Das Field Museum of Natural History in Chicago

22. September 2017 | Destination: | Rubric: Allgemein, Museen, Ausstellungen |

Field Museum on Lake Michigan © Fritz Geller-Grimm/cc-by-sa-2.5

Field Museum on Lake Michigan © Fritz Geller-Grimm/cc-by-sa-2.5

Das Field Museum of Natural History ist ein Naturkundemuseum in Chicago und gehört zu den am besten besuchten kulturellen Einrichtungen der USA. Mit seinen etwa 85.000 Quadratmetern auf fünf Ebenen, seinen mehr als 500 fest angestellten und ebenso vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und einem Jahresetat von mehr als 50 Millionen Dollar, handelt es sich um eines der größten Museen der Welt. Eine komplette Besichtigung an einem Tag gilt als schwer möglich. Das Field Museum liegt in unmittelbarer Nähe zum John G. Shedd Aquarium und dem Adler-Planetarium. Die drei Institutionen bilden den Museum Campus Chicago. Das Museum wurde 1893 als Columbian Museum of Chicago gegründet. Nachdem anfänglich sogar Kunst zu seinen Sammelgebieten zählte, fokussierte man das Aufgabengebiet mit der 1905 erfolgten Umbenennung auf Naturwissenschaften und Völkerkunde. Dabei sorgte der Namenspatron Marshall Field für ein noch heute bedeutendes Stiftungsvermögen. 1921 konnte das heutige Haus am Ufer des Michigansee bezogen werden.

Etwa 2 Millionen Besucher kommen jedes Jahr. Dabei werden alle Altersstufen angetroffen, auch wenn der Anteil an Kindern und Jugendlichen am stärksten ist. Unter den gezeigten Tieren sind auch zahlreiche Dermoplastiken von Carl Ethan Akeley (1864–1926) vertreten, einem der bedeutendsten und innovativsten Präparatoren des 20. Jahrhunderts. Die Dioramen sind qualitativ vergleichbar mit denen im American Museum of Natural History in New York und dem National Museum of Natural History in Washington. Zu den Daueraustellungen gehören im Bereich

  • Biologie: Entwicklung des Lebens, Allgemeine Tierkunde, Vogelhabitate, Primaten, Die Tsavo-Löwen, Afrikanische Säugetiere, Asiatische Säugetiere, Menschenfresser von Mfuwe, Naturpfade, Nordamerikanische Vögel, Pflanzen der Welt, Reptilien und Amphibien, Meeressäugetiere, Abenteuer Boden, Was ist ein Tier? und Welt der Säugetiere.
  • Geologie: Allgemeine Geologie, Meteoriten und Kosmos, Grainger Galerie der Mineralien und Kulturschätze, Halle der Jade, McDonald’s Labor für Fossilpräparation, Bewegte Erde, Paläontologie und Sue, das größte und mit 90% vollständigste, bisher bekannte Skelett eines Tyrannosaurus rex.
  • Völkerkunde: Afrika, Vergangenes Ägypten, Eskimos und nordwestliche Küstenstämme, Die ersten Amerikaner, Asien und Reise über den Pazifik.

 

Das Field Museum beherbergt mehr als 22 Millionen konservierte Organismen und sonstige Sammlungsobjekte. Es gehört auf diesem Sektor zu den größten naturwissenschaftlichen und anthropologischen Sammlungen weltweit. Zahlreiche Forscher stehen durch Ausleihen in Kontakt bzw. arbeiten zeitweilig in den Sammlungen. Folgende Abteilungen sind vertreten: Völkerkunde, Geologie, Botanik, Zoologie, Büro für Umwelt- und Naturschutz und Büro für Kulturaustausch. Zusätzlich besitzt das Museum eine Fachbibliothek mit mehr als 250.000 Titeln. Mit den ortsansässigen Universitäten gibt es einen regen Austausch, insbesondere mit der University of Chicago und der University of Illinois at Chicago. Im Gegensatz zu europäischen Museen wird hier aber Wert darauf gelegt, dass die Universitäten ihre eigenen Fachbereiche für Systematik und Taxonomie erhalten und nicht durch diese Kooperation aufgeben. Die sogenannte klassische Biologie, die sich auch mit ganzen Organismen beschäftigt, wird in den USA weiterhin gefördert.

Das Field gehört zu den ersten Museen mit umfangreichem museumspädagogischem Angebot. So startete das Harris-Bildungsprogramm bereits 1912, das sich insbesondere um die Ausbildung von Schülern und Lehrern bemüht. Die eigenständige Abteilung für Bildung begann ihre Arbeit im Jahr 1922. Seit Juni 2013 ist der YouTube-Kanal The Brain Scoop am Field Museum beheimatet. Moderatorin Emily Graslie berichtet als Chief Curiosity Correspondent in regelmäßigen Videobeiträgen über die Sammlungen und Mitarbeiter des Museums.

Lesen Sie mehr auf Field Museum of Natural History, YouTube.com – The Brain Scoop with Chief Curiosity Correspondent Emily Graslie, tumblr.com – The Brain Scoop und Wikipedia Field Museum of Natural History. Fotos von Wikimedia Commons.



Leseempfehlungen:

Themenwoche Argentinien - San Carlos de Bariloche

Themenwoche Argentinien - San Carlos de Bariloche

[caption id="attachment_163461" align="aligncenter" width="590"] Civic Centre and port on Lake Nahuel Huapi © Dario Alpern/cc-by-sa-4.0[/caption]San Carlos de Bariloche (heutige Kurzform Bariloche) ist eine argentinische Stadt in der Provinz Río Ne...

[ read more ]

Fort Myers am Golf von Mexiko

Fort Myers am Golf von Mexiko

[caption id="attachment_167363" align="aligncenter" width="590"] Fort Myers Beach sign © Sanibel sun[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fort Myers ist eine Stadt und zudem der County Seat des...

[ read more ]

Neue Synagoge in Dresden

Neue Synagoge in Dresden

[caption id="attachment_27087" align="aligncenter" width="590"] New Synagogue © Maros M r a z/cc-by-sa-3.0[/caption]Die Neue Synagoge ist seit 2001 die Synagoge der jüdischen Gemeinde Dresdens. Sie befindet sich am Hasenberg 1 am erhöhten Altstadt...

[ read more ]

Die Hansestadt Lüneburg

Die Hansestadt Lüneburg

[caption id="attachment_161048" align="aligncenter" width="590"] Am Sande Street © Frank Vincentz[/caption]Lüneburg ist eine Stadt in Niedersachsen mit etwa 73.000 Einwohnern (Agglomeration rund 108.000 Einwohner). Sie liegt etwa 50 Kilometer süd...

[ read more ]

Ballymena in Nordirland

Ballymena in Nordirland

[caption id="attachment_160797" align="aligncenter" width="590"] Ballymena Town © geograph.org.uk - Kenneth Allen[/caption]Ballymena ist eine Stadt im County Antrim in Nordirland und Verwaltungssitz des Districts Ballymena. Die Stadt hat 29.000 Einw...

[ read more ]

Crans-Montana in den Walliser Alpen

Crans-Montana in den Walliser Alpen

[caption id="attachment_160665" align="aligncenter" width="590"] Lac Moubra © Johnw[/caption]Crans-Montana ist ein Fremdenverkehrszentrum im französischsprachigen Teil des Schweizer Kantons Wallis auf dem Hochplateau um die Gemeinde Montana, die mi...

[ read more ]

Arnhem am Niederrhein

Arnhem am Niederrhein

[caption id="attachment_159821" align="aligncenter" width="590"] Sonsbeek House © Michielverbeek[/caption]Arnhem (deutsch Arnheim) ist eine in den Niederlanden am Niederrhein gelegene Stadt. Sie hat rund 150.000 Einwohner und ist Hauptstadt der nied...

[ read more ]

Die Brotvermehrungskirche in Tabgha

Die Brotvermehrungskirche in Tabgha

[caption id="attachment_28224" align="aligncenter" width="590"] Mosaic in the church © Berthold Werner[/caption]Die Brotvermehrungskirche ist eine römisch-katholische Kirche im westlichen Teil von Tabgha am Nordwestufer des See Genezareth und soll ...

[ read more ]

Themenwoche Sizilien

Themenwoche Sizilien

[caption id="attachment_153571" align="aligncenter" width="590"] Lipari Panorama © flickr.com - Leandro Neumann Ciuffo/cc-by-2.0[/caption]Sizilien ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer. Die Küstenlänge beträgt 1152 Kilometer. Gemei...

[ read more ]

Midtown Manhattan

Midtown Manhattan

[caption id="attachment_165013" align="aligncenter" width="590"] Times Square © Matt H. Wade/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Midtown Manhattan (oder einfach Midtown) ist eine ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Nicholas Hartmann/cc-by-sa-4.0
Kanal von Korinth in Griechenland

Der Kanal von Korinth trennt das griechische Festland von der Halbinsel Peloponnes. Er verkürzt den Seeweg um 325 Kilometer. Beachtenswert...

Mushroom Beach © fotopedia.com - Jean-Marie Hullot/cc-by-sa-3.0
Nusa Lembongan in Indonesien

Nusa Lembongan ist eine Insel südöstlich von Bali in Indonesien und Teil der Kleinen Sundainseln. Die Insel ist Teil des...

Old port of Montreal by night © flickr.com - Mickael Pollard/cc-by-sa-2.0
Montreal in Québec

Montreal ist eine Millionenstadt in Kanada. Sie liegt im Südwesten der Provinz Québec auf der Île de Montréal, der größten...

Schließen