Der Ulstein X-Bow

01. Dezember 2011 | Destination: | Rubric: Yacht des Monats |

© ulsteinlab.com

© ulsteinlab.com

Der Ulstein X-Bow® ist eine patentierte Bugform des norwegischen Schiffbauunternehmens Ulstein Group. Der Ulstein X-Bow ist eine Bugform ohne Bugwulst, deren Steven sich oberhalb der Wasserlinie nach hinten neigt. Die Vorteile der Form liegen im geringeren Strömungswiderstand und höheren Geschwindigkeiten bei schweren Seebedingungen. Durch den im Bereich kurz über der Wasseroberfläche völligeren Steven erzielen Schiffe mit X-Bow einen höheren Auftrieb bei geringerem Eintauchen, was zu weicheren Seegangsbewegungen des Schiffsrumpfes und geringeren negativen Beschleunigungen führt.

© ulsteinlab.com © ulsteinlab.com © ulsteinlab.com © ulsteinlab.com © ulsteinlab.com © ulsteinlab.com © ulsteinlab.com © ulsteinlab.com © ulsteinlab.com
<
>
© ulsteinlab.com
Das Ulstein Group-Tochterunternehmen Ulstein Design AS entwarf den Ulstein X-Bow in den Jahren 2001 bis 2004. Vordergründiges Ziel der Entwicklung war eine Verbesserung des Seeverhaltens von Offshorefahrzeugen in schweren Seebedingungen. Beteiligt am Entwurf und der Umsetzung des X-Bow waren des Weiteren die Reederei Bourbon Offshore Norway und das Hydraulikunternehmen Odim. Nach Modellversuchen, die im Februar 2005 bei Marintek in Trondheim durchgeführt wurden, begann man 2005 mit dem Bau des ersten mit dem neuartigen Bug ausgerüsteten Fahrzeugs, dem AHTS Bourbon Orca. Im Dezember 2005 traf das in Polen erstellte Kasko in Norwegen ein, am 7. April 2006 wurde die Bourbon Orca ausgedockt und schließlich am 24. Juni 2006 getauft. In der Zwischenzeit wurden 40 Schiffsentwürfe mit X-Bow erstellt und 15 X-Bow-Schiffe gebaut.

Lesen Sie mehr auf Ulstein Group, Wellenbrechendes Design aus Norwegen und Wikipdia Ulstein X-Bow.



Das könnte Sie auch interessieren:

Brooklyn Heights in New York City

Brooklyn Heights in New York City

[caption id="attachment_25199" align="aligncenter" width="590"] © GK tramrunner229/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brooklyn Heights ist ein Stadtteil des New Yorker Stadtbezir...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© salewa.de
Einweihung des neuen SALEWA Headquarter

Heiner Oberrauch: „Hier arbeiten wir, hier leben wir. In unserem Headquarter fühlen wir uns wie zu Hause“

Capri Harbour © Sean William
Die Mittelmeerinsel Capri

Capri ist eine italienische Felseninsel (Kalkstein) im Golf von Neapel. Sie ist 10,4 km2 groß und bekannt für die Höhlen...

Hotel de Bilderberg - 2007 © Michiel1972
Das Hotel de Bilderberg

Das Hotel de Bilderberg ist ein Hotel in Oosterbeek in den Niederlanden. Das Hotel de Bilderberg ist Teil der Bilderberg...

Schließen