Themenwoche Warschau – Der Kultur- und Wissenschaftspalast

Mittwoch, 31. Juli 2013 - 13:01 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Museen, Ausstellungen, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© Stanislav Kozlovskiy/cc-by-sa-3.0

© Stanislav Kozlovskiy/cc-by-sa-3.0

Der Kultur- und Wissenschaftspalast ist ein zwischen 1952 und 1955 im Baustil des Sozialistischen Klassizismus errichteter 231 Meter hoher Wolkenkratzer in Warschau. Der Kulturpalast war bei seiner Fertigstellung nach der Lomonossow-Universität das zweithöchste Gebäude Europas und ist bis heute das höchste in der Republik Polen.

Abgesehen vom diskutablen künstlerischen Wert ist der Kulturpalast neben dem MDM-Wohnviertel das einzige komplett erhaltene Baudenkmal der Architektur des sogenannten sozialistischen Realismus Warschaus, ein Dokument der ersten Periode des Wiederaufbaus der polnischen Hauptstadt. Seit einiger Zeit steht er unter Denkmalschutz.

© Stanislav Kozlovskiy/cc-by-sa-3.0 © Nnb/cc-by-sa-3.0 © Janusz Jurzyk/cc-by-sa-3.0 © flickr.com - European People's Party/cc-by-2.0 © flickr.com - European People's Party/cc-by-2.0 © flickr.com - Kuba Bożanowski/cc-by-2.0
<
>
© flickr.com - European People's Party/cc-by-2.0
Da das Bauwerk ein Geschenk der damaligen Sowjetunion an Polen war, wurde es ursprünglich nach Josef Stalin benannt. Es war zunächst als Symbol totalitärer Unterdrückung vielfach unbeliebt, gilt aber heute als ein Wahrzeichen Warschaus und beherbergt unter anderem einige Kinos, Theater und Museen. Ferner besitzt er im 30. Stock in 114 Metern Höhe auch eine Aussichtsplattform und ein Panoramarestaurant. Der 42 Etagen hohe Kulturpalast wurde vom russischen Architekten Lew Rudnew entworfen. Lew Rudnew fand allerdings Anregungen zu diesem Gebäude auf einer Reise durch Polen. Nach dem Besuch von Krakau, Zamość und Lublin versuchte er die Synthese aus Sozialrealismus und traditioneller Architektur. Insbesondere die polnische Attika aus der Renaissance übernahm er für die niedrigeren Partien des Gebäudes.

Der Warschauer Kulturpalast beherbergt zahlreiche Sendeanlagen für UKW und TV und besitzt auch entsprechende Sendeantennen auf seiner Spitze. Im Warschauer Volksmund besitzt er die Spitznamen “Stalintorte”, “Stalinstachel” oder “Stalins Rache”.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Kultur- und Wissenschaftspalast und Wikipedia Kultur- und Wissenschaftspalast (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Hotel Bayerischer Hof in München

Hotel Bayerischer Hof in München

[caption id="attachment_27494" align="aligncenter" width="590"] Hotel Bayerischer Hof © Mattes[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Bayerische Hof am Promenadeplatz in der nordwestlichen Altstadt von München ist ein großes Grand Hotel, in dem auch heute noch prominente Gäste und Staatsgäste in München absteigen. Jährlich im Februar findet hier die Münchner Sicherheitskonferenz statt. Das Hotel wurde 1841 im Auftrag von Joseph Anton von Maffei nach Plänen von Friedrich von Gärtner errichtet. Es besaß anfangs ca. 100 ...

[ read more/mehr lesen ]

Das Segelschulschiff Danmark

Das Segelschulschiff Danmark

[caption id="attachment_152990" align="aligncenter" width="590"] Danmark - Tall Ships Races 2012 © flickr.com - Miguel Mendez/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Danmark ist ein 1933 gebautes Segelschulschiff der dänischen Handelsflotte. Nach dem Verkauf der Barken Viking und dem Verlust des Fünfmasters København im Jahr 1928 gab die dänische Regierung den Bau eines neuen Segelschulschiffs in Auftrag. Es wurde am 19. November 1933 bei der Nakskov Skibsværft in Nakskov vom Stapel gelassen und im Folgejahr in Dienst ges...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Balearische Inseln - Ibiza

Themenwoche Balearische Inseln - Ibiza

[caption id="attachment_152424" align="aligncenter" width="590"] Ibiza Town © Forbfruit/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ibiza ist die drittgrößte Insel der Balearen und die größte Insel der Pityusen. Ibiza hat eine Fläche von etwa 571 km², der Hauptort ist Ibiza-Stadt. Auf Ibiza leben 129.562 Einwohner dauerhaft. Zusammen mit der südlich gelegenen Insel Formentera (9.552 Einwohner) und zahlreichen kleineren und unbewohnten Felseninseln bildet Ibiza die Inselgruppe der Pityusen. Amtssprachen sind Spanisch und Kata...

[ read more/mehr lesen ]

Die Sea Islands entlang der Küste von South Carolina, Georgia und Florida

Die Sea Islands entlang der Küste von South Carolina, Georgia und Florida

[caption id="attachment_151688" align="aligncenter" width="590"] Terns on Cape Island. 1827 lighthouse (left) and an 1857 lighthouse (right) in the background © Billy Shaw/USFWS[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mit Sea Islands wird eine dem nordamerikanischen Festland vorgelagerte Inselkette im Atlantik vor der südöstlichen Küste der Vereinigten Staaten bezeichnet. Sie besteht überwiegend aus Gezeiteninseln und Sandbänken, insgesamt werden über 100 dieser Inseln gezählt. Die Inselkette verläuft zwischen der Mündung des Sante...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Sardinien - Alghero

Themenwoche Sardinien - Alghero

[caption id="attachment_151116" align="aligncenter" width="590"] Alghero from the Lido's beach © flickr.com - jimmyroq/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Alghero ist eine Stadt in der Provinz Sassari. Sprachwissenschaftlich ist es als katalanische Sprachinsel von Bedeutung. Alghero hat 44.000 Einwohner auf einer Fläche von 225 km² und liegt an der Westküste. Die Altstadt verfügt über viele mittelalterliche Baudenkmäler, die typisch für mittelalterliche Städte auf dem Gebiet der Krone von Aragon sind. Dicke Mauern u...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche La Rioja

Themenwoche La Rioja

[caption id="attachment_153254" align="aligncenter" width="590"] Autumn in La Rioja © flickr.com - Jesus Solana/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]La Rioja ist eine Provinz und autonome Gemeinschaft im Norden Spaniens mit der Hauptstadt Logroño. Vermutlich ist das Wort Rioja eine Zusammensetzung aus "Río-Oja", bedeutet also "Oja-Fluss", der durch die Region La Rioja in den Ebro fließt. Andere Meinungen bringen das Wort mit Ableitungen aus der baskischen Sprache in Verbindung. In der Region La Rioja liegen große Te...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Ukraine - Odessa am Schwarzen Meer

Themenwoche Ukraine - Odessa am Schwarzen Meer

[caption id="attachment_160569" align="aligncenter" width="590"] Odessa Opera and Ballet Theater © Pat Berger[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Odessa ist eine Stadt im gleichnamigen Verwaltungsgebiet (Oblast Odessa) in der Ukraine. Sie ist mit rund 1.000.000 Einwohnern die wichtigste Hafenstadt des Landes am Schwarzen Meer. Schiffsbau, Ölraffinerien, Chemie, Metallverarbeitende Betriebe, Nahrungsgüterproduktion, Fischfang und Tourismus sind die Grundlagen der Odessaer Wirtschaft. Bekannt ist der Markt "Promrynke 7 km", häu...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Tel Aviv - Die Weiße Stadt

Themenwoche Tel Aviv - Die Weiße Stadt

[caption id="attachment_25100" align="aligncenter" width="590"] White City sign © Ori~[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Als Weiße Stadt wird eine Sammlung von ursprünglich über 4.000 Gebäuden in Tel Aviv bezeichnet, die überwiegend im Bauhaus- und Internationalen Stil errichtet wurden. Es handelt sich hierbei um das weltweit größte Ensemble von Bauhaus-Architektur. Die Architekten dieser Gebäude waren zum größten Teil deutschstämmige Juden (in Israel auch als Jecke bezeichnet). Nach 1933, insbesondere aber nach dem Inkraft...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
National Library of Wales © Rhyshuw1/cc-by-sa-3.0
Aberystwyth in Wales

Aberystwyth ist ein walisisches Seebad mit 11.600 Einwohnern an der Cardigan Bay. Die Stadt ist der Hauptort der Grafschaft Ceredigion....

© Dohduhdah
Themenwoche Amsterdam – Grachten von Amsterdam

Die Kanäle in Amsterdam prägen den historischen Anblick der Stadt. Die bekanntesten Grachten sind Prinsengracht, Herengracht, Keizersgracht und Singel. Zusammen...

Porto Ferraio © Nova77/cc-by-sa-3.0
Die Mittelmeerinsel Elba

Elba ist eine Insel im Mittelmeer und gehört zum Toskanischen Archipel der Region Toskana in Italien (Provinz Livorno). Sie ist...

Schließen