Der Moskauer Kreml

Samstag, 18. Mai 2013 - 13:11 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks
Lesedauer:  4 Minuten

Moscow Kremlin © www.kremlin.ru/cc-by-3.0

Moscow Kremlin © www.kremlin.ru/cc-by-3.0

Der Moskauer Kreml ist der älteste Teil der russischen Hauptstadt Moskau und deren historischer Mittelpunkt. Es handelt sich dabei um eine ursprünglich im Mittelalter entstandene Burg, die ab Ende des 15. Jahrhunderts nach dem Muster einer Zitadelle neu errichtet wurde. Kennzeichnend für das architektonische Ensemble des Moskauer Kremls ist dessen aus der Begrenzungsmauer und ihren 20 Türmen bestehender Befestigungskomplex, der in seiner heutigen Form zum größten Teil in den Jahren 1485 bis 1499 erbaut wurde und bis heute gut erhalten ist. Nach seiner Fertigstellung diente er mehrfach als Vorbild für ähnliche Festungen, die in mehreren weiteren russischen Städten entstanden.

Vor der Verlegung der russischen Hauptstadt nach Sankt Petersburg Anfang des 18. Jahrhunderts diente der Moskauer Kreml als Residenz der russischen Zaren bzw. vor dem 16. Jahrhundert als Sitz der Moskauer Großfürsten. Noch bis ins 20. Jahrhundert hinein galt er außerdem als Zentrum des geistlichen und gesellschaftlichen Lebens der Moskowiter. Im Jahre 1918 wurde der Kreml erneut Sitz der Staatsmacht und hat diesen Status bis heute als Amtssitz des russischen Präsidenten beibehalten. Das architektonische Ensemble des Kremls, das neben den Befestigungsanlagen eine Reihe von aus verschiedenen Zeitepochen stammenden Sakral- und Profanbauten innerhalb seiner Mauern beinhaltet, hat gleichzeitig den Status eines Museums inne und steht seit 1990 auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Zusammen mit dem benachbarten Roten Platz, der sich ebenfalls auf dieser Liste findet, gilt der Kreml gemeinhin als die wichtigste Sehenswürdigkeit Moskaus. Es ist das erste Bauwerk auf russischem Staatsgebiet, das von der UNESCO in die Liste des Welterbes aufgenommen wurde. Die Aufnahme erfolgte im Dezember 1990 auf Basis einer Empfehlung des International Council on Monuments and Sites (ICOMOS) aus dem Vorjahr.

Moscow Kremlin from Kamenny bridge © Julmin/cc-by-sa-1.0 The Senate © www.kremlin.ru/cc-by-3.0 The Poteshny Palace © www.kremlin.ru/cc-by-3.0 Church of the Twelve Apostles © walks.ru - Alexei Troshin/cc-by-sa-3.0 Moscow Kremlin Map © Dna-webmaster/cc-by-sa-3.0 Moscow Kremlin © www.kremlin.ru/cc-by-3.0
<
>
Church of the Twelve Apostles © walks.ru - Alexei Troshin/cc-by-sa-3.0
In den 1990er- und 2000er-Jahren erfolgten im Kreml weitere Restaurierungsarbeiten, die eine Erhaltung der historischen Substanz als Freilichtmuseum zum Ziel hatten. Einige aus der Sowjetzeit stammenden Eingriffe in das Ensemble wurden wieder rückgängig gemacht, so richtete man beispielsweise im Großen Kremlpalast die beiden in den 1930er-Jahren entwidmeten Paradesäle originalgetreu wieder her. Auch wenn der Kreml als Präsidentenresidenz gegenwärtig nur stellenweise öffentlich zugänglich ist, bleibt er als ältester Teil Moskaus unangefochten dessen wichtigste Touristenattraktion mit jährlich rund zwei Millionen Besuchern.

Auch im geistlichen Leben Moskaus spielt der Kreml gegenwärtig wieder eine gewisse Rolle, wenngleich er heute nicht mehr, wie es vor der Oktoberrevolution der Fall war, als Pilgerstätte orthodoxer Gläubiger gilt. Die vier wichtigsten erhaltenen Kirchenbauten des Kremls – die Mariä-Entschlafens-, die Erzengel-Michael- und die Mariä-Verkündigungs-Kathedrale sowie die Mariä-Gewandniederlegungs-Kirche – wurden Anfang der 1990er-Jahre dem Moskauer Patriarchat der russisch-orthodoxen Kirche zurückgegeben und dienen heute nicht mehr ausschließlich als Museen, sondern auch als Gotteshäuser, in denen an bestimmten kirchlichen Festtagen feierliche Liturgien sowie Gottesdienste mit Beteiligung des Moskauer Patriarchen und oft auch hoher Regierungsmitglieder stattfinden.

Neben den Befestigungsanlagen aus dem späten 15. Jahrhundert besteht das heutige architektonische Ensemble des Moskauer Kremls aus 15 einzelstehenden Gebäuden, die entweder Teil der Residenz des russischen Präsidenten sind (Senatspalast, Verwaltungsgebäude, Großer Kremlpalast), der Kommandantur bzw. der Garnison des Kremls gehören (Arsenal, Lustpalast) oder aber Museumsstatus besitzen und daher für Touristen zugänglich sind (alle fünf Sakralbauten, Patriarchenpalast, Rüstkammer).

Lesen Sie mehr auf Der Kreml, Der russische Präsident und Wikipedia Moskauer Kreml (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com - Johns Hopkins University & Medicine - Coronavirus Resource Center - Global Passport Power Rank - Democracy Index - GDP according to IMF, UN, and World Bank - Global Competitiveness Report - Corruption Perceptions Index - Press Freedom Index - World Justice Project - Rule of Law Index - UN Human Development Index - Global Peace Index - Travel & Tourism Competitiveness Index). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche County Cork - Clonakilty

Themenwoche County Cork - Clonakilty

[caption id="attachment_223824" align="aligncenter" width="590"] © geograph.org.uk - Jeff Horne/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Clonakilty ist eine Stadt im County Cork an der westlichen Südküste der Republik Irland. Die Einwohnerzahl der Stadt wurde beim Census 2016 mit 4592 Personen ermittelt. Clonakilty liegt nahe der Keltischen See an der Küste der Grafschaft Cork auf einer typischen "Touristenroute", der N71 von Cork City über Skibbereen und Kenmare nach Killarney im County Kerry. Die Haupteinnahmequelle in der...

[ read more ]

Die HafenCity in Hamburg

Die HafenCity in Hamburg

[caption id="attachment_6145" align="aligncenter" width="590"] HafenCity model © MissyWegner - CC-BY-SA-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Hafencity (Eigenschreibweise meist HafenCity) ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Er besteht aus dem Gebiet des Großen Grasbrooks, dem nördlichen Teil der ehemaligen Elbinsel Grasbrook, und der Speicherstadt auf den ehemaligen Elbinseln Kehrwieder und Wandrahm. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe ...

[ read more ]

Maskat im Oman

Maskat im Oman

[caption id="attachment_27265" align="aligncenter" width="590"] Al-Khuwair neighborhood © Joe Castleman/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Maskat ist die Hauptstadt Omans und liegt im gleichnamigen Gouvernement Maskat. Der Name bedeutet Ort des Fallens, was von der Nutzung als Ankerplatz oder von den steil abfallenden Bergen abgeleitet werden kann. Die eigentliche Stadt hat nur ca. 30.000 Einwohner, zusammen mit ihren Vororten Matrah, Ruwi, Qurum und Sib bildet sie die Gemeinde Maskat. Die Stadt liegt an der Küste im Nord...

[ read more ]

Schloss & Park Pillnitz an der Elbe

Schloss & Park Pillnitz an der Elbe

[caption id="attachment_159867" align="aligncenter" width="590"] Pillnitz Castle - Hillside Palais (Bergpalais) © Martin Röll[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Pillnitz aus dem 18. Jahrhundert liegt an der Elbe in dem ehemaligen Dorf Pillnitz, das heute als Stadtteil zu Dresden gehört. Es besteht im Wesentlichen aus drei Gebäudeteilen, dem an der Elbe liegenden Wasserpalais, dem zum Hang hin gegenüberliegenden Bergpalais und dem diese an der Ostseite verbindenden Neuen Palais. Der von den Gebäuden eingeschlossene baro...

[ read more ]

Tartu, das geistige Zentrum Estlands

Tartu, das geistige Zentrum Estlands

[caption id="attachment_160868" align="aligncenter" width="590"] Town Hall Square with fountain The Kissing Students © Alinozka/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tartu ist Estlands zweitgrößte Stadt. Die Universität Tartu heute die einzige Volluniversität Estlands und die Mutteruniversität für die Technische Universität Tallinn und die Universität für Biowissenschaften. Die Stadt Tartu liegt beiderseits des Flusses Emajõgi. Sie liegt im Kreis Tartu. Nördlich der Stadt liegt die gleichnamige Landgemeinde Tartu. ...

[ read more ]

The Geysers, nördlich von San Francisco

The Geysers, nördlich von San Francisco

[caption id="attachment_4049" align="aligncenter" width="500" caption="© geysers.com"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Geothermie-Feld The Geysers umfasst ein Gebiet mit ca. 30 Quadratmeilen innerhalb des Gebirgszuges Mayacamas in den Countys Sonoma und Lake, Kalifornien. Das Geothermie-Feld The Geysers hat kontinuierlich seit 1960 kommerziell Elektrizität aus Geothermie erzeugt und ist weltweit eines von nur zwei Feldern, die Elektrizität aus trockenem Dampf produzieren. Das andere Feld liegt bei Larderello, Italien. Auf The ...

[ read more ]

Themenwoche Pakistan - Hyderabad

Themenwoche Pakistan - Hyderabad

[caption id="attachment_211350" align="aligncenter" width="590"] Tombs of Talpur Mirs © Waheed.chandio/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hyderabad in der Provinz Sindh ist mit ca. 1,7 Millionen Einwohnern die achtgrößte Stadt Pakistans; es ist die am schnellsten wachsende Stadt des Landes. Hyderabad liegt am Fluss Indus und ist ca. 165 km (Fahrtstrecke) in nordöstlicher Richtung von Karatschi entfernt. Die Stadt liegt auf etwa 13 m. Sie ist an den pakistanischen National Highway N-5 angebunden, der die bedeutendste Ver...

[ read more ]

Jacksonville in Florida

Jacksonville in Florida

[caption id="attachment_222211" align="aligncenter" width="590"] Riverside and Avondale © Ebyabe/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Jacksonville ist eine Stadt und zudem der County Seat des Duval County im US-Bundesstaat Florida mit circa 949.611 Einwohnern. Im Jahr 1968 wurde die Stadt mit der Countyverwaltung von Duval County zusammengelegt (consolidated city-county). Jacksonville ist die bevölkerungsreichste Stadt Floridas und zugleich mit 2264,5 km² die flächenmäßig größte Stadt der kontinentalen USA. Die Stadt ist Tei...

[ read more ]

Themenwoche Dordogne

Themenwoche Dordogne

[caption id="attachment_211395" align="aligncenter" width="590"] Domme during morning fog © Ghezoart - www.GhezoArt.be/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das französische Département Dordogne liegt im Südwesten des Landes, in der Region Nouvelle-Aquitaine und ist nach dem Fluss Dordogne benannt. Das Département ist in etwa deckungsgleich mit dem historisch und kulinarisch bedeutenden Périgord. Das Département liegt im Osten der Region Nouvelle-Aquitaine. Es grenzt im Nordwesten an die Départements Charente-Maritime ...

[ read more ]

Themenwoche Iran - Täbris

Themenwoche Iran - Täbris

[caption id="attachment_162622" align="aligncenter" width="590"] Panorama of Tabriz © Hoseinb007[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Täbris ist die Hauptstadt von Ost-Aserbaidschan im Iran. Mit knapp 2.188.000 Einwohnern ist Täbris eines der größten kulturellen Zentren von Aserbaidschan im Iran (das antike Atropatene) und der iranischen Aserbaidschaner. Wann Täbris gegründet wurde, ist unklar. Verschiedene Quellen bezeichnen die Stadt als den möglichen Ort des biblischen Garten Eden. Der große Basar von Täbris gehört seit 2010...

[ read more ]

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang
Town Hall © flickr.com - Stevo1000/cc-by-2.0
Manchester im Nordwesten von England

Manchester ist eine Stadt im Nordwesten von England. Manchester hat eine Bevölkerung von 503.100 Einwohnern und konkurriert mit Birmingham um...

Uffizi © Riccardo Speziari/cc-by-sa-3.0
Die Uffizien in Florenz

Die Uffizien (ital. uffici = Büros) sind ein von 1559 bis ca. 1581 ursprünglich für die Unterbringung von Ministerien und...

Särkänniemi Amusement Park © Visa580/cc-by-2.5
Tampere im südwestlichen Finnland

Tampere ist eine Großstadt im südwestlichen Finnland. Sie ist die drittgrößte Stadt des Landes (nach Espoo, welches zur Agglomeration Helsinki...

Schließen