Das russische Segelschulschiff Krusenstern

Donnerstag, 1. März 2012 - 13:04 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Großsegler, Yacht des Monats

Sail Amsterdam 2005 © Dirk van der Made

Sail Amsterdam 2005 © Dirk van der Made

Das russische Segelschulschiff Krusenstern ist eine Viermaststahlbark, die heute nach dem deutsch-baltischen Kapitän und russischen Admiral Adam Johann von Krusenstern benannt ist. Heimathafen des Windjammers ist Kaliningrad. Die Krusenstern ist als einziger der berühmten Flying-P-Liner, der Flotte der Reederei F. Laeisz, noch heute im Einsatz auf See.

Das Schiff wurde 1926 auf der Joh. C. Tecklenborg-Werft an der Geeste in Bremerhaven als Padua vom Stapel gelassen. Es gehörte mit Schiffen wie der Pamir und der Passat zu den berühmten Flying-P-Linern der Hamburger Reederei F. Laeisz, deren Namen traditionsgemäß mit einem “P” begannen. Auf der Jungfernreise brauchte sie von Hamburg nach Talcahuano (Chile) 87 Tage.

© Żeglarz © Żeglarz © Żeglarz © Żeglarz Sail Bremerhaven 2005 © Antarigo Sail Amsterdam 2005 © Dirk van der Made
<
>
Sail Amsterdam 2005 © Dirk van der Made
Heute nutzt das russische Ministerium für Fischwirtschaft die Krusenstern zur Ausbildung des Nachwuchses der Fischereiflotte; dabei nimmt sie an vielen internationalen Regatten teil, so auch an der alle fünf Jahre stattfindenden Sail in Bremerhaven. Dabei werden zunehmend auch zahlende Passagiere (Trainees) mitgenommen, die damit zum Unterhalt des Schiffes beitragen.

Lesen Sie mehr auf Wikipedia Krusenstern. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Großburgwedel in Niedersachsen

Großburgwedel in Niedersachsen

[caption id="attachment_161178" align="aligncenter" width="590"] Half-timbered house from 1570 © Losch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Großburgwedel (niederdeutsch Groten Boorwee) ist ein Ort 20 km nordöstlich von Hannover. Großburgwedel ist Verwaltungssitz der Stadt Burgwedel und ein Mittelzentrum. Im Mittelalter bildete Großburgwedel zusammen mit Kleinburgwedel, Oldhorst, Neuwarmbüchen und Fuhrberg das Kirchspiel Burgwedel. Die Kirchenbücher sind ab 1661 erhalten. Der Ort wurde im Zuge der Gebietsreform 1974 Ortsteil...

[ read more ]

Hôtel des Invalides in Paris

Hôtel des Invalides in Paris

[caption id="attachment_171589" align="aligncenter" width="590"] Hôtel des Invalides, as seen from the Tour Montparnasse © Jens Peter Clausen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hôtel des Invalides (deutsch Invalidenheim, französisch auch kurz Les Invalides) in Paris (7. Arrondissement) ist ein ursprünglich unter der Bezeichnung Hôtel royal des Invalides im Auftrag von König Ludwig XIV. in den Jahren von 1670 bis 1676 nach den Plänen der Architekten Libéral Bruant und Jules Hardouin-Mansart errichtetes Heim für...

[ read more ]

Porträt: John Locke, der Vater des Liberalismus

Porträt: John Locke, der Vater des Liberalismus

[caption id="attachment_24835" align="aligncenter" width="590"] John Locke signature[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]John Locke (1632–1704) war ein einflussreicher englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung. Locke gilt allgemein als Vater des Liberalismus. Er ist zusammen mit Isaac Newton und David Hume der Hauptvertreter des britischen Empirismus. Des Weiteren ist er neben Thomas Hobbes (1588–1679) und Jean-Jacques Rousseau (1712–1778) einer der bedeutendsten Vertragstheoretiker in der frühen Phase des Zeitalters der ...

[ read more ]

Clichy, Residenz der Merowinger

Clichy, Residenz der Merowinger

[caption id="attachment_153555" align="aligncenter" width="590"] Pavillon Vendôme © Serein/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Clichy, auch Clichy-la-Garenne genannt, ist eine französische Gemeinde mit 58.200 Einwohnern im Département Hauts-de-Seine in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Nanterre und ist Hauptort des Kantons Clichy. Die Vorstadt grenzt im Südwesten an Levallois-Perret, im Südosten an Paris, im Nordosten an Saint-Ouen und im Nordwesten an die Seine bzw. Asnières-sur-Seine....

[ read more ]

Das Segelschulschiff USCGC Eagle

Das Segelschulschiff USCGC Eagle

[caption id="attachment_151661" align="aligncenter" width="590"] © USCG - Brown, Telfair H. PA1[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die USCGC Eagle ist eine Bark der United States Coast Guard. Sie dient als Segelschulschiff für Offiziersanwärter der US-amerikanischen Küstenwache. Bis 1945 wurde das zur Gorch Fock-Klasse gehörende Schiff von der deutschen Kriegsmarine unter dem Namen Horst Wessel als Segelschulschiff eingesetzt. Nach dem Wiederaufbau der Reichsmarine Mitte der 1930er Jahre reichte die Gorch Fock für die Ausb...

[ read more ]

Der Kurort Karlsbad in Tschechien

Der Kurort Karlsbad in Tschechien

[caption id="attachment_152264" align="aligncenter" width="590"] © Vlahos Vaggelis[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Karlsbad (tschechisch Karlovy Vary) ist eine Stadt im Westen Tschechiens mit 51.115 Einwohnern. Der Ort liegt an der Mündung der Teplá in die Eger (Ohře). Karlsbad gehört zu den berühmtesten und traditionsreichsten Kurorten der Welt. Die für den Kurbetrieb erforderlichen Hotels, anderen Unterkünfte, Kurhäuser, Gastronomiebetriebe und Unterhaltungseinrichtungen (Casino) tragen wesentlich zum Arbeitsstelle...

[ read more ]

Mahane Yehuda Market in Westjerusalem

Mahane Yehuda Market in Westjerusalem

[caption id="attachment_196640" align="aligncenter" width="590"] © Sir kiss[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mahane Yehuda Market (Shuk Mahane Yehuda, daher der Kurzname "shuk") in Westjerusalem gilt mit täglich etwa 200.000 Besuchern als der größte Markt in Israel. Mahane Yehuda Market ist teils überdacht, teils ein Open-air-Markt. Eine der Hauptstraßen, Eitz Chayim Street, ist wie auch die meisten schmalen Quergassen überdacht, während die relativ breite Mahane Yehuda Street eine übliche nicht überdachte Straße ist. Die ...

[ read more ]

Der Hong Kong Jockey Club

Der Hong Kong Jockey Club

[caption id="attachment_27811" align="aligncenter" width="590"] Hong Kong Jockey Club HQ © Chong Fat/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Hong Kong Jockey Club wurde 1884 als Gentlemen’s Club gegründet, um Pferderennen zu fördern. Während der Kolonialherrschaft stand der Club unter königlicher Schirmherrschaft und hatte bis 1996 den Namen "The Royal Hong Kong Jockey Club". Es handelt sich um eine Organisation von der Pferderennen, Sport- und Wettunterhaltung geboten werden. Der Hong Kong Jockey Club ist der größt...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Rathausgasse © Alexander Wagner
St. Pölten in Niederösterreich

St. Pölten ist die Landeshauptstadt und mit 51.956 Einwohnern die größte Stadt des österreichischen Bundeslandes Niederösterreich. Die Stadt befindet sich...

Street sign 'Maximilianstraße' © Maximilian Dörrbecker
Die Maximilianstraße in München

Eine Straße voll Glamour und Prunk, geziert von den edelsten Boutiquen: das ist die Maximiliansstraße im Herzen von München. Vom...

Bad Pyrmont Castle © picasaweb.google.com / Hein
Bad Pyrmont in Niedersachsen

Bad Pyrmont ist eine Kurstadt im Landkreis Hameln-Pyrmont in Niedersachsen. Die Stadt Bad Pyrmont liegt im Weserbergland zwischen Hameln (etwa...

Schließen