Der Nationalpark Canaima

Mittwoch, 26. November 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe

Carrao river and tepuys © Berrucomons/cc-by-sa-3.0

Carrao river and tepuys © Berrucomons/cc-by-sa-3.0

Der Nationalpark Canaima (Parque Nacional Canaima) befindet sich in der Gran Sabana, im Bundesstaat Bolívar im Südosten von Venezuela. Im Süden grenzt er an Brasilien und Guyana.

Am 12. Juni 1962 wurde der Nationalpark gegründet. Er umfasste damals eine Fläche von 10.000 km². 1975 wurde der Park auf eine Gesamtfläche von 30.000 km² erweitert und ist damit einer der größten Nationalparks der Welt. Von der UNESCO wurde er 1994 zum Weltnaturerbe ausgerufen.

Canaima Lagoon © flickr.com - Patricia Simmons/cc-by-2.0 Canaima National Park © Poco a poco/cc-by-3.0 Canaima National Park © flickr.com - Kirill Golyshev/cc-by-2.0 Angel Falls © flickr.com - Rich Childs/cc-by-2.0 Carrao river and tepuys © Berrucomons/cc-by-sa-3.0
<
>
Canaima National Park © flickr.com - Kirill Golyshev/cc-by-2.0
Das Gebiet der Gran Sabana, im Bergland von Guayana, ist ein von Tälern zerklüftetes Hochland. Charakteristisch für den Nationalpark sind mächtige Tafelberge aus Sandstein, die Tepuis genannt werden. Auf ihren Hochplateaus hat sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt entwickelt. Auf Grund der klimatischen Isolation der Hochplateaus vom tropischen Regenwald hat die Evolution in der Isolation über Jahrmillionen einen großen Teil von endemischen Arten hervorgebracht. Einige der höchsten Wasserfälle der Welt, wie der Salto Ángel (mit 979 m Fallhöhe der höchste freifallende Wasserfall der Erde), der Salto Kukenam und der Salto Sapo stürzen von den Tafelbergen in die Tiefe. Sie sind eine besondere Attraktion für den Tourismus.

Lesen Sie mehr auf venezuelatuya.com – Canaima, unesco.org – Canaima National Park und Wikipedia Nationalpark Canaima (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Penzance in Cornwall

Penzance in Cornwall

[caption id="attachment_153183" align="aligncenter" width="590"] The Wharfside Centre © geograph.org.uk - Mari Buckley/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Penzance ist eine Stadt im ehemaligen District Penwith der Grafschaft Cornwall in England und liegt an der Mounts Bay, einer Meeresbucht des Atlantiks am Eingang des Ärmelkanals, in der auch der St. Michael’s Mount zu finden ist. Die Stadt hat 21.200 Einwohner und war bis 2009 Verwaltungssitz des damaligen Districts Penwith. Penzance und Umgebung sind stark durch den T...

Rennes-le-Château

Rennes-le-Château

[caption id="attachment_150386" align="aligncenter" width="590"] Sainte Marie-Madeleine church © Hawobo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rennes-le-Château ist ein mittelalterliches Dorf mit 90 Einwohnern in Südfrankreich, 481 m über dem Meer, im Département Aude in der Region Languedoc-Roussillon, ca. 40 Kilometer südlich von Carcassonne und etwa zwölf Kilometer vom Pic de Bugarach entfernt. Außer dem nicht zur Besichtigung freigegebenen Château d’Hautpoul gibt es im Dorf die 1059 eingeweihte und im Kern romanische ...

Braga im Nordenwesten Portugals

Braga im Nordenwesten Portugals

[caption id="attachment_151341" align="aligncenter" width="590"] Town hall © Joseolgon/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Braga ist eine Stadt und ein Kreis im Norden von Portugal und Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes. Das Stadtgebiet, unterteilt in 23 Gemeinden, hat ca. 182.000 Einwohner. Braga ist Sitz des Erzbischof-Primas von Portugal. 2012 war es Europäische Jugendhauptstadt. Etwa 138/37 vor Christus eroberten die Römer unter Decimus Brutus das Land. Sie gründeten im Jahre 3 v. Chr. an dieser Stelle d...

Crazy Horse Memorial in den Black Hills

Crazy Horse Memorial in den Black Hills

[caption id="attachment_152892" align="aligncenter" width="590"] Entrance Sign © Richie Diesterheft[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Crazy Horse Memorial ist eine im Bau befindliche monumentale Skulptur zu Ehren des Oglala-Lakota-Indianers Crazy Horse, die ähnlich wie das Mount Rushmore National Memorial in einen Berg gehauen wird, jedoch um ein Vielfaches größer. Es ist etwa 14 km südwestlich vom Mount Rushmore in den Black Hills, South Dakota, gelegen. Das Crazy Horse Memorial wird nicht mit staatlichen Geldern fina...

Brixen in Südtirol

Brixen in Südtirol

[caption id="attachment_160887" align="aligncenter" width="590"] Library of the Philosophical-theological Academy Brixen © Klaus Graf/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brixen ist eine Stadt und Gemeinde im Südtiroler Eisacktal in Italien. Brixen ist eine der ältesten Städte Tirols, der Hauptort des Eisacktales und mit 21.200 Einwohnern die drittgrößte Stadt Südtirols. Sie ist Sitz der Bezirksgemeinschaft Eisacktal. Die Stadtgemeinde Brixen liegt etwa 40 Kilometer nördlich von Bozen und 45 Kilometer südlich des Bre...

Isfahan im Iran

Isfahan im Iran

[caption id="attachment_28174" align="aligncenter" width="590"] Naghshe Jahan Square (Imam Square) © Arad Mojtahedi/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Isfahan ist die Provinzhauptstadt der gleichnamigen Provinz Isfahan im Iran mit etwa 1.755.000, inklusive des Umlands 2.100.000 Einwohnern. Die Stadt liegt im Zentraliran, rund 400 Kilometer südlich der Hauptstadt Teheran auf einer Seehöhe von 1500 Metern in einer Flussoase im fruchtbaren Tal des Flusses Zayandeh Rud am Rande des Zagrosgebirges. Im Süden und Westen der St...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Palazzo Estense and gardens - Town Hall © Docfra/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Lombardei – Varese

Varese ist eine Stadt im Nordwesten der Lombardei in Oberitalien. Varese ist Hauptstadt der Provinz Varese und seit 1998 Universitätsstadt...

Polarstern arriving at Reykjavik © flickr.com - Bruce McAdam
Das Forschungsschiff Polarstern

Die Polarstern ist ein als Eisbrecher ausgelegtes Forschungs- und Versorgungsschiff. Eigner des Schiffes ist die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das...

Bridgetown - Parliament building © regani
Die Karibikinsel Barbados

Barbados ist eine Insel der Kleinen Antillen und ein Staat innerhalb des Commonwealth of Nations. Barbados ist die östlichste Insel...

Schließen