Diamond District in New York City

Mittwoch, 24. August 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, New York City
Lesedauer:  3 Minuten

© ChrisRuvolo/cc-by-sa-4.0

© ChrisRuvolo/cc-by-sa-4.0

Der Diamond District ist ein Gebiet im New Yorker Stadtbezirk Manhattan. Der Diamond District befindet sich an der West 47th Street zwischen der Fifth Avenue und Sixth Avenue in Midtown Manhattan. Viele New Yorker Attraktionen befinden sich in Laufweite. Entlang der Sixth Avenue befinden sich einen Block nördlich Rockefeller Center und drei Blocks nördlich Radio City Music Hall, wobei die Plaza Arcade, eine Ladenpassage, die West 47th Street direkt mit dem Rockefeller Center verbindet. Entlang der Fifth Avenue befindet sich drei Blocks nördlich St. Patrick’s Cathedral und einen Block westlich befindet sich der Broadway Theater District.

Der Diamond District entstand, als die Diamantenhändler 1941 aus Downtown Manhattan nach Midtown Manhattan umzogen. Zuvor hatten sie ihre Läden seit den 1920er Jahren in der Gegend um Canal Street und der Bowery und zugleich seit den 1930er Jahren im Financial District in der Nähe von Fulton Street und Nassau Street.

© ChrisRuvolo/cc-by-sa-4.0 Diamond District, decorated for holiday © Wasted Time R/cc-by-sa-3.0
<
>
Diamond District, decorated for holiday © Wasted Time R/cc-by-sa-3.0
Als die Nazis in den Niederlanden und Belgien einmarschierten, versuchten die dort lebenden Juden unter anderem in die USA zu fliehen, darunter auch jene, die in Antwerpen und Amsterdam im Diamantenhandel tätig waren. Letztere ließen sich anschließend überwiegend in New York City im heutigen Diamond District nieder und blieben dort auch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

Bis heute ist diese Gegend eine der wichtigsten Adressen im internationalen Diamantenhandel und zugleich die beste Adresse in New York, um Diamanten zu kaufen. Der Diamond District ist die größte Einkaufsstraße für Diamanten in allen Größen und Formen sowie Edelsteinen weltweit. Der Diamond Dealers Club ist ein exklusiver Club, der gleichzeitig als de facto Diamantenbörse agiert und über eine eigene Synagoge verfügt. Mehr als 90 Prozent aller Diamanten, die in die USA importiert werden, gehen durch New York City und die meisten von diesen durch den Diamond District. Hier sind 2.600 verschiedene Unternehmen vertreten, die fast alle mit Diamanten oder Edelsteinen zu tun haben. Der Diamond District umfaßt lediglich einen Block oder etwa 300 Meter Straßenlänge (auch Diamond Jewelry Way genannt). Auch wenn es optisch alles andere als den Eindruck macht, werden hier und zusammen mit den Geschäften an der Jewelers’ Row in Philadelphia und dem Jewelry District in Los Angeles an durchschnittlichen Handelstagen 400 Millionen US-$ Umsatz erwirtschaftet.

Lesen Sie mehr auf nyc.com – Diamond District, nycgo.com – Inside the Diamond District und Wikipedia Diamond District (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Acadia-Nationalpark in Neuengland

Acadia-Nationalpark in Neuengland

[caption id="attachment_185940" align="aligncenter" width="590"] © Someone35/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Acadia-Nationalpark an der Küste von Maine im Hancock County ist bekannt für seine zerklüftete Felsküste und raue Landschaft mit Bergen und Seen. Es ist der einzige Nationalpark in Neuengland und gehört zu den zehn meistbesuchten Parks in den USA. Der Park umfasst etwa 192 km² Küstengebiet von Maine. Der größte Teil des Parks liegt auf Mount Desert Island (etwa 122 km²), kleinere Gebiete a...

[ read more ]

Freiheitsstatue in New York City

Freiheitsstatue in New York City

[caption id="attachment_205908" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - William Warby/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Freiheitsstatue (Statue of Liberty, offiziell Liberty Enlightening the World, auch Lady Liberty) ist eine von Frédéric-Auguste Bartholdi geschaffene neoklassizistische Kolossalstatue bei New York. Sie steht auf Liberty Island im New Yorker Hafen, wurde am 28. Oktober 1886 eingeweiht und ist ein Geschenk des französischen Volkes an die Vereinigten Staaten. Die Statue ist seit 1924 Teil des Sta...

[ read more ]

Die Mein Schiff 1

Die Mein Schiff 1

[caption id="attachment_152809" align="aligncenter" width="590"] Mein Schiff 1 at St. Georges, Grenada © Caribbeanyachtbroker[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Mein Schiff 1 ist das erste Kreuzfahrtschiff, das die Reederei TUI Cruises in Dienst gestellt hat. Zuvor war das Schiff unter den Namen "Galaxy" und "Celebrity Galaxy" für Celebrity Cruises im Einsatz. 2009 wurden bei der Lloyd Werft Bremerhaven umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Der Heimathafen ist Valletta auf Malta. Sie wurde bei der Meyer Werft in Pa...

[ read more ]

Themenwoche Schweiz - Château-d'Œx im District de la Riviera-Pays-d’Enhaut

Themenwoche Schweiz - Château-d'Œx im District de la Riviera-Pays-d’Enhaut

[caption id="attachment_206141" align="aligncenter" width="590"] © Ivan Babovic/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Château-d’Œx ist eine politische Gemeinde im Bezirk Riviera-Pays-d’Enhaut im Schweizer Kanton Waadt. Château-d’Œx liegt auf 958 Metern über dem Meer, 22 km östlich des Bezirkshauptortes Vevey. Das Dorf erstreckt sich in einer Talweitung des Pays-d’Enhaut auf einer Geländeterrasse am Dorfbach, leicht erhöht über dem Tal der Saane, in den Waadtländer Alpen. Die ersten Touristen kamen En...

[ read more ]

Die Route der Industriekultur

Die Route der Industriekultur

[caption id="attachment_23886" align="alignleft" width="590"] Route der Industriekultur © NatiSythen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Route der Industriekultur ist ein Projekt des Regionalverbandes Ruhr (RVR) und verbindet als touristische Themenstraße die "wichtigsten und touristisch attraktivsten" Industriedenkmäler des Ruhrgebiets. Die Auswahl der aufgezählten Stationen trifft der RVR. Zentrales Besucherzentrum ist das Welterbe Zollverein in Essen. Es bietet mit dem "Portal der Industriekultur" umfangreiche Inf...

[ read more ]

Das Ostseeheilbad Travemünde

Das Ostseeheilbad Travemünde

[caption id="attachment_152741" align="aligncenter" width="590"] Kurhaus Hotel © Asterion[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lübeck-Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein, der direkt an der Mündung der Trave in der Lübecker Bucht liegt. Zum Stadtteil im politischen Sinn gehören neben dem Stadtbezirk Alt-Travemünde/Rönnau, der im Sprachgebrauch häufig mit Travemünde gleichgesetzt wird, auch die Stadtbezirke Priwall, Brodten, Teutendorf und Ivendorf. Brodten, Teutendorf und Ivendorf sind kleine...

[ read more ]

Ponte Vedra Beach in Florida

Ponte Vedra Beach in Florida

[caption id="attachment_209620" align="aligncenter" width="590"] Sunrise over Ponte Vedra Beach © flickr.com - Craig ONeal/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ponte Vedra Beach ist ein Gemeindefreies Gebiet (unincorporated area) des St. Johns County im US-Bundesstaat Florida mit 29.000 Einwohnern. Jacksonville befindet sich 30 Kilometer entfernt im Nordwesten, St. Augustine 40 Kilometer entfernt im Süden. Der Florida State Road A1A durchquert den Ort. Die Sandstrände von Ponte Vedra Beach sind direkt am Atlantischen Ozean...

[ read more ]

Samnaun, die Ferien- und Einkaufsregion

Samnaun, die Ferien- und Einkaufsregion

[caption id="attachment_160559" align="aligncenter" width="590"] Samnaun Village © Fiesch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das einstige Schmugglerparadies Samnaun im Dreieck Schweiz, Österreich und Italien hat sich zu einem Ferienort für Wanderfreunde und Mountainbiker entwickelt. Im Winter erfüllt das grenzüberschreitende Wintersportgebiet von Samnaun und Ischgl (Österreich) höchste Ansprüche. Das ganze Jahr über geniessen preisbewusste Shopper die Vorzüge der einzigen Zollfreistation der Schweiz. Das Dorf Samnaun u...

[ read more ]

Barcelonnette im Ubaye-Tal

Barcelonnette im Ubaye-Tal

[caption id="attachment_151640" align="aligncenter" width="590"] © Speculos/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Barcelonnette ist eine französische Gemeinde mit 2600 Einwohnernim Nordosten des Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur zwischen der Provence, dem Piemont und der Dauphiné. Barcelonnette ist Sitz der Unterpräfektur im gleichnamigen Arrondissement. Die Gemeinde liegt in der Nähe der Grenze zu Italien zwischen zwei Bergmassiven in 1138 Metern Höhe, in einem breiten, fru...

[ read more ]

Bordeaux, Stadt der Kunst und Geschichte

Bordeaux, Stadt der Kunst und Geschichte

[caption id="attachment_151817" align="aligncenter" width="590"] Grand Théâtre © Christophe Finot[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bordeaux ist Universitätsstadt und politisches, wirtschaftliches und geistiges Zentrum des französischen Südwestens. Ihre 235.178 Einwohner nennen sich Bordelais. Berühmtheit hat die Stadt insbesondere durch den Bordeauxwein und ihre Küche erlangt, aber auch durch ihr bauliches und kulturelles Erbe. Bordeaux ist Sitz der Präfektur des Départements Gironde und Hauptstadt der Region Aquitanien, fer...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© lusail.com
Themenwoche Katar – Lusail

Lusail (auch als Lusail City) ist ein Urbanisierungsprojekt entlang der Ostküste unmittelbar nördlich der Stadt Doha, der Hauptstadt von Katar....

Museum of Islamic Arts Park © flickr.com - Mohamod Fasil/cc-by-2.0
Themenwoche Katar

Katar ist ein Emirat an der Ostküste der arabischen Halbinsel am Persischen Golf. Das Land wird als absolute Monarchie regiert....

© Bphstm/cc-by-sa-4.0
Badrutt’s Palace Hotel in St. Moritz

Das Badrutt’s Palace Hotel in St. Moritz ist ein 5-Sterne-Hotel mit Blick auf See und das Ski-Gebiet Corviglia. Es wurde...

Schließen