Die Europäische Union

Samstag, 04. Januar 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Editorial, Europäische Union

© naturalearthdata.com - Alexrk2/cc-by-sa-3.0

© naturalearthdata.com – Alexrk2/cc-by-sa-3.0

Die Anfänge der EU gehen auf die 1950er Jahre zurück, als zunächst sechs Staaten die Europäischen Gemeinschaften gründeten. Eine gezielte wirtschaftliche Verflechtung sollte nach dem Zweiten Weltkrieg neue militärische Konflikte für die Zukunft unmöglich machen und durch den größeren Markt das Wirtschaftswachstum beschleunigen. Im Lauf der folgenden Jahrzehnte traten in mehreren Erweiterungsrunden weitere Staaten den Gemeinschaften bei. Mit dem Vertrag von Maastricht, der am 1. November 1993 in Kraft trat, gründeten die EG-Mitgliedstaaten 1992 die Europäische Union, die nun auch Zuständigkeiten in nichtwirtschaftlichen Politikbereichen besaß. In mehreren Reformverträgen, zuletzt im Vertrag von Lissabon, wurden die supranationalen Kompetenzen nochmals ausgebaut, zugleich wurden die gemeinsamen Institutionen schrittweise demokratisiert.

Innerhalb der EU bilden 18 Staaten die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion. Sie haben seit 1. Januar 2002 eine gemeinsame Währung, den Euro, der bereits 1999 als Buchgeld eingeführt worden war. Mit dem Ziel eines europaweiten Raums der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts arbeiten die EU-Mitgliedstaaten auch in der Innen- und Justizpolitik zusammen. Durch die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik bemühen sie sich auch um ein gemeinsames Auftreten gegenüber Drittstaaten. Die Europäische Union hat Beobachterstatus in der G8, ist Mitglied in der G20 und vertritt ihre Mitgliedstaaten in der WTO.

2012 wurde der Europäischen Union der Friedensnobelpreis “für über sechs Jahrzehnte Beitrag zur Förderung von Frieden und Versöhnung, Demokratie und Menschenrechten in Europa” zuerkannt.

Seit der Gründung der EU sind nun 21 Jahre vergangenen, während derer der Staatenbund stetig gewachsen und an Bedeutung gewonnen hat. Ein Blick auf die Weltkarte macht dies besonders eindrucksvoll deutlich. Es gibt heute so gut wie keine Produkte, Lebensmittel oder Dienstleistungen, die nicht irgendwo in der Europäischen Union und im Rahmen ihrer Regeln gefertigt, produziert, angebaut oder erbracht und so Millionen von Arbeitsplätzen geschaffen und erhalten werden. Viele Herausforderungen und Anstrengungen warten noch auf die aktuellen und künftigen Mitgliedsstaaten bis die große europäische Vision erfüllt sein wird, aber die bisherigen Erfolge zeigen, dass die Mühen sich lohnen.

Lesen Sie mehr auf Pulse of Europe.



Übersicht EU-Beitragsserie:



Das könnte Sie auch interessieren:

Allinge-Sandvig auf Bornholm

Allinge-Sandvig auf Bornholm

[caption id="attachment_152865" align="aligncenter" width="590"] Sandvig © Jens Bludau/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Allinge-Sandvig ist ein Ort an der Nordspitze der dänischen Ostseeinsel Bornholm. Die Fischerdörfer Sandvig (im Norden) und Allinge wuchsen schon früh zusammen. Am 1. Januar 2014 lebten in Allinge-Sandvig 1633 Einwohner. Etwa ab 1900 wurde der Tourismus zum wichtigen Erwerbszweig. Bis 2002 bildete der Ort mit Gudhjem und einigen weiteren Dörfern die Kommune Allinge-Gudhjem mit einer Fläche von 154 ...

Die Inselstadt Ratzeburg

Die Inselstadt Ratzeburg

[caption id="attachment_151694" align="aligncenter" width="590"] © Flugbuch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ratzeburg ist eine Stadt in Schleswig-Holstein, direkt an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern. Ratzeburg ist die Kreisstadt des Kreises Herzogtum Lauenburg. Sie ist als Luftkurort bekannt und auf Grund ihrer Lage inmitten des Ratzeburger Sees und ihrer lediglich über drei Dämme verlaufenden Verbindung mit dem Festland auch eine "Inselstadt". Neben dem Kreismuseum im Herrenhaus am Dom, befinden sich das A. Paul Weber-Museum ...

Die Fregatte A.R.A. Presidente Sarmiento

Die Fregatte A.R.A. Presidente Sarmiento

[caption id="attachment_152981" align="aligncenter" width="590"] © Rodrigo Menezes/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die A.R.A. Presidente Sarmiento ist ein Vollschiff (rahgetakelter Dreimaster), das als Segelschulschiff der argentinischen Marine diente und heute als Museumsschiff im Hafen und Stadtviertel Puerto Madero von Buenos Aires liegt. Das Schiff wurde nach dem argentinischen Präsidenten Domingo Faustino Sarmiento benannt, der 1872 die erste Marineschule (Escuela de Náutica, ab 1873 Escuela Naval Militar) des La...

Limassol auf Zypern

Limassol auf Zypern

[caption id="attachment_160804" align="aligncenter" width="590"] Agora Square © Tech bro/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Limassol ist eine Hafenstadt im Süden der Mittelmeerinsel Zypern mit 235.000 Einwohnern und Hauptort des gleichnamigen Bezirkes. Limassol ist zweitgrößte Stadt der Insel und liegt an deren Südküste in der Bucht von Akrotiri nördlich der Halbinsel Akrotiri. Limassol hat seit der Teilung der Insel im Jahre 1974 eine rasche wirtschaftliche Entwicklung vollzogen und ist heute ein bedeutendes Finanzz...

Paphos, Kulturhauptstadt Europas 2017

Paphos, Kulturhauptstadt Europas 2017

[caption id="attachment_168902" align="aligncenter" width="590"] Sheriffing Paphos © panoramio.com - An. Antoniou/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Paphos ist eine Hafenstadt mit 33.000 Einwohnern im Südwesten der Republik Zypern und Verwaltungssitz des nach ihr benannten Bezirkes. 2017 ist sie – gemeinsam mit dem dänischen Aarhus – Kulturhauptstadt Europas. Der Ursprung von Palaia Paphos ("Alt-Paphos"), welcher sich heute am südlichen Ortsrand von Kouklia befindet, liegt im Dunkeln. Erst nachdem die Hafenstadt Nea...

Die Löwenstadt Singapur

Die Löwenstadt Singapur

[caption id="attachment_6524" align="aligncenter" width="590"] Singapore by night © LordHorst[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Singapur ist ein Insel- und Stadtstaat, der flächenmäßig der kleinste Staat Südostasiens ist. Der Staat Singapur liegt südlich der Johorstraße unmittelbar vor dem Südende der Hinterindischen und der Malaiischen Halbinsel, auch Malakka-Halbinsel genannt, also unmittelbar am südlichsten Ausläufer des asiatischen Festlandes. Dort befindet er sich zwischen Malaysia im Norden und Indonesien im Süden auf ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
High Tide © geograph.org.uk - Pauline Eccles/cc-by-sa-2.0
Fishguard in der Grafschaft Pembrokeshire

Fishguard (walisisch: Abergwaun) ist eine Küstenstadt im Norden der Grafschaft Pembrokeshire in Wales. Die Partnerstadt von Fishguard ist seit 1995...

Disney Fantasy arriving in New York © Stjanss and mriedel/cc-by-sa-3.0
Die Disney Fantasy

Die Disney Fantasy ist ein Postpanamax-Kreuzfahrtschiff der amerikanischen Reederei Disney Cruise Line. Sie ist nach der Disney Dream das zweite...

© Mimar77/cc-by-sa-3.0
Istanbul Sapphire

Istanbul Sapphire ist ein Wolkenkratzer in der türkischen Metropole Istanbul. Er liegt im Geschäftsviertel Levent und ist mit 66 Stockwerken...

Schließen