Der Kensington Palace

Dienstag, 20. März 2012 - 13:24 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, London, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Kensington Palace © Arnoprepa

Kensington Palace © Arnoprepa

Der Kensington Palace ist ein Gebäude in der Geschichte der britischen Monarchie. Der Palast liegt im Royal Borough of Kensington and Chelsea in London.

Das von Sir Christopher Wren umgestaltete Schloss war früher ein privater Landbesitz und wurde im Jahr 1689 von Mary II. und Wilhelm III. ausgebaut, um im Winter nicht die Feuchtigkeit der Whitehall ertragen zu müssen. In den nächsten 70 Jahren wurde der Palast immer wichtiger für das gesellschaftliche und politische Leben des Landes. In der Lebenszeit von George I. und George II. wurde das Anwesen verschwenderisch mit Prunkgemächern ausgestattet und erhielt eine herausragende Möbel- und Gemäldesammlung. Besonders bekannt sind vor allem die aufwendigen Deckenverzierungen von William Kent. Nachdem George II. im Jahr 1760 plötzlich starb, verlor das Gebäude immer mehr an Bedeutung. Bis heute lebte nie wieder ein regierender Monarch hier.

Prinzessin Victoria wurde 1819 im Kensington-Palast geboren. Im Juni 1837 ereignete sich wieder ein geschichtsträchtiges Ereignis im Palast: Victoria, die damalige Bewohnerin, erwachte als neue Königin Großbritanniens. Daraufhin zog sie sofort in den Buckingham Palast um.

The Sunken Gardens © Efarestv Kensington Palace Orangery © Steve Cadman Kensington Palace by Jan Kip in 1724 Kensington Palace © Uli Harder Queen Victoria statue © Peter symonds Kensington Palace © Green Lane Kensington Palace sign © Green Lane Kensington Palace seen from across Long Water © Iridescenti Kensington Palace © Arnoprepa
<
>
Kensington Palace seen from across Long Water © Iridescenti
Im Jahr 1912 wurde der Palast erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es fand eine Ausstellung über Reliquien und andere Gegenstände der City of London statt, die an nur einem Tag mehr als 13.000 Besucher begeistern konnte. Heute kann man die Ausstellungsstücke im Museum of London bewundern.

Derzeit bewohnen lediglich der Herzog und die Herzogin von Kent Teile des Palastes. Von 1981 bis zu ihrem Tode 1997 residierte dort auch Diana, Princess of Wales.

Die Hauptausstellung des Jahres im Kensington Palace ist The Queen’s Working Wardrobe – “Die Arbeitskleidung von Königin Elisabeth II., 1945–1972”, die Besuchern einen Einblick in die königlichen Kleiderschränke verschafft.

Lesen Sie mehr auf hrp.org.uk – Kensington Palace, royal.gov.uk – Kensington Palace und Wikipedia Kensington Palace. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Das Willkommensportal der Fachkräfteoffensive für internationale Fachkräfte

Das Willkommensportal der Fachkräfteoffensive für internationale Fachkräfte

[caption id="attachment_5818" align="alignleft" width="590" caption="© make-it-in-germany.com"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]"Make it in Germany" zeigt, wie Fachkräfte aus dem Ausland erfolgreich ihren Weg nach Deutschland gestalten können - und warum es sich lohnt, hier zu leben und zu arbeiten. Das Internetportal bündelt erstmalig alle wichtigen Informationen zur Karriere und Leben in Deutschland. Es informiert, in welchen Branchen Fachkräfte gesucht werden und unter welchen Voraussetzungen Interessierte eine Stelle in Deut...

[ read more ]

Themenwoche Kuwait - Kuwait Towers

Themenwoche Kuwait - Kuwait Towers

[caption id="attachment_168366" align="aligncenter" width="590"] © Paasikivi/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Wassertürme von Kuwait-Stadt sind ein Ensemble von drei Stahlbetontürmen in Kuwait-Stadt, einem 185 Meter hohen Turm, der sowohl als Wasser- als auch als Aussichtsturm mit zwei Restaurants dient, einem 145,80 Meter hohen Turm, der als Wasserturm dient, und einem dritten Turm, der zur Illumination dieser Türme dient. Die Wassertürme wurden von schwedischen Firmen errichtet und im März 1979 eingeweiht. Arc...

[ read more ]

Themenwoche Balearische Inseln - Formentera

Themenwoche Balearische Inseln - Formentera

[caption id="attachment_152420" align="aligncenter" width="590"] Lake Pudent © ximateix![/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Formentera ist die zweitkleinste bewohnte Insel der Balearischen Inseln. Sie bildet zusammen mit Ibiza und einigen kleineren Inseln die Inselgruppe der Pityusen. Formentera liegt etwa 9 Kilometer südlich vor Ibiza und ist 19 Kilometer lang. Die Insel hat eine Fläche von 82 km². Der Hauptort der Insel ist Sant Francesc de Formentera. Die Insel war in den 1960er und 1970er Jahren bei Hippies sehr beliebt,...

[ read more ]

Schloss Karlsruhe in Baden-Württemberg

Schloss Karlsruhe in Baden-Württemberg

[caption id="attachment_169039" align="aligncenter" width="590"] © Jörg Schmalenberger/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Karlsruher Schloss wurde ab 1715 im Stile des Barocks als Residenz des Markgrafen Karl Wilhelm von Baden-Durlach errichtet. Es diente bis 1918 als Residenzschloss der Markgrafen bzw. Großherzöge von Baden. Heute ist in dem Gebäude das Badische Landesmuseum und ein Teil des Bundesverfassungsgerichts untergebracht. Baumeister des ursprünglichen Gebäudes war Jakob Friedrich von Batzendorf. Der er...

[ read more ]

Das Europäische Gartennetzwerk

Das Europäische Gartennetzwerk

[caption id="attachment_25049" align="aligncenter" width="590"] Dyck Castle © Klaus Littmann/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das European Garden Heritage Network ist eine Partnerschaft von Regierungsorganisationen, Tourismusagenturen, gemeinnützigen Vereinigungen, regionalen Kommunalverbänden und Stiftungen mit dem Ziel, den Erhalt von Parks, Gärten und Grünanlagen zu fördern. So haben die Regionen Ostwestfalen-Lippe, Münsterland, Ruhrgebiet und Rheinland, Pays de la Loire, Somerset, Surrey und Cheshire eine Garte...

[ read more ]

Brooklyn Heights in New York City

Brooklyn Heights in New York City

[caption id="attachment_25199" align="aligncenter" width="590"] © GK tramrunner229/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brooklyn Heights ist ein Stadtteil des New Yorker Stadtbezirks Brooklyn, direkt gegenüber der Südspitze Manhattans. Er erstreckt sich von der Old Fulton Street bei der Brooklyn Bridge Richtung Süden zur Atlantic Avenue und vom East River Richtung Osten bis zur Court Street und dem Cadman Plaza. Benachbarte Stadtteile sind: Dumbo, Fulton Ferry, Downtown Brooklyn, Cobble Hill und Boerum Hill. Von Manhattan...

[ read more ]

Dubrovnik, Perle der Adria

Dubrovnik, Perle der Adria

[caption id="attachment_159875" align="aligncenter" width="590"] Old town of Dubrovnik © gari.baldi[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Dubrovnik ist eine Stadt in einer südlichen Exklave Kroatiens an der Adria. Die Stadt wird aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung und der jahrhundertelangen politischen Sonderstellung oft auch als "Perle der Adria" und "Kroatisches Athen" bezeichnet. Im Jahr 1979 wurde die gesamte Altstadt von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Dubrovnik ist heute der Verwaltungssi...

[ read more ]

Doha am Persischen Golf

Doha am Persischen Golf

[caption id="attachment_24234" align="aligncenter" width="510"] Doha Montage © flickr.com - amjra/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Doha (deutsch: Die Bucht) ist die Hauptstadt von Katar und liegt am Persischen Golf. Die Einwohnerzahl lag im April 2010 bei 500.000. In der Agglomeration Dohas leben 800.000 Menschen. Doha wächst mit der nur neun Kilometer entfernten Stadt Ar-Rayyan schnell zusammen. Die Stadt beherbergt den Internationalen Flughafen Doha, wichtige Teile der Öl- und Fischereiindustrie sowie mit der Educati...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Uppsala University © Elapied
Die Universitätsstadt Uppsala

Uppsala ist eine Großstadt in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland. Uppsala ist Residenzstadt der Provinz...

View from Bielstein towards Hermann Memorial © Max1235
Das Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald

Das Hermannsdenkmal befindet sich in der Nähe von Hiddesen südwestlich von Detmold in Nordrhein-Westfalen im südlichen Teutoburger Wald. Es wurde...

Kurhaus Hotel © Asterion
Das Ostseeheilbad Travemünde

Lübeck-Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein, der direkt an der Mündung der Trave in der Lübecker Bucht...

Schließen