Die Hafenstadt Brest

Montag, 26. November 2012 - 13:05 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Rue Saint-Malo maisons © Moreau.henri

Rue Saint-Malo maisons © Moreau.henri

Brest ist eine französische Hafenstadt in der Bretagne mit 141.315 Einwohnern. Sie gehört zum Département Finistère in der Bretagne. Aufgrund ihrer geschützten Lage an der Bucht von Brest (frz: Rade de Brest), einer tief ins Land ragenden Bucht des Atlantiks, sowie des natürlichen Hafens im Bereich der Mündung des Flüsschens Penfeld ist Brest seit Jahrhunderten ein bedeutender Marinehafen Frankreichs. Noch heute ist Brest, auch “Cité du Ponant” genannt, Stützpunkt der französischen Atlantikflotte und ein wichtiger Handelshafen. Als größte Stadt der westlichen Bretagne ist Brest ein wichtiger Industrie- und Handelsstandort. Die Stadt ist Sitz der Université de Bretagne Occidentale (kurz UBO), sowie weiterer Hochschulen und Forschungsinstitute. Seit 1992 findet alle vier Jahre im Monat Juli ein Internationales Festival des Meeres (Fêtes maritimes internationales de Brest) statt.

Die Stadt wurde durch die Kämpfe und Bombardierungen der Alliierten stark zerstört und musste von Grund auf, nach den Plänen von Jean-Baptiste Mathon, neu aufgebaut werden. 1961 war der Wiederaufbau im Wesentlichen abgeschlossen. Da von der historischen Bausubstanz wenig übrigblieb, macht Brest heute den Eindruck einer weitgehend gesichtslosen Planstadt mit Betonbauten. Wirtschaftlich musste man sich auch umorientieren, da die Bedeutung als Marinehafen zurückging; stattdessen erlebten nunmehr die Dienstleistungsbranche und moderne Industrien sowie die Meeresforschung einen Aufschwung.

Strait of Brest © Remi Jouan Strait of Brest © Louboutinj Russian tall ship Kruzenshtern during Brest 2008 © Fanny Schertzer Porsmilin Rade Beach at Brest © Rundvald Museum of the Defense of Brest Fortress - 6th room © Christian Ganzer Lighthouse du Portzic © Llorenzi Hotel Vauban © Gaëlle Fily Ecole Navale panorama © moi City Hall on Freedom Square © Antoine BRUNET Brest Port - Trimaran Banque Populaire V © DM Larvor Brest Harbour Fortress and Tanguy Tower © S DÉNIEL Rue Saint-Malo maisons © Moreau.henri
<
>
Museum of the Defense of Brest Fortress - 6th room © Christian Ganzer
Zu den Sehenswürdigkeiten von Brest gehören unter anderem:

  • Die Brester Festung (französisch Château) über der Mündung der Penfeld bietet einen guten Überblick über die Reede und den Marinehafen. Einer der Türme beherbergt das Musée de la Marine mit einer Sammlung zur Geschichte des Hafens und der Marine.
  • Océanopolis, ein Erlebnispark zum Thema Ozeane mit 42 Meerwasser-Aquarien unterschiedlicher Größe und einem Schwerpunkt auf Flora und Fauna der bretonischen Küste.
  • Verschiedene Überreste der Festungsbauwerke von Vauban.
  • Im mittelalterlichen Turm Tour Tanguy am rechten Ufer der Penfeld-Mündung befindet sich ein kleines Museum mit Modellen und historischen Dokumenten zum Aussehen der Stadt Brest vor dem Zweiten Weltkrieg.
  • Die Hubbrücke Pont de Recouvrance von 1954 über den Penfeld.
  • Das Musée des Beaux-Arts stellt eine kleine Sammlung europäischer Malerei vom 16.–21. Jahrhundert aus.

Lesen Sie mehr auf Stadt Brest, Brest Tourismus, Wikipedia Universität der Westbretagne und Wikipedia Brest. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Palästina

Themenwoche Palästina

[caption id="attachment_171076" align="aligncenter" width="590"] Bethlehem - Church of the Nativity © flickr.com - Neil Ward/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Staat Palästina ist ein international mehrheitlich anerkannter Staat der Levante mit 4,7 Millionen Einwohnern. Er wurde am 15. November 1988 in Algier von der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) als Staat der Palästinenser ausgerufen (zeitgleich mit der Anerkennung des "Existenzrechts Israels"). Die Gründer beanspruchen das von Israel seit 1967 beset...

[ read more ]

Porträt: Albert Einstein, theoretischer Physiker, Pazifist, Sozialist und Zionist

Porträt: Albert Einstein, theoretischer Physiker, Pazifist, Sozialist und Zionist

[caption id="attachment_164294" align="aligncenter" width="590"] Albert Einstein in New York, during his first visit to the US in 1921 © Life magazine[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Albert Einstein war ein theoretischer Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Er gilt daher als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten. Einsteins Hauptwerk, die Relativitätstheorie, machte ihn weltberühmt. Im Jahr 1905 erschie...

[ read more ]

Felixstowe, der größte Containerhafen in Großbritannien

Felixstowe, der größte Containerhafen in Großbritannien

[caption id="attachment_160975" align="aligncenter" width="590"] Felixstowe Old Train Station, today housing several stores and the local community radio station © Deben Dave/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Felixstowe ist eine an der Mündung der Flüsse Stour und Orwell in die Nordsee gelegene britische Hafenstadt in der Region Suffolk. Der Containerhafen von Felixstowe ist der größte seiner Art in Großbritannien. Mit 29.000 Einwohnern ist Felixstowe die größte Stadt im Distrikt Suffolk Coastal. Der 1879 i...

[ read more ]

Die Sophienterrassen in Hamburg

Die Sophienterrassen in Hamburg

[caption id="attachment_153905" align="aligncenter" width="590"] © sophienterrassen.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Seit jeher gehört Harvestehude am Alsterufer zu den vornehmsten Wohnlagen, die Hamburg zu bieten hat. Altehrwürdige weiße Gründerzeit- und Jugendstilvillen in großen Parks und Stadthäuser, den Londoner Townhouses nachempfunden, prägen das Alsterufer noch heute. Wie damals spielt die Alster als Ruder- und Segelrevier eine zentrale Rolle und zahlreiche Sport- und Gesellschaftsclubs säumen ihr Ufer. Zwi...

[ read more ]

Alanya an der Türkischen Riviera

Alanya an der Türkischen Riviera

[caption id="attachment_169456" align="aligncenter" width="590"] © kallerna/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Alanya ist ein Badeort der Türkischen Riviera und liegt 135 km östlich von Antalya. Alanya ist Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises im Osten der Provinz Antalya. Der Name der Stadt stammt aus dem 13. Jahrhundert, von Ala-iye, Stadt des Ala. Da die Stadt im 13. Jahrhundert als Winterresidenz des seldschukischen Sultans von Rum Alaeddin Kai Kobad I. benutzt wurde, hieß die Stadt nach dem Sultan Alaiye. In lat...

[ read more ]

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Blois

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Blois

[caption id="attachment_153157" align="aligncenter" width="590"] Château de Blois - Panorama of the interior façades - Classic, Renaissance and Gothic styles © Tango7174[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Blois ist eines der Schlösser der Loire. Es steht auf einem Bergsporn am nord-östlichen Ufer der Loire in der französischen Stadt Blois im Département Loir-et-Cher. Weil es unter den französischen Herrscherhäusern Valois und Orléans von 1498 bis 1589 Residenz der französischen Könige war und Bauwerke aus vier Ep...

[ read more ]

Themenwoche Westjerusalem - Das King David Hotel

Themenwoche Westjerusalem - Das King David Hotel

[caption id="attachment_185682" align="aligncenter" width="590"] © Michael Plutchok/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]The King David ist ein Hotel in Westjerusalem. Es ist eine Gründung der Palestine Cooperation von Sir Robert Waley Cohen und wurde 1929 bis 1931 nach Plänen Emil Vogts erbaut. Es ging dann unter Leitung Karl Albert (Charles) Bählers (1868–1937), des im Ägyptentourismus erfolgreichen Hoteliers, in Betrieb. Weltweit bekannt wurde das Hotel durch den Bombenanschlag am 22. Juli 1946 durch die von...

[ read more ]

ar-Rim-Insel in Abu Dhabi

ar-Rim-Insel in Abu Dhabi

[caption id="attachment_185993" align="aligncenter" width="590"] © reem-island.ae[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die ar-Rim-Insel ist ein Wohn-, Finanz-, Tourismus- und Business-Projekt in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate. Entwickelt wird der neue Stadtteil auf der rund 7 Quadratkilometer großen ar-Rim-Insel, einer natürlichen, aber küstenbegradigten Insel 220 bis 500 Meter östlich vor der Küste Abu Dhabis, durch die Unternehmen Shams Abu Dhabi, Reem Investments und Tamouh. Die Insel bekommt eine für Abu Dhabi ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Elias Beach © Squirmy2000
Mykonos in der Südlichen Ägäis

Mykonos ist eine Insel der Kykladen im Ägäischen Meer. Zusammen mit Delos, der unbewohnten Insel Rinia und einigen kleinen Eilanden...

Abbey of Bath © Nikater
Bath am Fluss Avon

Bath ist eine Stadt im Westen Englands in der Grafschaft Somerset am Fluss Avon, etwa 20 km von der größeren...

Bosphorus seen from the Bosphorus University © Mehmet Ergun
Der Bosporus, die Verbindung zwischen Europa und Kleinasien

Der Bosporus ist eine Meerenge zwischen Europa und Kleinasien, die das Schwarze Meer (in der Antike: Pontos Euxeinos) mit dem...

Schließen