Coronado in Kalifornien

Montag, 23. November 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Hotel del Coronado © Dirk Hansen/cc-by-sa-3.0

Hotel del Coronado © Dirk Hansen/cc-by-sa-3.0

Coronado ist eine Stadt im San Diego County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie hat 23.500 Einwohner. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 84,6 km². Das Stadtgebiet von Coronado wird im Westen vom Pazifischen Ozean und im Osten von der San Diego Bay begrenzt. Coronado liegt auf einer Halbinsel, die über die 1969 eröffnete Coronado Bridge mit der California State Route 75 zu erreichen ist.

Bemerkenswert ist das 1888 von James Reid erbaut erbaute Hotel del Coronado, welches seinerzeit das größte Urlaubshotel der Welt war. Als erstes Hotel überhaupt wurde es schon beim Bau mit elektrischem Licht ausgestattet. Neben der Tatsache, dass eine Vielzahl berühmter Persönlichkeiten in dem Hotel übernachteten, war es die Filmkulisse für den 1958 gedrehten Film Manche mögen’s heiß (engl. Some like it hot) mit Marilyn Monroe, Jack Lemmon und Tony Curtis in den Hauptrollen. 1977 wurde es als National Historic Landmark unter Denkmalschutz gestellt.

Coronado Ferry Landing © Bernard Gagnon/cc-by-sa-3.0 San Diego skyline at dawn as seen from Coronado © Nserrano/cc-by-sa-3.0 Cabrillo National Monument © Ctorbann/cc-by-sa-3.0 Coronado Beach © flickr.com - ashleytheartist2002/cc-by-2.0 Coronado Bay Bridge © U.S. Navy - Lt. Nick Sherrouse Hotel del Coronado © Dirk Hansen/cc-by-sa-3.0
<
>
San Diego skyline at dawn as seen from Coronado © Nserrano/cc-by-sa-3.0
Der Mittelteil der Insel beherbergt die Naval Amphibious Base Coronado, in der sich unter anderem eins von zwei Hauptquartieren der United States Navy SEALs befindet, und ist daher der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Das Quartier hat aus der Vogelperspektive betrachtet eine bemerkenswerte Gebäudeform. Am nördlichen Ende der Halbinsel befindet sich die Naval Air Station North Island, die Heimathafen der beiden Flugzeugträger USS Nimitz und USS Ronald Reagan ist.

Der Tourismus ist ein wesentlicher Bestandteil von Coronados Wirtschaft. Die Stadt ist die Heimat von drei großen Resorts (Hotel Del Coronado, Coronado Island Marriott Resort & Spa und Loews Coronado Bay Resort) sowie mehrere Hotels und Inns. Die Innenstadt entlang der Orange Avenue mit ihren zahlreichen Geschäften, Restaurants und Theatern ist auch ein wichtiger Teil der lokalen Wirtschaft. Viele der Restaurants sind hoch bewertet und bieten eine große kulinarische Vielfalt. Im Jahr 2008 hat der Travel Channel Coronado Beach zum fünftbesten Strand in Amerika gewählt.

Lesen Sie mehr auf Coronado Visitor Center, sandiego.org – Coronado, Coronado Historical Association, Hotel del Coronado und Wikipedia Coronado. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Der Place des Vosges in Paris

Der Place des Vosges in Paris

[caption id="attachment_152071" align="aligncenter" width="590"] Place des Vosges © Gryffindor[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Place des Vosges (dt.: "Platz der Vogesen") ist ein im Pariser Stadtteil Marais (3. und 4. Arrondissement) gelegener Platz. Unter den fünf "Königlichen Plätzen" ist er der älteste und gilt als einer der schönsten Plätze von Paris. Der quadratische Platz hat die Abmessungen von ca. 140×140 Metern. Der Platz wurde auf ausdrückliche Anordnung des französischen Königs Heinrich IV. als Place Royalle...

[ read more/mehr lesen ]

Mariel auf Kuba

Mariel auf Kuba

[caption id="attachment_201138" align="aligncenter" width="590"] Mariel and Mariel Bay © Alabrada[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mariel ist eine Stadt und ein Municipio in der kubanischen Provinz Artemisa. Bis 2010 gehörte das Municipio zur aufgelösten Provinz La Habana. Mariel liegt etwa 40 Kilometer westlich der kubanischen Hauptstadt Havanna an der südöstlichen Seite der Mariel-Bucht. Auf der östlichen Seite der Bucht liegt ein Seehafen, ein Zementwerk und ein Kraftwerk. Auf der westlichen Seite befand sich eine U-Boot-Basi...

[ read more/mehr lesen ]

Inverness und Loch Ness in Schottland

Inverness und Loch Ness in Schottland

[caption id="attachment_152529" align="aligncenter" width="590"] Inverness Castle © Mlm42[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Inverness ist die Hauptstadt des schottischen Verwaltungsbezirks Highlands und besitzt seit Dezember 2000 als einzige Stadt des Bezirks den Status einer "City". Die Stadt liegt an der Mündung des Flusses Ness in den Moray Firth (gälisch: inver = "Mündung"). Es ist die nördlichste Stadt im Vereinigten Königreich. Der Ort und seine Umgebung sind geschichtsträchtig. Auf der Burg von Inverness regierte ...

[ read more/mehr lesen ]

Esbjerg, die fünftgrößte Stadt in Dänemark

Esbjerg, die fünftgrößte Stadt in Dänemark

[caption id="attachment_152857" align="aligncenter" width="531"] Central Square with old Town Hall and city founder King Christian IX statue © Cynborg[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Esbjerg ist mit 72.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Dänemark und der wichtigste Nordseehafen des Landes. Die Stadt liegt im Südwesten Jütlands. Von hier aus gibt es Fährverbindungen nach Großbritannien (Harwich) und Fanø (Nordby). Früher gab es auch Verbindungen nach Newcastle und bis Oktober 2010 auch im Winter nach Färöer (Tórshavn...

[ read more/mehr lesen ]

Soltau in der Lüneburger Heide

Soltau in der Lüneburger Heide

[caption id="attachment_169727" align="aligncenter" width="590"] Heide Park Resort © Dirk Thierfelder/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Soltau ist ein Mittelzentrum im Landkreis Heidekreis. Die Stadt liegt mitten in der Lüneburger Heide und hat insbesondere durch touristische Attraktionen wie den Heide-Park, die Soltau-Therme, dass Designer Outlet und den Snow Dome im benachbarten Bispingen überregionale Bekanntheit erlangt. Von 1949 bis 1993 war Soltau britische Garnisonsstadt. Das britische Kasernengelände wurde 1993...

[ read more/mehr lesen ]

Coronado in Kalifornien

Coronado in Kalifornien

[caption id="attachment_150592" align="aligncenter" width="590"] Hotel del Coronado © Dirk Hansen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Coronado ist eine Stadt im San Diego County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie hat 23.500 Einwohner. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 84,6 km². Das Stadtgebiet von Coronado wird im Westen vom Pazifischen Ozean und im Osten von der San Diego Bay begrenzt. Coronado liegt auf einer Halbinsel, die über die 1969 eröffnete Coronado Bridge mit der California State Route 75 zu erreichen ist. ...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Ulster - Republik Irland und Nordirland

Themenwoche Ulster - Republik Irland und Nordirland

[caption id="attachment_153136" align="aligncenter" width="590"] Flight of the Earls sculpture in Rathmullan © geograph.org.uk - Willie Duffin/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ulster (irisch: Cúige Uladh) ist neben Connacht, Leinster und Munster eine Region und frühere Provinz im Norden Irlands, deren Einwohner Ulter genannt wurden. Es bestand aus neun historischen Grafschaften. Drei der Grafschaften − Donegal im hohen Nordwesten sowie Cavan und Monaghan im Innern der Insel – gehören heute zur Republik Irl...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Neuengland - Massachusetts

Themenwoche Neuengland - Massachusetts

[caption id="attachment_165764" align="aligncenter" width="590"] Eastham - Cape Cod National Seashore © Cholmes75/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Name Massachusetts ist vom Wort der Massachusett-Sprache abgeleitet und bedeutet sinngemäß in etwa "bei den großen Hügeln". Er bezeichnet sehr wahrscheinlich den Great Blue Hill, einen Hügel im Blue Hills Reservation-State-Park, etwa 15 km südwestlich von Boston. Die Bezeichnung taucht zum ersten Mal in Captain John Smiths Buch A Description of New England (1616) auf...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Vineyards close to the village Kaysersberg © Floroval_fr/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Elsass

Das Elsass ist eine Landschaft und Region im Osten Frankreichs. Es erstreckt sich über den westlichen Teil der Oberrheinischen Tiefebene...

© Ralf Lotys/cc-by-3.0
Taybeh in der West Bank

Taybeh ist eine Ortschaft in den Palästinensischen Autonomiegebieten. Sie hat ungefähr 2100 Einwohner und liegt ca. 12 Kilometer östlich von...

© flickr.com - psyberartist/cc-by-2.0
Killarney im County Kerry

Killarney ("Die Kirche der Schlehen") ist eine Stadt mit 14.000 Einwohnern im County Kerry im Südwesten der Republik Irland. Die...

Schließen