Die Insel Helgoland

Freitag, 02. Oktober 2015 - 08:12 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Heligoland © Sioux

Heligoland © Sioux

Helgoland ist Deutschlands am weitesten vom Festland entfernte Insel. Die Nordseeinsel liegt in der Deutschen Bucht und gliedert sich in Unter-, Mittel- und Oberland. Seit 1721 ist die Nebeninsel Düne von ihr abgetrennt. Der Inselname wird häufig mit dem niederdeutschen Ausdruck für “Heiliges Land” identifiziert, andere vermuten den gleichen Wortstamm wie bei Hallig.

Die Hauptinsel von Helgoland wird in das Oberland, das Mittelland und das Unterland unterteilt. Sie besitzt im Süden neben der Landungsbrücke einen kleinen Sand-Badestrand und fällt im Norden, Westen und Südwesten in steilen Klippen gut 50 Meter zum Meer hin ab, das im südwestlich gelegenen Helgoländer Becken bis zu 56 m tief ist. Der Strand im Norden ist wegen der starken Strömung nicht zum Baden geeignet. Am Nordwestende der Hauptinsel befindet sich das bekannteste Wahrzeichen Helgolands – die Lange Anna. Mit 61,3 m ist der Pinneberg die höchste Erhebung der Insel. Er befindet sich im Oberland und ist nur über einen Trampelpfad zu erreichen. Auf ihm befindet sich ein eisernes Gipfelkreuz. Der Pinneberg ist zugleich auch die höchste Erhebung des Kreises Pinneberg.

Heligoland Harbor during North Sea Week 2010 (Nordseewoche) © Hein.Mück Heligoland Harbor © Politikaner Heligoland Dune © Politikaner Heligoland Airport © Hein.Mück All-electric Police car © MasterBS Heligoland © Sioux
<
>
Heligoland Harbor during North Sea Week 2010 (Nordseewoche) © Hein.Mück
Helgoland ist ein staatlich anerkanntes Seeheilbad. Es stehen etwa 2000 Betten in Privatquartieren, Pensionen und Hotels zur Verfügung. Die Zoll- und Steuerbefreiung Helgolands lockt, vor allem in den Sommermonaten, Tagesausflügler auch zum Duty-free-Shopping auf die Insel. Allerdings wird der Preisvorteil aufgrund des Wegfalls der Mehrwertsteuer und der Einfuhrzölle durch die ausschließlich auf Helgoland erhobene Gemeindeeinfuhrsteuer gemindert. Aufgrund der niedrigen Benzinpreise gilt Helgoland unter Sportbootkapitänen zudem als Geheimtipp für Törns in der Deutschen Bucht.

Die der Hauptinsel vorgelagerte und per Fähre zu erreichende Düne ist bevorzugtes Ziel derjenigen Urlauber, die nicht nur als Tagestouristen auf Helgoland verweilen und sich vor dem täglichen Touristenandrang dorthin zurückziehen. Auf der Düne teilen sich die Badegäste an manchen Tagen den Strand mit einigen Seehunden und Kegelrobben, die ihre Scheu gegenüber Menschen weitgehend abgelegt haben.

Lesen Sie mehr auf Insel Helgoland, Nordseewoche Regatta, Fähre nach Helgoland, Helgoland Marathon und Wikipedia Helgoland. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Britische Kanalinseln - Guernsey

Themenwoche Britische Kanalinseln - Guernsey

[caption id="attachment_151201" align="aligncenter" width="590"] QE2 Marina - St. Peter Port © Steve Neville[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Guernsey ist die zweitgrößte der britischen Kanalinseln. Die Insel hat wegen des Einflusses des Golfstroms und aufgrund ihrer geschützten Lage im Golf von Saint-Malo ein mildes, fast mediterranes Klima. Temperaturen unter null Grad Celsius sind extrem selten, andererseits erreicht das Meerwasser auch im Hochsommer kaum Temperaturen über 20 Grad. Da es keinen Frost gibt, gedeihen auf...

Mount Vernon Estate and Gardens in Virginia

Mount Vernon Estate and Gardens in Virginia

[caption id="attachment_6397" align="aligncenter" width="590"] Mount Vernon Estate and Gardens seen from the Potomac river © flickr.com - Personnel of the NOAA Ship THOMAS JEFFERSON[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mount Vernon ist der ehemalige Landsitz des ersten Präsidenten der USA, George Washington (* 22. Februar 1732 auf dem Gutshof Wakefield (auch "Pope’s Plantation" genannt) im Westmoreland County, Virginia; † 14. Dezember 1799 auf seinem Gut Mount Vernon) nahe dem Ort Mount Vernon, Fairfax County. Das im Kolonialstil er...

Themenwoche Neuseeland - Napier, die Art Deco-Hauptstadt der Welt

Themenwoche Neuseeland - Napier, die Art Deco-Hauptstadt der Welt

[caption id="attachment_6417" align="aligncenter" width="590"] ASB Bank and T & G building © Pseudopanax[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Napier ist eine Küstenstadt an der Hawke Bay auf der Nordinsel von Neuseeland. Die mit über 56.000 Einwohnern 14.-größte Stadt Neuseelands ist die Hauptstadt der Region Hawke’s Bay und wird als eigenständiger Stadt-Distrikt verwaltet. Zusammen mit dem etwa zehn Kilometer südlicherem Hastings bildet sie den fünftgrößten Ballungsraum Neuseelands, der im Englischen oft als "the Twin Cities"...

Die spanische Exklave Melilla

Die spanische Exklave Melilla

[caption id="attachment_153502" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - TonioMora[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Melilla ist eine spanische Stadt, die an der nordafrikanischen Küste liegt und somit eine Exklave bildet, die an das Mittelmeer und an Marokko grenzt. Das Gebiet umfasst 13,4 km², auf denen 68.795 Einwohner leben. Melilla ist seit 1497 in spanischem Besitz; auch 1956 nach der Unabhängigkeit Marokkos von Frankreich blieben Melilla und das ebenfalls in Marokko gelegene Ceuta spanisch. Von marokkanischer Seite wi...

Bordeaux, Stadt der Kunst und Geschichte

Bordeaux, Stadt der Kunst und Geschichte

[caption id="attachment_151817" align="aligncenter" width="590"] Grand Théâtre © Christophe Finot[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bordeaux ist Universitätsstadt und politisches, wirtschaftliches und geistiges Zentrum des französischen Südwestens. Ihre 235.178 Einwohner nennen sich Bordelais. Berühmtheit hat die Stadt insbesondere durch den Bordeauxwein und ihre Küche erlangt, aber auch durch ihr bauliches und kulturelles Erbe. Bordeaux ist Sitz der Präfektur des Départements Gironde und Hauptstadt der Region Aquitanien, fer...

Fort Lee in New Jersey

Fort Lee in New Jersey

[caption id="attachment_171982" align="aligncenter" width="590"] Fort Lee Historic Park © Hudconja/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fort Lee ist eine Stadt im Bergen County in New Jersey mit 37.000 Einwohnern. Fort Lee liegt am Hudson River gegenüber von Manhattan und ist mit diesem Stadtteil von New York durch die George-Washington-Brücke verbunden, über welche die Interstate 95 führt, die hier mit dem U.S. Highway 1 und dem U.S. Highway 9 zusammenfällt. Fort Lee war Anfang des Amerikanischen Unabhängigkei...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Sinking of the RMS Titanic - www.buddelschiffmuseum.de © Werner Willmann
Titanic Belfast® im Titanic Quarter

Titanic Belfast® wird ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Besuchs in Belfast und Nordirland sein. Es liegt im Herzen von Belfast, direkt...

Tower Bridge and 20 Fenchurch Street © mattbuck/cc-by-sa-4.0
20 Fenchurch Street

20 Fenchurch Street ist ein Hochhaus in der Fenchurch Street in der City of London. In der Presse wird das...

Barken Viking © Pär Henning
Das Hotelschiff Barken Viking

Die Viking ist eine stählerne Viermastbark, die 1906 als Segelschulschiff für die AS »Den Danske Handelsflaadens« Skoleskib for Befalningsmænd (Die...

Schließen