Das argentinische Segelschulschiff A.R.A. Libertad

Samstag, 01. Dezember 2012 - 13:14 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Großsegler, Yacht des Monats

ARA Libertad at Tybee Island, USA © U.S. Army Corps of Engineers - Jonas N. Jordan

ARA Libertad at Tybee Island, USA © U.S. Army Corps of Engineers – Jonas N. Jordan

Die Libertad ist ein Dreimaster, der als Vollschiff getakelt ist. Sie ist ein Segelschulschiff der argentinischen Kriegsmarine. Die Kiellegung der Libertad fand am 11. Dezember 1953, knapp drei Jahre später am 30. Mai 1956 war der Stapellauf. Gebaut wurde die Libertad von der argentinischen Staatswerft A.F.N.E. Astilleros Navales in Rio Santiago. Die Indienststellung fand am 28. Mai 1960 statt. Der Heimathafen der Libertad ist Buenos Aires. Die genaue Bezeichnung des Libertad ist Fragata A.R.A. Libertad, wobei A.R.A. Armada Republica Argentina bedeutet.

Im Jahr 1966 stellte die Libertad einen immer noch gültigen Geschwindigkeitsrekord für die Transatlantik-Überfahrt zwischen Cape Race (Kanada) und Dursey Island (Irland) auf: Sie bewältigte die Strecke von 2058,6 Seemeilen in 8 Tagen und 12 Stunden.

Die Libertad hat neunmal die Boston Teapot Trophy gewonnen. Der Preis wird jedes Jahr von der Sail Training Association (inzwischen von Sail Training International) an jenes Segelschiff vergeben, das – mit über 50 % der Besatzung in Ausbildung – innerhalb von 124 Stunden die weiteste Strecke zurücklegt.

ARA Libertad on the Atlantic Ocean - United States Navy - Mass Communication Specialist 1st Class Michael W Pendergrass off the port of Funchal, Madeira © Darwinius © Żeglarz © Żeglarz © Martín Otero ARA Libertad at Tybee Island, USA © U.S. Army Corps of Engineers - Jonas N. Jordan
<
>
ARA Libertad on the Atlantic Ocean - United States Navy - Mass Communication Specialist 1st Class Michael W Pendergrass
Die gesamte Segelfläche der Libertad beträgt 2643 qm, verteilt auf 27 Segel. Die Besegelung aus den 27 Segel teil sich auf in fünf Vorsegel, Doppel-Marssegel, einfache Bramsegel und Royals. Zusätzlich zu den Segeln kann die Libertad über zwei Sulzer-Dieselmotoren mit je 1200 PS angetrieben werden. Geschwindigkeit mit Maschine 13,5 kn. Neben den zwei Hauptmaschinen fährt das Schiff zwei Generatoren und ein Hilfsgenerator.

Die Libertad besitzt zwei Schaluppen aus Holz mit Doppelkabine aus Metall als Beiboote, so wie eine Landungs-Schaluppe aus Holz, eine Boot mit Segel und Riemen und ein Boot mit Segeln.

2006 wurde die Libertad eingehend überholt, neben einer Modernisierung der Technik wurden auch Einrichtungen zur Unterbringung weiblicher Kadetten eingebaut.

Lesen Sie mehr auf Armada Agentina – A.R.A. Libertad, Asociación amigos de la Fragata Libertad und Wikipedia A.R.A. Libertad. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Kykladen - Folegandros

Themenwoche Kykladen - Folegandros

[caption id="attachment_153472" align="aligncenter" width="590"] © Oliwan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Folegandros liegt in der südlichen Ägäis 40 km nordwestlich von Santorin, 27 km östlich von Milos und 56 km südwestlich von Naxos. Die Entfernung zur nächstgelegen Insel Sikinos beträgt 10 km. Dazwischen, in der Folegandros Sikinos Meerenge liegen die unbewohnten Inseln Tria Adelfia, Kardiotissa, Karavas und Kalogeros. Bei einer Fläche von 32 km² beträgt die Länge etwa 12,5 km und die Breite weniger als 4...

Die König-Abdullah-Universität für Wissenschaft und Technologie (KAUST)

Die König-Abdullah-Universität für Wissenschaft und Technologie (KAUST)

[caption id="attachment_161352" align="aligncenter" width="590"] © Aboluay/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die König Abdullah Universität für Wissenschaft und Technologie (englisch King Abdullah University of Science and Technology, KAUST) ist eine technische Universität in Saudi-Arabien. Die KAUST wurde im September 2009 auf einer Fläche von 36 km² eröffnet und hat ihren Sitz am Roten Meer in Thuwal in der Provinz Mekka, unweit der King Abdullah Economic City. Der Namensgeber der Universität ist Abdulla...

Deauville, Königreich der Eleganz

Deauville, Königreich der Eleganz

[caption id="attachment_151664" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Viault[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Deauville ist ein französisches Seebad mit 4005 Einwohnern im Département Calvados in der Region Basse-Normandie mit einem bedeutenden Yachthafen. Dieser, die Pferderennbahn, die prächtigen Villen und Hotels, das Casino sowie der breite Sandstrand und seine Promenade tragen dazu bei, dass Deauville als eines der elegantesten normannischen Seebäder angesehen wird. Bedeutendes Bauwerk ist die Kirche St. Laure...

Adelaide in South Australia

Adelaide in South Australia

[caption id="attachment_165386" align="aligncenter" width="590"] Chinatown on Moonta Street © Scott W./cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Adelaide ist die Hauptstadt des Bundesstaates South Australia in Australien. Adelaide ist eine Küstenstadt am Saint-Vincent-Golf und wurde vom ersten Gouverneur des Staates, Captain John Hindmarsh, 1837 nach der britischen Königin Adelaide (Adelheid von Sachsen-Meiningen) benannt. Adelaide ging im Gegensatz zu Städten wie Sydney oder Hobart nicht aus einer Sträflingskolonie hervor. Die ...

Der Westhafen Tower in Frankfurt

Der Westhafen Tower in Frankfurt

[caption id="attachment_153843" align="aligncenter" width="590"] Westhafen © Fafner/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Westhafen Tower ist ein Hochhaus im Gutleutviertel von Frankfurt am Main. Das 112,3 Meter hohe Gebäude wurde vom Architektenbüro "schneider+schumacher" entworfen und im Jahr 2004 fertiggestellt. Der Westhafen Tower gehört zu den ersten Gebäuden am ehemaligen Westhafen. Um das Hafenbecken entstehen seit dem Jahr 2000 neben Bürogebäuden auch Wohnungen. [gallery size="medium" gss="1" ids="1801...

Königswinter am Rhein

Königswinter am Rhein

[caption id="attachment_160168" align="aligncenter" width="590"] Federal Guesthouse Petersberg © Tohma[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Königswinter ist eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen mit über 40.000 Einwohnern, auf der östlichen Rheinseite gegenüber dem Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg gelegen. Die Stadt liegt zu Füßen des Siebengebirges mit dem Petersberg, der als Standort des Bundesgästehauses vielfach Stätte von Konferenzen mit nationaler und internationaler Ausstrahlung wurde. Königswinter...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Vineyards on the top of the fortified hill, surrounding the castle proper © Andi oisn/cc-by-sa3.0
Die Riegersburg in der Steiermark

Die Riegersburg ist eine Burg im gleichnamigen Ort Riegersburg im Bezirk Feldbach in der Steiermark. 1571 gelangte die Burgherrschaft von...

Portofino Panorama © Andi Buchner
Portofino an der italienischen Riviera

Portofino ist eine italienische Gemeinde mit 480 Einwohnern in Ligurien und liegt östlich von Genua. Ihr Territorium ist mit zwei...

Cassis seen from the cliffs © Marion Schneider & Christoph Aistleitner
Cassis in Südfrankreich

Die Kleinstadt Cassis, mit etwa 7.800 Einwohnern, befindet sich am Mittelmeer in einer Bucht der Calanque-Küste zwischen Marseille (30 km)...

Schließen