Die Hafenstadt Castellammare di Stabia

Montag, 23. Juli 2012 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Castellammare di Stabia seen from Monte Faito © Mentnafunangann/GFDL

Castellammare di Stabia seen from Monte Faito © Mentnafunangann/GFDL

Castellammare di Stabia ist eine Hafenstadt mit 64.506 Einwohnern am Golf von Neapel. Sie liegt an der Stelle des antiken Stabiae und gehört zur Provinz Neapel in der Region Kampanien.

Die Stadt befindet sich an der Bahnlinie der Ferrovia Circumvesuviana zwischen Sorrent und Pompei beziehungsweise Neapel. Castellammare di Stabia wurde 1654 von den Franzosen unter dem Herzog von Guise eingenommen; und hier schlug 1799 der französische General Jacques MacDonald die vereinigten englisch-neapolitanischen Truppen.

Castello dalla Strada Panoramica © Mentnafunangann/GFDL © Mentnafunangann/GFDL Palazzo Farnese © Mentnafunangann/GFDL Monte Faito © Mentnafunangann/GFDL Amerigo Vespucci at Castellammare di Stabia © Mentnafunangann/GDFL Castellammare di Stabia seen from Monte Faito © Mentnafunangann/GFDL
<
>
Castellammare di Stabia seen from Monte Faito © Mentnafunangann/GFDL
In Castellammare di Stabia befindet sich eine der traditionsreichsten Werften Italiens. Sie wurde ab 1785 für militärische Zwecke gebaut, da das Marinearsenal in Neapel zu klein geworden war. 1808 wurden die Anlagen in Castellammare auf Anordnung von Joachim Murat weiter ausgebaut. Auch nach der Einigung Italiens diente die Werft militärischen Zwecken. Bis in die neueste Zeit baute man dort Kriegsschiffe, u. a. den Kreuzer Vittorio Veneto (C550). Heute nutzt der italienische Konzern Fincantieri die Werft.

Die Stadt wurde im Herbst 2010 überregional bekannt, nachdem ihr Bürgermeister Luigi Bobbio einen neuen Bußgeldkatalog vom Stadtrat genehmigt bekam. Darin werden unter anderem Strafen festgelegt für das Durchführen knapp bekleideter Sonnenbäder in der Öffentlichkeit, für öffentliches Fluchen, für Alkoholkonsum auf der Straße nach 22 Uhr sowie für das Tragen von Miniröcken, bei denen man bereits die Unterwäsche sieht.

Lesen Sie mehr auf Stadt Castellammare di Stabia und Wikipedia Castellammare di Stabia. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Schloss Charlottenburg in Berlin

Schloss Charlottenburg in Berlin

[caption id="attachment_169094" align="aligncenter" width="590"] © Thomas Wolf - www.foto-tw.de/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Charlottenburg befindet sich im Ortsteil Charlottenburg des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin. Es liegt im Schlossgarten Charlottenburg und gehört zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Zur Gesamtanlage gehören auch die ebenfalls im Schlossgarten gelegenen Gebäude Neuer Pavillon, Belvedere und das Mausoleum. Ab 1695 begannen die Planung...

[ read more ]

Themenwoche Saudi-Arabien - Medina

Themenwoche Saudi-Arabien - Medina

[caption id="attachment_166019" align="aligncenter" width="590"] Al-Masjid al-Nabawi - Mosque of the Prophet © Aymanzaid2/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Medina (al-Madīna al-munawwara = "die erleuchtete Stadt"; ursprünglicher Name Yathrib, dann Madīnat an-Nabī = "Stadt des Propheten") ist eine Stadt mit 1.747.129 Einwohnern im westlichen Saudi-Arabien. Nach Mekka ist Medina die zweitwichtigste heilige Stadt des Islam. Die Stadt ist nach islamischem Recht wie Mekka prinzipiell für Nichtmuslime gesperrt. Madīna ist...

[ read more ]

King Abdullah Economic City in Saudi-Arabien

King Abdullah Economic City in Saudi-Arabien

[caption id="attachment_27382" align="aligncenter" width="590"] Overview @ kaec.net[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die King Abdullah Economic City (KAEC, zu deutsch etwa "König-Abdullah-Wirtschaftsstadt") ist ein Projekt, nach welchem eine Millionenstadt in Saudi-Arabien erbaut werden soll. KAEC soll für ein neues, modernes und weltoffenes Image Saudi-Arabiens stehen. Das Projekt wurde 2005 der Öffentlichkeit vorgestellt. König Abdullah ibn Abd al-Aziz legte am 20. Dezember 2005 den Grundstein für die geplante Stadt, di...

[ read more ]

Bairro Alto in Lissabon

Bairro Alto in Lissabon

[caption id="attachment_162252" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Manuel Menal/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Bairro Alto (Oberstadt) ist ein Stadtteil der portugiesischen Hauptstadt Lissabon, der sich oberhalb des Geschäftsviertels Baixa (Unterstadt) befindet. Das südliche Ende befindet sich am Praça Luís de Camões. Westlich wird es durch die Rua do Século und (nord-)östlich durch die Rua da Misericórdia / Rua Dom Pedro V begrenzt. Die politische Verwaltung erfolgt durch die Junta de Freguesi...

[ read more ]

Assisi in Umbrien

Assisi in Umbrien

[caption id="attachment_151214" align="aligncenter" width="590"] The Basilica of San Francesco © Berthold Werner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Assisi ist eine Stadt mit 28.432 Einwohnern im mittelitalienischen Umbrien in der Nähe der Regionalhauptstadt Perugia. Sie ist Geburtsort des Heilige Franz von Assisi (auch Heiliger Franziskus), des Gründers der Minderen Brüder (heute: Franziskaner oder Minoriten) und der Heiligen Klara, der Gründerin des Klarissenordens. Das mittelalterliche Stadtbild mit Stadtmauer und Festung...

[ read more ]

Sandringham House auf dem Royal Sandringham Anwesen

Sandringham House auf dem Royal Sandringham Anwesen

[caption id="attachment_160581" align="aligncenter" width="590"] Sandringham House © geograph.org.uk - Elwyn Thomas Roddick[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sandringham House ist ein Landsitz in der Nähe des Dorfes Sandringham in der englischen Grafschaft Norfolk. Zu dem Besitz gehören 32 km² umliegendes Land. Er ist Privatbesitz der britischen Königsfamilie. Weitere Anwesen auf dem weitläufigen Gelände sind York Cottage und Anmer Hall. Teile des Sandringham House sind die meiste Zeit des Jahres öffentlich zugänglich....

[ read more ]

Eixo Monumental in Brasilia

Eixo Monumental in Brasilia

[caption id="attachment_164271" align="aligncenter" width="590"] Eixo Monumental © Governo do Brasil - Portal da Copa/cc-by-3.0-br[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Eixo Monumental (deutsch Monumentalachse) ist die zentrale Ost-West-Achse der Hauptstadt Brasiliens, Brasília, und ist 8 km lang und maximal 250 Meter breit. Die Eixo Monumental war Teil des stadtplanerischen Gesamtkonzepts bei der Planung der brasilianischen Hauptstadt Brasilia. Beim Bau der Hauptstadt wurde in großen Dimensionen gedacht, und dementsprechend ...

[ read more ]

400 Jahre William Shakespeare

400 Jahre William Shakespeare

[caption id="attachment_161465" align="aligncenter" width="460"] William Shakespeare by John Taylor[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]William Shakespeare war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst 38 Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonette. Zu seinen bekanntesten Werken gehören Hamlet, Othello, König Lear und Macbeth. Seine Bed...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
City Hall © Osvaldo Gago - fotografar.net - cc-by-sa-2.0
Themenwoche Algarve – Faro

Faro die Hauptstadt der Region Algarve mit etwa 44.000 Einwohnern (64.000 Einwohnern im Kreis), einem internationalen Flughafen (überwiegend Charterflüge) und...

© dubailand.ae
DubaiLand, das größte Urban Entertainment Center der Welt

DubaiLand ist ein seit 2005 im Bau befindliches Projekt in Dubai, welches einmal das größte Urban Entertainment Center der Welt...

Tall ship Christian Radich © Ulflarsen
Die Tall Ships’ Races

Die Tall Ships’ Races - im Englischen offiziell meist The Tall Ships’ Races, dt. etwa "(Die) Großsegler-Rennen"; von 1973 bis...

Schließen