Der Großmarkt von Rungis

25. Juli 2012 | Destination: | Rubric: Allgemein, Paris |

© flickr.com - Nick Saltmarsh

© flickr.com - Nick Saltmarsh

Rungis ist eine französische Gemeinde im Département Val-de-Marne (Region Île-de-France) mit 420 Hektar Fläche und 5.446 Einwohnern. Sie liegt 13 km südlich von Paris unweit des Flughafens Orly. Der Ort befindet sich im Pariser Becken auf einer zwischen den Tälern der Seine und der Bièvre gelegenen Hochebene. Er ist heute vor allem für den Großmarkt bekannt, der Paris versorgt und, über den Flughafen Orly, Lieferungen in die ganze Welt vornimmt. Rungis verfügt über ausgezeichnete Straßen- und Schienenverbindungen mit Paris und der Provinz.

Der Großmarkt wurde ab 1969 von den Architekten Henri Colboc und Lebret auf einem 220 Hektar großen Gelände der Gemeinden Rungis und Chevilly-Larue angelegt. Er verfügt über einen eigenen Bahnhof, einen Busbahnhof, zahlreiche Markt- und Lagerhallen, Kühlhäuser, Büros, Hotels usw. Er ist der größte Lebensmittelgroßmarkt Europas.

Fruits and vegetables pavilion © Myrabella / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 © flickr.com - Antoaneata © flickr.com - Nick Saltmarsh Fresh fish and seafood pavilion © Myrabella / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 Calves heads © Myrabella / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0 Rungis map © Metropolitan
<
>
Fresh fish and seafood pavilion © Myrabella / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0
Der Markt gehört dem französischen Staat und wird von Semmaris (Société d’Economie Mixte d’Aménagement et de gestion du marché d’intérêt national de Rungis) gemanagt. Er beherbergt eine Vielzahl von Großhändlern, mit einer starken Konkurrenzsituation. Der Markt öffnet um 1:00 uhr morgens und schließt um 7:00 Uhr. Kunden sind Köche, Verteiler, Händler und Restaurants. Der Abfall des Markts wird in der eigenen Mülldeponie verarbeitet und recycelt. Restmüll wird verbrannt und mit der Abwärme der Markt selbst und der Flughafen Orly beheizt.

Fakten:

  • Der Gesamtkomplex umfaßt 232 Hektar Fläche;
  • 13.000 Menschen arbeiten hier täglich;
  • 26.000 Fahrzeuge befahren das Gelände täglich, davon 3.000 LKW;
  • 1.698.000 Tonnen Produkte aller Art werden hier pro Jahr angeliefert;
  • Rungis erzielt die höchsten Umsätze aller Großmärkte weltweit.

Lesen Sie mehr auf Marché de National de Rungis und Wikipedia Rungis. Fotos von Wikipedia Commons.



Das könnte Sie auch interessieren:

Chiado in Lissabon

Chiado in Lissabon

[caption id="attachment_158227" align="aligncenter" width="590"] Camoens Square © Luca Galuzzi/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Chiado ist ein Altstadtviertel in der portugiesi...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Osjecka Promenade © Samir Budimčić/GFDL
Die Stadt Osijek in Kroatien

Die Stadt Osijek ist die viertgrößte Stadt Kroatiens. Osijek liegt am Ufer der Drau im Osten der historischen Region Slawonien,...

Disney Magic at Cozumel, Yucatan © Altairisfar
Die Disney Magic

Die Disney Magic ist das erste Kreuzfahrtschiff, das für die Reederei Disney Cruise Line in Dienst gestellt wurde. Die Disney...

Castellammare di Stabia seen from Monte Faito © Mentnafunangann/GFDL
Die Hafenstadt Castellammare di Stabia

Castellammare di Stabia ist eine Hafenstadt mit 64.506 Einwohnern am Golf von Neapel. Sie liegt an der Stelle des antiken...

Schließen