Der Baikalsee in Sibirien

Freitag, 21. August 2015 - 04:28 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Sunset at Lake Baikal © Emilianka/cc-by-sa-3.0

Sunset at Lake Baikal © Emilianka/cc-by-sa-3.0

Der Baikalsee ist ein See in Sibirien, Russland (Asien). Er ist mit 1642 Metern der tiefste und mit mehr als 25 Millionen Jahren der älteste Süßwassersee der Erde. Sein Abfluss, die Angara, fließt über den Jenissei in die Karasee des Polarmeeres. 1996 wurde die Baikal-Region von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.

Innerhalb des Baikalsees befinden sich 22 größere Inseln und an seinem Ufer zahlreiche Eilande und aus dem Wasser ragende Felsen. Seine größte Insel ist Olchon (nahe dem Westufer; 730 km² groß und 72 km lang), deren Berge bis 1276 m hoch sind (821 m über dem Spiegel des Sees). Die größte Halbinsel des Sees ist Swjatoi Nos am Ostufer (wörtlich “Heilige Nase”, wobei Nos im Russischen häufig für Landspitzen oder Kaps steht), deren Berge bis 1636 m hoch aufragen (1181 m über den Spiegel des Sees) und der etwa in der Seemitte die Uschkanji-Inseln vorgelagert sind. Die aus Schwemmsand bestehende und von Zerstörung bedrohte Insel Jarki am Nordende des Gewässers trennt das Delta der Flüsse Kitschera und Obere Angara vom Rest des Sees ab.

Das Dorf Listwjanka ist für den Tourismus mit Restaurants, Hotels sowie Verkehrswegen am besten erschlossen. Ein um den Baikalsee führender Fernwanderweg, der Great Baikal Trail, ist im Entstehen. Wegen der enormen Wassermenge des Sees steigt die Wassertemperatur selbst im Juli und August kaum über 10 °C und macht den See deshalb nur an sehr wenigen und flachen Stellen badetauglich. Von Mitte November bis Anfang Mai ist er komplett zugefroren.

Murino River to Lake Baikal © Sansculotte/cc-by-sa-3.0-de Listwjanka © Octagon/cc-by-3.0 Sunset at Lake Baikal © Emilianka/cc-by-sa-3.0
<
>
Murino River to Lake Baikal © Sansculotte/cc-by-sa-3.0-de
Auf der Grundlage des Gesetzes aus dem Jahre 2005 zur Errichtung von Sonderwirtschaftszonen in Russland sind auch Touristische Sonderwirtschaftszonen im Aufbau, von denen zwei am Baikalsee entstehen:

  • Im Irkutsker Gebiet entsteht am westlichen Baikalufer im Dorf Bolschoje Goloustnoje, nördlich von Listwjanka, eine Tourismus-Zone. Die Konzeption wurde im April 2009 bestätigt.
  • Eine zweite Tourismus-Sonderwirtschaftszone befindet sich seit 2007 am östlichen Baikalufer in Burjatien in der Region zwischen den Dörfern Turka und Peski unmittelbar gegenüber der Insel Olchon im Aufbau.
  • 2009 wurde der Fernwanderweg Frolikha Adventure Coastline Track (F.A.C.T.) am Nordostufer des Sees ausgewiesen.

Lesen Sie mehr auf Baikalsee, unesco.org – Baikalsee, lakebaikal.org, Wikivoyage Listwjanka und Wikipedia Baikalsee. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Paraguay - Villarrica

Themenwoche Paraguay - Villarrica

[caption id="attachment_184052" align="aligncenter" width="590"] Cordillera de Yvytyrusu © Ricardogomezize/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Villarrica ist eine Universitätsstadt sowie ein Luftkurort im Zentrum des südlichen Paraguays und hat rund 55.000 Einwohner. Sie ist die Hauptstadt des Departamento Guairá und liegt 140 km ostsüdöstlich von Asunción. Der nahegelegene gebirgige Ybytyruzu Nationalpark ist für Touristen attraktiv (Ecotourism in Paraguay). Villarrica ist ein kulturelles Zentrum. Die Stadt ist Sitz...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Lothringen - Montigny-lès-Metz

Themenwoche Lothringen - Montigny-lès-Metz

[caption id="attachment_154005" align="aligncenter" width="590"] Chateau Courcelles Montigny Metz © Aimelaime[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montigny-lès-Metz ist eine französische Gemeinde im Département Moselle in der Region Lothringen. Mit 22.000 Einwohnern ist Montigny nach Metz und Thionville die drittgrößte der 730 Kommunen im Département Moselle. Die Einwohner nennen sich Montigniens. Von 1915 bis 1918 trug Montigny den verdeutschten Namen Monteningen und zwischen 1940 und 1944 Montenich.[gallery size="medium" ...

[ read more/mehr lesen ]

Versailles, Stadt und Schloss

Versailles, Stadt und Schloss

[caption id="attachment_154100" align="aligncenter" width="590"] Versailles © ToucanWings/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Versailles ist eine französische Stadt in der Region Île-de-France mit etwa 86.000 Einwohnern. Sie ist Verwaltungssitz des Départements Yvelines (78) und seit 1801 Bischofssitz. Der elegante Wohnort im Einzugsbereich von Paris ist gleichzeitig Garnisonsstadt und einer der bedeutendsten Fremdenverkehrsorte des Landes. Er ist weltweit bekannt für das in seinen größten Teilen von dem Sonnenkönig ...

[ read more/mehr lesen ]

Telluride in Colorado

Telluride in Colorado

[caption id="attachment_27241" align="aligncenter" width="442"] Colorado Avenue, seen from The New Sheridan Hotel © Fitchhollister/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Telluride ist eine Gemeinde mit 2.300 Einwohnern und County Seat des San Miguel County im Südwesten des US-Bundesstaates Colorado. Die Gemeinde liegt am San Miguel River in einem Trogtal. Eine Gondelbahn verbindet Telluride mit Mountain Village. Telluride liegt auf 2667 m über dem Meeresspiegel. Der Stadtkern von Telluride wurde am 4. Juli 1961 als H...

[ read more/mehr lesen ]

Astana, Berlin in eurasischem Stil

Astana, Berlin in eurasischem Stil

[caption id="attachment_152781" align="aligncenter" width="590"] Ak Orda Presidential Palace © Amanante[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Astana (kasachisch und russisch Астана; wörtlich übersetzt Hauptstadt) ist seit 1997 die Hauptstadt Kasachstans. Die Einwohnerzahl beträgt 708.794. Astana liegt in einer großräumigen Steppenlandschaft im Übergangsbereich zwischen dem russisch geprägten Norden Kasachstans und dem extrem dünn besiedelten Landeszentrum am Fluss Ischim. Die älteren Stadtviertel liegen nördlich des Flusse...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Jordanien

Themenwoche Jordanien

[caption id="attachment_165864" align="aligncenter" width="590"] Petra at night © Susanahajer/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das haschemitische Königreich Jordanien ist ein Staat in Vorderasien und zählt zu den so genannten Maschrek-Staaten. Die Hauptstadt und mit Abstand größte Stadt ist Amman. Jordanien ist ein Land mit hohem Wüstenanteil und lässt sich von West nach Ost in drei Großlandschaften gliedern: Der von Norden nach Süden verlaufende Jordangraben erreicht am Toten Meer den tiefsten trockenen Punkt de...

[ read more/mehr lesen ]

Die Bermudas

Die Bermudas

[caption id="attachment_153820" align="aligncenter" width="590"] View from top of Gibbs Lighthouse © Mike Oropeza[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bermuda ist eine Inselgruppe im Atlantik. Als britisches Überseegebiet steht es unter der Hoheit des Vereinigten Königreichs. Die Bermuda-Inseln sind vor allem wegen der Geschichten über das Bermudadreieck, für die Bermudashorts und das Bermuda-Rigg bekannt geworden. Die Bermuda-Inseln bestehen aus etwa 150 Koralleninseln, wovon Grand Bermuda die mit Abstand größte ist. Im Nordwesten...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Havanna - Hafen von Havanna

Themenwoche Havanna - Hafen von Havanna

[caption id="attachment_164461" align="aligncenter" width="590"] Lighthouse and Castillo de los Tres Reyes del Morro at the entrance to Havana Harbor © Mariordo/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Havanna liegt an der nordwestlichen Küste Kubas, südlich der Florida Keys, wo der Golf von Mexiko in die Karibik mündet. Die Stadt dehnt sich vor allem südlich und westlich der Bucht aus, welche die Stadt in ihre drei Haupthäfen teilt: Marimelena, Guanabacoa, und Atarés. Die Uferpromenade samt Hafenviertel soll in den...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Okkiproject/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Sizilien – Ragusa

Ragusa ist eine Stadt mit 75.000 Einwohnern und die Provinzhauptstadt der Provinz Ragusa. Sie ist eine der spätbarocken Städte des...

Main street © Tilman AB
Herzogenaurach in Mittelfranken

Herzogenaurach ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt und liegt am Fluss Aurach. Herzogenaurach liegt westlich von Erlangen und Nürnberg...

Voltaire by Nicolas de Largillière © Musée national du Château de Versailles
Porträt: Voltaire, französischer Philosoph und Schriftsteller

Voltaire (eigentlich François-Marie Arouet, * 21. November 1694 in Paris; † 30. Mai 1778 ebenda) war ein französischer Philosoph und...

Schließen