Themenwoche London – City of Westminster

Freitag, 15. April 2011 - 11:16 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, London, UNESCO-Welterbe

Westminster Palace - Parliament at Sunset - UNESCO World Heritage Site © Mgimelfarb

Westminster Palace – Parliament at Sunset – UNESCO World Heritage Site © Mgimelfarb

Die City of Westminster ist ein Londoner Stadtbezirk, der den westlichen Teil des Stadtzentrums bildet. Er liegt westlich der historischen City of London und nördlich der Themse. Westminster besitzt schon seit Jahrhunderten das Stadtrecht und wurde 1965 bei der Gründung von Greater London durch die Stadtbezirke St Marylebone und Paddington des ehemaligen County of London ergänzt.

Die City of Westminster umfaßt heute 20 Wards, darunter Belgravia, Covent Garden, Hyde Park, Knightsbridgy, Mayfair, Queen’s Park, Soho, Victoria and the West End. Lesen sie mehr auf List of tourist sites in Westminster (englisch) und Westminster parks and open spaces (englisch). In Westminster liegt der größte Teil des West End, wie auch der Sitz der britischen Regierung, mit dem Westminster Palace, Whitehall und den Royal Courts of Justice (Oberster Gerichtshof). In Westminster befinden sich auch die meisten Touristenattraktionen der Stadt. Das West End ist das Zentrum des Nachtlebens, aber auch Sitz des sogenannten Clubland mit den berühmtesten britischen Gentlemen’s club.

Westminster Palace - Parliament at Sunset - UNESCO World Heritage Site © Mgimelfarb Wimpole Street © Chemical Engineer Admiralty Citadel © Nick Dowling BP Headoffice © WhisperToMe Buckingham Palace with Victoria_Monument © Michael Reeve Chinatown in Westminster © MykReeve Conway Hall South  Place - Ethical Society in Camden © Justinc Davies Street © André Leroux Hyde Park from the air © Ben Leto Hyde Park - Lido © Iridescenti Kensington Palace from across Long Water in Kensington Gardens © Iridescenti Nelson on his column - Trafalgar Square © Tagishsimon New Bond Street © Dickbauch Old building London School of Economics © C Ford Piccadilly Circus fountain © Chris Croome Savile Row © Edward St Jamess Park - Foreign and Commonwealth Office and London Eye © ChrisO St Martin in the Fields © ChrisO The Royal Arcade © Dickbauch Westminster Abbey - West Door © Ellocharlie Westminster Cathedral © Velela
<
>
Westminster Palace - Parliament at Sunset - UNESCO World Heritage Site © Mgimelfarb
Ursprünglich bezeichnete der Name die Gegend um Westminster Abbey, die schon seit tausend Jahren den Sitz der Regierung Englands darstellt. Des Weiteren versteht man darunter auch die City of Westminster, die flächenmäßig größer ist und zu der seit 1965 auch die früheren Vororte St. Marylebone und Paddington gehören. Thorney Island bildet den historischen Teil des Stadtbezirks, auf der Westminster Abbey gebaut wurde, die bis heute traditionelle Krönungsstätte der britischen Monarchie ist. Der nahe gelegene Palace of Westminster wurde nach der Eroberung durch die Normannen im Jahre 1066 zum Hauptsitz der englischen Könige. Später wurde er zum Sitz des Parlaments und der Royal Courts of Justice (Königliche Gerichtshöfe). Diese befinden sich heute am äußersten Ende von Westminster und grenzen an die City of London.

Obwohl die Monarchie innerhalb der City of London durch den Tower of London vertreten wurde, residierte der König nicht in diesem für ihn völlig unzumutbaren Teil der Stadt, in dem viele Menschen unter katastrophalen Lebensbedingungen und in Armut hausten. Im Laufe der Zeit entstanden zwei Zentren in London, ein wirtschaftliches in der City of London, sowie ein politisches und kulturelles in Westminster. Diese Einteilung blieb bis heute erhalten. In späteren Jahren verlegte die britische Monarchie ihren Sitz in andere Teile der Stadt. Das Parlament tagt im Palace of Westminster, und die meisten Ministerien befinden sich in Whitehall.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Lesen Sie mehr auf The City of Westminster, London 2012 und Wikipedia City of Westminster. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Pakistan - Lahore

Themenwoche Pakistan - Lahore

[caption id="attachment_211326" align="aligncenter" width="590"] Farah Baksh Terrace (Upper Terrace) main building © Muhammad Ashar/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lahore ist mit 11.130.000 Einwohnern nach Karatschi die zweitgrößte Stadt Pakistans. Sie ist die historische Hauptstadt des Punjab und heute als Hauptstadt der pakistanischen Provinz Punjab und historisches Kulturzentrum Pakistans der industrielle und kulturelle Mittelpunkt Nordostpakistans. Lahore liegt am Ufer des Flusses Ravi in einer Höhe von etwa 21 m...

[ read more ]

Themenwoche Monaco - Monte-Carlo

Themenwoche Monaco - Monte-Carlo

[caption id="attachment_164118" align="aligncenter" width="590"] Monte Carlo and Port Hercule © Martinp1/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Monte-Carlo ist ein Stadtbezirk in Monaco und mit einer Fläche von 43,68 Hektar (0,44 Quadratkilometer) größter der neun Verwaltungsbezirke des Fürstentums. Bekannt ist er für die gleichnamige Spielbank und die alljährlich stattfindende Rallye Monte Carlo. Auch der Circuit de Monaco, auf dem der Große Preis von Monaco ausgetragen wird, führt zum Teil durch Monte-Carlo. ...

[ read more ]

Die Bayreuther Festspiele

Die Bayreuther Festspiele

[caption id="attachment_24223" align="aligncenter" width="590"] Bayreuth Festspielhaus © Spurzem/cc-by-sa-2.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Bayreuther Festspiele oder Richard-Wagner-Festspiele sind ein Musik- und Theaterfestival, das jedes Jahr (in der Regel vom 25. Juli bis 28. August) im eigens dafür von Richard Wagner und Otto Brückwald geschaffenen Festspielhaus auf dem Grünen Hügel in Bayreuth stattfindet. Richard Wagner wünschte sich ein Theater abseits der Metropolen, in dem man sich – ohne Ablenkung u...

[ read more ]

Dunmore Pineapple in Airth

Dunmore Pineapple in Airth

[caption id="attachment_26757" align="aligncenter" width="590"] © giannandrea[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dunmore Pineapple (deutsch: Dunmore-Ananas) ist ein Gebäude im Dunmore Park nahe der schottischen Ortschaft Airth in der Unitary Authority Falkirk. 1972 wurde das Bauwerk in die schottischen Denkmallisten in der höchsten Kategorie A aufgenommen. Bis 1999 war es außerdem als Scheduled Monument klassifiziert. Das Sommerhaus Dunmore Pineapple liegt im Südosten von Dunmore Park. Es wurde im Jahre 1761 auf Geheiß von...

[ read more ]

Das Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald

Das Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald

[caption id="attachment_3536" align="aligncenter" width="590" caption="View from Bielstein towards Hermann Memorial © Max1235"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hermannsdenkmal befindet sich in der Nähe von Hiddesen südwestlich von Detmold in Nordrhein-Westfalen im südlichen Teutoburger Wald. Es wurde zwischen 1838 und 1875 nach Entwürfen von Ernst von Bandel erbaut. Das Denkmal soll an den Cheruskerfürsten Arminius und die so genannte Schlacht im Teutoburger Wald erinnern, in der germanische Stämme unter Führung von Armin...

[ read more ]

Mariel auf Kuba

Mariel auf Kuba

[caption id="attachment_201138" align="aligncenter" width="590"] Mariel and Mariel Bay © Alabrada[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mariel ist eine Stadt und ein Municipio in der kubanischen Provinz Artemisa. Bis 2010 gehörte das Municipio zur aufgelösten Provinz La Habana. Mariel liegt etwa 40 Kilometer westlich der kubanischen Hauptstadt Havanna an der südöstlichen Seite der Mariel-Bucht. Auf der östlichen Seite der Bucht liegt ein Seehafen, ein Zementwerk und ein Kraftwerk. Auf der westlichen Seite befand sich eine U-Boot-Basi...

[ read more ]

Wilshire Grand Center in Los Angeles

Wilshire Grand Center in Los Angeles

[caption id="attachment_191677" align="aligncenter" width="590"] © salewskia/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Wilshire Grand Tower ist ein Wolkenkratzer in Los Angeles. Das Bauprojekt besteht aus zwei Wolkenkratzern mit gemischter Nutzung. Der höhere erreicht eine Höhe von 335 Metern bis zur Turmspitze. Damit ist das Gebäude das höchste an der Westküste der Vereinigten Staaten und in Los Angeles und übertrifft sowohl den U.S. Bank Tower (310 Meter), als auch den neueren Salesforce Tower (326 Meter) in San Franc...

[ read more ]

Yorktown in Virginia

Yorktown in Virginia

[caption id="attachment_165554" align="aligncenter" width="590"] Yorktown Battlefield © National Park Service Digital Image Archives[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Yorktown ist eine kleine Stadt im York County in Virginia. Die Stadt beheimatet 200 Einwohner, York Country 66.000. Benannt wurde die Stadt, die 1691 gegründet wurde, nach der Stadt York in Nordengland. Yorktown wurde durch die Schlacht von Yorktown 1781 berühmt, die dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg ein Ende setzte. Die Stadt war der Stützpunkt des britischen ...

[ read more ]

Laas im Vinschgau

Laas im Vinschgau

[caption id="attachment_160959" align="aligncenter" width="590"] Wooden aqueduct © Hegedex[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Laas (italienisch: Lasa) ist eine Gemeinde mit 4.000 Einwohnern im Südtiroler Vinschgau (Italien). Hauptort ist das gleichnamige Dorf, das vor allem für den Laaser Marmor bekannt ist, der unter anderem im neuen World Trade Center Bahnhof in New York verbaut. Die Marmorvorkommen im Laasertal wurden vermutlich bereits in der Römerzeit abgebaut, die systematische Gewinnung begann jedoch erst Mitte des 19...

[ read more ]

Quartier des Halles in Paris

Quartier des Halles in Paris

[caption id="attachment_163059" align="aligncenter" width="590"] © Zoeunibail/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Quartier des Halles (dt. Viertel der Hallen) ist der Name des zweiten der 80 Quartiers der Stadt Paris, die in ihrer heutigen Form im Zuge der letzten Eingemeindung im Jahr 1860 geschaffen wurden. Das Viertel liegt auf dem Rive Droite (dt. rechtes Ufer) der Seine im Zentrum der Stadt und ist Teil des 1. Arrondissements. Es ist nach dem ehemaligen Pariser Großmarkt (frz. Halles Centrales oder Halles de Paris) un...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
West India Quay © Gordon Joly
Themenwoche London – Docklands

Docklands ist der halboffizielle Name eines Stadtteils im Osten von London. Er besteht aus Teilen der Stadtbezirke Southwark, Tower Hamlets,...

Reichstag © Michael J. Zirbes
Reichstagsgebäude – das Energiekonzept

Das Reichstagsgebäude (kurz: Reichstag; offiziell: Plenarbereich Reichstagsgebäude) in Berlin ist seit 1999 Sitz des Deutschen Bundestages. Auch die Bundesversammlung tritt...

City of London skyline © David Iliff
Themenwoche London – City of London

Die City of London ist das historische und wirtschaftliche Zentrum von Greater London. Sie wird oft einfach als The City...

Schließen