Das Savoy Hotel

Samstag, 11. Februar 2012 - 13:48 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Hotels, London

The Savoy Hotel © geograph.org.uk - Steve F / Wikicommons

The Savoy Hotel © geograph.org.uk – Steve F / Wikicommons

Das Savoy Hotel befindet sich an der Straße The Strand in London. Eröffnet wurde es 1889 und erbaut durch Richard D’Oyly Carte, dem Besitzer des Savoy Theatres, welches sich gleich neben dem Hotel befindet. Es ist mit 263 Zimmern eines der prestigereichsten und opulentesten Hotels Londons. Der Name des Hotels stammt vom Savoy Palace, der einst an dieser Stelle gestanden hat. Der erste Manager war César Ritz, der spätere Gründer des Ritz Hotels. Das Hotel wurde von Thomas Edward Collcutt entworfen, der auch die Wigmore Hall entwarf.

Das Savoy war lange Zeit für seine erfinderischen Chefköche berühmt. In seiner Küche wurde der Pfirsich Melba erfunden, welcher nach der bekannten Sängerin Nellie Melba benannt wurde. Der kreative Schöpfer dieser Speise war der französische Koch Auguste Escoffier. Der Toast Melba soll ebenfalls in der Küche des Savoy als erstes kreiert worden sein.

Der Savoy Court, der Platz vor dem Hotel, ist die einzige Straße im Vereinigten Königreich, auf welcher auf der rechten Straßenseite gefahren wird. Taxis nutzen dieses gerne aus, um bequem zu wenden.

Das Hotel wurde im Januar 2005 von dem arabischen Investor Prinz al-Walid bin Talal Al Saud erworben und wird seitdem von der Hotelgruppe Fairmont Hotels and Resorts, mit Sitz in Kanada betrieben. Nach dreijährigen Renovierungsarbeiten wurde das Hotel am 10. Oktober 2010 wiedereröffnet.

Lesen Sie mehr auf The Savoy und Wikipedia Savoy Hotel.





Das könnte Sie auch interessieren:

Die Upper West Side in New York

Die Upper West Side in New York

[caption id="attachment_168727" align="aligncenter" width="590"] Upper West Side and Central Park from Rockefeller Center Observatory © Nmattson10[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Upper West Side ist ein Stadtviertel in New York City. Der Name rührt von seiner Lage im Nordwesten des Stadtteils Manhattan und gilt heute aufgrund seiner Vielzahl an Schulen, Universitäten und kulturellen Einrichtungen als kulturelle und intellektuelle Drehscheibe New Yorks. Es befindet sich nördlich der von Bürohochhäusern geprägten Midtown und...

Themenwoche Istanbul - Fatih

Themenwoche Istanbul - Fatih

[caption id="attachment_163092" align="aligncenter" width="590"] Topkapı Palace © Carlos Delgado/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fatih ist die Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises der türkischen Provinz İstanbul sowie ein Stadtteil auf der europäischen Seite von İstanbul. Fatih hat 420.000 Einwohner. Die Fläche von Fatih entspricht der Fläche des antiken Konstantinopel. Die historische Altstadt von Fatih liegt zwischen dem Viertel Eminönü im Osten und der Theodosianischen Landmauer im Westen. Getrennt werde...

Themenwoche Tunesien

Themenwoche Tunesien

[caption id="attachment_168254" align="aligncenter" width="590"] Beach in Hammamet © Faresbenrayana/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tunesien ist ein Staat in Nordafrika, der im Norden und Osten an das Mittelmeer, im Westen an Algerien und im Süd-Osten an Libyen grenzt. Sein Name ist von dem Namen seiner Hauptstadt Tunis abgeleitet. Tunesien gehört zu den Maghreb-Ländern. Die größte vorgelagerte Insel ist Djerba (514 km²). Das Land ist mit einer Fläche von 163.610 km² ungefähr doppelt so groß wie Österreich. E...

Kolosseum und Trajansmärkte und -forum – Was können wir von ihnen lernen?

Kolosseum und Trajansmärkte und -forum – Was können wir von ihnen lernen?

[caption id="attachment_463" align="alignleft" width="220" caption="Rome Marts © seier+seier+seier"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jeder kennt sie, selbst wenn die persönliche berufliche oder private Orientierung gar nichts mit der Bauwirtschaft zu tun hat. Betrachtet man diesen Teil der Geschichte öffentlicher und gewerblicher Architektur und die sich daraus ergebende wirtschaftliche Nutzung, dann sind diese beiden Gebäudekomplexe gewissermaßen "Die Erfindung des Rads". Seither versuchen Planer und Architekten dieses Rad imme...

Das Palais des Nations in Genf

Das Palais des Nations in Genf

[caption id="attachment_168235" align="aligncenter" width="590"] Palace of Nations © flickr.com - Ville Oksanen/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Palais des Nations ist ein zwischen 1929 und 1938 gebauter Gebäudekomplex im Ariana-Park in der Schweizer Stadt Genf, der von 1933 bis zur Auflösung des Völkerbundes im Jahr 1946 der Hauptsitz dieser Institution war. Von der Gründung des Völkerbundes im Jahr 1920 bis zum Umzug in das Palais des Nations befand sich der Sitz des Völkerbundes im Genfer Palais Wilson, das ...

Kaliforniens Wine Country

Kaliforniens Wine Country

[caption id="attachment_164331" align="aligncenter" width="590"] Sonoma Vineyards in Russian River Valley © flickr.com - Simon Davison/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Wine Country ist eine Weinbauregion in Nordkalifornien. Sie liegt nördlich von San Francisco und besteht aus über 400, überwiegend in Sonoma County und Napa County angesiedelten Weingütern. Zu den bekanntesten Weinbaugebieten der Region gehören Napa Valley, Sonoma Valley, Dry Creek Valley, Alexander Valley und Russian River Valley. Die Weinbauregi...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Iragna © biascaturismo.ch
Die Valle Riviera in der Schweiz

Demjenigen, der von Norden herkommt und die Mündung der Bergtäler Leventina und Blenio erreicht, öffnet sich auf einmal die Riviera...

Ola Ericson / Stockholmsfoto
Stockholms Schärengarten

Imposant und spektakulär ist der Stockholmer Schärengarten – eine weitläufige, fächerförmige Meereslandschaft mit über 24.000 Inseln und Schären, von denen...

Orzysz Lake © JaGr
Die Masurische Seenplatte

Die Masurische Seenplatte (poln. Pojezierze Mazurskie) ist eine Seen-Landschaft im Nordosten Polens in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Die Seenplatte befindet sich...

Schließen