Der irische Glenveagh Nationalpark

Samstag, 25. August 2012 - 13:05 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Glenveagh National Park © flickr.com - Michal Osmenda

Glenveagh National Park © flickr.com – Michal Osmenda

Glenveagh National Park liegt im County Donegal in Irland. Er ist der größte von sechs Nationalparks in Irland. Er hat eine Fläche von fast 16.548 Hektar und liegt in den Derryveagh Mountains. In seinem Gebiet befinden sich mit Mount Errigal und Slieve Snacht die beiden höchsten Berge Donegals.

Der Park beherbergt eine der größten Rotwildherden Irlands. Im Jahr 2001 wurden Steinadler, welche seit 1912 nicht mehr in Irland vorkamen, aus Schottland nach Glenveagh gebracht und hier ausgewildert.

Am See Lough Veagh befindet sich Glenveagh Castle mit seiner vikortianischen Gartenanlage und das Besucherzentrum. Der Park ist ein bedeutendes Naturreservat. Von den zum Teil dicht bewaldeten Tälern mit seinen Seen bis zu den Gipfeln finden sich verschiedene Vegetationszonen mit seltenen Pflanzen und Tieren.

Sign showing park sites © geograph.org.uk - Sue Mischyshyn Pool and boathouse © geograph.org.uk - Joseph Mischyshyn Lough Beagh © geograph.org.uk - Joseph Mischyshyn Lough Beagh Islands © geograph.org.uk - Joseph Mischyshyn Greenhouses © geograph.org.uk - Sue Mischyshyn Glenveagh Castle © geograph.org.uk - Chris Gunns Glenveagh Castle - Gardeners Cottage © geograph.org.uk - Ross Glenveagh Castle and Gardens © geograph.org.uk - Dr Neil Clifton Glenveagh National Park © flickr.com - Michal Osmenda
<
>
Glenveagh Castle and Gardens © geograph.org.uk - Dr Neil Clifton
1857-59 kaufte der Landspekulant John George Adair (1823-1885) mehrere benachbarte Landparzellen auf und bildete aus ihnen Glenveagh. 1861 vertrieb er 244 Pächter aus dem Gebiet, weil er sich bessere Gewinne durch Viehzucht versprach. 1867 begann er mit dem Bau von Glenveagh Castle. Das Schloss wurde 1873 fertig gestellt. Nach seinem Tod 1885 übernahm seine Frau Cornelia die Ländereien. Sie ließ das Schloss ausbauen und die Gärten anlegen und verbrachte die Sommer bis 1916 hier. Nach ihrem Tod 1921 verwaiste die Anlage und wurde während des irischen Bürgerkriegs von Truppen beider Seiten beschlagnahmt. 1929 kaufte Professor Arthur Kingsley Porter das Anwesen. Nach seinem Tod 1933 stand das Schloss erneut leer bis es 1937 von Henry McIlhenny erworben wurde. Sowohl Kingsley Porter wie auch McIlhenny empfingen gerne Künstler und Prominente in Glenveagh. In der Bücherei hängen Bilder von AE Russel. Yehudi Menuhin hat sich ebenso wie Greta Garbo mehrmals hier aufgehalten. McIlhenny ließ ab 1940 von Jim Russell den Garten umgestalten und die Pflanzenvielfalt vergrößern. Er verkaufte 1975 die Ländereien an das Office of Public Works, damit diesen den National Park gründen konnte. 1983 überließ er dann auch den Garten und das Schloss mit dem Großteil der Einrichtung der Nationalparkverwaltung. Das Schloss mit seiner Einrichtung kann heute noch im fast ursprünglichen Zustand besichtigt werden. Der Nationalpark wurde 1984 und das Schloss 1986 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Lesen Sie mehr auf Glenveagh Nationalpark, irlandguide.de – Der Glenveagh Nationalpark und Wikipedia Glenveagh Nationalpark. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).



Das könnte Sie auch interessieren:

Albuquerque International Balloon Fiesta

Albuquerque International Balloon Fiesta

[caption id="attachment_165066" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - John Fowler/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Albuquerque International Balloon Fiesta ist ein jährliches Fest für Heißluftballons, die Anfang Oktober in Albuquerque in New Mexico stattfindet. Die Balloon Fiesta ist eine neuntägige Veranstaltung mit über 500 Ballons pro Jahr. Die Veranstaltung ist das größte Heißluftballonfestival der Welt. Die Balloon Fiesta begann 1972 als Höhepunkt des 50. Geburtstagsfeier von 770 KKOB Radio. Funk...

Bibliotheca Alexandrina

Bibliotheca Alexandrina

[caption id="attachment_163015" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Argenberg/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Bibliotheca Alexandrina ist eine Bibliothek in der ägyptischen Hafenstadt Alexandria, die im Jahr 2002 nahe der Stätte der antiken Bibliothek von Alexandria eröffnet wurde. Angeschlossen an die Bibliotheca Alexandrina sind ein Kulturzentrum mit Museen und Galerien, mehrere Forschungsinstitute, ein Veranstaltungszentrum und ein Planetarium. Der Bau der Bibliothek entstand unter der Schirmherrschaf...

Botanischer Garten und Botanisches Museum in Berlin

Botanischer Garten und Botanisches Museum in Berlin

[caption id="attachment_169431" align="aligncenter" width="590"] Italian Gardens and Tropical House © Axel Mauruszat[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Botanische Garten Berlin in Berlin ist mit einer Fläche von über 43 Hektar und etwa 22.000 verschiedenen Pflanzenarten der größte Botanische Garten Deutschlands. Er gehört zur Freien Universität Berlin und hat den Status einer fakultätsunabhängigen Zentraleinrichtung. Der Garten und das angeschlossene Botanische Museum Berlin-Dahlem haben jährlich eine halbe Million Besuche...

Glastonbury in Somerset

Glastonbury in Somerset

[caption id="attachment_153722" align="aligncenter" width="590"] Glastonbury from the Tor © Adrian Pingstone[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Glastonbury ist eine Kleinstadt in Somerset in England. Die Kleinstadt im Distrikt Mendip hat rund 8.800 Einwohner. Sie ist vor allem aufgrund der Ruinen der Glastonbury Abbey und der Mythen und Legenden um den nahegelegenen Hügel Glastonbury Tor bekannt, derentwegen Glastonbury den Anspruch erhebt, das sagenhafte Avalon zu sein. Bedeutend ist auch die eisenzeitliche Pfahlbausiedlung, die von ...

Die Norwegian Getaway

Die Norwegian Getaway

[caption id="attachment_152633" align="aligncenter" width="590"] © Tvabutzku1234[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Norwegian Getaway ist ein Kreuzfahrtschiff der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line, die ihren Firmensitz in Miami hat. Das Schiff gehört zur Breakaway-Klasse. Schwesterschiff ist die Norwegian Breakaway. Das Schiff wurde als Baunummer S.692 von der Papenburger Meyer Werft gebaut. Der erste Block wurde am 30. Oktober 2012 platziert. Der Bau wurde am 2. November 2013 mit der Ausdockung beendet. Das...

Hakka Tulou Rundhäuser

Hakka Tulou Rundhäuser

[caption id="attachment_146416" align="aligncenter" width="360"] © china-guide.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Eher zufällig sind wir bei Recherchen auf diese faszinierenden Rundbauten aufmerksam geworden. Es handelt sich um eine geschlossene, in sich funktionierende Siedlungsform in China. Auf der einen Seite Wohnunterkunft für Großfamilien und Sippen, auf der anderen Seite durch meterdicke Außenwände passiver Schutz, der wochenlang feindlichen Übergriffen standhalten konnte und gleichzeitig autark durch kleine Anbaufläch...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Norwich Market © Saxsux
Die Universitätsstadt Norwich

Norwich ist eine mittelgroße Universitätsstadt im Osten Englands und Hauptstadt des County Norfolk. Das Stadtbild zeichnet sich insbesondere durch einen...

Birmingham City Council building at Victoria Square © Cristian Bortes
Birmingham in den West Midlands

Birmingham ist nach London die zweitgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs. Sie ist das Zentrum der West Midlands und zählt knapp...

Ways of St. James in Western Europe © Manfred Zentgraf/CC-BY-SA
Der Jakobsweg

Als Jakobsweg (span. Camino de Santiago) wird der Pilgerweg zum angeblichen Grab des Apostels Jakobus in der Kathedrale von Santiago...

Schließen