Die Anthem of the Seas

Mittwoch, 01. März 2017 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

© flickr.com - slgckgc/cc-by-2.0

© flickr.com – slgckgc/cc-by-2.0

Die Anthem of the Seas ist ein Schiff der Reederei Royal Caribbean International. Im Februar 2011 bestellte die Reederei Royal Caribbean International bei der Meyer Werft zwei Schiffe der Quantum-Klasse (“Project Sunshine”). Noch am selben Tag wurde das Schwesterschiff Quantum of the Seas auf Kiel gelegt. Die Anthem of the Seas wurde am 19. November 2013 auf Kiel gelegt. Bei der Anthem of the Seas wurde erstmals die neue Baustrategie der Meyer Werft angewendet. Deshalb wurde bereits am 1. Juni 2014 eine 120 Meter lange Sektion ausgedockt. Eine zweite Sektion wurde am 12. August 2014 ausgedockt. Am 13. August 2014, also nach dem Ausdocken der Quantum of the Seas wurden beide Sektionen wieder ins Baudock manövriert. Das endgültige Ausdocken fand am 21. Februar 2015 statt.

Vom 23. März bis zum 26. März wurde das Schiff in Hamburg im Trockendock Elbe 17 eingedockt, wo letzte Inspektionen des Unterwasserschiffs und Einstellungsarbeiten an den Bugstrahlrudern vorgenommen wurden. Das Schiff wurde am 10. April 2015, fünf Tage früher als vertraglich vereinbart, abgeliefert. Am 20. April 2015 wurde die Anthem of the Seas in Southampton durch Emma Wilby getauft, die Jungfernfahrt begann am 22. April ab Southampton, wo das Schiff während der Saison 2015 stationiert wurde. Gemeinsam mit der Quantum of the Seas ist die Anthem of the Seas das bisher größte in Deutschland gebaute Passagierschiff.

© flickr.com - slgckgc/cc-by-2.0 © Dickelbers/cc-by-sa-4.0 © flickr.com - www.GlynLowe.com/cc-by-2.0 © flickr.com - slgckgc/cc-by-2.0
<
>
© flickr.com - www.GlynLowe.com/cc-by-2.0
Anthem of the Seas ging am 22. April 2015 von Southampton auf ihre Jungfernfahrt, einer Acht-Nächte-Kreuzfahrt nach Frankreich und Spanien. Sie hat ihre Jungfern-Europasaison von Southampton aus im Mittelmeer, in Nordeuropa und den Kanarischen Inseln verbracht. Ab November 2015 wurde sie für 7- bis 12-Nächte-Fahrten in die Karibik und zu den Bahamas von Cape Liberty in Bayonne, New Jersey eingesetzt. Im Jahr 2016 ist die Anthem of the Seas ganzjährig aus New Jersey in die Karibik, nach Bermuda und Kanada/Neuengland gefahren. Die Anthem of the Seas ist das größte Kreuzfahrtschiff das jemals kanadische Gewässer befahren hat.

Die Anthem of the Seas verfügt über 20 für Passagiere zugängliche Decks. Auf acht Decks verfügen die Kabinen über Balkone. Insgesamt gibt es 2.090 Kabinen, davon 1.570 mit Balkonen, 147 mit Ozeanblick und 373 Innenkabinen. 34 Kabinen sind rollstuhlgerecht und 28 Studios stehen für Alleinreisende zur Verfügung. Auf Deck 15 befindet sich der Sports Court. Neben einem Surfsimulator steht auch ein Vewrtikalwindtunnel bereit, in dem Fallschirmsprünge simuliert werden. Zahlreiche weitere sportliche Aktivitäten werden im SeaPlex angeboten. The Royal Theater auf den Decks 3 bis 5 ist im Broadway-Stil gehalten. The Music Hall ist Nightclub und Live Music Club zugleich. Café und Eisbar Two70° auf den Decks 5 bis 7 befindet sich am Heck des Schiffes und bietet einen 270°-Panoramaausblick. Die Anthem of the Seas verfügt über zahlreiche kleine Bars und Lounges. Es stehen fünf Hauptrestaurants zur Verfügung: American Icon Grill (American comfort food), Chic (Contemporary cuisine), Coastal Kitchen steht den Passagieren ab Junior Suite-Level aufwärts offen (California Mediterranean fusion), The Grande Restaurant (Continental cuisine) und Silk (Pan-Asian fusion). Ergänzend gibt es zahlreiche weitere kleinere Restaurants, darunter SeaPlex Dog House (Hot Dogs), Sorrentos Pizza, Jamie’s Italian by Jamie Oliver, Johnny Rockets und der Windjammer Marketplace mit dem The Grill, der 24/7 geöffnet ist, ganztags Frühstück, Cheesesteak, Grillhuhn und andere kleine Speisen anbietet.

Lesen Sie mehr auf royalcaribbean.de – Anthem of the Seas und Wikipedia Anthem of the Seas. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Wien - Die Wiener Staatsoper

Themenwoche Wien - Die Wiener Staatsoper

[caption id="attachment_6497" align="aligncenter" width="590"] Vienna State Opera around 1900 © Library of Congress[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Wiener Staatsoper, das "Erste Haus am Ring“, ist das wichtigste Opernhaus Wiens und eines der bekanntesten der Welt. Sie wurde am 25. Mai 1869 mit einer Premiere von Don Giovanni von Mozart eröffnet. Aus den Mitgliedern des Staatsopernorchesters rekrutieren sich auch die Wiener Philharmoniker. Als kulturelle Institution ist die Wiener Staatsoper die Nachfolgerin der Wiener Hofoper...

Porträt: George Washington, Gründervater und erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

Porträt: George Washington, Gründervater und erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

[caption id="attachment_168744" align="aligncenter" width="485"] Portrait of George Washington by Gilbert Stuart[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]George Washington war von 1789 bis 1797 der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Als Oberbefehlshaber der Kontinentalarmee von 1775 bis 1783 war er einer der Gründerväter der USA und leitete als Vorsitzender die verfassunggebende Philadelphia Convention im Jahr 1787. Während seiner Präsidentschaft traf Washington wegweisende Entscheidungen, die die Entwicklung der Verein...

Themenwoche Normandie - Das Seebad Étretat

Themenwoche Normandie - Das Seebad Étretat

[caption id="attachment_152728" align="aligncenter" width="590"] © M. Pfeiffer/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Étretat ist ein Seebad mit 1.500 Einwohnern im Département Seine-Maritime in der Region Haute-Normandie. Bekannt ist Étretat vor allem durch die steilen Felsklippen mit ihren spektakulären Felsformationen, die den Ort auf beiden Seiten umrahmen. Der Ort ist mit Hotels, Restaurants, Souvenirläden sowie vielfältigen Freizeit- und Sportangeboten überwiegend auf den Tourismus eingestellt. Der Austernpark wurde ...

Der Kurort Bad Bentheim

Der Kurort Bad Bentheim

[caption id="attachment_150717" align="aligncenter" width="590"] Bentheim Castle - Rose 'De la Grifferaie' from 1845 with an yet unidentified wasp © Kleuske[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bad Bentheim ist eine Stadt und Kurort im Landkreis Grafschaft Bentheim in Niedersachsen. Sie liegt an den Grenzen zu Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden und hat ein staatlich anerkanntes Thermalsole- und Schwefelheilbad. Das wohl markanteste Wahrzeichen der Stadt, die Burg Bentheim, steht unübersehbar im Zentrum. Die alte Residenz k...

The Breakers in Newport

The Breakers in Newport

[caption id="attachment_171460" align="aligncenter" width="590"] The Breakers in Newport © Elisa.rolle/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]The Breakers ist ein ehemaliger herrschaftlicher Sommersitz in Newport, im US-Bundesstaat Rhode Island. Das Gebäude ist die größte Privatresidenz von Newport und wurde von 1893 bis 1895 für rund 7 Mio. Dollar für Cornelius Vanderbilt II, Enkel von Cornelius Vanderbilt, an Stelle eines abgebrannten Vorgängerbaus der Familie erbaut. Der Architekt war Richard Morris Hunt, der für Cor...

Larissa, Hauptstadt und größte Stadt der Region Thessalien

Larissa, Hauptstadt und größte Stadt der Region Thessalien

[caption id="attachment_161082" align="aligncenter" width="590"] Ancient theatre of Larisa © Fsb2004[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Larisa ist die Hauptstadt der griechischen Region Thessalien. Sie liegt im Zentrum des Thessalischen Beckens, das von Bergen wie dem Ossa zur Ägäis hin abgeschirmt ist, und wird vom Fluss Pinios durchflossen. Larisa hat 163.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt Thessaliens. Nach ihr ist der Asteroid (1162) Larissa benannt. Durch die Lage in einem Talkessel umgeben von Gebirgen – un...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Dr. Ronald Kunze/cc-by-3.0
Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist in der Bundesrepublik Deutschland das Verfassungsgericht des Bundes. Als Hüter der deutschen Verfassung (des Grundgesetzes) hat...

© siestakeychamber.com
Siesta Key am Golf von Mexiko

Siesta Key liegt im Sarasota County im US-Bundesstaat Florida und hat 6600 Einwohnern. Siesta Key befindet sich auf der gleichnamigen...

© flickr.com - Adam Fagen/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Los Angeles – Dolby Theatre

Das Dolby Theatre (bis Februar 2012 Kodak Theatre) ist ein Veranstaltungs- und Konzertsaal in Hollywood am Hollywood Boulevard, in welchem...

Schließen