Die Highland Games

Samstag, 25. August 2012 - 13:25 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, Sport

Braemar - General Games Day © TheCreator

Braemar - General Games Day © TheCreator

Die Highland Games sind traditionelle Veranstaltungen mit sportlichen Wettkämpfen. Diese waren ursprünglich Bestandteil der Treffen (Gatherings) schottischer Clans in den schottischen Highlands. Dort sind sie auch heute noch zu Hause, finden sich aber auch weltweit überall, wo sich Schotten angesiedelt haben.

In Schottland gibt es jährlich bis zu 100 Highland Games, die durch die Scottish Highland Games Association (SHGA) organisiert werden. Die bekanntesten Spiele finden alljährlich Anfang September in Braemar statt. Diese stehen unter der Schirmherrschaft von Königin Elisabeth II., deren traditioneller Sommersitz das nahegelegene Balmoral Castle ist und die deshalb regelmäßig persönlich anwesend ist.

Breamar - Princess Royal and Duke of Fife Memorial Park © WikiWriter Braemar - General Games Day © TheCreator Braemar - General Games Day © TheCreator Braemar - General Games Day © TheCreator Braemar - General Games Day © TheCreator Braemar - General Games Day © TheCreator
<
>
Breamar - Princess Royal and Duke of Fife Memorial Park © WikiWriter
Weltweit werden Highland Games von der International Highland Games Federation (IHGF) organisiert; diese veranstaltet seit 1980 auch Weltmeisterschaften. Die Highland Games werden von traditioneller Musik, besonders dem Dudelsackspiel, und Tänzen begleitet. Auch hierbei werden Wettkämpfe ausgetragen.

Die Spiele sind ein Volksfest für die ganze Gesellschaft und locken auch hunderttausende Touristen an. Die Highland Games stammen aus der Zeit der keltischen Könige in Schottland. Sie wurden ausgetragen, um die stärksten und schnellsten Männer Schottlands zu finden, die dann oft für den König Leibwächter und Boten wurden.

Lesen Sie mehr auf VisitScotland.com – Highland Games, The Braemar Gathering und Wikipedia Highland Games. Fotos von Wikipedia Commons.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Abruzzen - Teramo

Themenwoche Abruzzen - Teramo

[caption id="attachment_153298" align="aligncenter" width="590"] Piazza Martiri della Libertà © S4mb0r4[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Teramo (in der Antike Interamna Praetuttiorum) ist die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Teramo in der Region Abruzzen. In der Stadt wohnen 55.000 Einwohner auf einer Fläche von 151 km². Sie ist Standort der Universität Teramo. Teramo liegt in einer hügeligen Landschaft, nicht weit vom Gebirgsmassiv des Gran Sasso entfernt, zwischen den Flüssen Tordino und Vezzola. Das...

Porträt: Die Astor Familie

Porträt: Die Astor Familie

[caption id="attachment_162391" align="aligncenter" width="485"] John Jacob Astor by Gilbert Stuart[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Familie Astor ist eine in den Vereinigten Staaten und Großbritannien lebende Familie deutscher Abstammung, die im 19. Jahrhundert zeitweise als reichste Familie der USA galt. Ihre Wurzeln liegen in Walldorf (Baden). Als Begründer der Familie wird der deutsche Auswanderer Johann Jakob Astor angesehen, der nach der Amerikanischen Revolution in die USA einwanderte und sein Vermögen im Pelzhandel (Ame...

Die Ovation of the Seas

Die Ovation of the Seas

[caption id="attachment_165666" align="aligncenter" width="590"] © Matthias Süßen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Ovation of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Caribbean International. In der Saison 2016/2017 ist der Heimathafen Sydney in Australien. Das Schiff verfügt über 18 Decks, davon 16 für Gäste zugänglich, und kann bis zu maximal 4.900 Passagiere beherbergen. Die Ovation of the Seas verfügt über eine schwenkbare Aussichtsgondel, einen Autoscooter, einen Fallschirmsprungsimulator un...

Penmarch in der Bretagne

Penmarch in der Bretagne

[caption id="attachment_154373" align="aligncenter" width="590"] Pointe de Penmarch © Photographe[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Penmarch (bretonisch Penmarc’h) ist eine Gemeinde im Département Finistère in der Region Bretagne in Frankreich mit 6.000 Einwohnern. Die Gemeinde besteht neben dem im Binnenland gelegenen Hauptort vor allem aus den Küstenorten Kerity, St-Guénolé und St-Pierre. Im Hafen von St-Guénolé ist eine ansehnliche Fischereiflotte beheimatet, die mit einem jährlichen Fang von ca. 14.000 Tonnen zu ...

Das Eden Project in Cornwall

Das Eden Project in Cornwall

[caption id="attachment_24994" align="aligncenter" width="590"] Eden Project gardens and Humid Tropical Biome © geograph.org.uk - David Dixon/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Eden Project ist ein botanischer Garten bei Bodelva in Cornwall, etwa 5 Meilen nordöstlich von St. Austell. Die Anlage ist rund 50 Hektar groß und stellt eine bedeutende Sehenswürdigkeit im Süden Englands dar: 2011 wurde sie von über einer Million Menschen besucht. Das Eden Project entstand nach einer Idee des englischen Archäologe...

Themenwoche Island

Themenwoche Island

[caption id="attachment_163648" align="aligncenter" width="590"] Cheers! © flickr.com - Christine Zenino/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Island ist mit rund 103.000 km² nach dem Vereinigten Königreich der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas. Die Hauptinsel ist die größte Vulkaninsel der Erde und befindet sich knapp südlich des nördlichen Polarkreises. Geographisch gehört Island zu Nordeuropa, geologisch zu Europa und Nordamerika, geopolitisch zu den Nordischen Ländern und kulturell zu Nordwesteu...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Glenveagh National Park © flickr.com - Michal Osmenda
Der irische Glenveagh Nationalpark

Glenveagh National Park liegt im County Donegal in Irland. Er ist der größte von sechs Nationalparks in Irland. Er hat...

Norwich Market © Saxsux
Die Universitätsstadt Norwich

Norwich ist eine mittelgroße Universitätsstadt im Osten Englands und Hauptstadt des County Norfolk. Das Stadtbild zeichnet sich insbesondere durch einen...

Birmingham City Council building at Victoria Square © Cristian Bortes
Birmingham in den West Midlands

Birmingham ist nach London die zweitgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs. Sie ist das Zentrum der West Midlands und zählt knapp...

Schließen