Coronado in Kalifornien

Montag, 23. November 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Hotel del Coronado © Dirk Hansen/cc-by-sa-3.0

Hotel del Coronado © Dirk Hansen/cc-by-sa-3.0

Coronado ist eine Stadt im San Diego County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie hat 23.500 Einwohner. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 84,6 km². Das Stadtgebiet von Coronado wird im Westen vom Pazifischen Ozean und im Osten von der San Diego Bay begrenzt. Coronado liegt auf einer Halbinsel, die über die 1969 eröffnete Coronado Bridge mit der California State Route 75 zu erreichen ist.

Bemerkenswert ist das 1888 von James Reid erbaut erbaute Hotel del Coronado, welches seinerzeit das größte Urlaubshotel der Welt war. Als erstes Hotel überhaupt wurde es schon beim Bau mit elektrischem Licht ausgestattet. Neben der Tatsache, dass eine Vielzahl berühmter Persönlichkeiten in dem Hotel übernachteten, war es die Filmkulisse für den 1958 gedrehten Film Manche mögen’s heiß (engl. Some like it hot) mit Marilyn Monroe, Jack Lemmon und Tony Curtis in den Hauptrollen. 1977 wurde es als National Historic Landmark unter Denkmalschutz gestellt.

Coronado Ferry Landing © Bernard Gagnon/cc-by-sa-3.0 San Diego skyline at dawn as seen from Coronado © Nserrano/cc-by-sa-3.0 Cabrillo National Monument © Ctorbann/cc-by-sa-3.0 Coronado Beach © flickr.com - ashleytheartist2002/cc-by-2.0 Coronado Bay Bridge © U.S. Navy - Lt. Nick Sherrouse Hotel del Coronado © Dirk Hansen/cc-by-sa-3.0
<
>
San Diego skyline at dawn as seen from Coronado © Nserrano/cc-by-sa-3.0
Der Mittelteil der Insel beherbergt die Naval Amphibious Base Coronado, in der sich unter anderem eins von zwei Hauptquartieren der United States Navy SEALs befindet, und ist daher der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Das Quartier hat aus der Vogelperspektive betrachtet eine bemerkenswerte Gebäudeform. Am nördlichen Ende der Halbinsel befindet sich die Naval Air Station North Island, die Heimathafen der beiden Flugzeugträger USS Nimitz und USS Ronald Reagan ist.

Der Tourismus ist ein wesentlicher Bestandteil von Coronados Wirtschaft. Die Stadt ist die Heimat von drei großen Resorts (Hotel Del Coronado, Coronado Island Marriott Resort & Spa und Loews Coronado Bay Resort) sowie mehrere Hotels und Inns. Die Innenstadt entlang der Orange Avenue mit ihren zahlreichen Geschäften, Restaurants und Theatern ist auch ein wichtiger Teil der lokalen Wirtschaft. Viele der Restaurants sind hoch bewertet und bieten eine große kulinarische Vielfalt. Im Jahr 2008 hat der Travel Channel Coronado Beach zum fünftbesten Strand in Amerika gewählt.

Lesen Sie mehr auf Coronado Visitor Center, sandiego.org – Coronado, Coronado Historical Association, Hotel del Coronado und Wikipedia Coronado. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Chaur Fakkan am Golf von Oman

Chaur Fakkan am Golf von Oman

[caption id="attachment_153624" align="aligncenter" width="590"] Sunrise over Oman Bay © Stzeman/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Chaur Fakkan ist eine Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie liegt am Golf von Oman, ist umgeben vom Emirat Fudschaira, gehört aber als Exklave zum Emirat Schardscha. Die Stadt besitzt einen Hochseehafen mit einem Container-Terminal und wird regelmässig von Kreuzfahrtschiffen auf der Route zwischen Europa und den Emiraten angelaufen. 1580 erwähnte der venezianische Juweli...

Themenwoche Rom - Circus Maximus und Forum Romanum

Themenwoche Rom - Circus Maximus und Forum Romanum

[caption id="attachment_152611" align="aligncenter" width="590"] Circus Maximus model © Carptrash[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]CIRCUS MAXIMUS Der Circus Maximus war der größte Circus im antiken Rom. Er hatte eine Gesamtlänge von 600 Metern (die Arena und Stufen eingerechnet) sowie eine Breite von 140 Metern. Es war damit das größte Veranstaltungsgebäude aller Zeiten. Sein Fassungsvermögen betrug im Ausbaustand zur Zeit Gaius Iulius Caesars 145.000 Plätze und soll in der Spätantike bis auf 385.000 Plätze ausgebaut worde...

Die Hafenstadt Saint-Malo an der Smaragd-Küste

Die Hafenstadt Saint-Malo an der Smaragd-Küste

[caption id="attachment_153746" align="aligncenter" width="590"] Port of Sablons © Pline[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Saint-Malo ist eine Stadt in der Bretagne im Nordwesten Frankreichs im Département Ille-et-Vilaine. Aufgrund ihres historischen Stadtkerns und ihrer Festungsanlagen ist sie einer der meistbesuchten Touristenorte Frankreichs. Saint-Malo liegt an der Côte d'Émeraude (deutsch: Smaragd-Küste) im Norden der Bretagne, an der Mündung des Flusses Rance, gegenüber dem Badeort Dinard. Der historische Stadtkern...

The Geysers, nördlich von San Francisco

The Geysers, nördlich von San Francisco

[caption id="attachment_4049" align="aligncenter" width="500" caption="© geysers.com"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Geothermie-Feld The Geysers umfasst ein Gebiet mit ca. 30 Quadratmeilen innerhalb des Gebirgszuges Mayacamas in den Countys Sonoma und Lake, Kalifornien. Das Geothermie-Feld The Geysers hat kontinuierlich seit 1960 kommerziell Elektrizität aus Geothermie erzeugt und ist weltweit eines von nur zwei Feldern, die Elektrizität aus trockenem Dampf produzieren. Das andere Feld liegt bei Larderello, Italien. Auf The ...

Vinci in der Toskana

Vinci in der Toskana

[caption id="attachment_160596" align="aligncenter" width="590"] View from the Leonardo da Vinci Museum © Iamthestig[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vinci ist eine Gemeinde mit 14.500 Einwohnern in der Nähe der italienischen Stadt Empoli in der Provinz Florenz, Region Toskana. Der Ort befindet sich ca. 97 m über dem Meeresspiegel. Die Gemeindefläche beträgt 54 km², die Bevölkerungsdichte 265 Einwohner pro km². Bis zum 12. August 1254 war der Ort im Besitz der Guidi, danach wurde er von der Republik Florenz eingenommen und zur...

Kronberg im Taunus

Kronberg im Taunus

[caption id="attachment_160661" align="aligncenter" width="590"] Victoria Park: View from Schiller Lake towards Kronberg Castle © Wolliballa[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Kronberg im Taunus, zumindest bahnamtlich bis November 1933 Cronberg geschrieben, ist ein staatlich anerkannter Luftkurort im Hochtaunuskreis in Hessen und Teil der Stadtregion Frankfurt, der größten Agglomeration im Rhein-Main-Gebiet. Sie hat ihren Namen nach der Burg Kronberg, von 1220 bis 1704 Stammsitz der Ritter von Kronberg. Kronberg im ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Vineyards close to the village Kaysersberg © Floroval_fr/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Elsass

Das Elsass ist eine Landschaft und Region im Osten Frankreichs. Es erstreckt sich über den westlichen Teil der Oberrheinischen Tiefebene...

© Ralf Lotys/cc-by-3.0
Taybeh in der West Bank

Taybeh ist eine Ortschaft in den Palästinensischen Autonomiegebieten. Sie hat ungefähr 2100 Einwohner und liegt ca. 12 Kilometer östlich von...

© flickr.com - psyberartist/cc-by-2.0
Killarney im County Kerry

Killarney ("Die Kirche der Schlehen") ist eine Stadt mit 14.000 Einwohnern im County Kerry im Südwesten der Republik Irland. Die...

Schließen