Der Flatiron District in Manhattan

Samstag, 12. Dezember 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, New York City

Flatiron District © flickr.com - Dave Lindblom/cc-by-2.0

Flatiron District © flickr.com – Dave Lindblom/cc-by-2.0

Der Flatiron District ist ein kleines Viertel im Stadtbezirk Manhattan, das seinen Namen dem Flatiron Building verdankt, das sich an der Kreuzung von Broadway, Fifth Avenue und 23rd Street befindet. Der Broadway quert den Flatiron District, die Madison Avenue beginnt an der 23rd Street und verläuft in nördlicher Richtung. Am nördlichen Ende des Viertels befindet sich der Madison Square Park, der 2001 vollständig saniert wurde. Innerhalb des Flatiron District befinden sich zwei bedeutende nationale Denkmäler: Einerseits der Ladies’ Mile Historic District und der Geburtsort des US-Präsidenten Theodore Roosevelt.

Seinen jetzigen Namen erhielt der Flatiron District erst 1985, als das Viertel zunehmend den Charakter eines Wohnviertels annahm und immer mehr Restaurants sich in dieser Gegend ansiedelten. Auch Makler wünschten sich einen attraktiveren Namen für diese Ecke Manhattans, um die neu entstehenden Wohnungen besser vermitteln zu können.

Ladies' Mile Historic District © Beyond My Ken/cc-by-sa-4.0 Ladies' Mile Historic District © Beyond My Ken/cc-by-sa-4.0 Metropolitan Life Insurance Company Tower, gracing Madison Square Park © Richardfalk2/cc-by-sa-3.0 Flatiron Building from the top of the Empire State Building © Henry2man/cc-by-sa-3.0 Flatiron District © flickr.com - Dave Lindblom/cc-by-2.0
<
>
Metropolitan Life Insurance Company Tower, gracing Madison Square Park © Richardfalk2/cc-by-sa-3.0
Zuvor war dieses Viertel von Gewerbe geprägt. So war es einerseits als “Photo District” bekannt, weil hier aufgrund der günstigen Mieten viele Fotografen ihre Studios hatten und sich dementsprechend auch verwandte Geschäftszweige hier fanden. Ein anderer Teil der Gegend hieß “Toy District” wegen der Spielzeughersteller in den Toy Center Buildings rund um die 23rd Street und den Broadway sowie wegen der Spielzeugmesse, die hier seit 1903 stattfindet.

Nach der Jahrtausendwende haben viele Verlage ihre Büros in dieses Viertel verlegt – wie auch Werbeagenturen sowie zahlreiche Computer- und Internet-Start-Up-Unternehmen, wodurch es diese Gegend inzwischen als Bestandteil des sogenannten “Silicon Alley” oder “Multimedia Gulch” gilt – neben TriBeCa und SoHo.

Lesen Sie mehr auf timeout.com – Gramercy and Flatiron guide: The best of the neighborhood, nycgo.com – Flatiron building, Wikivoyage Flatiron District und Wikipedia Flatiron District (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Korsika - Calvi

Themenwoche Korsika - Calvi

[caption id="attachment_153845" align="aligncenter" width="590"] Pinède Beach © Pierre Bona[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Calvi ist eine französische Hafenstadt an der Nordwestküste Korsikas und Hauptort der Landschaft Balagne. Mit 5.400 Einwohnern ist sie die fünftgrößte Gemeinde auf Korsika. Seit den 1960er Jahren ist die Stadt ein bekannter Touristenort und meistbesuchter Ort der Insel. Mehr als die Hälfte der Einwohner lebt heute vom Tourismus. Calvi liegt 95 km von Bastia und 24 km von L'Île-Rousse entfernt am Golf vo...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Libyen - Bengasi

Themenwoche Libyen - Bengasi

[caption id="attachment_168411" align="aligncenter" width="590"] Benghazi Waterfront © Jaw101ie[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bengasi ist eine libysche Hafenstadt im Nordosten des Landes und liegt an der Großen Syrte. 2011 war Bengasi mit 632.000 Einwohnern nach Tripolis die zweitgrößte Stadt Libyens und das politische und wirtschaftliche Zentrum der Kyrenaika. Im Zuge des Bürgerkrieges in Libyen hat die Einwohnerzahl deutlich abgenommen. Die Stadt wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. von Griechen als Kolonie mit dem Namen Euhesper...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Ostjerusalem - Das American Colony Hotel

Themenwoche Ostjerusalem - Das American Colony Hotel

[caption id="attachment_192197" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Alistair/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]The American Colony Hotel ist ein kleines Luxushotel in Ostjerusalem. Es gehört seit einigen Jahren zu den Leading Hotels of the World. Erster Besitzer des als Palast erbauten Gebäudekomplexes war der Pascha Rabbah Daoud Amin Effendi al-Husseini, der es mit seinen vier Ehefrauen als Familienresidenz nutzte. Nach seinem Tod wurde das Gebäude an eine religiöse Kommune messianischer Christen verkauft...

[ read more/mehr lesen ]

Siziliens grüne Diamanten - die Pistazienstadt Bronte

Siziliens grüne Diamanten - die Pistazienstadt Bronte

[caption id="attachment_153926" align="aligncenter" width="590"] © SR/Julia Leiendecker[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ende September in Bronte - einer kleinen Stadt zu Füßen des Ätna: Wo es sonst eher verschlafen zugeht, sind beim Pistazienfest, der "Sagra del Pistacchio", alle auf den Beinen. Alles dreht sich in diesen Tagen um Siziliens grüne Diamanten, und die knapp 20.000 Bronteser feiern vier Tage lang die angeblich besten Pistazien der Welt. [caption id="attachment_153927" align="aligncenter" width="438"] © SR/J...

[ read more/mehr lesen ]

Das Segelschulschiff Christian Radich

Das Segelschulschiff Christian Radich

[caption id="attachment_152549" align="aligncenter" width="590"] Christian Radich in Trondheim © flickr.com - beagle84/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Christian Radich ist ein stählernes Schulschiff mit Vollschiff-Takelage, das nach dem norwegischen Kavallerie-Offizier, Unternehmer und Reeder Christian Radich (15. August 1822–29. Juni 1898) benannt wurde. Christian Radich spendete 1889 90.000 Kronen an eine Stiftung für den Bau eines Segelschulschiffes unter der Bedingung, dass es nach ihm benannt werde....

[ read more/mehr lesen ]

In Göteborg schreibt man keine Gedichte; man schreibt Rechnungen

In Göteborg schreibt man keine Gedichte; man schreibt Rechnungen

[caption id="attachment_151832" align="aligncenter" width="590"] Barque Viking © Pär Henning[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Göteborg ist eine Großstadt in der schwedischen Provinz Västra Götalands län und den historischen Provinzen Västergötland und Bohuslän. Göteborg ist nach Stockholm die zweitgrößte Stadt Schwedens. Die Stadt gliedert sich in zehn Stadtbezirke und ist Teil der statistischen Einheit Groß-Göteborg (Storgöteborg) mit 917.984 Einwohnern. Die Universitätsstadt liegt an der Westküste Schwedens...

[ read more/mehr lesen ]

Fredrikstad in der Provinz Østfold

Fredrikstad in der Provinz Østfold

[caption id="attachment_160704" align="aligncenter" width="590"] Old town © visitnorway.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fredrikstad ist die größte Stadt in der Provinz (Fylke) Østfold und die sechstgrößte Kommune in Norwegen. Sie wurde am 1. Januar 1994 mit den heutigen Ortsteilen Borge, Kråkerøy, Onsøy und Rolvsøy zusammengeschlossen. Sie hat ein Areal von 290 Quadratkilometern. Sie grenzt im Norden an Råde, im Osten an Sarpsborg und im Süden an Hvaler, den der Küste vorgelagerten Schären. Fredrikstad liegt an der ...

[ read more/mehr lesen ]

Baden-Baden, Deutschlands 'russischste' Stadt

Baden-Baden, Deutschlands 'russischste' Stadt

[caption id="attachment_154250" align="aligncenter" width="590"] © Brenner's Park-Hotel & Spa[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Baden-Baden ist eine Stadt im Westen Baden-Württembergs. Die Stadt ist ein weltbekannter Kurort und heute vor allem als Bäderstadt, Mineralheilbad, Urlaubsort, Medien- und Kunststadt sowie internationale Festspielstadt bekannt. Die Spielbank trägt ebenfalls wesentlich zur Bekanntheit bei. Bis 1931 hieß die Stadt nur Baden. Man nannte sie zur besseren Unterscheidung zu anderen Städten (Baden bei W...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Lido vaporetto terminal © Gary Houston
Lido di Venezia

Der Lido di Venezia ist der mittlere, Venedig vorgelagerte Teil einer Nehrung, die von Chioggia bis Jesolo reicht und die...

Place des Vosges © AlNo/cc-by-sa-3.0
Der Marais in Paris

Der Marais (deutsch: Morast oder Sumpf) ist ein Stadtteil von Paris am rechten, dem nördlichen Ufer der Seine, östlich von...

'Welcome to fabulous Las Vegas' sign © Pobrien301
Der Las Vegas Strip

Der Las Vegas Strip ist ein Abschnitt des Las Vegas Boulevard in Las Vegas und Paradise im US-Bundesstaat Nevada, der...

Schließen