Die internationale Seestadt Southampton

Sonntag, 6. September 2015 - 06:05 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

RMS Queen Mary 2 in the Southampton Dock © Sassan

RMS Queen Mary 2 in the Southampton Dock © Sassan

Southampton ist eine Hafenstadt an der Südküste Englands, im County Hampshire. Sie liegt am Southampton Water, der Flussmündung des Test und des Itchen, der in den Ärmelkanal mündet. Die Stadt hat 221.000 Einwohner. Sie ist als Metropolregion mit anderen Orten rund um den Solent locker zur South Coast Metropole zusammengeschlossen.

Der Hafen ist traditionell das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Stadt. Bekannt wurde er vor allem als Starthafen der Titanic 1912. Southampton ist heute der wichtigste europäische Ausgangspunkt für Kreuzfahrten, mit mehr als 200 Kreuzfahrtschiffen pro Jahr. Die Schiffe der Reederei Cunard, darunter die Queen Mary 2, sind hier beheimatet. Seit den 1970ern verzeichnet der Hafen zudem stetige Zuwächse im Güterverkehr und gehört zu den wichtigsten Häfen Englands. Der neue Containerterminal ist der zweitwichtigste Englands nach Felixstowe. Besondere Bedeutung erlangte der Ölumschlag. Die Ölkonzerne BP und Esso bauten zwei Ölraffinerien am Southampton Water. Die BP-Raffinerie in Fawley ist die größte Großbritanniens.

Carnival House, Cruise-ship company Carnival Corporation © Crazy-dancing Arundel Circus, entrance to the WestQuay shopping centre © geograph.org.uk - Jim Champion/cc-by-2.0 Tudor House Museum © Christophe.Finot Titanic Engineers' Memorial © Marek69 - Soerfm Itchen Bridge © flickr.com - Rhys Jones Civic Centre-West © AlanFord Bargate © Christophe.Finot Southampton Montage © Garlicbatten RMS Queen Mary 2 in the Southampton Dock © Sassan
<
>
Arundel Circus, entrance to the WestQuay shopping centre © geograph.org.uk - Jim Champion/cc-by-2.0
Sehenswürdigkeiten sind:

  • Museum of Archaeology im God’s House Tower, einem Wehrturm aus dem 15. Jahrhundert mit Exponaten aus der römischen Vergangenheit und Stadtmodellen des Mittelalters.
  • Tudor House Museum in einem Fachwerkhaus von 1495. Die Museumsräume sind in Stilrichtungen des 16.-19. Jahrhunderts eingerichtet. Das Leben einer Familie in viktorianischer Zeit wird nachgestellt.
  • Medieval Merchants House, ein Kaufmannshaus aus dem Jahre 1290. Dargestellt wird das Alltagsleben einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie im Spätmittelalter.
  • Maritime Museum, ein Seefahrtsmuseum in einem Lagerhaus aus dem 14. Jahrhundert. Das Museum bietet eine dauerhafte Titanic-Ausstellung.
  • City Art Gallery, die städtische Galerie im Civic Centre mit Werken moderner Maler und englischer Klassiker wie Gainsborough und Reynolds.
  • Hall of Aviation, ein Luftfahrtmuseum mit Wasserflugzeugen, U-Booten, Helikoptern sowie eine legendäre Spitfire, die vom einheimischen Konstrukteur R. J. Mitchell entworfen wurde
  • Ocean Village ist ein moderner Yachthafen mit Restaurants.

Lesen Sie mehr auf Southampton City Council, Southampton Tourismus, Universität von Southampton, Southampton Airport, Tudor House and Gardens Museum und Wikipedia Southampton. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Die Thousand Islands

Die Thousand Islands

[caption id="attachment_153033" align="aligncenter" width="590"] Just Enough Room Island © Omegatron/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Thousand Islands liegen am Abfluss des Ontariosees in der Grenzregion zwischen Kanada und den USA an den Anfängen des Sankt-Lorenz-Stroms. Die Inselgruppe besteht aus 1864 Inseln, wobei Wolfe Island die mit Abstand größte ist und Insel Nr. 15 die kleinste. 21 dieser Inseln bilden den Thousand-Islands-Nationalpark, den kleinsten Nationalpark Kanadas. Seit 2002 ist die Gegend ein UNES...

[ read more ]

Themenwoche Bahrain - Insel Umm Nasan

Themenwoche Bahrain - Insel Umm Nasan

[caption id="attachment_164197" align="aligncenter" width="590"] King Fahd Causeway and Umm an Nasan Island © NASA World Wind[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Umm Nasan ist eine zum Staat Bahrain gehörende Insel im Golf von Bahrain als Teil des Persischen Golfs. Die nur sehr flache Insel liegt 4 Kilometer westlich der Hauptinsel Bahrain und gut 25 Kilometer östlich vom Festland der arabischen Halbinsel. Sie ist in Nord-Süd-Richtung etwas über 5 Kilometer lang und bis zu 4 Kilometer breit. Auf Umm Nasan leben nur se...

[ read more ]

Kathedrale des Handels, das Woolworth Building in Manhattan

Kathedrale des Handels, das Woolworth Building in Manhattan

[caption id="attachment_24787" align="aligncenter" width="590"] Woolworth Building seen from the Hudson River © flickr.com - Joe Mabel/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Woolworth Building am Broadway in Manhattan, New York City wurde zwischen 1910 und 1913 erbaut. Der Bau kostete seinen Besitzer Franklin Winfield Woolworth 13,5 Millionen US-Dollar, die er in bar bezahlte. Mit 241 Metern war es bis zur Fertigstellung des Bank of Manhattan Buildings (heute 40 Wall Street) an der Wall Street im Jahre 1930 das höchste Ge...

[ read more ]

Der Monument Valley Navajo Tribal Park

Der Monument Valley Navajo Tribal Park

[caption id="attachment_27252" align="aligncenter" width="590"] © Luca Galuzzi/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Monument Valley ist eine Ebene auf dem Colorado Plateau an der südlichen Grenze des US-Bundesstaates Utah zu Arizona. Es liegt innerhalb der Navajo-Nation-Reservation in der Nähe der Ortschaft Mexican Hat in Utah, wird von den Navajo verwaltet und ist daher kein staatliches Schutzgebiet wie das nahegelegene Navajo National Monument. Es ist bekannt für seine Tafelberge und diente bereits vielfach als Kuli...

[ read more ]

Lille, Hauptstadt von Flandern

Lille, Hauptstadt von Flandern

[caption id="attachment_151815" align="aligncenter" width="590"] Entrance to Vauban Citadelle © Mary Poppins[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lille ist eine Gemeinde in Nordfrankreich. Die Gemeinde ist Präfektur des Départements Nord und Hauptort der Region Nord-Pas-de-Calais. Sie trägt den Beinamen "Hauptstadt von Flandern" und ist mit 226.827 Einwohnern - neben Roubaix, Tourcoing und Villeneuve-d’Ascq - eine Kernstadt des Gemeindeverbundes Lille Métropole Communauté urbaine, die sich aus 85 Gemeinden zusammensetzt und 1,1 Mi...

[ read more ]

Themenwoche Kroatische Adriaküste - Korčula Stadt

Themenwoche Kroatische Adriaküste - Korčula Stadt

[caption id="attachment_161642" align="aligncenter" width="590"] © Cord Walter/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Korčula ist eine kroatische Hafenstadt auf der Insel Korčula. Korčula hat heute über 5.000 Einwohner und ist Mittelpunkt des kulturellen und touristischen Lebens der Insel. Die Altstadt von Korčula liegt auf einer kleinen Halbinsel der Insel und ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte im gesamten Mittelmeerraum. In der Stadt ist das angebliche Geburtshaus Marco Polos zu besichtigen. A...

[ read more ]

Das Tal von Chamonix-Mont-Blanc

Das Tal von Chamonix-Mont-Blanc

[caption id="attachment_160659" align="aligncenter" width="590"] Lake Blanc with the Mont-Blanc in the background © Mrvoyage[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Chamonix-Mont-Blanc, meistens kurz Chamonix genannt, ist ein Skiort und Zentrum des Alpinismus in Frankreich. Es liegt in der Region Rhône-Alpes im Département Haute-Savoie. 1924 fanden in Chamonix die ersten Olympischen Winterspiele statt. Der Ort hat 9054 Einwohner und ist eher eine Touristenmetropole, in der sich, berücksichtigt man das gesamte Tal von Chamonix, zu Spitzen...

[ read more ]

Córdoba und Al-Andalus - Multikulti im Mittelalter

Córdoba und Al-Andalus - Multikulti im Mittelalter

[caption id="attachment_151077" align="aligncenter" width="590"] Gardens of the Alcázar de los Reyes Cristianos © Jebulon[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Córdoba ist die Hauptstadt der Provinz Córdoba und die drittgrößte Stadt Andalusiens. Córdoba liegt am Fluss Guadalquivir. Die Stadt gilt als eine der touristischen Sehenswürdigkeiten Spaniens. Seit 1984 gehört die Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Vor allem im Frühling gibt es in Córdoba etliche Volksfeste, die Ferias. Das bekannteste ist die Feria de Mayo, die...

[ read more ]

Mount Vernon Estate and Gardens in Virginia

Mount Vernon Estate and Gardens in Virginia

[caption id="attachment_6397" align="aligncenter" width="590"] Mount Vernon Estate and Gardens seen from the Potomac river © flickr.com - Personnel of the NOAA Ship THOMAS JEFFERSON[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mount Vernon ist der ehemalige Landsitz des ersten Präsidenten der USA, George Washington (* 22. Februar 1732 auf dem Gutshof Wakefield (auch "Pope’s Plantation" genannt) im Westmoreland County, Virginia; † 14. Dezember 1799 auf seinem Gut Mount Vernon) nahe dem Ort Mount Vernon, Fairfax County. Das im Kolonialstil er...

[ read more ]

Themenwoche Kanarische Inseln - Teneriffa

Themenwoche Kanarische Inseln - Teneriffa

[caption id="attachment_153404" align="aligncenter" width="590"] El Médano © Berthold Werner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln. Sie ist etwa 80 Kilometer lang, bis zu 50 Kilometer breit und hat eine Fläche von 2.034 Quadratkilometern. Sie ist mit 906.854 Einwohnern die bevölkerungsreichste Insel Spaniens. Die Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife. Die Einheimischen werden Tinerfeños genannt. Teneriffa ist heute eine typische Urlaubsinsel, folglich sind auch Wirtschaft und I...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Heidelberg © flickr.com - whobee
Die Universitätsstadt Heidelberg

Heidelberg ist eine Großstadt im Südwesten Deutschlands, unweit der Mündung des Neckars in den Rhein. Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt ist...

© Sputniktilt/cc-by-sa-3.0
Sion im Wallis

Sion ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Kantons Wallis in der Schweiz. Sion ist Hauptort des Bezirks Sion....

Porto Venere from Lerici © Aconcagua/cc-by-sa-3.0
Porto Venere in Ligurien

Porto Venere ist eine Gemeinde in der zur Region Ligurien gehörenden Provinz La Spezia in Italien mit 3800 Einwohnern. Porto...

Schließen