Das Stadtschloss in Athen, Sitz des griechischen Parlaments

Mittwoch, 15. Januar 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Old Royal Palace © flickr.com - Gerard McGovern/cc-by-2.0

Old Royal Palace © flickr.com – Gerard McGovern/cc-by-2.0

Erste Entwürfe zu einer Residenz stammten von Leo von Klenze. Friedrich von Gärtner erhielt schließlich den Auftrag zur Ausführung des Gebäudes. Er übernahm dessen Grundkonzept der rechteckigen Grundform mit zwei Innenhöfen. Einflüsse können auch von einem älteren Entwurf Karl Friedrich Schinkels stammen, der das Schloss zuvor auf der Akropolis geplant hatte. 1836 legte König Otto von Griechenland, Prinz von Bayern, den Grundstein für das neue Stadtschloss. Das Gebäude zeichnet sich durch eine reduzierte und sehr strenge klassizistische Formensprache aus. Das Gebäude wurde bis 1910 als Residenz genutzt, nach einem Brand nutzte die königliche Familie das Schloss Tatoi als Hauptstadtsitz, formell blieb das Stadtschloss bis zur 1. Abschaffung der Monarchie 1924 Sitz der Königlichen Familie. Bereits zuvor wurde das Schloss nach dem verlorenen Griechisch-Türkischen Krieg, (in Griechenland als “kleinasiatische Katastrophe” bezeichnet, in der Türkei als Sieg im Türkischen Befreiungskrieg gesehen) als Auffanglager für Flüchtlinge genutzt. Anschließend diente es als Krankenhaus und dann als Museum.

1929 wurde der Umzug des griechischen Parlaments in das ehemalige Schloss beschlossen, nach Abschluss der Umbauarbeiten tagte erstmals am 2. August 1934 und die Nationalversammlung am 1 Juli 1935. Nach Wiederherstellung der Monarchie wurde Tatoi auch offiziell Sitz der Königlichen Familie. Über dem Plenarsaal befindet sich ein gleich großer Saal um Platz für ein Zweikammersystem zu bieten, was jedoch nie eingetreten ist. Dieser Saal dient heute als großer Konferenzsaal.

Old Royal Palace © A.Savin/cc-by-sa-3.0 © Government of Greece Old Royal Palace © flickr.com - Gerard McGovern/cc-by-2.0
<
>
Old Royal Palace © flickr.com - Gerard McGovern/cc-by-2.0
Aufgrund der Enge in der Athener Innenstadt wird gegenwärtig über den Umzug des Parlaments diskutiert. Man erhofft sich durch einen Neubau von Parlamentsgebäude und wichtigen Ministerien am Stadtrand mehr Platz und geringere Kosten (viele Ministerien sind in gemieteten Bürogebäuden im Zentrum untergebracht). Das bisherige Gebäude am Syntagma-Platz soll dann für eine kulturelle Nutzung umgebaut werden.

Es trat erstmals 1846 infolge eines Volksaufstandes zusammen, woraus die erste Verfassung des modernen Griechenlandes hervorging. Vor der Bildung des Athener Parlaments war der Regierungssitz von 1829 bis 1834 in Nafplio, bis er 1834 von König Otto nach Athen verlegt wurde. Das erste Parlamentsgebäude wurde 1929 in der Stadiou-Straße errichtet und beherbergt heute das Nationale Historische Museum Athen. Zum ersten Präsidenten wurde der Jurist Konstantin von Hößlin gewählt.

Lesen Sie mehr auf History of the Parliament Building und Wikipedia Griechisches Parlament (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Die Europäische Union: Gute Reise!

Die Europäische Union: Gute Reise!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Nach der Theorie kommt nun die Praxis. In den vergangenen Beiträgen ging es um die EU als solche, deren unterschiedlichen politischen Felder und Institutionen und kulinarische Aspekte. In diesem Beitrag geht es darum die EU und deren Bundesstaaten hautnah zu erleben. Die EU unterstützt dies unter anderem durch den jährlich vergebenen Titel Kulturhauptstadt Europas. Der Titel schafft Schaufenster in das kulturelle und gesellschaftliche Leben der jeweiligen Stadt/Region, aber auch des gesamten Bundesstaates, a...

Exeter in Devon

Exeter in Devon

[caption id="attachment_160706" align="aligncenter" width="590"] Exeter Cathedral © flickr.com - Charles Miller[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Exeter ist die Hauptstadt der Grafschaft Devon im Südwesten Englands und war früher die Hauptstadt von Cornwall. 2010 zählte die Stadt 119.600 Einwohner. Exeter liegt an einer Furt des Flusses Exe, einige Kilometer nördlich der Mündung in den Ärmelkanal. Der Wahlspruch der Stadt, Semper fidelis, wurde 1588 von Elisabeth I. vorgeschlagen. Exeter besitzt vor allem Leichtindustrie und ist...

Themenwoche Libyen

Themenwoche Libyen

[caption id="attachment_168386" align="aligncenter" width="590"] Ancient Roman Leptis Magna Theatre east of Khums © David Gunn[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Libyen ist ein Staat in Nordafrika. Seine Nordgrenze ist das Mittelmeer (Mittelmeeranrainerstaat); er grenzt im Osten an Ägypten und Sudan, im Süden an Niger und Tschad und im Westen an die Maghreb-Staaten Tunesien und Algerien. Den Nordwesten Libyens, das sogenannte Tripolitanien, nehmen die Küstenebene al-Dschifara, das gebirgige Schichtstufenland Dschabal Nafusa (bis 968...

Die Pride of America

Die Pride of America

[caption id="attachment_171000" align="aligncenter" width="590"] © Teh tennisman[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Pride of America (dt. Stolz von Amerika, eine Hommage an den Pioniergeist der Vereinigten Staaten von Amerika, vom patriotischen Kunstwerk am Rumpf bis hin zu den öffentlichen Räumen, die mit Bezug zu den USA ausgestattet und eingerichtet worden sind) ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Norwegian Cruise Line. Sie ist das erste Kreuzfahrtschiff seit über 50 Jahren, das unter US-amerikanischer Flagge fährt. Ihr He...

Themenwoche Nordfriesische Inseln - Sylt

Themenwoche Nordfriesische Inseln - Sylt

[caption id="attachment_152900" align="aligncenter" width="590"] Robby Naish during the Surf World Cup Sylt © Hoch Zwei[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bekannt ist die nördlichste deutsche Insel vor allem für ihre touristisch bedeutenden Kurorte Westerland, Kampen und Wenningstedt. Wegen ihrer exponierten Lage in der Nordsee kommt es zu kontinuierlichen Landverlusten bei Sturmfluten. Seit 1927 ist Sylt über den Hindenburgdamm mit dem Festland verbunden. Sylt liegt zwischen 9 und 16 Kilometer vor der Küste des Festlands. Südöst...

Die Europäische Union: Gemeinsame Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Die Europäische Union: Gemeinsame Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik

[caption id="attachment_167521" align="aligncenter" width="590"] European External Action Service[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gemeinsame Außenpolitik Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP; englisch Common Foreign and Security Policy, CFSP) bezeichnet die Zusammenarbeit der EU-Mitgliedstaaten in den Bereichen Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik und ist damit der wichtigste Teil des "auswärtigen Handelns der Union", das daneben noch Bereiche wie die Entwicklungs- und Handelspolitik umfasst. Die GASP wurd...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Tarifa, Strait of Gibraltar and Morocco © flickr.com - jose rambaud/cc-by-2.0
Tarifa, die südlichste Stadt des europäischen Festlandes

Tarifa in der andalusischen Provinz Cádiz ist die südlichst gelegene Stadt des europäischen Festlandes. Sie markiert das östliche Ende der...

Vathy © flickr.com - auteur/cc-by-sa-2.0
Ithaka vor der Westküste Griechenlands

Ithaka ist eine der Ionischen Inseln vor der Westküste Griechenlands und bildet zusammen mit einigen unbewohnten Inselchen die Gemeinde Ithaka....

Museum of Tolerance, Los Angeles © Cbl62/cc-by-sa-3.0
Das Museum der Toleranz

Das Museum der Toleranz des Simon Wiesenthal Centers in Los Angeles, ist ein experimentelles High-Tech-Museum, entworfen von Maxwell Starkman (1921–2004)...

Schließen