Cheyenne Mountain

Mittwoch, 1. Februar 2017 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein, Haus des Monats, Hotels, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Cheyenne Mountain viewed from Colorado Springs © Thomson200

Cheyenne Mountain viewed from Colorado Springs © Thomson200

Cheyenne Mountain ist ein Berg mit drei Gipfeln im El Paso County in Colorado, südwestlich der Innenstadt von Colorado Springs. Der Berg dient als Gastgeber für militärische, kommunikative, Freizeit- und Wohnfunktionen. Der Berg wurde ab dem Jahre 1867 bewohnt und ist seit den 1880er Jahren ebenfalls Ort für Resorts und Ferienwohnungen. Spencer Penrose, der 1918 das The Broadmoor baute, kaufte viele der Grundstücke auf dem Berg und baute den Cheyenne Mountain Zoo, Cheyenne Mountain Highway, Will Rogers Shrine of the Sun, eine Lodge auf einem der Berggipfel und einen Rückzugsort im Emerald Valley. Das Grundstück der Lodge ist inzwischen zum Cloud Camp geworden und Emerald Valley ist nun der Standort der Broadmoor’s Ranch at Emerald Valley. Land auf dem Cheyenne Mountain, das einst im Besitz von The Broadmoor war, ist jetzt Standort von Luxusimmobilien. Die Overlook Colony, die im Jahr 1911 gegründet wurde, befindet sich auch heute noch am gleichen Standort auf dem Berg.

Die Stadt Colorado Springs und Colorado State Parks erwarben im Jahr 2000 1,680 Hektar Land, um die “südöstliche Flanke” des Berges und seine Flora und Fauna zu bewahren. Das Land, ursprünglich die JL Ranch, wurde damals für die Entwicklung von 2.500 Häusern beplant. Das Land wurde gekauft, um den Cheyenne Mountain State Park, der einzige staatliche Park im El Paso County, zu schaffen. Zusätzliche 1.021 Hektar an der Spitze und Ostseite des Cheyenne Mountain wurden von 2007 bis 2009 erworben. Der Park ist jetzt insgesamt 2.701 Hektar groß. Ein Teil davon befindet sich am Fuß des Berges, ein weiterer Teil auf dem Cheyenne Mountain und verfügt über ein etwa 20 Meilen langes Netz von Wanderwegen. Der 1.600 Hektar große North Cheyenne Cañon Park, das Starsmore Discovery Center, die Seven Falls und einige der exklusivsten Viertel von Colorado Springs befinden sich im Cheyenne Cañon.

Cheyenne Mountain © flickr.com - Jimmy/cc-by-sa-2.0 Cheyenne Mountain viewed from Colorado Springs © Thomson200 North Cheyenne Cañon Park - Starsmore Discovery Center © Dennis Graham/cc-by-sa-3.0 North Cheyenne Cañon Park - Dennis Graham/cc-by-sa-3.0 Garden of the Gods © Corbyrobert/cc-by-sa-3.0 Will Rogers Shrine of the Sun © Matt Wright/cc-by-sa-2.5
<
>
North Cheyenne Cañon Park - Starsmore Discovery Center © Dennis Graham/cc-by-sa-3.0
In den 1950er Jahren, während des Kalten Krieges, wurde das Innere des Berges ein Standort für das Operationszentrum für das North American Aerospace Defense Command (NORAD). Das Zentrum, tief im Cheyenne Mountain, wurde im Jahr 1966 fertiggestellt. Es hat 142 Millionen Dollar gekostet und für dessen Errichtung wurden 500 Tonnen Sprengstoff eingesetzt. Das Ergebnis ist eine unterirdische Stadt mit dem Namen Cheyenne Mountain Complex, die von der US Air Force betrieben wird. Die Zeitschrift Popular Science schrieb im Jahr 1965, noch vor der Widmung der Anlage, dass der Cheyenne Mountain der einzige bekannte Berg ist in dem Gebäude auf der Innenseite errichtet wurden. Es wurde gebaut, um direkten Bombardements zu widerstehen: Elf mehrstöckige Gebäude stehen auf Schraubenfedern, um den Schock einer Explosion zu absorbieren und wurde so entworfen, dass bis zu 800 Menschen den Fall-out eines atomaren Angriffs überleben können. Die Gebäude sind in Stahl gehüllt, umgeben von Granit und die Anlage befindet sich hinter explosionsgeschützten Toren. Es wurde entworfen, um das “Nervenzentrum” für NORAD zu sein. Das NORAD-Zentrum wird von kanadischem und US-Militärpersonal besetzt, um den nordamerikanischen Luftraum auf eindringende Interkontinentalraketen und russische Militärflugzeuge hin zu überwachen. Vor Ort sorgte dieser “militärische Boom” während des Kalten Krieges für die Gründung der United States Air Force Academy, der Peterson Air Force Base und Fort Carson. Seit dem Ende des Kalten Kriegs überwacht NORAD Objekte, die die Erde umkreisen und Flugzeuge die ohne Flugpläne fliegen. NORAD ist auch bekannt für die Überwachung des Weihnachtsabendhimmels, sodass Kinder rund um den Globus ganz aufgeregt die Flugroute des Weihnachtsmanns im Internet verfolgen können, damit sie sehen können wann er denn endlich bei ihnen sein wird.

NORAD hat ursprünglich öffentliche Besichtigungstouren angeboten, aber aufgrund von Sicherheitsbedenken wurden sie im Jahr 1999 ausgesetzt. Die Zugangsrampe auf der NORAD Straße wird seit 11. September 2001 von der Air Force Security Police gesichert. Die meisten Operationen des Zentrums wurden im Jahr 2006 zur Peterson Air Force Base in Colorado Springs verlegt. Im April 2015 berichtete das Pentagon, dass einige Operationen aufgrund der geänderten Weltlage wieder in den Cheyenne Mountain-Komplex zurück verlegt werden.

Lesen Sie mehr auf North Cheyenne Cañon Park, Cheyenne Mountain State Park, Cheyenne Mountain Zoo, Cheyenne Mountain Resort und Wikipedia Cheyenne Mountain. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Das Arsenal in Venedig

Das Arsenal in Venedig

[caption id="attachment_160849" align="aligncenter" width="590"] The gate Ingresso all'Acqua © Janericloebe[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Arsenal ist der Name der Schiffswerft, des Zeughauses und der Flottenbasis der ehemaligen Republik Venedig. Der Bau des Arsenals wurde unter dem Dogen Ordelaf Falier ab 1104 begonnen. Das Grundstück bestand aus zwei sumpfigen Inseln im Stadtteil Castello. Diese Werft, die als größter Produktionsbetrieb Europas vor dem Zeitalter der Industrialisierung betrachtet werden kann, wurde zum Vorbild ...

[ read more ]

Themenwoche San Francisco - Fisherman’s Wharf

Themenwoche San Francisco - Fisherman’s Wharf

[caption id="attachment_151580" align="aligncenter" width="590"] Pier 39 from Coit Tower © DimiTalen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fisherman’s Wharf ist ein Hafenviertel im Nordosten von San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Es erstreckt sich entlang der Nordküste von der Van Ness Avenue im Westen bis zur Kearny Street im Osten. Fisherman’s Wharf zählt zu den Haupttouristenattraktionen in San Francisco, da viele der beliebtesten Sehenswürdigkeiten dort beheimatet sind. Etwa das Pier 39 oder The Cannery, ...

[ read more ]

Kanada: Gute Reise!

Kanada: Gute Reise!

[caption id="attachment_171212" align="aligncenter" width="590"] © George F.G. Stanley[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kanada ist der nördlichste Staat Nordamerikas und grenzt direkt an die USA. Es leben über 36,5 Millionen Menschen in Kanada. Das Land bietet als zweitgrößtes Land der Erde zahlreiche touristische und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Zudem haben sportbegeisterte Menschen die Möglichkeit, verschiedene sportliche Aktivitäten, wie Wandern, Segeln, Angeln, Skifahren und Mountainbiken, auszuüben. Die touristischen Z...

[ read more ]

Themenwoche Niederlande - Den Haag, Regierungssitz der Niederlande und Residenz des Königshauses

Themenwoche Niederlande - Den Haag, Regierungssitz der Niederlande und Residenz des Königshauses

[caption id="attachment_160456" align="aligncenter" width="590"] Binnenhof at night © Ahmed Elnagar[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Den Haag ist der Regierungssitz der Niederlande und die Hauptstadt der Provinz Südholland. Seit 1831 ist die Stadt Residenz des Königshauses, jedoch nicht Hauptstadt der Niederlande, dies ist Amsterdam. Den Haag ist mit 494.898 Einwohnern auf nur 98,20 Quadratkilometern die drittgrößte Stadt der Niederlande. Der Umlandverband der Stadtregion heißt Haaglanden und zählt auf 405 Quadratkilometern mit...

[ read more ]

Dunvegan Castle, Stammsitz des Clan der MacLeods

Dunvegan Castle, Stammsitz des Clan der MacLeods

[caption id="attachment_23575" align="alignleft" width="590"] Dunvegan Castle and Gardens, home to the MacLeod family for over 800 years© Dunvegancastle/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dunvegan Castle ist der Stammsitz des schottischen Clans der MacLeods. Die Burg liegt im Kernland des Clans auf der Insel Skye in den Inneren Hebriden. Dunvegan Castle ist das älteste durchgängig bewohnte Schloss in Schottland. Es diente den Clanchiefs der MacLeods über 800 Jahre lang als Wohnsitz und liegt direkt am Loch Dunvegan. In ...

[ read more ]

Jeddah Tower in Saudi-Arabien

Jeddah Tower in Saudi-Arabien

[caption id="attachment_164781" align="aligncenter" width="417"] © kingdom.com.sa[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Jeddah Tower, früher bekannt als Kingdom Tower, ist ein im Bau befindliches Bauprojekt im Norden von Dschidda, an der Westküste von Saudi-Arabien. Der Wolkenkratzer wäre zum Zeitpunkt der Fertigstellung das höchste Bauwerk der Welt. Der Auftraggeber des Projekts ist die Kingdom Holding Company, ein Unternehmen im Besitz der saudischen Königsfamilie. Der Architekt ist Adrian Smith, der auch den Burj Khalifa entwo...

[ read more ]

Ankara, Keimzelle der modernen Türkei

Ankara, Keimzelle der modernen Türkei

[caption id="attachment_25080" align="aligncenter" width="590"] Turkish Parliament Building © T.C. Büyük Millet Meclisi[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ankara ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara. Die Stadt hat 4,6 Millionen Einwohner und ist damit nach Istanbul die zweitgrößte Stadt des Landes. Nach dem Untergang des Osmanischen Reichs wurde Ankara durch ein Gesetz vom 13. Oktober 1923 von den Republikanern und Befreiungskmpfern unter Kemal Atatürk wegen seiner Lage in Zentralan...

[ read more ]

Dana Point im Orange County

Dana Point im Orange County

[caption id="attachment_150758" align="aligncenter" width="590"] © D Ramey Logan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dana Point ist eine Stadt im Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Stadt hat sich als beliebter Wassersportort einen Namen gemacht und zeichnet sich durch ihre weiten Strände am Pazifik aus. Der Hafen ist Heimat von bis zu 2.500 Yachten, Segeln und Surfen zählen zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Mehrere Golfplätze im hügeligen Hinterland ergänzen das Angebot. Die weitläufigen Str...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© flickr.com - Hussein Abdallah/cc-by-2.0
Themenwoche Beirut – Das Phoenicia Hotel

Das Phoenicia Hotel ist ein 5-Sterne Hotel der InterContinental Hotels Group in Beirut im Libanon. Es befindet sich an der...

Former Pan American Seaplane Base and Terminal Building, now Miami's city hall © Ebyabe/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Miami – Coconut Grove

Coconut Grove ist ein Stadtviertel im Süden der City of Miami im US-Bundesstaat Florida. Coconut Grove erstreckt sich südöstlich der...

Bahrain Petroleum Company - First Oil Well plaque © flickr.com - David Brossard/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Bahrain – Insel Sitra

Sitra ist eine Insel in Bahrain mit ca 42.000 Einwohnern. Sie liegt südlich von Manama und Nabih Saleh. Der Großteil...

Schließen