Die Anthem of the Seas

Mittwoch, 01. März 2017 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

© flickr.com - slgckgc/cc-by-2.0

© flickr.com – slgckgc/cc-by-2.0

Die Anthem of the Seas ist ein Schiff der Reederei Royal Caribbean International. Im Februar 2011 bestellte die Reederei Royal Caribbean International bei der Meyer Werft zwei Schiffe der Quantum-Klasse (“Project Sunshine”). Noch am selben Tag wurde das Schwesterschiff Quantum of the Seas auf Kiel gelegt. Die Anthem of the Seas wurde am 19. November 2013 auf Kiel gelegt. Bei der Anthem of the Seas wurde erstmals die neue Baustrategie der Meyer Werft angewendet. Deshalb wurde bereits am 1. Juni 2014 eine 120 Meter lange Sektion ausgedockt. Eine zweite Sektion wurde am 12. August 2014 ausgedockt. Am 13. August 2014, also nach dem Ausdocken der Quantum of the Seas wurden beide Sektionen wieder ins Baudock manövriert. Das endgültige Ausdocken fand am 21. Februar 2015 statt.

Vom 23. März bis zum 26. März wurde das Schiff in Hamburg im Trockendock Elbe 17 eingedockt, wo letzte Inspektionen des Unterwasserschiffs und Einstellungsarbeiten an den Bugstrahlrudern vorgenommen wurden. Das Schiff wurde am 10. April 2015, fünf Tage früher als vertraglich vereinbart, abgeliefert. Am 20. April 2015 wurde die Anthem of the Seas in Southampton durch Emma Wilby getauft, die Jungfernfahrt begann am 22. April ab Southampton, wo das Schiff während der Saison 2015 stationiert wurde. Gemeinsam mit der Quantum of the Seas ist die Anthem of the Seas das bisher größte in Deutschland gebaute Passagierschiff.

© flickr.com - slgckgc/cc-by-2.0 © Dickelbers/cc-by-sa-4.0 © flickr.com - www.GlynLowe.com/cc-by-2.0 © flickr.com - slgckgc/cc-by-2.0
<
>
© flickr.com - www.GlynLowe.com/cc-by-2.0
Anthem of the Seas ging am 22. April 2015 von Southampton auf ihre Jungfernfahrt, einer Acht-Nächte-Kreuzfahrt nach Frankreich und Spanien. Sie hat ihre Jungfern-Europasaison von Southampton aus im Mittelmeer, in Nordeuropa und den Kanarischen Inseln verbracht. Ab November 2015 wurde sie für 7- bis 12-Nächte-Fahrten in die Karibik und zu den Bahamas von Cape Liberty in Bayonne, New Jersey eingesetzt. Im Jahr 2016 ist die Anthem of the Seas ganzjährig aus New Jersey in die Karibik, nach Bermuda und Kanada/Neuengland gefahren. Die Anthem of the Seas ist das größte Kreuzfahrtschiff das jemals kanadische Gewässer befahren hat.

Die Anthem of the Seas verfügt über 20 für Passagiere zugängliche Decks. Auf acht Decks verfügen die Kabinen über Balkone. Insgesamt gibt es 2.090 Kabinen, davon 1.570 mit Balkonen, 147 mit Ozeanblick und 373 Innenkabinen. 34 Kabinen sind rollstuhlgerecht und 28 Studios stehen für Alleinreisende zur Verfügung. Auf Deck 15 befindet sich der Sports Court. Neben einem Surfsimulator steht auch ein Vewrtikalwindtunnel bereit, in dem Fallschirmsprünge simuliert werden. Zahlreiche weitere sportliche Aktivitäten werden im SeaPlex angeboten. The Royal Theater auf den Decks 3 bis 5 ist im Broadway-Stil gehalten. The Music Hall ist Nightclub und Live Music Club zugleich. Café und Eisbar Two70° auf den Decks 5 bis 7 befindet sich am Heck des Schiffes und bietet einen 270°-Panoramaausblick. Die Anthem of the Seas verfügt über zahlreiche kleine Bars und Lounges. Es stehen fünf Hauptrestaurants zur Verfügung: American Icon Grill (American comfort food), Chic (Contemporary cuisine), Coastal Kitchen steht den Passagieren ab Junior Suite-Level aufwärts offen (California Mediterranean fusion), The Grande Restaurant (Continental cuisine) und Silk (Pan-Asian fusion). Ergänzend gibt es zahlreiche weitere kleinere Restaurants, darunter SeaPlex Dog House (Hot Dogs), Sorrentos Pizza, Jamie’s Italian by Jamie Oliver, Johnny Rockets und der Windjammer Marketplace mit dem The Grill, der 24/7 geöffnet ist, ganztags Frühstück, Cheesesteak, Grillhuhn und andere kleine Speisen anbietet.

Lesen Sie mehr auf royalcaribbean.de – Anthem of the Seas und Wikipedia Anthem of the Seas. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Die Stadt Santander in Kantabrien

Die Stadt Santander in Kantabrien

[caption id="attachment_161163" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Year of the Dragon[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Santander ist die Hauptstadt der zu Spanien gehörenden Autonomen Gemeinschaft Kantabrien im Norden der iberischen Halbinsel. Über ein Drittel der Kantabrier leben in Santander. Die Stadt ist ein sehr beliebter Badeort in Nordspanien, dessen zahlreiche Sandstrände ein Anziehungspunkt für viele meist spanische Touristen sind. Insbesondere im Stadtteil El Sardinero gibt es mehrere weitläufige Sand...

Venedig, Königin der Adria

Venedig, Königin der Adria

[caption id="attachment_153013" align="aligncenter" width="590"] Venice Collage © DaniDF1995[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Venedig ist eine Stadt im Nordosten Italiens an der adriatischen Küste. Sie ist die Hauptstadt der Region Venetien und der Provinz Venedig und trägt den Beinamen La Serenissima ("Die Durchlauchtigste"). Am 31. Dezember 2009 zählte man 270.801 Einwohner in Venedig. Bei der Volkszählung 2006 hatte die Stadt 268.934 Einwohner, davon wohnten 176.621 auf dem Festland, 61.611 im historischen Zentrum (centro stor...

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Amboise

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Amboise

[caption id="attachment_153152" align="aligncenter" width="590"] Aerial view © Lieven Smits[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Amboise liegt in der französischen Kleinstadt Amboise im Département Indre-et-Loire in der Region Centre. Die hoch über Stadt und Fluss auf einem Felsplateau errichtete Anlage zählt kulturhistorisch zu den wichtigsten der Loireschlösser und war im 15. und 16. Jahrhundert häufig Residenz. Von der Bausubstanz der ehemals gewaltigen Anlage ist nur ein kleiner Teil erhalten geblieben. Scho...

Themenwoche Galicien

Themenwoche Galicien

[caption id="attachment_153061" align="aligncenter" width="590"] Carnota © Luis Miguel Bugallo Sánchez/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Galicien ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens mit 2,7 Million Einwohnern. Der Name geht auf die keltischen Gallaeker (lateinisch: Gallaeci) zurück, ein kelto-iberisches Volk, das im Altertum in dieser Region siedelte. Im Norden grenzt Galicien an das Kantabrische Meer, im Westen an den Atlantischen Ozean. Das Waldgebiet in der Autonomen Gemeinschaft entspricht etwa 30 ...

Grand Palais und Petit Palais in Paris

Grand Palais und Petit Palais in Paris

[caption id="attachment_24072" align="aligncenter" width="590"] Grand Palais © MarkusMark[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Grand Palais und gegenüberliegende Petit Palais sind für die Weltausstellung im Jahr 1900 in Paris errichtete Ausstellungsgebäude. Mit der benachbarten Pont Alexandre III ein bedeutendes Architekturensemble der Belle Époque dar. Die Gebäude liegen zwischen der Seine und der Avenue des Champs-Élysées im 8. Arrondissement. Während das Grand Palais nach unterschiedlichen Nutzungen heute den staat...

Galveston Island am Golf von Mexiko

Galveston Island am Golf von Mexiko

[caption id="attachment_150885" align="aligncenter" width="590"] Sunset at Galveston Island Beach © Figure8/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Galveston Island ist eine aus einer Sandbank entstandene Insel an der texanischen Küste und liegt etwa 80 km südöstlich von Houston. Die Insel liegt mit Ausnahme der Siedlung Jamaica Beach innerhalb der Stadtgrenzen von Galveston. Die Insel hat eine maximale Höhe von sechs Metern und ist etwa 43 km lang und an ihrer weitesten Stelle 5 km breit. Sie hat eine Fläche von 1...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Dr. Ronald Kunze/cc-by-3.0
Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist in der Bundesrepublik Deutschland das Verfassungsgericht des Bundes. Als Hüter der deutschen Verfassung (des Grundgesetzes) hat...

© siestakeychamber.com
Siesta Key am Golf von Mexiko

Siesta Key liegt im Sarasota County im US-Bundesstaat Florida und hat 6600 Einwohnern. Siesta Key befindet sich auf der gleichnamigen...

© flickr.com - Adam Fagen/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Los Angeles – Dolby Theatre

Das Dolby Theatre (bis Februar 2012 Kodak Theatre) ist ein Veranstaltungs- und Konzertsaal in Hollywood am Hollywood Boulevard, in welchem...

Schließen