Der Mercury City Tower in Moskau

Samstag, 1. Dezember 2012 - 13:29 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Haus des Monats

July 2012 © Dinozaurus/cc-by-sa-3.0

July 2012 © Dinozaurus/cc-by-sa-3.0

Der Mercury City Tower ist ein Wolkenkratzer in der russischen Hauptstadt Moskau und Teil des neuen Geschäftsviertels Moskau City.

Der Grundstein für den Turm wurde 2006 gelegt. Mit einer Höhe von 338 Metern ist der Mercury City Tower sowohl der höchste Wolkenkratzer Europas als auch ganz Russlands. In dem 75 Stockwerke zählenden Hochhaus gibt es bis zur 40. Etage Büro- und Geschäftsräume, darüber Luxuswohnungen. The Shard in London hat seinen Titel damit nach nur wenigen Monaten an den Mercury City Tower abgegeben, der seinerseits schon 2013 seinen Titel an den Ostturm der Federazija Tower (360 Meter hoch) verlieren wird, damit aber in unmittelbarer Nachbarschaft bleibt. Danach wird der Titel voraussichtlich 2014 nach St. Petersburg gehen. Dort plant Gazprom die neue Konzernzentrale mit einer Höhe von 400 Metern.

October 2012 © BpbAlonka/cc-by-sa-3.0 November 2010 © Timur Mamedrzaev/cc-by-sa-3.0 August 2010 © Sixshaman July 2012 © Dinozaurus/cc-by-sa-3.0
<
>
November 2010 © Timur Mamedrzaev/cc-by-sa-3.0
Ursprünglich sollte der Turm eine Gesamthöhe von 380 Metern erreichen, im Sommer 2011 jedoch musste die Höhe aufgrund einer neuen Bauvorschrift der Stadt Moskau verkleinert werden, da diese Vorschrift nur eine Höhe von maximal 340 Metern in diesem Gebiet vorsieht. Daher wurde die Stahlspitze, die auf dem Dach in einer Höhe von 332 Metern folgen sollte, nicht länger in den Bauplanungen berücksichtigt. Am restlichen Design des Turms wurde allerdings nichts verändert, sodass auch die Bauarbeiten keinen Einschränkungen unterworfen waren.

Das Gebäude ist vollständig in Stahlbetonbauweise errichtet und mit einer bräunlich schimmernden Glasfassade verkleidet, wodurch es in besonderem Maße aus der Skyline Moskaus hervorsticht. Die Vorstellung des fertiggestellten Gebäudes erfolgte am 1. November 2012. Die Baukosten sollen umgerechnet eine Milliarde US-Dollar betragen haben.

Lesen Sie mehr auf Mercury City Tower und Wikipedia Mercury City Tower. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Echte Winterabenteuer in der Region Lillehammer

Echte Winterabenteuer in der Region Lillehammer

[caption id="attachment_152766" align="aligncenter" width="590"] Lillehammer © Hasse A[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lillehammer ist eine Stadt in Norwegen. Sie liegt rund 180 km nördlich von Oslo, am Nordufer des Mjøsa-Sees im Gebirgstal Gudbrandsdalen. Sie wurde durch die Ausrichtung der XVII. Olympischen Winterspiele 1994 weltweit bekannt. Die Stadt war in der Folge auch Austragungsort einer Reihe weiterer bedeutender Sportveranstaltungen wie zum Beispiel der Handball-Europameisterschaft 2008. Die erste Erwähnung Lil...

[ read more/mehr lesen ]

Hôtel de Crillon in Paris

Hôtel de Crillon in Paris

[caption id="attachment_200895" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Julien Ricard/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hôtel de Crillon ist ein ehemaliger Adelspalast am Place de la Concorde in Paris (8. Arrondissement). Es ist heute ein Luxushotel der Rosewood Hotels und gehört zu den Leading Hotels of the World. Das Hotel hat nach seiner Renovierung 74 Zimmer und 44 Suiten. Im April 2013 schloss das Hotel wegen Renovierung, es eröffnete wieder am 5. Juli 2017 mit zwei von Karl Lagerfeld gestalteten Suiten. ...

[ read more/mehr lesen ]

Sandringham House auf dem Royal Sandringham Anwesen

Sandringham House auf dem Royal Sandringham Anwesen

[caption id="attachment_160581" align="aligncenter" width="590"] Sandringham House © geograph.org.uk - Elwyn Thomas Roddick[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sandringham House ist ein Landsitz in der Nähe des Dorfes Sandringham in der englischen Grafschaft Norfolk. Zu dem Besitz gehören 32 km² umliegendes Land. Er ist Privatbesitz der britischen Königsfamilie. Weitere Anwesen auf dem weitläufigen Gelände sind York Cottage und Anmer Hall. Teile des Sandringham House sind die meiste Zeit des Jahres öffentlich zugänglich....

[ read more/mehr lesen ]

Wiesbaden, Tor zum Rheingau

Wiesbaden, Tor zum Rheingau

[caption id="attachment_160493" align="aligncenter" width="590"] Kurhaus Wiesbaden © Holger Reinhardt[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wiesbaden ist die Hauptstadt des Landes Hessen und mit seinen 15 Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas. In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen zusammen mit den in Wiesbaden stationierten US-amerikanischen Soldaten und ihren Familienangehörigen, die bei den Volkszählungen nicht berücksichtigt werden, knapp 287.000 Menschen. Der Großraum Wiesbaden, der neben der Stadt...

[ read more/mehr lesen ]

Crans-Montana in den Walliser Alpen

Crans-Montana in den Walliser Alpen

[caption id="attachment_160665" align="aligncenter" width="590"] Lac Moubra © Johnw[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Crans-Montana ist ein Fremdenverkehrszentrum im französischsprachigen Teil des Schweizer Kantons Wallis auf dem Hochplateau um die Gemeinde Montana, die mit der 1929 neu entstandenen Feriensiedlung Crans-sur-Sierre zusammengewachsen und im touristischen Sprachgebrauch unter diesem Doppelnamen bekannt geworden ist. Zum Feriengebiet zählen ferner die fünf Gemeinden Chermignon, Icogne, Lens, Mollens und Randogn...

[ read more/mehr lesen ]

Das neue Magnum 100'' Modell von Magnum Marine

Das neue Magnum 100'' Modell von Magnum Marine

[caption id="attachment_153772" align="aligncenter" width="590"] © magnummarine.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das neue Magnum 100"-Modell, von Magnum Marine präsentiert, wird Magnums größte Yacht und voraussichtlich 2012 ausgeliefert. Das Styling stammt von dem talentierten, jungen, italienischen Designer Alberto Mancini und bietet ein völlig neues Konzept von Outdoor-Cockpit-Wohnlichkeit. Die Magnum 100'' hat verschiedene Sitzgelegenheiten, Ess- und Treff-Bereiche und mit einem variablen Top bietet es zusätzliche und bew...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Elsass - Sélestat

Themenwoche Elsass - Sélestat

[caption id="attachment_150586" align="aligncenter" width="590"] Place d'Armes © Ralph Hammann/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sélestat ist eine Stadt im Département Bas-Rhin, rund 40 km südwestlich von Straßburg und etwa 40 km nordwestlich von Freiburg im Breisgau an der Ill gelegen. Die Stadt ist Sitz der Unterpräfektur des Arrondissements Sélestat-Erstein und zählt 19.400 Einwohner. Sélestat hat eine schöne Altstadt mit verwinkelten Gassen. Zu den sehenswertesten Gebäuden zählen das barocke Hôtel d'Ebersm...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Kroatische Adriaküste - Korčula Stadt

Themenwoche Kroatische Adriaküste - Korčula Stadt

[caption id="attachment_161642" align="aligncenter" width="590"] © Cord Walter/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Korčula ist eine kroatische Hafenstadt auf der Insel Korčula. Korčula hat heute über 5.000 Einwohner und ist Mittelpunkt des kulturellen und touristischen Lebens der Insel. Die Altstadt von Korčula liegt auf einer kleinen Halbinsel der Insel und ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte im gesamten Mittelmeerraum. In der Stadt ist das angebliche Geburtshaus Marco Polos zu besichtigen. A...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
ARA Libertad at Tybee Island, USA © U.S. Army Corps of Engineers - Jonas N. Jordan
Das argentinische Segelschulschiff A.R.A. Libertad

Die Libertad ist ein Dreimaster, der als Vollschiff getakelt ist. Sie ist ein Segelschulschiff der argentinischen Kriegsmarine. Die Kiellegung der...

Vineyards on the top of the fortified hill, surrounding the castle proper © Andi oisn/cc-by-sa3.0
Die Riegersburg in der Steiermark

Die Riegersburg ist eine Burg im gleichnamigen Ort Riegersburg im Bezirk Feldbach in der Steiermark. 1571 gelangte die Burgherrschaft von...

Portofino Panorama © Andi Buchner
Portofino an der italienischen Riviera

Portofino ist eine italienische Gemeinde mit 480 Einwohnern in Ligurien und liegt östlich von Genua. Ihr Territorium ist mit zwei...

Schließen