Darlington im Tees Valley

06. Februar 2012 | Destination: | Rubric: Allgemein |

Town centre including clock tower © Dan892k9

Town centre including clock tower © Dan892k9

Darlington ist eine Mittelstadt und seit 1997 selbstständige Unitary Authority in North East England. War die Stadt zuvor ein administrativer Teil des County Durham, so gehört sie nun lediglich noch zu zeremoniellen Anlässen zu Durham. Laut Volkszählung hatte Darlington 2001 insgesamt 98.000 Einwohner. Darlington ist vor allem bekannt durch die Jungfernfahrt des ersten Personenzuges der Welt, der am 27. September 1825 auf der Stockton and Darlington Railway von Shildon über Darlington nach Stockton-on-Tees fuhr.

Darlington befindet sich im Norden Englands, etwa 120 km von der schottischen Grenze entfernt, im Tees Valley gelegen. Östlich der Stadt befindet sich in kurzer Distanz der Verdichtungsraum Teesside, dem Darlington jedoch nicht angehört. Die nächsten großen Städte sind Middlesbrough (25 km östlich), Newcastle (60 km nördlich) und York (80 km südlich). Bei Darlington mündet der Fluss Skerne in den Tees, welcher wiederum bei Middlesbrough in die Nordsee mündet.

Market Hall © geograph.org.uk - David Seale Town centre - Pedestrian Heart © Adam Brookes The Green Darlington © geograph.org.uk - peter robinson Railway Station © Adam Brookes Brick Train © geograph.org.uk - Dr Brian Lynch Town centre including clock tower © Dan892k9
<
>
The Green Darlington © geograph.org.uk - peter robinson
Das Civic Theatre ist ein bekanntes Kulturhaus in der Stadt, in welchem verschiedene Theater-, Musical- und Pantomimevorführungen stattfinden. Das Rhythm’n’Brews-Festival ist ein jährliches Musik- und Real Ale-Fest im Frühherbst mit Rock-, Blues und Jazz-Aufführungen an verschiedenen Locations in ganz Darlington. Das 2004 eröffnete Forum Music Centre bietet regelmäßige Livekonzerte in den Musiksparten Ska, Punk, Indie und Classic Rock und besitzt auch mehrere Proberäume. Der Carmel Rhythm Club ist ein weiteres Musikveranstaltungshaus im Musikgenre Rhythm and Blues.

Darlington bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten an. Grange Road im Besonderen besitzt eine Anzahl teurer und attraktiver Designerläden, und in der Duke Street befinden sich Kunstgalerien und Restaurants.

Lesen Sie mehr auf Darlington Bourogh Council, Wikipedia Tees Valley und Wikipedia Darlington. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.





Das könnte Sie auch interessieren:

Die MSC Divina

Die MSC Divina

[caption id="attachment_151332" align="aligncenter" width="590"] MSC Divina in Malta © flickr.com - Karl Borg/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die MSC Divina ist das dritte Sch...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Idalp Panorama © Gürkan Sengün
Das Skigebiet Ischgl

Ischgl ist eine Gemeinde in Tirol mit 1599 Einwohnern und 10.600 Gästebetten. Zu Ischgl gehört der kleine Ort Mathon mit...

Kingston Harbour Sailing Race © Gwyneth Davidson
Die Karibikinsel Jamaika

Jamaika ist ein selbstständiger Inselstaat innerhalb des Commonwealth of Nations in der Karibik. Der Name leitet sich vom arawakischen Xaymaca...

Central Square with old Town Hall and city founder King Christian IX statue © Cynborg
Esbjerg, die fünftgrößte Stadt in Dänemark

Esbjerg ist mit 72.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Dänemark und der wichtigste Nordseehafen des Landes. Die Stadt liegt im...

Schließen