Das Seebad Hastings

Sonntag, 23. November 2014 - 03:58 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein

Hastings Pier © Jarlhelm

Hastings Pier © Jarlhelm

Hastings ist eine Stadt in der Grafschaft (county) East Sussex an der Straße von Dover im Südosten Englands mit etwa 84.000 Einwohnern und liegt etwa 85 km südöstlich von London. Hastings ist auf Grund ihrer 5 km langen Strandpromenade ein beliebtes Seebad, in dem auch noch Fischerei betrieben wird.

Hastings ist Schauplatz des traditionsreichsten Schachturniers überhaupt. Erstmals wurde es 1895 ausgetragen und von dem Amerikaner Harry Nelson Pillsbury vor der gesamten Weltelite gewonnen. Seit 1919 findet es jährlich in der Zeit nach Weihnachten statt, nur unterbrochen in der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Meist wurde ein Einladungsturnier (Premier) sowie ein Qualifikationsturnier (Challengers) ausgetragen. Mit Ausnahme von Bobby Fischer nahmen alle Schachweltmeister von Wilhelm Steinitz bis Anatoli Jewgenjewitsch Karpow mindestens einmal am Turnier von Hastings teil.

Hastings Half Marathon © geograph.org.uk - Oast House Archive Town centre © Ross Burgess Former St Nicholas Fishermens Church, today the Fishermens Museum © The Voice of Hassocks Fishermens net shops © Ross Burgess Entrance to King's Walk - Priory Meadow Shopping Centre © geograph.org.uk - Nigel Chadwick East Cliff Lift © geograph.org.uk - Oast House Archive Hastings Town Hall © geograph.org.uk - Nigel Chadwick Hastings Castle, with Pier and Town Centre in the background © flickr.com - Stephen Fulljames Hastings Pier © Jarlhelm
<
>
Hastings Castle, with Pier and Town Centre in the background © flickr.com - Stephen Fulljames

  • Seebad: Hastings hat eine 5 km lange Strandpromenade mit einer 1872 errichteten Seebrücke, die im Oktober 2010 durch einen Brand fast vollständig zerstört wurde.
  • Net-Shops: In Hastings wird noch rege Fischerei betrieben. Da jedoch, insbesondere bei Flut, der lange Strand zu schmal ist, um die Fischernetze zum Trocknen auszulegen, gibt es in Hastings eine Besonderheit: die sogenannten Net-Shops, schmale, hohe Brettergebäude, in denen die Netze aufgehängt werden.
  • Easthill-Lift und der Westhill-Lift: Sehenswert sind unter anderem auch die beiden Schrägaufzüge, der Easthill-Lift und der Westhill-Lift.
  • Hastings ist ein beliebter Ort für ausländische Sprachreisende (ca. 35.000/Jahr) und für englische Touristen.

Lesen Sie mehr auf Hastings Online und Wikipedia Hastings. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).





Das könnte Sie auch interessieren:

Puerto de la Cruz auf Teneriffa

Puerto de la Cruz auf Teneriffa

[caption id="attachment_160851" align="aligncenter" width="590"] Playa Jardín © Daniel Gainza[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Puerto de la Cruz, die sechstgrößte Stadt Teneriffas, ist das touristische Zentrum der Inselnordküste. Zusammen mit La Orotava, Los Realejos und anderen Orten bildet Puerto de la Cruz einen Ballungsraum von ca. 140.000 Einwohnern. Puerto de la Cruz liegt west-südwestlich von der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife und ist mit ihr durch die Nordautobahn TF-5 verbunden. Nachbargemeinden sind La Orotava im Os...

Rüdesheim am Rhein

Rüdesheim am Rhein

[caption id="attachment_160810" align="aligncenter" width="590"] Rüdesheim on the Rhine around 1900[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rüdesheim am Rhein ist eine Weinstadt im Rheingau und liegt mit dem gegenüberliegenden Bingen am südlichen Tor zum Mittelrheintal. Rüdesheim gehört mit zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Es liegt im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis, am Fuß des Niederwaldes. Die Stadt gehört zum Rhein-Main-Gebiet und ist eine der bekanntesten Touristen-Attraktionen Deutschlands. Weinbau, Niederwald...

Monopoli an der Adria

Monopoli an der Adria

[caption id="attachment_153303" align="aligncenter" width="500"] © Idéfix/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Monopoli ist eine Stadt mit 49.610 Einwohnern in der italienischen Region Apulien in der Provinz Bari an der Adria, etwa 40 Kilometer vom Provinzhauptort Bari entfernt. Die Stadt ist ein wichtiger Standort für Landwirtschaft, Industrie und Tourismus. Monopoli verfügt über eine Reihe an historischen Sehenswürdigkeiten. Als die Stadt 1484 unter venezianische Kontrolle geriet, begann eine Periode des wirts...

Die Disney Dream

Die Disney Dream

[caption id="attachment_152281" align="aligncenter" width="590"] © www.schiffgiganten.de - Patrick Martini[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Disney Dream ist ein Postpanamax-Kreuzfahrtschiff der amerikanischen Reederei Disney Cruise Line. Sie ist das erste Schiff, das die Reederei auf der Meyer-Werft in Papenburg (Emsland) bauen ließ. Mit einer Länge von knapp 340 Metern und einer Vermessung von etwa 130.000 BRZ war die Disney Dream bei der Ablieferung im Dezember 2010 das größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff. Die Di...

Die Valle Riviera in der Schweiz

Die Valle Riviera in der Schweiz

[caption id="attachment_153938" align="aligncenter" width="590"] Iragna © biascaturismo.ch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Demjenigen, der von Norden herkommt und die Mündung der Bergtäler Leventina und Blenio erreicht, öffnet sich auf einmal die Riviera vor seinen Augen. Von Biasca bis zur Moesa bieten die Dörfer beider Talseiten dem neugierigen Besucher Spuren ihrer geschichtlichen Vergangenheit und das Bild einer modernen Industrialisierung. Kirchen und romanische Kirchtürme, Patrizierhäuser, alte Häusergruppen in ...

FLIP, die FLoating Instrument Platform

FLIP, die FLoating Instrument Platform

[caption id="attachment_152256" align="aligncenter" width="590"] FLoating Instrument Platform seen from USNS Navajo © Military Sealift Command[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die FLoating Instrument Platform (Schwimmende Instrumentenplattform, offizielle Bezeichnung R/P FLIP) ist ein Forschungsschiff der United States Navy. Es gehört zum Office of Naval Research der Navy und wird von der Scripps Institution of Oceanography in Kalifornien betrieben. Das Schiff besitzt große Ballasttanks im Heck und kann dadurch senkrecht im Wasser ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Sanssouci - Aerial view © Sven Scharr/cc-by-3.0
Themenwoche Potsdam – Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci (französisch sans souci "ohne Sorge") liegt im östlichen Teil des Parks Sanssouci und ist eines der bekanntesten Hohenzollernschlösser...

Casino de la Faïencerie © Office de Tourisme Sarreguemines/cc-by-sa-3.0
Sarreguemines in Lothringen

Sarreguemines ist eine französische Stadt mit 21.600 im Département Moselle in der französischen Region Lothringen. Die Stadt ist Sitz des...

Museum ship Pommern © Mark A. Wilson
Die Viermast-Stahlbark Pommern

Die Pommern ist eine 1903 unter dem Namen Mneme gebaute stählerne Viermastbark (Windjammer) mit Jubiläumsrigg. Sie liegt heute als Museumsschiff...

Schließen