Das Schärenmeer in Finnland

Freitag, 22. Juni 2012 - 13:16 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Archipelago Sea seen from the ferry between Pargas and Nagu © LPfi

Archipelago Sea seen from the ferry between Pargas and Nagu © LPfi

Das Schärenmeer ist ein Teil der Ostsee vor der Südwestküste Finnlands. Das Schärenmeer liegt zwischen dem finnischen Festland und der Inselgruppe Åland, im Süden wird es vom Finnischen Meerbusen, im Norden vom Bottnischen Meerbusen begrenzt. Das Meeresgebiet ist mit tausenden Schären und Klippen durchsetzt. Das Archipel im Schärenmeer bezeichnet man gemeinhin nach der Stadt Turku (schwed. Åbo) als “Turkuer Schären”. Auf den Inseln des Schärenmeeres leben insgesamt rund 33.000 Menschen. Die Anzahl der Inseln im Schärenmeer ist schwer abzuschätzen, weil ein Großteil von ihnen lediglich kleine Felsen sind. Schätzungen bewegen sich zwischen 20.000 und 50.000 Inseln. Das Schärengebiet lässt sich grob in die Innen- und Außenschären einteilen, wobei die Außenschären aus kleineren, meist unbewohnten Inseln bestehen.

Der traditionelle Erwerbszweig im Schärenmeer ist die Fischerei. Landwirtschaft kann auf den kleinen und felsigen Schären nur in geringem Maße durchgeführt werden, auch wenn das milde Klima den Ackerbau begünstigt. Der Tourismus entwickelt sich für das Schärengebiet immer mehr zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor.

Näsby Harbour © LPfi Boat houses in the village of Hyppeis, municipality of Houtskär © BishkekRocks Archipelago Sea seen from Kasberg rock in Iniö Länsi-Turunmaa © Makele-90 Aearial view of Archipelago Sea, off the south-western shores of Finland © Radosław Botev Port of Pargas © LPfi Archipelago Sea seen from the ferry between Pargas and Nagu © LPfi
<
>
Aearial view of Archipelago Sea, off the south-western shores of Finland © Radosław Botev
Die Inseln des Schärenmeeres sind durch die Schärenringstraße über Fähren und Brücken miteinander verbunden. Kürzere Fährstrecken werden von den kostenfreien gelben Fähren des finnischen Straßenbauamts bedient, auf längeren Strecken verkehren die kostenpflichtigen weißen Fähren des Seefahrtsamtes. In kalten Wintern werden auf dem zugefrorenen Meer offizielle Eisstraßen zwischen manchen Inseln eingerichtet.

Lesen Sie mehr auf VisitFinland.com – Schärenmeer, MarcoPolo.de – Durch das Schärenmeer, Nationalpark Archipelago und Wikipedia Schärenmeer. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Themenwoche Bolivien - Sacaba

Themenwoche Bolivien - Sacaba

[caption id="attachment_183380" align="aligncenter" width="590"] © Fernando Just/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sacaba (genauer: Villa de San Pedro de Sacaba) ist eine Stadt im Departamento Cochabamba. Die Stadt ist nach Cochabamba die zweitgrößte Stadt der Region Cochabamba und eine der am schnellsten wachsenden Städte Boliviens. Gründungsdatum der Stadt ist der 29. Juni 1761. Sacaba ist Sitz der Verwaltung der Provinz Chapare und zentraler Ort im Landkreis (bolivianisch: Municipio) Sacaba. Die Stadt liegt auf ein...

Beverley in East Yorkshire

Beverley in East Yorkshire

[caption id="attachment_151134" align="aligncenter" width="590"] Market Day © geograph.org.uk - Paul Allison/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Beverley ist eine Mittelstadt im Unitary District East Riding of Yorkshire, dessen Verwaltungssitz sie gleichzeitig ist. Sie hat 29.000 Einwohner. Die Stadt befindet sich 13 km nördlich von Kingston upon Hull, 16 km östlich von Market Weighton sowie 19 km westlich von Hornsea. Der nächste Flughafen ist der Humberside Airport, welcher sich 30 km südlich in Lincolnshire befindet....

Themenwoche Queensland - Cairns

Themenwoche Queensland - Cairns

[caption id="attachment_150823" align="aligncenter" width="590"] Cairns Esplanade - Pier (Shangrila Hotel) © Donaldytong[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cairns ist eine Stadt im Norden von Queensland, Australien. Die Stadt diente bei ihrer Gründung durch den damaligen Gouverneur von Queensland, William Wellington Cairns, im Jahre 1876 ursprünglich als Exporthafen für Gold und andere Bodenschätze, die in den Minen westlich der Stadt gewonnen wurden. Mit der Zeit wurde Zuckerrohr zum Hauptexportprodukt. Aufgrund seiner Nähe zu vi...

Kuusamo in Finnland

Kuusamo in Finnland

[caption id="attachment_154378" align="aligncenter" width="590"] Kuusamo-Ruka in winter © Alfred Dengan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kuusamo ist eine Stadt im Nordosten Finnlands mit 16.000 Einwohnern. Außerhalb des Stadtzentrums, in dem etwa 11.000 Menschen leben, ist das Gebiet von Kuusamo äußerst dünn besiedelt, die Gemeindefläche beträgt insgesamt 5.809 Quadratkilometer. Wegen seiner Natur und durch das Skisportzentrum Ruka ist Kuusamo eines der wichtigsten Touristenzentren Finnlands. International ist die ...

Die Deutsche Kolonie in Palästina

Die Deutsche Kolonie in Palästina

[caption id="attachment_26976" align="aligncenter" width="590"] German Colony Jerusalem - Templer Communal House © Shayzu/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Tempelgesellschaft ist eine um 1850 im Königreich Württemberg entstandene christlich-chiliastische Religionsgemeinschaft. Ihre Siedlungen in Palästina bildeten einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor. Steinerne Zeugen sind bis heute unter anderem in der sogenannten German Colony in Haifa, in Tel Aviv und in Jerusalem erhalten, aber auch in allen anderen größeren O...

Der Architekt des Kapitols

Der Architekt des Kapitols

[caption id="attachment_27998" align="aligncenter" width="415"] Map of the United States Capitol Complex © Architect of the Capitol[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Architekt des Kapitols ist ein Amt im Kongress der Vereinigten Staaten, dessen Amtsinhaber für Wartung, Betrieb, Entwicklung und Erhaltung des Kapitolkomplexes in Washington, D.C. zuständig ist. Zum Komplex zählen das Kapitol selbst, die Bürogebäude des Kongresses, die Gebäude der Library of Congress, das Gebäude des Obersten Gerichtshofs, der Botanische Garten, da...

Return to Top ▲Return to Top ▲
View from Monti Tuburtini © Kleuske
Tivoli, Stadt der Kunst, Geschichte, Kultur und Monumente

Tivoli (antiker Name: Tibur) ist eine Stadt in der Provinz Rom in der italienischen Region Latium mit 57.000 Einwohnern. Sie...

Gangnam district © Sakoku
Seoul, die Hauptstadt von Südkorea

Seoul ist die Hauptstadt Südkoreas. Vom 29. November 1394 bis zur Eingliederung in das Japanische Kaiserreich 1910 die Hauptstadt Koreas,...

Old Shrewsbury Market Hall in the Square © Samluke777
Shrewsbury in den West Midlands

Shrewsbury ist eine Stadt in den West Midlands in England, etwa 60 Kilometer westnordwestlich von Birmingham und 14 Kilometer östlich...

Schließen