Das Savoy Hotel

Samstag, 11. Februar 2012 - 13:48 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Hotels, London

The Savoy Hotel © geograph.org.uk - Steve F / Wikicommons

The Savoy Hotel © geograph.org.uk – Steve F / Wikicommons

Das Savoy Hotel befindet sich an der Straße The Strand in London. Eröffnet wurde es 1889 und erbaut durch Richard D’Oyly Carte, dem Besitzer des Savoy Theatres, welches sich gleich neben dem Hotel befindet. Es ist mit 263 Zimmern eines der prestigereichsten und opulentesten Hotels Londons. Der Name des Hotels stammt vom Savoy Palace, der einst an dieser Stelle gestanden hat. Der erste Manager war César Ritz, der spätere Gründer des Ritz Hotels. Das Hotel wurde von Thomas Edward Collcutt entworfen, der auch die Wigmore Hall entwarf.

Das Savoy war lange Zeit für seine erfinderischen Chefköche berühmt. In seiner Küche wurde der Pfirsich Melba erfunden, welcher nach der bekannten Sängerin Nellie Melba benannt wurde. Der kreative Schöpfer dieser Speise war der französische Koch Auguste Escoffier. Der Toast Melba soll ebenfalls in der Küche des Savoy als erstes kreiert worden sein.

Der Savoy Court, der Platz vor dem Hotel, ist die einzige Straße im Vereinigten Königreich, auf welcher auf der rechten Straßenseite gefahren wird. Taxis nutzen dieses gerne aus, um bequem zu wenden.

Das Hotel wurde im Januar 2005 von dem arabischen Investor Prinz al-Walid bin Talal Al Saud erworben und wird seitdem von der Hotelgruppe Fairmont Hotels and Resorts, mit Sitz in Kanada betrieben. Nach dreijährigen Renovierungsarbeiten wurde das Hotel am 10. Oktober 2010 wiedereröffnet.

Lesen Sie mehr auf The Savoy und Wikipedia Savoy Hotel.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Chagos-Archipel im Indischen Ozean

Chagos-Archipel im Indischen Ozean

[caption id="attachment_201271" align="aligncenter" width="590"] Cannon Point at sundown © Blaine Steinert[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Chagos-Archipel ist eine Inselgruppe im Indischen Ozean. Er ist unter dem Namen Chagos Archipelago ein Britisches Überseegebiet, der letzte noch verbliebene Teil des Britischen Territoriums im Indischen Ozean, und dient den USA als Marine- sowie Luftwaffenstützpunkt. Die Insel Diego Garcia wurde 1966 von Großbritannien für zunächst 50 Jahre an die USA verpachtet, die dort "eine Basis mit...

[ read more/mehr lesen ]

Der Leeds-Liverpool-Kanal in Nordengland

Der Leeds-Liverpool-Kanal in Nordengland

[caption id="attachment_153202" align="aligncenter" width="579"] Canal boats at Appley Bridge © Strider52/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Leeds-Liverpool-Kanal ist ein für Hausboote beschiffbarer Kanal in Nordengland, der die Städte Leeds und Liverpool verbindet. Über eine Distanz von 204 km und mit Hilfe von 91 Schleusen durchquert der Kanal unter anderem die Pennines. [gallery size="medium" gss="1" ids="187853,187852,187851,187850,187849,153202"]Während der industriellen Revolution in England war der Kan...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Abruzzen

Themenwoche Abruzzen

[caption id="attachment_153291" align="aligncenter" width="590"] Abruzzo map © Idéfix/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Abruzzen sind eine Region Italiens mit 1,3 Millionen Einwohnern. Obwohl sie geographisch eher zu Mittelitalien gehören, werden sie offiziell zu den Regionen Süditaliens gezählt. Dies ist ein Überbleibsel der Geschichte der Abruzzen, die vom Frühmittelalter bis hin zum 19. Jahrhundert dem Königreich Sizilien angehörten und wirtschaftlichen und kulturellen Austausch mit den Regionen Süditalien...

[ read more/mehr lesen ]

Tropicana Cabaret in Havanna

Tropicana Cabaret in Havanna

[caption id="attachment_192540" align="aligncenter" width="590"] © Jongleur100[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Tropicana ist ein Freiluft-Revuetheater und Nachtclub in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Es wurde 1939 auf einer Fläche von 24.000 m² im Stadtteil Marianao eröffnet. Beworben als das Paradies unter den Sternen wurde das Tropicana bekannt für seine Tänzerinnen, Conga- und Salsa-Tanz sowie die farbenfrohe Produktionen. Im Unterschied zu europäischen Kabaretts liegt der Schwerpunkt der Show auf Tänzen mi...

[ read more/mehr lesen ]

Die Fachwerk- und Hochschulstadt Schmalkalden

Die Fachwerk- und Hochschulstadt Schmalkalden

[caption id="attachment_161118" align="aligncenter" width="590"] Timber-framed houses on Salzbrücke © TOMMES-WIKI[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schmalkalden ist eine Stadt im Südwesten von Thüringen. Die ehemals hessische Fachwerk- und Hochschulstadt ist ein Mittelzentrum im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Die Stadt liegt am Südwesthang des Thüringer Waldes am Zusammenfluss der Schmalkalde und der Stille. Das Gebiet Schmalkaldens ist weiterhin Bestandteil der Evangelischen Landeskirche von Kurhessen und Waldeck. Im ...

[ read more/mehr lesen ]

Canberra, die Hauptstadt Australiens

Canberra, die Hauptstadt Australiens

[caption id="attachment_185745" align="aligncenter" width="590"] View from Mount Ainsle, showing the Australian War Memorial, Australian and New Zealand Army Corps (ANZAC) parade and the parliment house © Petaholmes/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Canberra ist die Hauptstadt und achtgrößte Stadt Australiens. Die größte Stadt im Landesinneren liegt im Australian Capital Territory (ACT), 286 km südwestlich von Sydney und 669 km nordöstlich von Melbourne. Die Planhauptstadt Canberra wurde 1908 aufgrund der Rivalität...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Elsass - Saint-Louis

Themenwoche Elsass - Saint-Louis

[caption id="attachment_150589" align="aligncenter" width="590"] Hôtel de l'Europe © Rauenstein/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Saint-Louis ist eine französische Gemeinde im Département Haut-Rhin. Mit 20.000 Einwohnern ist die Stadt die siebtgrößte Gemeinde im Elsass (die fünftgrößte außerhalb des Ballungsraumes Straßburg) sowie die drittgrößte des Oberelsass. Die Einwohner werden auf Französisch Ludoviciens (nach der lateinischen Form von Ludwig) genannt. Der deutsche Name der Stadt (Sankt Ludwig) ...

[ read more/mehr lesen ]

Die Islas Galápagos

Die Islas Galápagos

[caption id="attachment_153689" align="aligncenter" width="590"] Tourists at the Mann Beach with sealions © Iris Diensthuber[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Islas Galápagos (offiziell Archipiélago de Colón "Kolumbusarchipel") sind ein Archipel im östlichen Pazifischen Ozean, über 1000 km westlich von Südamerika. Sie gehören zu Ecuador und bilden die gleichnamige Provinz Galápagos mit der Hauptstadt Puerto Baquerizo Moreno. Das Wort Galápago bezieht sich auf den Schildkrötenpanzer, der bei einigen Unterarten der...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Iragna © biascaturismo.ch
Die Valle Riviera in der Schweiz

Demjenigen, der von Norden herkommt und die Mündung der Bergtäler Leventina und Blenio erreicht, öffnet sich auf einmal die Riviera...

Ola Ericson / Stockholmsfoto
Stockholms Schärengarten

Imposant und spektakulär ist der Stockholmer Schärengarten – eine weitläufige, fächerförmige Meereslandschaft mit über 24.000 Inseln und Schären, von denen...

Orzysz Lake © JaGr
Die Masurische Seenplatte

Die Masurische Seenplatte (poln. Pojezierze Mazurskie) ist eine Seen-Landschaft im Nordosten Polens in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Die Seenplatte befindet sich...

Schließen