Der Westhafen Tower in Frankfurt

Donnerstag, 08. Januar 2015 - 06:06 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Haus des Monats

Westhafen © Fafner/cc-by-sa-3.0

Westhafen © Fafner/cc-by-sa-3.0

Der Westhafen Tower ist ein Hochhaus im Gutleutviertel von Frankfurt am Main. Das 112,3 Meter hohe Gebäude wurde vom Architektenbüro “schneider+schumacher” entworfen und im Jahr 2004 fertiggestellt. Der Westhafen Tower gehört zu den ersten Gebäuden am ehemaligen Westhafen. Um das Hafenbecken entstehen seit dem Jahr 2000 neben Bürogebäuden auch Wohnungen.

© Norbert Nagel/cc-by-sa-3.0 Westhafengelaende © Dontworry/cc-by-sa-3.0 Westhafen Tower © Luidger/cc-by-sa-3.0 Westhafen Tower © Dontworry/cc-by-sa-3.0 Westhafen Tower © Dontworry/cc-by-sa-3.0 Westhafen © Fafner/cc-by-sa-3.0
<
>
Westhafengelaende © Dontworry/cc-by-sa-3.0
Das Hochhaus hat die Form eines Zylinders mit einem Durchmesser von 37,5 Metern. Da die Stockwerke als Quadrate angeordnet sind, entstanden zwischen der Innen- und Außenfassade 18 Wintergärten. Jedes der 30 oberirdischen Geschosse hat eine Mietfläche von etwa 820 Quadratmetern. Architektonisches Merkmal ist die rautenartige Fassadenstruktur. 3.556 dreieckige Glasscheiben bilden die Außenhaut. Die einem “typisch Frankfurterischen” Apfelweinglas ähnelnde Struktur der Verglasung brachte dem Hochhaus im Volksmund den Namen „das Gerippte“ ein. Ein Teil der Dreieckssegmente der Glasfassade kann zu Lüftungszwecken an der unteren Ecke automatisch geöffnet werden. Die Etagen werden mit unter den Fenstern eingelassenen Konvektoren beheizt, während die Kühlung über eine Kühldecke erfolgt.

Lesen Sie mehr auf Wikipedia Westhafen Tower. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.



Das könnte Sie auch interessieren:

Asmara in Eritrea

Asmara in Eritrea

[caption id="attachment_163596" align="aligncenter" width="590"] St. Joseph's Cathedral © flickr.com - David Stanley/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Asmara (Tigré für "in Frieden leben") ist die Hauptstadt von Eritrea. Die Stadt liegt auf einer Höhe von 2300 Metern am Rand des Hochplateaus, das von hier steil zu der geologischen Senke abfällt, die sich durch die Spreizungszone zwischen Afrikanischer und Arabischer Platte gebildet hat und in deren tiefster Zone sich das Rote Meer befindet. Asmara ist mit etwa 804...

Bodø, nördlich des Polarkreises

Bodø, nördlich des Polarkreises

[caption id="attachment_154380" align="aligncenter" width="590"] Landegode Lighthouse © Janter/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bodø ist Hauptstadt der Provinz Nordland im Norden Norwegens und liegt in der Region Salten nördlich des Polarkreises. Bodø ist auch der Name und der Sitz der Kommune. Bereits 1968 schlossen sich Bodin und Bodø zu einer Kommune zusammen. Zum 1. Januar 2005 erfolgte der Anschluss der ehemaligen selbständigen Kommune Skjerstad an Bodø. Die Stadt befindet sich am äußersten Ende einer Halbin...

Riva Motoryachten

Riva Motoryachten

[caption id="attachment_153873" align="aligncenter" width="590"] Riva boat cockpit © Viborg[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Man findet kaum eine internationale Bootsmarke die ähnlich legendär und traditionsbehaftet ist, wie Riva. Was bereits 1842 mit der Instantsetzung sturmbeschädigter Fischerboote begann führte zur Gründung der Bootswerft Riva durch Pietro Riva. Von Beginn an zeichneten sich die Boote von Pietro Riva durch innovatives Design aus. Dieses kombinierte sein Sohn, Ernesto Riva, später mit Neuerungen und W...

Deutsche Oper Berlin

Deutsche Oper Berlin

[caption id="attachment_184750" align="aligncenter" width="590"] © Andreas Praefcke/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Deutsche Oper Berlin ist das größte der drei Opernhäuser in Berlin. Das Gebäude Bismarckstraße 34–37 in Charlottenburg wurde 1961 eröffnet und war Ersatz für die an gleicher Stelle im Zweiten Weltkrieg 1943 zerstörte Deutsche Oper. Das Charlottenburger Haus ist mit 1859 Sitzplätzen eines der größten Theater in Deutschland. Die Deutsche Oper bildet mit der Staatsoper Unter den Linden, der Komi...

Das Ende der westlichen Welt

Das Ende der westlichen Welt

[caption id="attachment_153643" align="aligncenter" width="590"] Scenic coastline with palm trees © Teinesavaii/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Samoa ist ein Inselstaat, der den westlichen Teil der Samoainseln umfasst und deswegen, bis 1997 offiziell auch Westsamoa genannt wird. Der Staat erlangte seine Unabhängigkeit von Neuseeland 1962. Der östliche Teil der Samoainseln ist als Amerikanisch-Samoa Außengebiet der USA. Samoa liegt westlich der Datumsgrenze. Zu Mitteleuropa besteht damit ein Zeitunterschied vo...

Der Malt Whisky Trail

Der Malt Whisky Trail

[caption id="attachment_152524" align="aligncenter" width="364"] © schottlandportal.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Beinahe die Hälfte aller schottischen Malt Whisky Distilleries liegt in der Speyside-Region, d.h. in Moray und den angrenzenden Gebieten der Highlands und Aberdeenshires. Es lag also auf der Hand, hier eine Touristic Route auszuweisen, die dem Whisky gewidmet ist. Das Zentrum der Region ist mit 85 bzw. 95 km etwa gleichweit von Inverness und Aberdeen entfernt, ab Edinburgh muss man rund 290 km Anfahrt kalkulieren. ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
New Fulton Fish Market © Doc Searls / ArnoldReinhold/cc-by-sa-3.0
Fulton Fish Market in New York

Der Fulton Fish Market am Hunts Point im New Yorker Stadtteil Bronx ist der größte Fischmarkt der USA und nach...

Pattonville © Pluds/cc-by-sa-3.0
Pattonville in Baden-Württemberg

Pattonville ist eine Wohnsiedlung nördlich von Stuttgart im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg, die zwischen den Städten Kornwestheim und Remseck am...

Děčín Castle © Ondřej Koníček
Děčín in der Böhmischen Schweiz

Děčín ist eine Stadt im Ústecký kraj an der Elbe im Norden der Tschechien, nahe der Grenze zu Sachsen. Děčín...

Schließen