Der Independence National Historical Park in Philadelphia

Mittwoch, 3. Juli 2013 - 13:24 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Museen, Ausstellungen, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe

Independence Hall in Philadelphia by Ferdinand Richardt, 1858-63 © White House Art Collection

Independence Hall in Philadelphia by Ferdinand Richardt, 1858-63 © White House Art Collection

Der Independence National Historical Park (NHP) befindet sich in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania und gilt als das historischste Viertel der USA. Philadelphia, das von 1790-1800 die Hauptstadt des revolutionären Amerikas und wichtigste Stadt der Unabhängigkeitsbewegung und Verfassungsgebung war, hat wie kaum eine andere Stadt dieser Größenordnung seine bauliche Vergangenheit gepflegt. Viele Gebäude, in denen sich wichtige Vorgänge zur Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika ereigneten, konnten über zwei Jahrhunderte erhalten bleiben und restauriert werden, durchaus auch in Zusammenarbeit mit den umliegenden Stadtvierteln, die ebenfalls von den Maßnahmen der Stadterneuerung profitierten. Die Independence Hall (Unabhängigkeitshalle) ist das eigentliche Kernstück des Geschichtsparks und gehört zum UNESCO-Welterbe. Die Independence Hall war von 1732 bis 1756 als State House Sitz der Regierung von Pennsylvania. Hier nahm am 4. Juli 1776 der Zweite Kontinentalkongress die von Thomas Jefferson entworfene Unabhängigkeitserklärung an – der entscheidende Akt zur Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika.

Auf dem Independence Square (Unabhängigkeitsplatz) wurde am 8. Juli 1776 zum ersten Mal die Unabhängigkeitserklärung in der Öffentlichkeit verlesen. Dabei wurde die Freiheitsglocke (Liberty Bell) geläutet. Im Liberty Bell Pavillon ruht die Freiheitsglocke wie ein nationales Heiligtum unter Glas. Dieses Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit wird nachts angestrahlt.

Carpenters' Hall © Davidt8 Congress Hall © flickr.com - Tim Eschaton First Bank of the United States © Kanan H. Jani/cc-by-sa-3.0 Independence Mall in 2004 © National Park Service - Robin Miller Independence Hall © Rdsmith4/cc-by-sa-2.5 Independence National Historical Park map © National Park Service - Harpers Ferry Center Statue of George Washington © Phillyfan0419 Liberty Bell Pavilion - Liberty Bell © Ronen Perry/cc-by-3.0 Independence Hall in Philadelphia by Ferdinand Richardt, 1858-63 © White House Art Collection
<
>
Independence Hall in Philadelphia by Ferdinand Richardt, 1858-63 © White House Art Collection
Die Congress Hall (Kongresshalle) war 1790 bis 1800 Sitz der Bundesregierung, nachdem Philadelphia New York City als Regierungshauptstadt abgelöst hatte. Vom Balkon des Hauses hielt 1797 George Washington, der erste Präsident der USA, seine letzte Rede. Die Old City Hall (Altes Rathaus) war ursprünglich Philadelphias Rathaus. In der Zeit, als Philadelphia Hauptstadt der USA war, beherbergte es den Obersten Gerichtshof (Supreme Court) der USA. Der Washington Square ist ein kleiner Park mit einer Statue George Washingtons (1732-1799) über dem Grabmal des unbekannten Soldaten (Tomb of the Unknown Soldier of the American Revolution). Die backsteinerne Carpenters Hall erinnert an die 1724 gegründete Gilde der Zimmerleute, eine der ersten Handwerksvereinigungen in die USA. 1770 wurde als Hauptsitz der Gilde die Carpenters Hall gebaut. 1774 trat hier der Erste Kontinentalkongress zusammen. Danach wurde der Bau als Lager- und Krankenhaus genutzt.

Im Visitor Center des Independence National Historical Park wird seit 1976 mehrmals täglich der mehrfach preisgekrönte Film “Independence” (Unabhängigkeit) von John Huston (für die Bicentennial 1976 gedreht) gezeigt, etwa 30 Minuten Geschichte der USA. Der Film macht mit den Personen bekannt, deren Namen eng mit der Unabhängigkeitsbewegung verbunden sind wie Thomas Jefferson, der Verfasser der Unabhängigkeitserklärung und dritte Präsident der USA. Durch den Film begleitet als Sprecher Benjamin Franklin (1706-1790).

Lesen Sie mehr auf Independence National Historical Park, Independence Visitor Center und Wikipedia Independence National Historical Park. Fotos von Wikipedia Commons.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Panama City Beach in Florida

Panama City Beach in Florida

[caption id="attachment_164243" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Bart Everson/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Panama City Beach ist eine Stadt im Bay County im US-Bundesstaat Florida mit 12.000 Einwohnern. Panama City Beach liegt am Golf von Mexiko, rund 5 km westlich von Panama City sowie etwa 160 km westlich von Tallahassee. Panama City Beach wird vom U.S. Highway 98 (SR 30A) sowie den Florida State Roads 30 und 79 durchquert. Der Northwest Florida Beaches International Airport liegt rund 30 km nör...

[ read more ]

Old Billingsgate Market in London

Old Billingsgate Market in London

[caption id="attachment_209969" align="aligncenter" width="590"] Market door detail © MRSC[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Old Billingsgate, auch ergänzt durch den angehängten Zusatz Market, ist ein denkmalgeschütztes Veranstaltungsgebäude in Billingsgate, einem Stadtviertel in der City of London, dem historischen Kern der britischen Hauptstadt. Es liegt direkt an der Themse und diente von seiner Fertigstellung 1876 bis 1982 unter dem Namen Billingsgate Market als Großmarkt für Fisch. König Eduard III. erteilte der Stadt Lond...

[ read more ]

Die Europäische Union: Regionalpolitik

Die Europäische Union: Regionalpolitik

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Regionalpolitik der Europäischen Union verfolgt das Ziel, den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt innerhalb der Europäischen Union zu stärken (Europa der Regionen und Europäischer Ausschuss der Regionen). Dies soll mittels der Verringerung des Strukturgefälles zwischen den einzelnen Regionen sowie durch die Förderung einer ausgewogenen räumlichen Entwicklung geschehen. Die Regionalpolitik bildete im mehrjährigen Finanzrahmen für den Zeitraum 2007–2013 den zweitgrößten Posten des EU-Haush...

[ read more ]

Das Museumsschiff Nippon Maru

Das Museumsschiff Nippon Maru

[caption id="attachment_172147" align="aligncenter" width="590"] Nippon Maru Memorial Park © Captain76/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Nippon Maru (dt. Schiff Japan) ist eine Viermastbark aus Stahl, die heute als Museumsschiff in einem umgebauten Dock vor dem Yokohama Maritime Museum (Yokohama maritaimu myūjiamu), Japan liegt. Sie wurde in der Kawasaki-Werft in Kōbe unter der Baunummer 557 als Segelschulschiff für die Schule der Handelsmarine gebaut und lief am 27. Januar 1930 vom Stapel. Entworfen wurde ...

[ read more ]

Mladá Boleslav nordöstlich von Prag

Mladá Boleslav nordöstlich von Prag

[caption id="attachment_151514" align="aligncenter" width="590"] Old Town Square with Old Town Hall and Marian column © Sokoljan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mladá Boleslav ist eine tschechische Stadt in der Mittelböhmischen Region nordöstlich von Prag. Sie hat etwa 44.000 Einwohner. Mladá Boleslav liegt an der Jizera. Der Ort wurde in der zweiten Hälfte des 10. Jahrhunderts von Boleslav II. als eine königliche Burg gegründet. Aus dieser Zeit stammt die Stadtburg auf einem Felsvorsprung an der Mündung...

[ read more ]

Kunst, Kultur, Sankt Petersburg

Kunst, Kultur, Sankt Petersburg

[caption id="attachment_148925" align="aligncenter" width="590"] Eremitage at night © Robert Breuer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sankt Petersburg ist wohl die ungewöhnlichste, "unrussischste" Stadt des Landes. Dies liegt an der Entstehungsgeschichte und historischen sowie städtebaulichen Entwicklung des "Venedig des Nordens". Sankt Petersburg blickt auf eine nur wenig mehr als 300 Jahre währende Geschichte voller Höhen und Tiefen zurück. Wer durch seine Straßen läuft, wähnt sich eher in einer der großen europäischen Met...

[ read more ]

Die Hafenstadt Marsala

Die Hafenstadt Marsala

[caption id="attachment_151842" align="aligncenter" width="590"] Salt evaporation ponds Ettore Infersa at Stagnone Marsala © flickr.com - Alun Salt[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Hafenstadt Marsala (arabisch: Marsa Allah - der Hafen Gottes) liegt an der Westküste Siziliens und gehört zur Provinz Trapani in Italien mit 82.774 Einwohnern. Nach ihr wurde der gleichnamige Wein Marsala benannt. Die Stadt liegt an der westlichsten Spitze Siziliens am Capo Boeo nur 140 km von Tunesien entfernt. Marsala ist das Zentrum des Weinbaus i...

[ read more ]

Ra's al-Chaima am Persischen Golf

Ra's al-Chaima am Persischen Golf

[caption id="attachment_26554" align="aligncenter" width="590"] © rasalkhaimahtourism.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ra’s al-Chaima (deutsch: Spitze des Zelts) ist eines von sieben Emiraten, aus denen die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) bestehen. Das Emirat, das aus zwei Teilterritorien besteht, hat eine Größe von 1.684 km² und macht damit 2,17 % des Gebietes der VAE aus. Es leben dort nach einer Schätzung rund 260.000 Einwohner, die Zunahme mit ca 5 % pro Jahr entspricht dem allgemeinen Wachstum in den VAE. Die beid...

[ read more ]

Die Messestadt Leipzig

Die Messestadt Leipzig

[caption id="attachment_161120" align="aligncenter" width="590"] New Town Hall © Appaloosa[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Freistaat Sachsen. Sie bildet ein Zentrum für Wirtschaft und Handel sowie Verwaltung, Kultur und Verkehr in Ostdeutschland und Sachsen und ist mit rund 530.000 Einwohnern bundesweit die elftgrößte Stadt. Leipzig liegt am Zusammenfluss von Weißer Elster, Pleiße und Parthe, die im Stadtgebiet vielfach verzweigt sind und so den Leipziger Gewässerknoten bilden, der von...

[ read more ]

Windhoek, die Hauptstadt Namibias

Windhoek, die Hauptstadt Namibias

[caption id="attachment_4703" align="aligncenter" width="590" caption="Aerial view © Brian McMorrow"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Windhoek ist Hauptstadt sowie wirtschaftliches und politisches Zentrum von Namibia. Die Stadt liegt im Windhoeker Becken, dem annähernd geographischen Mittelpunkt des Landes, eingefasst zwischen Erosbergen im Osten, Auasbergen im Süden und Khomashochland im Westen und Norden. Windhoek wurde 1840 erstmals urkundlich erwähnt und 1890 als moderne Stadt gegründet. Windhoek hat heute etwa 450.000 Einwo...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Pesch Mansion © Tetris L/cc-by-sa-3.0
Meerbusch am Niederrhein

Meerbusch ist eine seit dem 1. Januar 1970 eigenständige Stadt in Nordrhein-Westfalen, die sich aus den zuvor selbstständigen Gemeinden Büderich,...

© Archivaldo/cc-by-3.0
Das Cuatro Torres Geschäftsviertel in Madrid

Die Cuatro Torres Business Area (dt. etwa "Vier Türme Geschäftsviertel") ist ein Ende 2008 fertiggestellter Komplex von Wolkenkratzern in der...

Sherlock Holmes Museum © Jordan 1972
Das Sherlock Holmes Museum in London

Das Sherlock Holmes Museum ist ein in Privatbesitz befindliches Museum in London. Das Museum befindet sich in der Baker Street...

Schließen