Dachau in Oberbayern

Donnerstag, 03. Oktober 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Historic District - Konrad Adenauer Street © Schlaier/cc-by-3.0

Historic District – Konrad Adenauer Street © Schlaier/cc-by-3.0

Dachau ist eine Große Kreisstadt im gleichnamigen oberbayerischen Landkreis und liegt nordwestlich von München. Mit fast 45.000 Einwohnern ist sie nach Freising die zweitgrößte Stadt im Münchener Umland. Die Amper strömt von Westen kommend südlich der Altstadt vorbei, ändert ihren Lauf ab der ehemaligen Papierfabrik in Richtung Nordost und fließt bei Prittlbach kurz hinter der Würmmühle in die Gemeinde Hebertshausen. Ebenfalls von Westen kommend mündet die Maisach bei Mitterndorf in die Amper. Der Fluss entspringt im Landkreis Fürstenfeldbruck bei Moorenweis. Seit 2005 verleiht die Stadt Dachau alle zwei Jahre den Dachau-Preis für Zivilcourage. Außerdem verleiht die Stadt Dachau gemeinsam mit dem Dachauer Jugendrat jährlich den Dachauer Jugendpreis.

Nach der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Ort Heimat zahlreicher Künstler. Die Künstlerkolonie Dachau machte den Ort zur bedeutendsten Malerkolonie neben Worpswede in Deutschland außerhalb der großen Städte. Um diesem Status gerecht zu werden, wurde bei der verspäteten Feier zum 1100-jährigen Jubiläum des Marktes 1908 im Dachauer Schloss eine städtische Gemäldegalerie eröffnet. Zu den Sehenswürdigkeiten Dachaus gehören zunächst die Altstadt und das Rathaus sowie der Hofgarten und der Englische Garten des Schlosses Dachau. Anteil am kulturellen Leben Dachaus haben auch die Dachauer Gemäldegalerie, welche vor allem Exponate mit Landschaften aus der Umgebung Dachaus zeigt, die Neue Galerie Dachau – eine Sammlung von Werken aus der modernen Kunst – und das Bezirksmuseum, das die Kulturgeschichte und Volkskunde Dachaus beleuchtet. Zur sehenswerten Natur Dachaus zählt das Dachauer Moos.

Model of Dachau Concentration Camp © Andrew Bossi/cc-by-sa-2.5 Town Hall © Rufus46/cc-by-sa-3.0 The Cloister Street in the historic part of Dachau © Schlaier/cc-by-3.0 River Mühlbach © Schlaier/cc-by-3.0 Dachau Palace © Patrick Huebgen Historic District - Konrad Adenauer Street © Schlaier/cc-by-3.0
<
>
The Cloister Street in the historic part of Dachau © Schlaier/cc-by-3.0
Zu unrühmlicher Bekanntheit gelangte Dachau durch das 1933 von den Nationalsozialisten errichtete Konzentrationslager Dachau, das erste “offizielle” Lager, das neben Auschwitz zum Inbegriff der Konzentrationslager wurde. Seit dem 1. April 1939 gehörte die frühere Königliche Pulver- und Munitionsfabrik, das spätere Konzentrationslager, zum Stadtgebiet Dachau. Es entwickelte sich zum Prototyp für neue KZ und nahm mehrere Sonderstellungen ein: Das Lager war der erste Ort im Deutschen Reich, an dem einem SS-Lagerkommandanten die alleinige Gerichtsbarkeit zugeteilt wurde und geltendes Recht erfolgreich außer Kraft gesetzt wurde. Die SS schuf einen “Staat im Staat”, in dem sie politische Gegner gefangen hielt, unterdrückte und ermordete. Das KZ Dachau war kein Vernichtungslager; gleichwohl wurden in keinem anderen KZ so viele politische Morde verübt. Das Konzentrationslager war Ausbildungsstätte der SS-KZ-Wachmannschaften und ist heute Gedenkstätte.

Lesen Sie mehr auf Stadt Dachau, Landratsamt Dachau, KZ-Gedenkstätte Dachau, Internationalen Jugendbegegung Dachau, Wikivoyage Dachau und Wikipedia Dachau. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.





Das könnte Sie auch interessieren:

Die Kurstadt und Weinbaugemeinde Bad Kreuznach

Die Kurstadt und Weinbaugemeinde Bad Kreuznach

[caption id="attachment_160481" align="aligncenter" width="590"] Parkhotel Kreuznach © Axolotl Nr. 733[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bad Kreuznach ist eine Kurstadt und die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Rheinland-Pfalz. Als Mittelzentrum mit Teilfunktionen eines Oberzentrums ist sie administratives, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum einer Region mit mehr als 150.000 Einwohnern. Bad Kreuznach ist Sitz der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach, der sie als große kreisangehörige Stadt aber nicht angehört, sowie einer...

Rieti, der Mittelpunkt Italiens

Rieti, der Mittelpunkt Italiens

[caption id="attachment_160712" align="aligncenter" width="590"] Vicentini Palace Gardens © Alessandro Antonelli[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rieti ist die Hauptstadt der Provinz Rieti in der italienischen Region Latium. Sie hat 47.774 Einwohner. Sie ist Sitz eines römisch-katholischen Bistums. Der Name Rieti leite sich vom antiken Namen Reate der Sabiner für die Stadt her. Die Bedeutung dieses Namens ist unbekannt. Der Legende nach soll er auf Rhea Silvia, Mutter von Romulus und Remus zurückgehen. Rieti liegt 81 km no...

Lyon, Stadt des Gaumens

Lyon, Stadt des Gaumens

[caption id="attachment_148975" align="aligncenter" width="590"] Lyon Panorama © Elwood J. Blues[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mit 466.400 Einwohnern ist Lyon nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt Frankreichs. Zählt man das Umland hinzu, ist die Metropole in Mittelfrankreich mit 1.3 Millionen Menschen im Ballungsraum die zweitgrößte Stadt des Landes. Wirtschaftlich ist Lyon ein wichtiges Zentrum für Banken und den chemischen, pharmazeutischen und Biotech-Industrien. Die Stadt verfügt über eine bedeutende Software-...

Cesenatico, Hafenstadt an der Adria

Cesenatico, Hafenstadt an der Adria

[caption id="attachment_153309" align="aligncenter" width="590"] Grand Hotel © Nerijp[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cesenatico ist ein an der Ostküste Italiens liegender Touristenort mit 25.944 Einwohnern etwa 20 Kilometer nordwestlich von Rimini. Cesenatico liegt in der Region Emilia-Romagna und gehört dort zur Provinz Forlì-Cesena. Die Nachbargemeinden sind Cervia, Cesena, Gambettola und Gatteo. Zahlreiche Hotels, Bars und Eiscafés prägen die Hauptstraße dieses Ortes. Abends wird aus Cesenatico ein Partyort, der mi...

Das InterContinental Berchtesgaden Resort

Das InterContinental Berchtesgaden Resort

[caption id="attachment_24359" align="aligncenter" width="590"] © ichotelsgroup.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hotel ist ein halbkreisförmige, an die Topographie der Bergkuppel angepasster, langgestreckt-mehrstöckiger Baukörper. Rechts und Links der zentralen Lobby erstrecken sich die beiden gekrümmten Bettentrakte. Die Glasfassade der Lobby im Innenhof erlaubt den Blick zum Kehlstein. Architektonisch wurde das Hotel im Stil der Neuen Sachlichkeit gestaltet. Natursteinsockel und Holzelemente prägen die Fassade. ...

Themenwoche Island - Fljótsdalshérað

Themenwoche Island - Fljótsdalshérað

[caption id="attachment_163658" align="aligncenter" width="590"] © Bultro/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Gemeinde Fljótsdalshérað (isl. Sveitarfélagið Fljótsdalshérað) liegt in der Region Austurland (Ostland). Fljótsdalshérað ist mit 8.884 km² die flächenmäßig größte Gemeinde Islands. Von den 3463 Einwohnern leben 2300 im Hauptort Egilsstaðir. Die einzige weitere städtische Siedlung ist Fellabær mit 409 Einwohnern. Beide Orte haben in den letzten Jahren ein kräftiges Bevölkerungswachstu...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Bayreuth Festspielhaus © Spurzem/cc-by-sa-2.0-de
Die Bayreuther Festspiele

Die Bayreuther Festspiele oder Richard-Wagner-Festspiele sind ein Musik- und Theaterfestival, das jedes Jahr (in der Regel vom 25. Juli bis...

© www.georgewbushlibrary.smu.edu
Das George W. Bush Presidential Center erhält den ‘Climate Hero Award’

Das George W. Bush Presidential Center ist Teil der George W. Bush Foundation (Stiftung) und beinhaltet unter anderem die Präsidentenbibliothek...

Welcome to Daytona Beach! © Dan Petreikis/cc-by-sa-3.0
Daytona Beach in Florida

Daytona Beach ist eine Stadt im Volusia County im US-Bundesstaat Florida mit 61.000 Einwohnern. Die Stadt liegt rund 20 km...

Schließen