Der Europa-Park in Rust

25. Mai 2013 | Destination: | Allgemein | No Comments »

Greece © Jonaslange/cc-by-sa-3.0

Greece © Jonaslange/cc-by-sa-3.0

Der Europa-Park Rust ist ein Freizeitpark in Rust, Baden-Württemberg. Mit jährlich mehr als 4,5 Millionen Besuchern ist er der größte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum und nach dem Disneyland Paris der zweitgrößte Park Europas. Auf einer Gesamtfläche von rund 900.000 m² werden in 16 Themenbereichen über hundert Fahrgeschäfte und mehrere Shows geboten. Zum Park gehören das Europa-Park Resort, dem größten Hotel-Resort Deutschlands mit ca. 4.500 Betten, ein Gästehaus, ein Campingplatz und ein Kino.

Der Park ist, seinem Namen entsprechend, in 16 Themenbereiche aufgeteilt, die mehrheitlich einem europäischen Land oder einer europäischen Region zugeordnet und möglichst authentisch und landestypisch gestaltet sind. Sie sollen den Besuchern das Gefühl vermitteln, innerhalb eines Tages mehrere europäische Länder entdecken zu können. Der erste Themenbereich war 1982 der zu Italien.

 

Während einer USA-Reise hatten Franz Mack und sein Sohn Roland 1972 die Idee, einen Freizeitpark zu eröffnen, der als Ausstellungsfläche für die in ihrem Unternehmen in Waldkirch hergestellten Produkte dienen sollte. Geeignetes Gelände für den Park wurde zunächst in Breisach gefunden. Weil diese Fläche später als Rhein-Überschwemmungsgebiet ausgezeichnet wurde, fiel sie als Park-Gelände aus. Der Name Europa-Park wurde in Anlehnung an den bei Breisach gelegenen Europasee gewählt. In der Gemeinde Rust erwarb Familie Mack den Park des Schlosses Balthasar. Als weiteres Gelände wurde ein angrenzender Märchenpark erworben. Die Gesamtfläche belief sich auf 16 Hektar und der Park wurde am 12. Juli 1975 eröffnet.

Nach der Gründung des Europa-Park und dem Einstieg ins Freizeitparkgeschäft 1975 war der Park zunächst als Ausstellungsgelände für Produkte der Familie Mack geplant. Er wurde von Franz Mack und seinen Söhnen Roland, später auch Jürgen, geleitet. Im ersten Jahr wies der Park 250.000 Besucher auf, ein Jahr später 700.000 und 1978 eine Million. 1982 folgte die Eröffnung des ersten Themenbereichs Italien und die damit verbundene Umsetzung des europäischen Themenkonzeptes. 1984 und 1985 wurden die ersten beiden größeren Bahnen, der Alpenexpress „Enzian“ und die Schweizer Bobbahn eröffnet. Mit der Umsetzung des europäischen Themenkonzeptes entstanden Italien (1982), Niederlande (1984), Großbritannien (1988), Frankreich (1989), Österreich (1992), Skandinavien (1992), Schweiz (1993), Spanien (1994), Deutschland (1996), Russland (1998), Griechenland (2000), Portugal (2005) und Island (2009). Bereits 1991 besuchten 2 Millionen Menschen den Europa-Park.

Lesen Sie mehr auf Europa-Park und Wikipedia Europa-Park. Fotos von Wikimedia Commons.


Größere Kartenansicht

Leseempfehlungen:

Themenwoche Hamburg - Elbvororte

Themenwoche Hamburg - Elbvororte

[caption id="attachment_153394" align="aligncenter" width="549"] Strandhotel © Staro1[/caption]Die Elbvororte umfassen die westlichen Stadtteile Hamburgs mit erhöhter Dichte von vermögenden Einwohnerinnen und Einwohnern. Hier findet sich die grö...

[ read more ]

Die Stadt Hongkong

Die Stadt Hongkong

[caption id="attachment_4617" align="aligncenter" width="590" caption="© Mbaeckmann / Thomas doerfer"][/caption]Hongkong ('Duftender Hafen‘) ist der Name einer Metropole und Sonderverwaltungszone an der Südküste der Volksrepublik China. Der Stad...

[ read more ]

Marmaray: Ein Tunnel verbindet Europa mit Asien

Marmaray: Ein Tunnel verbindet Europa mit Asien

[caption id="attachment_25152" align="aligncenter" width="590"] Marmaray Project © R1410/cc-by-sa-3.0[/caption]Marmaray ist der Name eines Eisenbahn-Verkehrsprojekts in Istanbul. Es umfasst die Errichtung eines Eisenbahntunnels unter dem Bosporus so...

[ read more ]

Imperia an der Riviera di Ponente

Imperia an der Riviera di Ponente

[caption id="attachment_152659" align="aligncenter" width="590"] Porto Maurizio © flickr.com - Jukka1/cc-by-2.0[/caption]Imperia ist eine italienische Hafenstadt mit 43.000 Einwohnern in Ligurien an der Riviera di Ponente und Hauptstadt der Provinz ...

[ read more ]

Das Silicon Valley

Das Silicon Valley

[caption id="attachment_6555" align="aligncenter" width="590"] Stanford University © Zadonix[/caption]Das Silicon Valley ist der südliche Teil der San Francisco Bay Area, der Metropolregion um die StädteSan Francisco und San José. Das Silicon Val...

[ read more ]

Der London Stone

Der London Stone

[caption id="attachment_7092" align="aligncenter" width="590"] London Stone © englishhistoryauthors.blogspot.com[/caption]Der London Stone ist ein Stein im Zentrum von London, der Teil mehrerer Legenden ist. Eine davon besagt, dass London untergehen...

[ read more ]

Die Albanische Riviera

Die Albanische Riviera

[caption id="attachment_160969" align="aligncenter" width="590"] Beach at the village of Dhërmi © Dori/cc-by-2.5[/caption]Mit Albanischer Riviera wird ein steiler Küstenabschnitt im Südwesten Albaniens bezeichnet. Die Riviera liegt am Ionischen M...

[ read more ]

Matanzas auf Kuba

Matanzas auf Kuba

[caption id="attachment_164251" align="aligncenter" width="590"] © Jerome Ryan - www.mountainsoftravelphotos.com/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Matanzas ist die Hauptstad...

[ read more ]

Stalins letzte Rote Armee

Stalins letzte Rote Armee

[caption id="attachment_151649" align="aligncenter" width="590"] Red king crab © National Oceanic and Atmospheric Administration - www.afsc.noaa.gov[/caption]Ende der 1960er Jahre wurde die Krabbe von russischen Forschern in der Barentssee nahe Murm...

[ read more ]

Adria in Venetien

Adria in Venetien

[caption id="attachment_153587" align="aligncenter" width="590"] Canal Bianco © Pava[/caption]Adria ist eine kleine italienische Stadt mit 20.000 Einwohnern im Norden des Po-Deltas in der Nähe der Etsch, gelegen in der italienischen Provinz Rovigo ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
© geograph.org.uk - Robert MacPherson/cc-by-sa-2.0
Die National Gallery in London

Die National Gallery ist ein Kunstmuseum in London. Sie befindet sich am nördlichen Ende des Trafalgar Squares und gilt als...

Morlaix with its viaduct in the background © Thesupermat/cc-by-sa-3.0
Morlaix in der Bretagne

Morlaix ist eine französische Gemeinde mit 15.421 Einwohnern im Westen Frankreichs im Département Finistère in der Region Bretagne. Morlaix ist...

Canal boats at Appley Bridge © Strider52/cc-by-sa-3.0
Der Leeds-Liverpool-Kanal in Nordengland

Der Leeds-Liverpool-Kanal ist ein für Hausboote beschiffbarer Kanal in Nordengland, der die Städte Leeds und Liverpool verbindet. Über eine Distanz...

Schließen