Das Seebad Southend-on-Sea

Montag, 9. April 2012 - 13:42 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

End of the Southend Pier © geograph.org.uk - Julieanne Savage

End of the Southend Pier © geograph.org.uk – Julieanne Savage

Southend-on-Sea ist eine Stadt in der Grafschaft Essex in Großbritannien mit 162.000 Einwohnern. Das Seebad liegt am nördlichen Ufer der Themse-Mündung in die Nordsee und ist Industriezentrum mit Elektro- und Pharmaindustrie sowie kultureller Mittelpunkt der Region mit Theatern, Kinos, Museen und Galerien. Seit 1998 ist das Borough of Southend-on-Sea eine selbständige Verwaltungseinheit (Unitary Authority).

Der Ort wurde zwischen 500 und 850 n. Chr. von heidnischen Sachsen als Prittlewell gegründet. Seit 1481 wird der Name Southend (Sowthende) verwendet. Im Jahre 1768 wurde Southend-on-Sea zum ersten Mal als Seebad erwähnt. 1793 errichtete man das königliche Hotel und die Terrasse. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich der Ort zu einem mondänen Seebad. Die 1889 eröffnete und mehrfach ausgebaute Pier hat eine Länge von 2,16 Kilometern und gilt damit als längste Vergnügungspier der Welt.

The Palace Hotel © flickr.com - Jim Beach Huts © flickr.com - Brian Snelson Adventure Island © Futureshape Kursaal Ballroom © flickr.com - Jim Aerial view © Terryjoyce Adventure Island © Dammmmian Southend on Sea from Southend Pier © Velela Southend Cliff Railway in 2008 © flickr.com - Danny Nicholson End of the Southend Pier © geograph.org.uk - Julieanne Savage
<
>
Southend Cliff Railway in 2008 © flickr.com - Danny Nicholson
Mehrfach wurde die Pier durch Feuer beschädigt, so in den Jahren 1959, 1976 und 1992. Beim bisher letzten Brand am 9. Oktober 2005 wurden etliche Gebäude des Piers zerstört, so zum Beispiel eine Bahnstation und ein Pub.

Im Jahre 1110 wurde die Cluniazenser-Priorei errichtet. Sehenswert ist das in der restaurierten Priorei eingerichtete Museum. Interessant sind auch das Central Museum, das Planetarium, die Southchurch Hall und die Beecroft Art Gallery. Ebenfalls sehenswert sind die Parkanlagen und Adventure Island.

Lesen Sie mehr auf Stadt Southend-on-Sea, Southend-on-Sea Tourismus, Southend-on-Sea Informationen, Adventure Island, University of Essex – Southend Campus und Wikipedia Southend-on-Sea. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Porträt: Alexander Sergejewitsch Puschkin, Nationaldichter und Begründer der modernen russischen Literatur

Porträt: Alexander Sergejewitsch Puschkin, Nationaldichter und Begründer der modernen russischen Literatur

[caption id="attachment_27419" align="aligncenter" width="508"] Alexander Pushkin by Orest Adamowitsch Kiprenski[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Alexander Puschkin wurde am 26. Mai 1799 in Moskau geboren. Er war das zweite von fünf Kindern des vormaligen Gardeoffiziers Sergei Lwowitsch Puschkin und dessen Ehefrau Nadeschda Ossipowna, geborene Hannibal. Väterlicherseits stammte er aus einem alten Adelsgeschlecht. Mütterlicherseits war sein Urgroßvater Abraham Petrowitsch Hannibal, ursprünglich ein afrikanischer Sklave, der dem Za...

[ read more ]

Auray in der Bretagne

Auray in der Bretagne

[caption id="attachment_153734" align="aligncenter" width="590"] Port of Saint Goustan © Varus111/cc-by-30[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Auray ist eine Kleinstadt mit 12.300 Einwohnern im französischen Département Morbihan (Bretagne). Die Stadt liegt an beiden Ufern des Loc'h, die Oberstadt am linken, das malerische Hafenviertel am rechten Ufer. Ab hier nimmt auch der Fluss den Namen Auray an. [gallery size="medium" gss="1" ids="187881,187880,187879,187878,187877,153734"]Auray und der nahe gelegene Golf von Morbihan sind bel...

[ read more ]

Festung Königstein in Sachsen

Festung Königstein in Sachsen

[caption id="attachment_165130" align="aligncenter" width="590"] Königstein Fortress © Fritz-Gerald Schröder[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Festung Königstein ist eine der größten Bergfestungen in Europa und liegt inmitten des Elbsandsteingebirges auf dem gleichnamigen Tafelberg oberhalb des Ortes Königstein am linken Ufer der Elbe im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (Sächsische Schweiz) in Sachsen. Das 9,5 Hektar große Felsplateau, das nach Scherbenfunden schon in der Bronzezeit 1100 v. Chr. besiedelt war, e...

[ read more ]

Angel Island in der Bucht von San Francisco

Angel Island in der Bucht von San Francisco

[caption id="attachment_152330" align="aligncenter" width="590"] Port of Angel Island © picasaweb.google.com - Mirjam Hart/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Angel Island ist eine Insel in der Bucht von San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Fläche der Insel beträgt 3,1 km² und sie hat 57 Einwohner. Seit über 50 Jahren ist Angel Island ein Naturschutzgebiet. Der höchste Punkt der Insel ist der Mount Livermore mit 240 m. Das die Bucht umgebende Gebiet wird als San Francisco Bay Area bezeichnet und bildet ein ...

[ read more ]

Kirkenes in Nord-Norwegen

Kirkenes in Nord-Norwegen

[caption id="attachment_152787" align="aligncenter" width="590"] © Bair175/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kirkenes ist Verwaltungssitz der Kommune Sør-Varanger im Osten der Provinz Finnmark in Nord-Norwegen mit etwa 3.500 Einwohnern. Die Straßenschilder in Kirkenes sind dreisprachig: norwegisch, finnisch und russisch. Die Entfernung zur Grenze mit Russland beträgt etwa 10 km, zu der mit Finnland etwa 35 km. Kirkenes ist Sitz des norwegischen Barents-Sekretariats, das eine wichtige Rolle in der Arbeit der 1993 von No...

[ read more ]

Cristo degli Abissi

Cristo degli Abissi

[caption id="attachment_152404" align="aligncenter" width="590"] Christ of the Abyss at San Fruttuoso © liguriaguide.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Cristo degli abissi (deutsch: Christus der Abgründe) ist eine Bronzestatue, die 1954 auf dem Meeresgrund in der Bucht von San Fruttuoso in Ligurien aufgestellt wurde. Die Christusstatue befindet sich in einer Tiefe von 15 Metern innerhalb des Meeresschutzgebiets Portofino. Die Idee der Statue geht auf Duilio Marcante zurück, der im Gedenken an den bei einem Tauchunfall...

[ read more ]

Themenwoche Frankfurt am Main

Themenwoche Frankfurt am Main

[caption id="attachment_159760" align="aligncenter" width="590"] Skyline Frankfurt on the Main © Nicolas Scheuer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Frankfurt am Main ist mit etwa 672.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und nach Berlin, Hamburg, München und Köln die fünftgrößte Deutschlands. Seit dem Mittelalter gehört Frankfurt zu den bedeutendsten urbanen Zentren Deutschlands. 794 erstmals urkundlich erwähnt, war es seit dem Hochmittelalter Freie Reichsstadt und bis 1806 Wahl- und seit 1562 auch Krönungsstadt der römisc...

[ read more ]

Helsinki ist die Hauptstadt und die größte Stadt Finnlands

Helsinki ist die Hauptstadt und die größte Stadt Finnlands

[caption id="attachment_154236" align="aligncenter" width="590"] Downtown Helsinki © Tpienonen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Helsinki ist die Hauptstadt von Finnland und der finnischen Landschaft Uusimaa. Es ist mit 595.554 Einwohnern die größte Stadt Finnlands und bildet das Zentrum der "Hauptstadtregion", eines Ballungsraumes mit rund einer Million Einwohnern. Die Stadt ist das politische, wirtschaftliche, geistige, wissenschaftliche und kulturelle Zentrum Finnlands. Helsinki hat 6,2 % schwedischsprachige Einwohner und ist off...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© transromanica.com
Die TRANSROMANICA als Europäische Kulturstraße des Europarates

TRANSROMANICA wurde im August 2007 offiziell als "Europäische Kulturstraße des Europarates" anerkannt.

Haus 'Zum breiten Herd' and Guild Hall on Fish Market © TomKidd
Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaats Thüringen. Es ist zugleich die größte Stadt Thüringens und neben Jena und Gera eines...

Palais des Congrès - Opera © FRED
Vichy, die Königin der Kurbäder

Vichy ist eine Stadt mit 25.000 Einwohnern in der französischen Region Auvergne und nach Montluçon die zweitgrößte Stadt im Département...

Schließen