Der Großmarkt von Rungis

Mittwoch, 25. Juli 2012 - 13:07 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paris

© flickr.com - Nick Saltmarsh

© flickr.com - Nick Saltmarsh

Rungis ist eine französische Gemeinde im Département Val-de-Marne (Region Île-de-France) mit 420 Hektar Fläche und 5.446 Einwohnern. Sie liegt 13 km südlich von Paris unweit des Flughafens Orly. Der Ort befindet sich im Pariser Becken auf einer zwischen den Tälern der Seine und der Bièvre gelegenen Hochebene. Er ist heute vor allem für den Großmarkt bekannt, der Paris versorgt und, über den Flughafen Orly, Lieferungen in die ganze Welt vornimmt. Rungis verfügt über ausgezeichnete Straßen- und Schienenverbindungen mit Paris und der Provinz.

Der Großmarkt wurde ab 1969 von den Architekten Henri Colboc und Lebret auf einem 220 Hektar großen Gelände der Gemeinden Rungis und Chevilly-Larue angelegt. Er verfügt über einen eigenen Bahnhof, einen Busbahnhof, zahlreiche Markt- und Lagerhallen, Kühlhäuser, Büros, Hotels usw. Er ist der größte Lebensmittelgroßmarkt Europas.

Fruits and vegetables pavilion © Myrabella / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 © flickr.com - Antoaneata © flickr.com - Nick Saltmarsh Fresh fish and seafood pavilion © Myrabella / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 Calves heads © Myrabella / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 Rungis map © Metropolitan
<
>
Fresh fish and seafood pavilion © Myrabella / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0
Der Markt gehört dem französischen Staat und wird von Semmaris (Société d’Economie Mixte d’Aménagement et de gestion du marché d’intérêt national de Rungis) gemanagt. Er beherbergt eine Vielzahl von Großhändlern, mit einer starken Konkurrenzsituation. Der Markt öffnet um 1:00 uhr morgens und schließt um 7:00 Uhr. Kunden sind Köche, Verteiler, Händler und Restaurants. Der Abfall des Markts wird in der eigenen Mülldeponie verarbeitet und recycelt. Restmüll wird verbrannt und mit der Abwärme der Markt selbst und der Flughafen Orly beheizt.

Fakten:

  • Der Gesamtkomplex umfaßt 232 Hektar Fläche;
  • 13.000 Menschen arbeiten hier täglich;
  • 26.000 Fahrzeuge befahren das Gelände täglich, davon 3.000 LKW;
  • 1.698.000 Tonnen Produkte aller Art werden hier pro Jahr angeliefert;
  • Rungis erzielt die höchsten Umsätze aller Großmärkte weltweit.

Lesen Sie mehr auf Marché de National de Rungis und Wikipedia Rungis. Fotos von Wikipedia Commons.



Das könnte Sie auch interessieren:

Braunschweig, die Löwenstadt

Braunschweig, die Löwenstadt

[caption id="attachment_149022" align="aligncenter" width="590"] Brunswick Lion © Brunswyk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Braunschweig ist eine Großstadt im Südosten des Landes Niedersachsen. Mit circa 245.000 Einwohnern ist sie nach Hannover die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. Die kreisfreie Stadt bildet mit den Städten Salzgitter und Wolfsburg eines der neun Oberzentren des Landes. Sie ist Teil der 2005 gegründeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Ihre Ursprünge gehen bis in das frühe 9. Jahrhu...

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Chambord

Themenwoche Schlösser an der Loire - Schloss Chambord

[caption id="attachment_153150" align="aligncenter" width="590"] Aerial view © Lieven Smits[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Chambord ist das größte Schloss der Loireregion. Es liegt ca. 15 Kilometer östlich von Blois in einem ausgedehnten früheren Jagdgebiet. Es wurde in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter König Franz I. als Prunk- und Jagdschloss errichtet und gilt als das prächtigste aller Loireschlösser. Der Baumeister des Schlosses ist unbekannt. Vermutungen, dass Leonardo da Vinci oder Domenico ...

Porträt: Kaiser Hadrian

Porträt: Kaiser Hadrian

[caption id="attachment_192296" align="aligncenter" width="590"] Emporer Hadrian and Antinous busts in the British Museum in London © SanGavinoEN/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Publius Aelius Hadrianus (Titulatur als Kaiser: Imperator Caesar Traianus Hadrianus Augustus) war der vierzehnte römische Kaiser. Er regierte von 117 bis zu seinem Tod. Hadrian war ebenso wie sein weitläufiger Verwandter und kaiserlicher Vorgänger Trajan in Hispanien beheimatet. Er bemühte sich als Herrscher intensiv um die Festigung der Ein...

Oestrich-Winkel im Rheingau

Oestrich-Winkel im Rheingau

[caption id="attachment_161044" align="aligncenter" width="590"] Vinyards and Vollrads Castle © Brühl[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Oestrich-Winkel ist eine Stadt im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen und ist vom Weinbau geprägt. Der Oestricher Kran, ein Wahrzeichen des Stadtteils Oestrich, ist ein ehemaliger Weinverladekran aus dem 18. Jahrhundert zum Be- und Entladen von Schiffen. 1745 fertiggestellt arbeitete er bis 1926. Im Inneren des Kranes befinden sich zwei Tret- oder Laufräder, in denen je zwei Männer durch ihre ...

Birmingham in den West Midlands

Birmingham in den West Midlands

[caption id="attachment_160771" align="aligncenter" width="590"] Birmingham City Council building at Victoria Square © Cristian Bortes[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Birmingham ist nach London die zweitgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs. Sie ist das Zentrum der West Midlands und zählt knapp über 1 Million Einwohner, in ihrem Ballungsraum leben rund 2,6 Millionen Menschen. Die Stadt ist Zentrum der britischen Metallverarbeitung und liegt östlich des "Black Country" - benannt nach den rauchenden Schloten, welche d...

Barby an der Elbe

Barby an der Elbe

[caption id="attachment_150619" align="aligncenter" width="590"] Town hall © Mazbln/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Barby ist eine Stadt im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt. Bis zur Neubildung der Stadt am 1. Januar 2010 aus den Gemeinden der ehemaligen Verwaltungsgemeinschaft Elbe-Saale (außer Gnadau) hieß die Stadt Barby (Elbe). Gnadau wurde am 1. September 2010 nach Barby eingemeindet. Barby liegt am linken Ufer der Elbe. Unweit der Stadt mündet die Taube in die Saale und diese in die Elbe. Die Stadt bildet die wes...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Osjecka Promenade © Samir Budimčić/GFDL
Die Stadt Osijek in Kroatien

Die Stadt Osijek ist die viertgrößte Stadt Kroatiens. Osijek liegt am Ufer der Drau im Osten der historischen Region Slawonien,...

Disney Magic at Cozumel, Yucatan © Altairisfar
Die Disney Magic

Die Disney Magic ist das erste Kreuzfahrtschiff, das für die Reederei Disney Cruise Line in Dienst gestellt wurde. Die Disney...

Castellammare di Stabia seen from Monte Faito © Mentnafunangann/GFDL
Die Hafenstadt Castellammare di Stabia

Castellammare di Stabia ist eine Hafenstadt mit 64.506 Einwohnern am Golf von Neapel. Sie liegt an der Stelle des antiken...

Schließen