Der Paradeplatz in Zürich

Montag, 4. April 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© SISHION/cc-by-sa-3.0

© SISHION/cc-by-sa-3.0

Der Paradeplatz ist ein Platz an der Bahnhofstrasse im Quartier City in Zürich. Er liegt an einer der teuersten Lagen der Stadt und ist seit Jahren ein Synonym für Banken und den Schweizer Wohlstand. Direkt am Paradeplatz befinden sich unter anderem die beiden Schweizer Grossbanken UBS und Credit Suisse. In der näheren Umgebung sind zudem eine ganze Reihe weiterer Banken beheimatet.

Der Paradeplatz war im 17. Jahrhundert als Umschlagplatz für Tiere (unter anderem Schweine) unter dem Namen “Säumärt” (Schweinemarkt) bekannt. 1819 wurde die Bezeichnung in Neumarkt geändert, vermutlich unter anderem aufgrund des anhaltenden wirtschaftlichen Aufschwungs in der Region Zürich. Der Name Neumarkt hielt sich ca. 50 Jahre lang, bis man den Platz in Paradeplatz umtaufte. Damit wurde ein Bezug hergestellt zum naheliegenden Zeughaus und Munitionslager der Stadt.

© Roland Fischer/cc-by-sa-3.0 Confiserie Sprüngli - Various Luxemburgerli flavors © Orever © Roland Fischer/cc-by-sa-3.0 © Roland Fischer/cc-by-sa-3.0 © Andreas Praefcke/cc-by-3.0 © SISHION/cc-by-sa-3.0
<
>
Confiserie Sprüngli - Various Luxemburgerli flavors © Orever
Im Jahr 1838 eröffnete der Österreicher Johannes Baur das erste und damals vornehmste Fremdenhotel der Stadt am östlichen Ende des Platzes als “Hôtel Baur en ville” (heute Savoy Baur en Ville). Gleichzeitig eröffnete die Kantonalzürcherische Postdirektion nebenan mit dem “Zentralhof” ein grosses Postkutschenzentrum, das gemäss Zeitgenossen einzigartig in Europa war. Es wurde nach Plänen von Hans Conrad Stadler gebaut. Der damalige Neumarkt wurde so zu einem der betriebsamsten Plätze Zürichs.

Der Platz wurde durch die Erbauung der Bahnhofstrasse ab 1864 noch zusätzlich aufgewertet, da nun eine direkte Verbindung zum Hauptbahnhof Zürich bestand und der Fröschengraben zugeschüttet wurde. Dies geschah sehr zur Freude des Zuckerbäckers David Sprüngli, der 1859 seinen Geschäftssitz von der Marktgasse an den Paradeplatz, und in eines der erst kürzlich erbauten Geschäftshäuser Tiefenhöfe verlegt hatte unter der falschen Annahme, der damals geplante neue Bahnhof (Umbau 1867) würde direkt am Paradeplatz gebaut werden. Dass die Bahnhofstrasse zur Zürcher Pracht- und Einkaufsstrasse werden würde, sah niemand voraus. Der 1857 durch Gustav Albert Wegmann (1812–1858) erbaute Gebäudekomplex der Tiefenhöfe, in dem die Konditorei Sprüngli seit damals ihren Geschäftssitz hat, war der erste Schritt zum heutigen Handels- und Geschäftsplatz.

Lesen Sie mehr auf zuerich.com – Paradeplatz, Sprüngli am Paradeplatz und Wikipedia Paradeplatz (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Kuusamo in Finnland

Kuusamo in Finnland

[caption id="attachment_154378" align="aligncenter" width="590"] Kuusamo-Ruka in winter © Alfred Dengan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kuusamo ist eine Stadt im Nordosten Finnlands mit 16.000 Einwohnern. Außerhalb des Stadtzentrums, in dem etwa 11.000 Menschen leben, ist das Gebiet von Kuusamo äußerst dünn besiedelt, die Gemeindefläche beträgt insgesamt 5.809 Quadratkilometer. Wegen seiner Natur und durch das Skisportzentrum Ruka ist Kuusamo eines der wichtigsten Touristenzentren Finnlands. International ist die ...

[ read more ]

Freie und Hansestadt Bremen

Freie und Hansestadt Bremen

[caption id="attachment_159777" align="aligncenter" width="590"] Town Hall, St. Peter's Cathedral and Parliament © Klaus Grünberg[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (meist kurz auch "Bremen"). Zu diesem Zwei-Städte-Staat gehört neben der Stadtgemeinde Bremen noch die 60 Kilometer nördlich gelegene Stadtgemeinde Bremerhaven. Bremen ist die zehntgrößte Stadt Deutschlands. Die Stadt gehört zur Europäischen Metropolregion Bremen/Oldenburg, einer von insg...

[ read more ]

Kennebunkport in Maine

Kennebunkport in Maine

[caption id="attachment_172000" align="aligncenter" width="590"] Bush Estate at Walker's Point © flickr.com - John Hoey/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kennebunkport ist eine Kleinstadt in York County in Maine in Neuengland mit 3.500 Einwohnern. Bekannt ist Kennebunkport als der Sommersitz des ehemaligen US-Präsidenten George H. W. Bush. Zunächst Arundel genannt, wurde das Gebiet im Sommer bereits ab 1602 von Fischern besucht. Die durchgehende Besiedlung begann 1629 mit Richard Vines. Seit 1653 Maine zugehörig, wurde de...

[ read more ]

Barcelona, "la gran encisera", die große Zauberin

Barcelona,

[caption id="attachment_152450" align="aligncenter" width="590"] Plaça Catalunya © tango7174[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens. Sie liegt am Mittelmeer, circa 120 Kilometer südlich der Pyrenäen und der Grenze zu Frankreich. Barcelona ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Provinz und der Comarca Barcelonès. Innerhalb des Stadtgebietes leben etwa 1,6 Millionen Menschen, darunter 15,9 Prozent Ausländer (Stand: 31. Dezember 2005). Somit ist Barcelona di...

[ read more ]

The Plaza in Midtown Manhattan

The Plaza in Midtown Manhattan

[caption id="attachment_165632" align="aligncenter" width="590"] The Plaza Hotel, as seen from across The Pond in Central Park © OptimumPx[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]The Plaza ist ein weltweit bekanntes New Yorker Luxushotel. Das am 1. Oktober 1907 eröffnete Hotel ist ein Wahrzeichen der Stadt und ebenso für seine im Stil der französischen Renaissance gehaltene Fassade und Innenausstattung sowie für seine illustren Gäste berühmt. Das Plaza-Hotel repräsentiert ein Stück Zeitgeschichte der Stadt: mit der wachsenden Bedeut...

[ read more ]

Macy’s

Macy’s

[caption id="attachment_25581" align="aligncenter" width="590"] Macy's plaque at Herald Square, New York © Wikijazz/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Macy’s, Inc. ist der größte Warenhausbetreiber in den USA mit 850 Filialen. Hauptsitz der Holding ist Cincinnati in Ohio. Besonders bekannt ist das Stammhaus in New York City, das sich selbst als das größte Warenhaus der Welt bezeichnet. Macy’s wurde am 28. Oktober 1858 in New York City an der Ecke 6. Avenue/14. Straße als R.H. Macy & Company gegründet. Gr...

[ read more ]

Die Chinesische Nationalbibliothek in Peking

Die Chinesische Nationalbibliothek in Peking

[caption id="attachment_161952" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Shanghai.Dennis/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Chinesische Nationalbibliothek im Straßenviertel Zizhuyuan (Stadtbezirk Haidian) der chinesischen Hauptstadt Peking ist nach ihrem Medienbestand die zweitgrößte Bibliothek Asiens und mit einem Bestand von über 33 Millionen bibliografischen Einheiten die siebtgrößte der Welt. Sie besitzt den weltweit größten chinesischen Literaturbestand. Die Vorläuferin der Chinesischen Nat...

[ read more ]

Themenwoche Normandie - Das Seebad Étretat

Themenwoche Normandie - Das Seebad Étretat

[caption id="attachment_152728" align="aligncenter" width="590"] © M. Pfeiffer/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Étretat ist ein Seebad mit 1.500 Einwohnern im Département Seine-Maritime in der Region Haute-Normandie. Bekannt ist Étretat vor allem durch die steilen Felsklippen mit ihren spektakulären Felsformationen, die den Ort auf beiden Seiten umrahmen. Der Ort ist mit Hotels, Restaurants, Souvenirläden sowie vielfältigen Freizeit- und Sportangeboten überwiegend auf den Tourismus eingestellt. Der Austernpark wurde ...

[ read more ]

Der Turning Torso in Malmö

Der Turning Torso in Malmö

[caption id="attachment_153900" align="aligncenter" width="590"] Turning Torso and Western Harbour by night © flickr.com - bjaglin[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Turning Torso ist ein vom spanischen Architekten Santiago Calatrava im Stil des Dekonstruktivismus erbautes Hochhaus in der schwedischen Stadt Malmö. Mit einer Höhe von 190 Metern und 54 Etagen ist das Gebäude der höchste Wolkenkratzer Skandinaviens und das dritthöchste Wohngebäude Europas. Es wurde am 27. August 2005 eingeweiht. Das Gebäude gilt seither neben d...

[ read more ]

Bourbon Street in New Orleans

Bourbon Street in New Orleans

[caption id="attachment_206047" align="aligncenter" width="590"] © Chris Litherland/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die bekannteste Straße im French Quarter ist die Bourbon Street, auch Rue Bourbon genannt, welche für ihre Bars bekannt ist. Die meisten Bars, die von Touristen besucht werden, sind neu, aber das French Quarter beheimatet auch eine Reihe von einzigartigen Bars mit interessanten Geschichten. Das Old Absinthe House hat seinen Namen behalten, obwohl Absinth in den Vereinigten Staaten von 1915 bis 2007 verbo...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Andreas von Oettingen/cc-by-sa-3.0
Die Allure of the Seas

Die Allure of the Seas (engl. "Verlockung der Meere") ist das zweite Schiff der Oasis-Klasse. Obwohl die Allure of the...

© Aboluay/cc-by-sa-4.0
Die König-Abdullah-Universität für Wissenschaft und Technologie (KAUST)

Die König Abdullah Universität für Wissenschaft und Technologie (englisch King Abdullah University of Science and Technology, KAUST) ist eine technische...

Governor's Palace © Larry Pieniazek/cc-by-2.5
Williamsburg in Virginia

Williamsburg ist eine Stadt im Südosten des US-Bundesstaats Virginia in der Region Hampton Roads mit rund 15.000 Einwohnern. Sie ist...

Schließen