Die AIDAmar

Freitag, 22. Februar 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Kreuzfahrtschiffe

AIDAmar in Geirangerfjord, Norway © Drdoht/cc-by-sa-3.0

AIDAmar in Geirangerfjord, Norway © Drdoht/cc-by-sa-3.0

Die AIDAmar ist ein Kreuzfahrtschiff des Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises. Sie wurde auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut und ist die dritte Einheit der modifizierten “Sphinx”-Klasse. Ihr Heimathafen ist Genua.

Die Taufe fand im Rahmen des 823. Hamburger Hafengeburtstages statt. Erstmals in der Geschichte von AIDA Cruises wohnten drei Schiffe der Reederei gleichzeitig einer Schiffstaufe bei. Bei der Taufe der AIDAmar am 12. Mai 2012 waren die AIDAsol, die AIDAblu und die AIDAluna vor Ort. Diese bildeten im Bereich der Hafencity eine Sternformation, fuhren dann hintereinander, die AIDAsol voraus, die AIDAluna zum Schluss, zum Fischmarkt, wo sie während einer Lichtinszenierung auf die AIDAmar trafen. Auf die Taufe durch die 20-jährige Hamburgerin Sissi Kuhlmann folgte ein Feuerwerk, das synchron von fünf Abschussrampen abgebrannt wurde.

AIDAmar in Hamburg © Schiffe.shnetz.de/cc-by-sa-3.0 AIDAmar at Meyer-Werft Papenburg © Thiedbolt/cc-by-sa-3.0 AIDAmar in Honningsvag, Norway © Shisha-Tom/cc-by-sa-3.0 AIDAmar on river Ems © SteKrueBe/cc-by-sa-3.0 AIDAmar at Meyer-Werft Papenburg © Thiedbolt/cc-by-sa-3.0 AIDAmar in Geirangerfjord, Norway © Drdoht/cc-by-sa-3.0
<
>
AIDAmar at Meyer-Werft Papenburg © Thiedbolt/cc-by-sa-3.0
Die Jungfernfahrt begann plangemäß am 12. Mai 2012 direkt nach der Schiffstaufe. Sie führte über Belgien, Frankreich, England, Schottland, Norwegen und Schweden. Seit der Jungfernfahrt wird die AIDAmar in den Sommermonaten für Kreuzfahrten nach Norwegen, Nordkap, Island und Schottland eingesetzt, im Herbst ist sie im Mittelmeer unterwegs, in den Wintermonaten im Roten Meer. 2013 wird sie ähnliche Gebiete befahren, nur in den Sommermonaten wird die Ostsee befahren.

Die Kabinen, Decksgrundrisse und die Ausstattung der AIDAmar orientieren sich an den bisher realisierten Schiffen der modifizierten “Sphinx”-Klasse. Neben den sieben Restaurants verfügt auch die AIDAmar über eine Bordbrauerei. Neuheit auf der AIDAmar sind die 42-Zoll-LED-Flatscreens, die die Innenkabine zur Panoramakabine machen. Durch sie ist der Blick auf das Meer möglich. Auch das von den Schwesterschiffen bekannte Bordfernsehen- und Infosystem iTV ist über die neuen Bildschirme möglich.

Lesen Sie mehr auf AIDAmar und Wikipedia AIDAmar. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Tallinn in Estland

Tallinn in Estland

[caption id="attachment_159826" align="aligncenter" width="590"] © Brunswyk/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tallinn (deutsch: Reval) ist die Hauptstadt von Estland und hat 432.000 Einwohner. Sie liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee, etwa 80 Kilometer südlich von Helsinki. Tallinn ist die wirtschaftsstärkste Stadt in Estland. Ca. 60 % des estnischen BIP stammen aus Unternehmen in Tallinn. Infolge der Auflösung der UdSSR ging Russland als wichtigster Handelspartner verloren. In der darauf folgenden Privatisierun...

[ read more ]

Themenwoche Ukraine

Themenwoche Ukraine

[caption id="attachment_191017" align="aligncenter" width="590"] Kiev © flickr.com - Jorge Láscar/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Ukraine ist ein Staat in Osteuropa. Mit einer Fläche von 603.700 Quadratkilometern ist sie der größte Staat in Europa. Die Ukraine grenzt an Russland im Nordosten und Osten, Weißrussland im Norden, Polen, die Slowakei und Ungarn im Westen, Rumänien und die Republik Moldau im Südwesten sowie an das Schwarze Meer und das Asowsche Meer im Süden. Die Hauptstadt und größte Metropole des...

[ read more ]

Die Europäische Union: Fluch oder Segen? Vergangenheit oder Zukunft?

Die Europäische Union: Fluch oder Segen? Vergangenheit oder Zukunft?

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Seit dem Brexit-Referendum in Großbritannien ist wieder einmal helle Aufregung in Europa zu verspüren. Dieser Beitrag geht nicht in diese Richtung und das schon deshalb nicht, weil ein bisschen Ruhe und Versachlichung gut tut oder wie Königin Elisabeth so richtig sagte "Stay calm and collected" - bleiben wir ruhig und konzentriert, um den Herausforderungen zu begegnen. Auch soll er nicht polarisieren, selbst wenn es die Headline vermuten lassen könnte. Tatsächlich vereint die EU Fluch, Segen, Vergan...

[ read more ]

Mladá Boleslav nordöstlich von Prag

Mladá Boleslav nordöstlich von Prag

[caption id="attachment_151514" align="aligncenter" width="590"] Old Town Square with Old Town Hall and Marian column © Sokoljan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mladá Boleslav ist eine tschechische Stadt in der Mittelböhmischen Region nordöstlich von Prag. Sie hat etwa 44.000 Einwohner. Mladá Boleslav liegt an der Jizera. Der Ort wurde in der zweiten Hälfte des 10. Jahrhunderts von Boleslav II. als eine königliche Burg gegründet. Aus dieser Zeit stammt die Stadtburg auf einem Felsvorsprung an der Mündung...

[ read more ]

Ölberg in Wuppertal

Ölberg in Wuppertal

[caption id="attachment_196657" align="aligncenter" width="590"] Ölberg Panorama © Carsten Hahn/cc-by-sa-2.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ölberg ist die lokale Ortsbezeichnung für ein Wohnviertel des Wuppertaler Stadtteils Elberfeld, das die südliche Hälfte der Elberfelder Nordstadt bildet. Der Name geht darauf zurück, dass noch in den 1920er Jahren in diesem hauptsächlich von Arbeitern bewohnten Viertel − im Gegensatz zu dem unmittelbar westlich anschließenden bürgerlichen Briller Viertel − viele Häuser nicht an...

[ read more ]

Themenwoche Kuba - Varadero

Themenwoche Kuba - Varadero

[caption id="attachment_161605" align="aligncenter" width="590"] La Casa de Al, Al Capone's warhouse during prohibition, today a restaurant © Laslovarga/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Varadero ist ein Sondergebiet (Territorio especial) an der Nordküste Kubas auf der Halbinsel Hicacos, gut 120 Kilometer östlich von Havanna. Es gehört verwaltungsrechtlich zum Municipio Cárdenas in der Provinz Matanzas. Hier befindet sich auch der zu den USA nächstgelegene Punkt der Hauptinsel. Die ursprünglich von Indianern besiede...

[ read more ]

Porträt: Der Architekt und Gründer des Bauhauses Walter Gropius

Porträt: Der Architekt und Gründer des Bauhauses Walter Gropius

[caption id="attachment_200665" align="aligncenter" width="440"] Walter Gropius in Ulm, 1955 © Hans G. Conrad - René Spitz/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Walter Adolf Georg Gropius war ein deutscher (seit 1944 US-amerikanischer) Architekt und Gründer des Bauhauses. Neben Ludwig Mies van der Rohe, Frank Lloyd Wright und Le Corbusier gilt er als Mitbegründer der Modernen Architektur. 1903 begann Gropius ein Architekturstudium an der Technischen Hochschule München, das er ab 1906 an der Technischen Hochschu...

[ read more ]

Jakarta in Indonesien

Jakarta in Indonesien

[caption id="attachment_168818" align="aligncenter" width="590"] Jalan Jenderal Sudirman © Ecal saputra/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jakarta ist die Hauptstadt der Republik Indonesien. Mit 10,2 Millionen Einwohnern in der eigentlichen Stadt ist sie die größte Stadt Südostasiens und mit etwa 30,4 Millionen Einwohnern in der Metropolregion Jabodetabek nach der Metropolregion Tokyo–Yokohama der zweitgrößte Ballungsraum weltweit. Die Hauptstadt hat den Status einer Provinz und wird von einem Gouverneur regiert. Of...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Westport House from the boating lake © Laurel Lodged
Westport an der Westküste Irlands

Westport ist eine Stadt im County Mayo an der Westküste der Republik Irland. Sie liegt am Südostende der Clew Bay,...

Atlantropa project © Devilm25/cc-by-3.0
Das Atlantropa-Projekt

Atlantropa ist die Bezeichnung eines monumentalen Staudamm-Projektes in der Straße von Gibraltar und bei den Dardanellen, das der deutsche Architekt...

© Nepomuk
Nyons, das kleine Nizza in der Region Rhône-Alpes

Nyons (entgegen den französischen Ausspracheregeln wird das "s" am Ende des Ortsnamens ausgesprochen) ist eine französische Gemeinde im Département Drôme...

Schließen