Das Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald

Samstag, 17. März 2012 - 13:52 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

View from Bielstein towards Hermann Memorial © Max1235

View from Bielstein towards Hermann Memorial © Max1235

Das Hermannsdenkmal befindet sich in der Nähe von Hiddesen südwestlich von Detmold in Nordrhein-Westfalen im südlichen Teutoburger Wald. Es wurde zwischen 1838 und 1875 nach Entwürfen von Ernst von Bandel erbaut. Das Denkmal soll an den Cheruskerfürsten Arminius und die so genannte Schlacht im Teutoburger Wald erinnern, in der germanische Stämme unter Führung von Arminius (auf Deutsch: Hermann, Armin und auch Irmin) den römischen Legionen unter Publius Quinctilius Varus im Jahre 9 eine entscheidende Niederlage beibrachten.

Das Hermannsdenkmal steht auf dem stark bewaldeten und 386 m hohen Teutberg in der darauf gelegenen Ringwallanlage, die Grotenburg genannt wird. Die Figur hat eine Höhe von 26,57 m, besteht aus einer Eisenrohrkonstruktion, die Oberfläche jedoch aus Kupferplatten. Sie wiegt mitsamt der Standplatte, auf der sie befestigt ist, 42,80 Tonnen. Zu sehen ist eine überlebensgroße Figur mit antikisierender Rüstung und Flügelhelm. Der rechte Arm ist emporgestreckt und hält ein Schwert, das 7 m misst und ca. 550 kg wiegt. Der Schwertarm ist in Richtung Westen gestreckt; dies wird je nach Standpunkt als ein offensives oder defensives Mahnen in Richtung Frankreich interpretiert. Das Schwert trägt auf der Vorderseite die Inschrift “DEUTSCHE:EINIGKEIT:MEINE:STAERKE” und auf der Rückseite “MEINE:STAERKE:DEUTSCHLANDS:MACHT”.

Arminius in the Senne Golfclub Gut Welschof in Schloß Holte-Stukenbrock © R. Engelhardt Hermann Memorial © Daniel Schwen Hermann Monument © Entjesbe 7m tall sword of the Hermann Memorial © Siminator Hermann, the German - New Ulm, Minnesota, USA © Jet Lowe View from Bielstein towards Hermann Memorial © Max1235
<
>
Arminius in the Senne Golfclub Gut Welschof in Schloß Holte-Stukenbrock © R. Engelhardt
In der Varusschlacht (Schlacht im Teutoburger Wald oder Hermannsschlacht) in der zweiten Hälfte des Jahres 9 n. Chr. erlitten drei römische Legionen samt Hilfstruppen und Tross unter Publius Quinctilius Varus in Germanien eine vernichtende Niederlage gegen ein germanisches Heer unter Führung des Arminius (“Hermann”), eines Fürsten der Cherusker. Die Schlacht, in der ein Achtel des römischen Gesamtheeres vernichtet wurde, leitete das Ende der römischen Bemühungen ein, die rechtsrheinischen Gebiete Germaniens bis zur Elbe (Fluvius Albis) zu einer Provinz des Römischen Reiches zu machen. Es gilt als der Startpunkt für das geeinte Germanien, dessen Kerngebiet das heutige Deutschland bildet.

Weniger bekannt ist der “kleine Bruder” des Detmolder Hermannsdenkmals, das “Hermann Heights Monument” in New-Ulm (Minnesota, USA), das Ende des 19. Jahrhunderts auf Initiative deutscher Auswanderer errichtet wurde. Es handelt sich zwar nicht um eine exakte Kopie des Bandelschen Denkmals, aber um eine ähnliche Konzeption (runder Unterbau mit Figur). Das Denkmal ist erheblich kleiner als das Detmolder Denkmal und kann ebenfalls bis zur Galerie bestiegen werden. Im Jahr 1897 eingeweiht, konnte das Denkmal 1997 seinen hundertsten Geburtstag feiern.

Lesen Sie mehr auf Hermannsdenkmal, Wikipedia Hermannsdenkmal und Wikipedia Varusschlacht. Die verwendeten Bilder stammen von Wikimedia Commons.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Große Synagoge in Budapest

Große Synagoge in Budapest

[caption id="attachment_200832" align="aligncenter" width="590"] © Thaler/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Große Synagoge in der Dohány utca (deutsch Tabakgasse), deshalb auch Tabaktempel genannt, ist eine nach Plänen des Wiener Architekten Ludwig Förster 1854–59 im maurischen Stil für die Pester jüdische Gemeinde errichtete Synagoge in Budapest. Sie folgte dem gemäßigten Ritus, der in Ungarn als Neolog (etwa ähnlich dem Konservativen Judentum) bezeichnet wird und ist heute mit 2964 Sitzplätzen Europas gr...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Umbrien - Narni

Themenwoche Umbrien - Narni

[caption id="attachment_153569" align="aligncenter" width="590"] © ImagoAnimae/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Narni hat 19.900 Einwohner. Der Ort befindet sich in 240 m über dem Tal des Flusses Nera in der Provinz Terni. Die Gemeinde erstreckt sich über ca. 197 km². Sie liegt ca. 67 km südlich von Perugia und ca. 10 km südwestlich von Terni. Narni blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück, in der die Stadt mehrfach zerstört worden ist. Im 14. Jahrhundert sorgte Kardinal Albornoz dafür, dass Narni d...

[ read more/mehr lesen ]

Hammersmith in London

Hammersmith in London

[caption id="attachment_201261" align="aligncenter" width="590"] Hampshire Hog in King Street © Edward Hands/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hammersmith ist ein Stadtteil von London. Er gehört zum London Borough of Hammersmith and Fulham und liegt am Nordufer der Themse, etwa acht Kilometer westlich von Charing Cross. Im Norden grenzt der Stadtteil an Shepherd’s Bush, im Osten an Kensington, im Süden an Fulham und im Westen an Chiswick. Hammersmith ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt im Westen Londons, a...

[ read more/mehr lesen ]

Leipziger Platz in Berlin

Leipziger Platz in Berlin

[caption id="attachment_171582" align="aligncenter" width="590"] Leipziger Platz © Chiara Mazzocchi/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Leipziger Platz mit seiner charakteristischen achteckigen Form ist ein Platz im Berliner Ortsteil Mitte, der zusammen mit dem westlich anschließenden Verkehrsknoten Potsdamer Platz eine Doppelplatzanlage bildet. An seiner östlichen Seite beginnt die Leipziger Straße (Teil der Bundesstraße 1), an der sich viele öffentliche Bauten befinden. Der Platz mit der Form eines Achtecks, anfa...

[ read more/mehr lesen ]

Die Universitätsstadt Jena

Die Universitätsstadt Jena

[caption id="attachment_151958" align="aligncenter" width="590"] Wagnergasse © Hamster 3[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jena ist eine deutsche Universitätsstadt und Großstadt in Thüringen. Sie liegt an der Saale zwischen Muschelkalkhängen der Ilm-Saale-Platte und ist nach der Landeshauptstadt Erfurt die zweitgrößte Stadt Thüringens und eines der drei Oberzentren des Freistaats. Jena ist eine kreisfreie Stadt. In Jena befindet sich die Friedrich-Schiller-Universität Jena, die mit über 20.000 Studenten die größte U...

[ read more/mehr lesen ]

Die Burlington Arcade in London

Die Burlington Arcade in London

[caption id="attachment_7080" align="aligncenter" width="590"] Burlington Arcade - North Entrance © Andrew Dunn - www.andrewdunnphoto.com/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Burlington Arcade gehoert zu den Klassikern Londons und wird in jedem Reisefuehrer erwaehnt. Burlington Arcade ist eine shopping arcade off Piccadilly, upmarket ohne Zweifel, seit 1819 werden dort in zunaechst 72 heute in um die 40 Laeden teure Dinge zum Kauf angeboten. Burlington Arcade wird von sogenannten beadles bewacht und kontrolliert. Vul...

[ read more/mehr lesen ]

Schloss und Schlosspark Nymphenburg in München

Schloss und Schlosspark Nymphenburg in München

[caption id="attachment_169131" align="aligncenter" width="590"] Nymphenburg Palace © Richard Bartz/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Nymphenburg liegt im Westen Münchens im Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg. Es bildet zusammen mit dem Schlosspark Nymphenburg und den kleinen Parkburgen eine Einheit. Es zählt zu den großen Königsschlössern Europas und ist heute eine vielbesuchte Sehenswürdigkeit. Seine Spannweite übertrifft mit 632 Metern (Nord-Süd-Achse) selbst Schloss Versailles. Über das Schlossrond...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Paraguay

Themenwoche Paraguay

[caption id="attachment_183998" align="aligncenter" width="590"] Asunción © Felipe Antonio/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Paraguay ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Osten an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden und Westen an Bolivien grenzt. Der Name des Staates bedeutet "Wasser, das zum Wasser geht", abgeleitet von der Sprache der Ureinwohner, Guaraní. Die gesamte Grenzlänge beträgt 3739 Kilometer. Mit einem Staatsgebiet von knapp 407.000 km² ist das Land ungefähr so groß wie De...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Kurhaus Hotel © Asterion
Das Ostseeheilbad Travemünde

Lübeck-Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein, der direkt an der Mündung der Trave in der Lübecker Bucht...

Eutin Castle © Oliver Raupach
Die Holsteinische Schweiz

Als Holsteinische Schweiz wird das östliche Hügelland Holsteins bezeichnet, eine Region, die in der letzten Eiszeit geformt wurde. Die geografisch...

Milton Keynes Montage © Tom walker
Die Stadt Milton Keynes

Milton Keynes (abgekürzt oft MK) ist eine Stadt in England im Borough of Milton Keynes. Es handelt sich um eine...

Schließen