Cuneo im Piemont

Dienstag, 07. August 2012 - 13:20 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Piazza Galimberti Panorama © Alessandro Vecchi

Piazza Galimberti Panorama © Alessandro Vecchi

Cuneo ist eine in der Region Piemont gelegene Stadt mit 55.714 Einwohnern in Norditalien, Hauptstadt der Provinz Cuneo und liegt am Fuss der Seealpen. Cuneo ist Sitz des Bistums Cuneo. Schutzpatron der Stadt ist San Michele (Erzengel Michael).

Eine Legende erzählt davon, dass im frühen Mittelalter die verstreut lebende, lokale Bevölkerung angesichts ständiger Übergriffe des Markgrafen von Saluzzo eine Rebellion anzettelte. Während dieser habe man Verwandte des Marchese auf einer Hochzeitsfeier eines lokalen Gutsherren getötet, woraufhin sich die Aufständischen aus Furcht vor dem als tyrannisch bezeichneten Marchese in ein leicht zu verteidigendes Gebiet zurückzogen: Auf die Hochebene zwischen den Flüssen Stura und Gesso, auf das Gebiet des heutigen Cuneo.

© Szeder László Cuneo and the Mount Bisalta © Nem80 Train station © Nem80 Palace of Justice © Szeder László Church of St Francis © Szeder László Piazza Galimberti Panorama © Alessandro Vecchi
<
>
Piazza Galimberti Panorama © Alessandro Vecchi
Nicht zuletzt durch die Auswirkungen von Schlachten und Belagerungen wurden die Bauten des frühen Cuneo weitgehend zerstört. Die Kirche San Francesco ist, neben dem Dom, eines der wenigen heute noch vorhandenen Gebäude aus dem 15. Jahrhundert. Die heutige Altstadt wird durch Bauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert dominiert, die der Neustadt durch eine geschlossene Bebauung des ausgehenden 19. Jahrhunderts, wobei die entlang der beiden Hauptstraßen, Via Roma und Corso Nizza, nahezu lückenlos vorhandenen Arkaden über breiten Gehwegen eine Eigenheit der Stadt darstellen. Der beide Stadtteile verbindende zentrale Platz, die Piazza Duccio Galimberti, stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Cuneo ist der Ausgangspunkt von Bahnstrecken nach Turin, Savona und Ventimiglia/Nizza, wobei es sich bei letzterer um die Tendabahn handelt. Cuneo hat einen Verkehrsflughafen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Cuneo, Cuneo Tourismus, Provinz Cuneo, urlaub-piemont.de – Cuneo und Wikipedia Cuneo. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Hamburg - St. Pauli, Reeperbahn, Landungsbrücken und Fischmarkt

Themenwoche Hamburg - St. Pauli, Reeperbahn, Landungsbrücken und Fischmarkt

[caption id="attachment_149070" align="aligncenter" width="590"] St. Pauli Theater and police station Davidwache © Andreas Praefcke[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]St. Pauli Obwohl St. Pauli ein bedeutendes Wohnquartier in Hamburg ist, kennt man den Stadtteil vor allem durch sein Vergnügungs- und Rotlichtviertel, dem Gebiet im Süden des Stadtteils das auch als der Kiez bezeichnet wird. Dieses umfasst jedoch nur ein behördlich festgelegtes Teilgebiet, in dem für die Gastronomie keine Sperrstunde gilt. Das betrifft die Reeperbahn...

Themenwoche Sylt - Westerland

Themenwoche Sylt - Westerland

[caption id="attachment_154284" align="aligncenter" width="590"] Westerland Beach © Toksave/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Westerland ist der Hauptort der Nordseeinsel Sylt. Von 1905 bis 2008 besaß Westerland das Stadtrecht. Westerland liegt rund 74 Kilometer westlich von Flensburg, 134 Kilometer nordwestlich von Kiel und 186 Kilometer nordwestlich von Hamburg. Die ehemals selbstständige Stadt Westerland ist nach Hörnum der jüngste Ort auf Sylt. Nachdem bei der Allerheiligenflut am 1. November 1436 der Ort Eidum vo...

Velib', das drittgrößte Fahrradverleihsystem der Welt

Velib', das drittgrößte Fahrradverleihsystem der Welt

[caption id="attachment_23594" align="alignleft" width="590"] © velib.paris.fr[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vélib’ ist ein am 15. Juli 2007 in Paris in Betrieb genommenes öffentliches Fahrradverleihsystem. Die Bezeichnung Vélib' ist ein Kunstwort, das sich aus den Begriffen Fahrrad (vélo) und Freiheit (liberté) zusammensetzt. Das System umfasst heute über 20.000 Fahrräder an 1202 Stationen in Paris und einigen Gemeinden im Umland der französischen Hauptstadt. Nach den Ausleihsystemen in Wuhan (90,000 Räder) und Hangzho...

Larissa, Hauptstadt und größte Stadt der Region Thessalien

Larissa, Hauptstadt und größte Stadt der Region Thessalien

[caption id="attachment_161082" align="aligncenter" width="590"] Ancient theatre of Larisa © Fsb2004[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Larisa ist die Hauptstadt der griechischen Region Thessalien. Sie liegt im Zentrum des Thessalischen Beckens, das von Bergen wie dem Ossa zur Ägäis hin abgeschirmt ist, und wird vom Fluss Pinios durchflossen. Larisa hat 163.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt Thessaliens. Nach ihr ist der Asteroid (1162) Larissa benannt. Durch die Lage in einem Talkessel umgeben von Gebirgen – un...

Willis Tower in Chicago

Willis Tower in Chicago

[caption id="attachment_165512" align="aligncenter" width="590"] © Potro/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Willis Tower (bis Juli 2009 Sears Tower) ist das höchste Gebäude der Stadt Chicago, gleichzeitig auch der derzeit zweithöchste Wolkenkratzer in den Vereinigten Staaten und das sechzehnthöchste Gebäude der Erde. Das Gebäude befindet sich im Chicago Loop am South Wacker Drive, Ecke Adams Street. Die Adresse lautet 233 South Wacker Drive, Chicago, IL 60606. Der im Auftrag des amerikanischen Einzelhandels-Konze...

Themenwoche Nordfriesische Inseln - Sylt

Themenwoche Nordfriesische Inseln - Sylt

[caption id="attachment_152900" align="aligncenter" width="590"] Robby Naish during the Surf World Cup Sylt © Hoch Zwei[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bekannt ist die nördlichste deutsche Insel vor allem für ihre touristisch bedeutenden Kurorte Westerland, Kampen und Wenningstedt. Wegen ihrer exponierten Lage in der Nordsee kommt es zu kontinuierlichen Landverlusten bei Sturmfluten. Seit 1927 ist Sylt über den Hindenburgdamm mit dem Festland verbunden. Sylt liegt zwischen 9 und 16 Kilometer vor der Küste des Festlands. Südöst...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Rüdesheim on the Rhine around 1900
Rüdesheim am Rhein

Rüdesheim am Rhein ist eine Weinstadt im Rheingau und liegt mit dem gegenüberliegenden Bingen am südlichen Tor zum Mittelrheintal. Rüdesheim...

© ADAC e.V.
Die Deutsche Alleenstraße

Alleen sind ein einzigartiges Natur- und Kulturgut. Sie sind Heimat für unsere Gedanken aber auch für viele Pflanzen und Tiere....

Caird Hall and Desperate Dan © Gerd Thiele
Dundee ist die viertgrößte Stadt Schottlands

Dundee ist eine Stadt in Schottland am Firth of Tay. Dundee hat etwa 144.000 Einwohner und ist die viertgrößte Stadt...

Schließen