Das Marina Bay Sands in Singapur

Samstag, 18. August 2012 - 13:44 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Hotels

Marina Bay Sands in the evening © Someformofhuman

Marina Bay Sands in the evening © Someformofhuman

Marina Bay Sands ist ein aus Kasino und Hotel bestehendes Resort an der Marina Bay in Singapur. Das von Las Vegas Sands erbaute und 2010 eröffnete Resort, bestehend aus drei 55-stöckigen Türmen, gilt als die teuerste alleinstehende Kasinoanlage der Welt, die Grundstückkosten eingerechnet, dürfte der Bau 8 Milliarden Singapur-Dollar gekostet haben (rund 4,6 Milliarden Euro).

Nach Abschluss der Bauarbeiten besteht die Anlage aus einem Kasino, das über mehr als 600 Tische und 1500 Einarmige Banditen verfügt, einem Hotelresort mit 2561 Zimmern, einem 120.000 Quadratmeter großen Konferenz- und Ausstellungszentrum, einer Shopping Mall, einem Kunst- und Wissenschaftsmuseum, zwei Theatersälen, sechs Gourmet-Restaurants, diversen weiteren Verpflegungsmöglichkeiten, Bars und Nachtclubs sowie zwei schwimmenden Pavillons. Überragt wird der Komplex vom 340 Meter langen Dachgarten SkyPark auf 191 Meter Höhe. Teil der größten öffentlichen Auslegerplattform der Welt, die beim Nordturm um 67 Meter vorspringt, ist ein 146 Meter langer Infinity Pool. Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass die Ski Bridge eines der teuersten Hotels der Welt von The Pinnacle@Duxton, einem der größten Projekte für öffentlichen sozialen Wohnungsbau, inspiriert wurde.

Marina Bay Sands Skypark © flickr.com - Daryl Chia Singapore Skyline from the Marina Bay Sands SkyPark © chensiyuan Marina Bay Sands © Intelpower Marina Bay Sands ArtScience Museum viewed from Bayfront Drive © flickr.com - William Cho Marina Bay Sands (left) and Gardens by the Bay (right) © chensiyuan Marina Bay Sands architectural model © Cmglee Marina Bay Sands in the evening © Someformofhuman
<
>
Marina Bay Sands ArtScience Museum viewed from Bayfront Drive © flickr.com - William Cho
Marina Bay Sands besteht aus drei Hoteltürmen mit je 55 Stockwerken, die im Juli 2009 ihre maximale Höhe erreichten. Die drei Türme werden durch eine Dachterrasse, den sogenannten Sands SkyPark, verbunden. Die Vorbauten vor den Hoteltürmen umfassen einen Theaterkomplex, einen Veranstaltungs- und Ausstellungskomplex und das Casino mit mehr als 600 Spieltischen und 1600 Einarmigen Banditen. Daneben befindet sich das Art-Science Museum in der Form einer Lotusblüte mit Schiebedach, durch das, wenn geschlossen, das Regenwasser in einem Wasserfall herunterprasselt, auf den nachts bei schönem Wetter Lasershows projiziert werden.

Der SkyPark auf 191 Meter Höhe umfasst auf einer Fläche von 1,2 Hektar Restaurants, Nachtclubs, einen Garten mit Bäumen sowie den mit 146 Meter längsten Infinity Pool, der aus drei verbundenen Becken besteht und 1424 m³ Wasser enthält. Es ist zudem das weltweit größte Außenschwimmbad auf einer solchen Höhe. Von dieser Dachterrasse, die 3900 Personen Platz bietet, hat man ein 360-Grad-Panorama auf Singapur. Um die durch Wind verursachten Bewegungen der Türme auszugleichen, gibt es vier Bewegungsfugen zwischen den drei Pools mit bis zu 500 Millimeter Spiel. Individuelle Hebestützen unter jedem Pool vermögen Bodensenkungen der Türme auszugleichen, damit der Infinity Pool auch in Zukunft problemlos funktioniert.

Lesen Sie mehr auf Marina Bay Sands und Wikipedia Marina Bay Sands. Fotos zum Teil von Wikipedia Commons.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Seebad Binz auf Rügen

Seebad Binz auf Rügen

[caption id="attachment_160948" align="aligncenter" width="590"] Binz - Aerial view © Klugschnacker/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Binz liegt an der Ostküste der Insel Rügen zwischen der Bucht Prorer Wiek und dem Schmachter See. Nördlich von Binz erstreckt sich die Schmale Heide, eine Landzunge, die das Muttland Rügens mit der Halbinsel Jasmund verbindet. Östlich und südlich der Gemeinde ist das Gebiet hügelig, im Südosten werden in der Granitz Höhen knapp über 100 m erreicht. Um das Jahr 1875 kommt d...

[ read more ]

The Fullerton Hotel Singapore

The Fullerton Hotel Singapore

[caption id="attachment_208384" align="aligncenter" width="590"] © Sengkang[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]The Fullerton Hotel ist ein Hotel in Singapur und liegt an der Mündung des Singapore River in die Marina Bay. Im Rahmen des 100-jährigen Stadtgründungs-Jubiläums 1919 entstand die Idee für das Gebäude, das zwischen 1924 und 1928 errichtet wurde und erst seit 2001 seinem heutigen Zweck als Hotel dient. Es ist nach dem ersten Gouverneur der britischen Straits Settlements, Sir Robert Fullerton, benannt. An der Stelle des he...

[ read more ]

Die Hafenstadt Corpus Christi in Texas

Die Hafenstadt Corpus Christi in Texas

[caption id="attachment_152369" align="aligncenter" width="590"] Aerial view of Corpus Christi © Simiprof[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Corpus Christi ist eine Hafenstadt im US-Bundesstaat Texas. Im Jahr 2010 hatte die Stadt 305.215 Einwohner und ist damit die achtgrößte Stadt in Texas. Die Stadt trägt den Spitznamen Sparkling City by the Sea (Die glitzernde Stadt am Meer), der vor allem in der Tourismusbranche gebraucht wird. Corpus Christi liegt an der gleichnamigen Bucht, nahe der Mündung des Nueces River gelegen. D...

[ read more ]

Islamisches Zentrum Hamburg

Islamisches Zentrum Hamburg

[caption id="attachment_27095" align="aligncenter" width="590"] Imam Ali Mosque © Staro1/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Islamische Zentrum Hamburg (IZH) ist eine der ältesten islamischen Institutionen Europas. Es ist Träger der Imam-Ali-Moschee an der Außenalster Hamburgs. Das IZH ist Mitglied der Schura Hamburg, des Zentralrats der Muslime in Deutschland und der Gemeinschaft der Ahl-Al-Bayt-Vereine in Deutschland und stellt das Zentrum des schiitischen Islam in Deutschland dar. Die Imam-Ali-Moschee wurd...

[ read more ]

Die Insel Stromboli

Die Insel Stromboli

[caption id="attachment_151800" align="aligncenter" width="590"] Stromboli Island © Steven W. Dengler[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Stromboli ist eine italienische Insel mit dem gleichnamigen, noch aktiven Vulkan, weshalb die Insel auch als Leuchtturm des Mittelmeeres bezeichnet wird. Die Insel liegt im Mittelmeer nördlich von Sizilien. Stromboli gehört mit seinen Nachbarinseln Lipari, Salina, Vulcano, Panarea, Filicudi und Alicudi zur Inselgruppe der Äolischen oder Liparischen Inseln im Tyrrhenischen Meer. Die Insel gehört zu...

[ read more ]

Llangollen in Wales

Llangollen in Wales

[caption id="attachment_151394" align="aligncenter" width="590"] Plas Newydd © Wolfgang Sauber/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Llangollen ist ein Marktflecken in der Grafschaft Denbighshire im Nordosten von Wales. Der Ort liegt am Fluss Dee am Rande der Berwyn Mountains. Große wirtschaftliche Bedeutung hat der Fremdenverkehr, weil der Ort am Hauptweg nach Snowdonia im Norden von Wales liegt. Dazu gibt es einige historisch interessante Relikte in der Umgebung: die 1200 gegründete Abtei Valle Crucis; die Säule von Elis...

[ read more ]

Themenwoche Ostjerusalem - Die al-Aqsa-Moschee auf dem Tempelberg

Themenwoche Ostjerusalem - Die al-Aqsa-Moschee auf dem Tempelberg

[caption id="attachment_28163" align="aligncenter" width="590"] Al-Aqsa Mosque © Andrew Shiva[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die al-Aqsa-Moschee ist eine Moschee auf dem Tempelberg (Haram Al-Sharif) in Ostjerusalem. Sie gilt als drittwichtigste Moschee des Islams nach der al-Haram-Moschee mit dem zentralen Heiligtum der Kaaba in Mekka und der Prophetenmoschee mit dem Grab des Propheten Mohammed in Medina. Der heutige Name al-masdschid al-aqsā ("Die ferne Kultstätte") nimmt Bezug auf einen Koranvers. In der Gegenwart wird ...

[ read more ]

Themenwoche San Francisco - Fisherman’s Wharf

Themenwoche San Francisco - Fisherman’s Wharf

[caption id="attachment_151580" align="aligncenter" width="590"] Pier 39 from Coit Tower © DimiTalen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fisherman’s Wharf ist ein Hafenviertel im Nordosten von San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Es erstreckt sich entlang der Nordküste von der Van Ness Avenue im Westen bis zur Kearny Street im Osten. Fisherman’s Wharf zählt zu den Haupttouristenattraktionen in San Francisco, da viele der beliebtesten Sehenswürdigkeiten dort beheimatet sind. Etwa das Pier 39 oder The Cannery, ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Moulins and Cathedral © Alphanumeric
Moulins in der Auvergne

Moulins ist eine Stadt mit 19.837 Einwohnern in der französischen Region Auvergne im Département Allier. Sie ist Sitz der Präfektur...

Marlborough College Court © Dabbler
Marlborough in der Grafschaft Wiltshire

Marlborough ist eine Marktstadt in England in der Grafschaft Wiltshire und liegt an der A4, der ehemaligen Hauptverkehrsverbindung zwischen London...

Kotkatjärvi village © MaSii
Karelien, die historische Landschaft in Nordosteuropa

Karelien ist eine historische Landschaft in Nordosteuropa. Heute ist sie zwischen Russland und Finnland geteilt. Der russische Teil umfasst die...

Schließen