Der Flatiron District in Manhattan

Samstag, 12. Dezember 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, New York City

Flatiron District © flickr.com - Dave Lindblom/cc-by-2.0

Flatiron District © flickr.com – Dave Lindblom/cc-by-2.0

Der Flatiron District ist ein kleines Viertel im Stadtbezirk Manhattan, das seinen Namen dem Flatiron Building verdankt, das sich an der Kreuzung von Broadway, Fifth Avenue und 23rd Street befindet. Der Broadway quert den Flatiron District, die Madison Avenue beginnt an der 23rd Street und verläuft in nördlicher Richtung. Am nördlichen Ende des Viertels befindet sich der Madison Square Park, der 2001 vollständig saniert wurde. Innerhalb des Flatiron District befinden sich zwei bedeutende nationale Denkmäler: Einerseits der Ladies’ Mile Historic District und der Geburtsort des US-Präsidenten Theodore Roosevelt.

Seinen jetzigen Namen erhielt der Flatiron District erst 1985, als das Viertel zunehmend den Charakter eines Wohnviertels annahm und immer mehr Restaurants sich in dieser Gegend ansiedelten. Auch Makler wünschten sich einen attraktiveren Namen für diese Ecke Manhattans, um die neu entstehenden Wohnungen besser vermitteln zu können.

Ladies' Mile Historic District © Beyond My Ken/cc-by-sa-4.0 Ladies' Mile Historic District © Beyond My Ken/cc-by-sa-4.0 Metropolitan Life Insurance Company Tower, gracing Madison Square Park © Richardfalk2/cc-by-sa-3.0 Flatiron Building from the top of the Empire State Building © Henry2man/cc-by-sa-3.0 Flatiron District © flickr.com - Dave Lindblom/cc-by-2.0
<
>
Metropolitan Life Insurance Company Tower, gracing Madison Square Park © Richardfalk2/cc-by-sa-3.0
Zuvor war dieses Viertel von Gewerbe geprägt. So war es einerseits als “Photo District” bekannt, weil hier aufgrund der günstigen Mieten viele Fotografen ihre Studios hatten und sich dementsprechend auch verwandte Geschäftszweige hier fanden. Ein anderer Teil der Gegend hieß “Toy District” wegen der Spielzeughersteller in den Toy Center Buildings rund um die 23rd Street und den Broadway sowie wegen der Spielzeugmesse, die hier seit 1903 stattfindet.

Nach der Jahrtausendwende haben viele Verlage ihre Büros in dieses Viertel verlegt – wie auch Werbeagenturen sowie zahlreiche Computer- und Internet-Start-Up-Unternehmen, wodurch es diese Gegend inzwischen als Bestandteil des sogenannten “Silicon Alley” oder “Multimedia Gulch” gilt – neben TriBeCa und SoHo.

Lesen Sie mehr auf timeout.com – Gramercy and Flatiron guide: The best of the neighborhood, nycgo.com – Flatiron building, nymag.com – Union Square & Flatiron District, Wikivoyage Flatiron District und Wikipedia Flatiron District (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.





Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Normandie - Das Seebad Étretat

Themenwoche Normandie - Das Seebad Étretat

[caption id="attachment_152728" align="aligncenter" width="590"] © M. Pfeiffer/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Étretat ist ein Seebad mit 1.500 Einwohnern im Département Seine-Maritime in der Region Haute-Normandie. Bekannt ist Étretat vor allem durch die steilen Felsklippen mit ihren spektakulären Felsformationen, die den Ort auf beiden Seiten umrahmen. Der Ort ist mit Hotels, Restaurants, Souvenirläden sowie vielfältigen Freizeit- und Sportangeboten überwiegend auf den Tourismus eingestellt. Der Austernpark wurde ...

Themenwoche Monaco - Monaco-Stadt

Themenwoche Monaco - Monaco-Stadt

[caption id="attachment_164147" align="aligncenter" width="590"] Monaco City © Antonu/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Monaco-Ville ist der älteste und nach Einwohnern kleinste Stadtbezirk (frz. Quartier) im Fürstentum Monaco. Er weist eine Fläche von 0,2 Quadratkilometern (19,65 Hektar) auf und grenzt an die monegassischen Stadtbezirke Fontvieille und La Condamine. Monaco-Ville ist historisch eine befestigte alte Stadt, Teile der Befestigung sind noch heute sichtbar. Bis 1917 war Monaco-Ville eine sepa...

Grünes Band Deutschland

Grünes Band Deutschland

[caption id="attachment_1374" align="alignleft" width="375" caption="Green Belt Germany map © Lencer"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Grüne Band Deutschland ist ein Naturschutzprojekt mehrerer deutscher Bundesländer, eine großzügige Art "Grüngürtel" zu schaffen, das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland unterstützt wird. Für den Teil des Grünen Bandes im Freistaat Thüringen gibt es ein eigenes Leitbild zur Erhaltung und Gestaltung dieses 763 Kilometer langen Abschnittes. Entlang der ehemaligen deutsch-deuts...

Die Europäische Union: Institutionen

Die Europäische Union: Institutionen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das politische System der Europäischen Union hebt sich von einzelstaatlichen politischen Systemen deutlich ab. Als supranationaler Zusammenschluss souveräner Staaten stellt die Europäische Union ein politisches Gebilde eigener Prägung dar, das es in dieser Form zuvor noch niemals gegeben hat. Bereits in der Entstehungsphase des europäischen Einigungsprojekts nach dem Zweiten Weltkrieg waren die bis heute fortwirkenden konzeptionellen Unterschiede zwischen den Modellen eines europäischen Bundesstaats einer...

Themenwoche Niederlande - Maastricht

Themenwoche Niederlande - Maastricht

[caption id="attachment_161287" align="aligncenter" width="590"] Old Quarter © Mussklprozz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Maastricht ist die Hauptstadt der niederländischen Provinz Limburg und eine der ältesten Städte der Niederlande. Maastricht liegt im äußersten Südosten der Niederlande zwischen Belgien und Deutschland, an beiden Seiten der Maas. Der Name der Stadt ist aus dem lateinischen Traiectum ad Mosam und Mosae Traiectum ("Maasübergang") überliefert, welcher auf die Brücke zurückgeht, die unter Augustus von den R...

Volvic in der Auvergne

Volvic in der Auvergne

[caption id="attachment_153803" align="aligncenter" width="590"] Volvic spring © Matthieu Perona/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Volvic ist eine französische Gemeinde mit 4.600 Einwohnern im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne. Die Kommune liegt im Arrondissement Riom und dort im Kanton Riom-Ouest. Die Ruine der Burg Tournoël liegt in der Nähe von Volvic in der Auvergne auf einem Felssporn auf halber Höhe eines Vulkankegels. Die schon 1889 unter Denkmalschutz gestellte Anlage bietet einen guten Aus...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Lido vaporetto terminal © Gary Houston
Lido di Venezia

Der Lido di Venezia ist der mittlere, Venedig vorgelagerte Teil einer Nehrung, die von Chioggia bis Jesolo reicht und die...

Place des Vosges © AlNo/cc-by-sa-3.0
Der Marais in Paris

Der Marais (deutsch: Morast oder Sumpf) ist ein Stadtteil von Paris am rechten, dem nördlichen Ufer der Seine, östlich von...

'Welcome to fabulous Las Vegas' sign © Pobrien301
Der Las Vegas Strip

Der Las Vegas Strip ist ein Abschnitt des Las Vegas Boulevard in Las Vegas und Paradise im US-Bundesstaat Nevada, der...

Schließen