Der Bodensee

Dienstag, 19. Mai 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Lindau Island © Edda Praefcke

Lindau Island © Edda Praefcke

Unter der Bezeichnung Bodensee fasst man die drei im nördlichen Alpenvorland liegenden Gewässereinheiten Obersee, Untersee und Seerhein zusammen. Es handelt sich also um zwei verschiedene, aber räumlich nahe liegende Seen, die durch den Seerhein – einen Abschnitt des Rheins – verbunden sind. Anrainerstaaten sind die Schweiz (Kantone Thurgau, St. Gallen und Schaffhausen), Österreich (Bundesland Vorarlberg) sowie Deutschland (Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern). Seit 1972 kooperieren die an den See angrenzenden Länder und Kantone in den Gremien der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK). Diese hat das Ziel, die Bodenseeregion als attraktiven Lebens-, Natur-, Kultur- und Wirtschaftsraum zu erhalten, zu fördern und die regionale Zusammengehörigkeit zu stärken.

Der Bodensee liegt im Alpenvorland. Die Uferlänge beider Seen beträgt 273 km. Davon liegen 173 km in Deutschland, 28 km in Österreich und 72 km in der Schweiz. Der Bodensee ist, wenn man Obersee und Untersee zusammenrechnet, mit 536 km² nach dem Plattensee (594 km²) und dem Genfersee (580 km²) flächenmäßig der drittgrößte, gemessen am Wasservolumen (48 km³) nach dem Genfersee (89 km³) der zweitgrößte See Mitteleuropas und erstreckt sich zwischen Bregenz und Stein am Rhein über 69,2 km. Sein Einzugsgebiet beträgt 11.500 km².

Im Bodensee liegen elf Inseln unterschiedlicher Größe. Die größte Insel ist die Reichenau. Die größten im Obersee sind die Mainau und die Insel Lindau. Auf der Insel Reichenau, die zur Gemeinde Reichenau gehört, liegt das ehemalige Kloster Reichenau. Dieses gehört auch aufgrund dreier früh- und hochmittelalterlichen Kirchen zum Welterbe der UNESCO. Die Insel ist auch durch intensiv betriebenen Gemüsebau bekannt. Die Insel Mainau liegt im Südosten des Überlinger Sees. Die Eigentümer, die Familie Bernadotte, haben die Insel als touristisches Ausflugsziel eingerichtet und dafür botanische Anlagen und Tiergehege geschaffen.

Sipplingen - Lake Constance © Dietrich Krieger Sundown at Lake Constance - Lindau © Ulrich prokop Steamboat Hohentwiel © Bene16 Sea sign at Konstanzer Hörnle © Rizzo Säntis seen from Lake Constance © Romans A RundUm2010 Regatta © Mef.ellingen RundUm2010 Regatta © Giacomo1970 RundUm2010 Regatta - Elfe II © Mef.ellingen Mainau Island - Aerial view © Hansueli Krapf Lake Constance seen from Pfänder, Austria © Elkawe Lake Constance map © Tschubby Lake Constance from Uttwil © Romans A Friedrichshafen - Palace Church © Jan Kunath City of Constance - Seestrasse © Achim Lindau Island © Edda Praefcke
<
>
Lake Constance seen from Pfänder, Austria © Elkawe
Im Osten, wo die Voralpen dem Obersee sehr nahe kommen, gibt es einige wenige Seilbahnen, deren Talstation recht nahe am Ufer liegen. Bei der Bergfahrt hat man so sehr gute Aussichten auf den See. Die bekannteste Seilbahn ist die Pfänderbahn, die in Bregenz ihre Talstation hat. Rund um den Bodensee verläuft der Bodensee-Rundwanderweg und der Bodensee-Radweg. Über dem See kreisen seit 2001 wieder Zeppeline neuer Technologie bei regelmäßigen Rundfahrten ab dem Heimatflughafen Friedrichshafen. Auf und im Bodensee finden sich natürlich auch jede Art von Wassersport wieder.

Alljährlich zu Maria Himmelfahrt findet seit 1979 die größte Schiffsprozession Europas auf dem Bodensee statt. Ebenso jedes Jahr (Frühsommer) startet ab Lindau die spektakuläre Rund-Um-Segelregatta – über Meersburg, Überlingen, Romanshorn wieder zurück nach Lindau. In Konstanz findet seit 2009 wieder jährlich das Wassersport- und Segelfestival Internationale Bodenseewoche statt.

Lesen Sie mehr auf Regatta-Bodensee.com, Stadt Konstanz, Bodensee Webcam, Insel Mainau, Bodensee.de, Bodensee-Info.com, Internationale Bodensee Konferenz und Wikipedia Bodensee. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Europas Ende: Das Nordkap

Europas Ende: Das Nordkap

[caption id="attachment_151704" align="aligncenter" width="590"] North Cape © W. Rebel[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Nordkap (Nordkapplatået) ist ein steil aus dem Eismeer emporragendes Schieferplateau (Kap) auf der norwegischen Insel Magerøya und befindet sich auf dem Gebiet der nach ihm benannten Kommune Nordkapp. Es liegt auf 71° 10' 21" nördlicher Breite, etwa 2100 km vom Nordpol entfernt und etwa 520 km nördlich des Polarkreises. Das Nordkap ist zwar nicht der nördlichste Punkt Europas, jedoch ein bedeutendes touris...

[ read more ]

Forschungsschiff und Eisbrecher USCGC Healy

Forschungsschiff und Eisbrecher USCGC Healy

[caption id="attachment_164177" align="aligncenter" width="590"] Healy at the North Pole © USCG Academy - Petty Officer 2nd Class Cory Mendenhall[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Der USCGC (United States Coast Guard Cutter) Healy ist ein US-amerikanisches, als Eisbrecher ausgelegtes Forschungsschiff. Sie wurde 1999 in Dienst gestellt. Sie ist neben dem USCGC Polar Star einer der zwei aktiven Eisbrecher der US Küstenwache. Das Motto des Schiffs lautet "Promise and Deliver". Der Heimathafen ist Seattle. Die Healy, benannt nach ...

[ read more ]

Themenwoche Bretagne - Concarneau

Themenwoche Bretagne - Concarneau

[caption id="attachment_151483" align="aligncenter" width="590"] Aerial view of Ville Close, harbour and town centre © Ronan Voltz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Concarneau (bret. Konk-Kerne) ist ein Ort in der Cornouaille mit 20.096 Einwohnern im Département Finistère (auf bretonisch: Penn Ar Bed) in Frankreich. Seine innerhalb massiver Mauern gelegene Altstadt, die ville close, ist fast rundum vom Wasser umgeben und ist besonders sehenswert. Der Ort des heutigen Concarneau wurde im 10. Jahrhundert zunächst von Mönchen...

[ read more ]

Ascoli Piceno im Süden der italienischen Region Marken

Ascoli Piceno im Süden der italienischen Region Marken

[caption id="attachment_160777" align="aligncenter" width="590"] Piazza del Popolo © flickr.com - Alessandro Bonvini/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ascoli Piceno ist eine italienische Stadt mit 50.000 Einwohnern in der Region Marken. In der Antike trug sie den Namen Asculum. Der heutige Name wird auf den eisenzeitlichen Volksstamm der Picener, deren Hauptstadt es gewesen sein soll, oder auf ein geheimnisvolles Spechtritual (italienisch picchio: Specht) der Sabiner zurückgeführt, so von Strabo und Plinius dem Jüngeren. ...

[ read more ]

Themenwoche Toskana - Viareggio

Themenwoche Toskana - Viareggio

[caption id="attachment_153281" align="aligncenter" width="590"] The Burlamacca canal © Sailko[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Viareggio ist eine Stadt mit 64.503 Einwohnern im Nordwesten der italienischen Region Toskana. Das am Tyrrhenischen Meer gelegene Seebad ist Standort von Marmorverarbeitung, Töpfereien und Schiffbau. Viareggio liegt in der tyrrhenischen Küstenlandschaft Versilia vor dem Bergzug der Apuanischen Alpen. Die Gegend war bis ins 18. Jahrhundert ein Sumpfgebiet um den küstennahen See Lago di Massaciuccoli. Mit d...

[ read more ]

Themenwoche Libanon - Das Seebad Jounieh

Themenwoche Libanon - Das Seebad Jounieh

[caption id="attachment_150810" align="aligncenter" width="590"] Casino du Liban © Yoniw[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jounieh ist eine Stadt im Libanon. Sie hat zusammen mit ihren Vororten rund 350.000 Einwohner und liegt nördlich von Beirut. Noch Mitte des 20. Jahrhunderts war die Stadt ein stilles Fischerdorf. Durch die Nähe zu Beirut und die Lage in der Bucht unterhalb von Harissa, einer christlichen Pilgerstätte, wurde Jounieh jedoch bald ein beliebtes Baugebiet. Die Bebauung geht entlang der Küstenautobahn nach Süden in...

[ read more ]

Themenwoche Toskana - Arezzo

Themenwoche Toskana - Arezzo

[caption id="attachment_150379" align="aligncenter" width="590"] Piazza Grande © LPLT[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Arezzo ist eine Stadt mit 100.212 Einwohnern in der mittelitalienischen Region Toskana, nordöstlich von Siena. Sie ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und viertgrößte Stadt der Toskana (nach Florenz, Livorno und Prato). Mit seinen Kaufherrenpalästen, Patrizierhäusern und Sakralbauten ist Arezzo ein Juwel mittelalterlicher Architektur und Kultur. Ihr Kunsthandwerk machte die Stadt reich, vor allem di...

[ read more ]

Themenwoche Indonesien - Java

Themenwoche Indonesien - Java

[caption id="attachment_196238" align="aligncenter" width="590"] Barakuda Beach in Karimun © Midori/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Java ist eine der vier Großen Sundainseln neben den weiteren Hauptinseln Sumatra, Borneo (Kalimantan) und Sulawesi. Auf Java liegt auch die indonesische Hauptstadt Jakarta. Neben Madura im Nordosten gibt es weitere, Java vorgelagerte Inseln. Bawean, die Karimunjawa-Inseln und Kepulauan Seribu befinden sich nördlich. In der Sundastraße im Westen liegen Panaitan, Sangiang und Krakatau, eine V...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© David R. Tribble/cc-by-sa-3.0
Myrtle Beach in South Carolina

Myrtle Beach ist eine Stadt in Horry County des US-Bundesstaates South Carolina mit 27.000 Einwohnern. Myrtle Beach liegt im Nordosten...

Arcalis - Pleta de Castellar © Simonjoan
Das Fürstentum Andorra

Andorra ist ein unabhängiger Zwergstaat in den östlichen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich. Andorra wurde am 8. September 1278 gegründet...

Bryon Bay © Travis.Thurston/cc-by-sa-3.0
Byron Bay in Australien

Byron Bay ist ein Badeort an der Nordküste des australischen Bundesstaates New South Wales mit 5.000 Einwohnern und liegt am...

Schließen