Cheyenne Mountain

Mittwoch, 01. Februar 2017 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein, Haus des Monats, Hotels, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Cheyenne Mountain viewed from Colorado Springs © Thomson200

Cheyenne Mountain viewed from Colorado Springs © Thomson200

Cheyenne Mountain ist ein Berg mit drei Gipfeln im El Paso County in Colorado, südwestlich der Innenstadt von Colorado Springs. Der Berg dient als Gastgeber für militärische, kommunikative, Freizeit- und Wohnfunktionen. Der Berg wurde ab dem Jahre 1867 bewohnt und ist seit den 1880er Jahren ebenfalls Ort für Resorts und Ferienwohnungen. Spencer Penrose, der 1918 das The Broadmoor baute, kaufte viele der Grundstücke auf dem Berg und baute den Cheyenne Mountain Zoo, Cheyenne Mountain Highway, Will Rogers Shrine of the Sun, eine Lodge auf einem der Berggipfel und einen Rückzugsort im Emerald Valley. Das Grundstück der Lodge ist inzwischen zum Cloud Camp geworden und Emerald Valley ist nun der Standort der Broadmoor’s Ranch at Emerald Valley. Land auf dem Cheyenne Mountain, das einst im Besitz von The Broadmoor war, ist jetzt Standort von Luxusimmobilien. Die Overlook Colony, die im Jahr 1911 gegründet wurde, befindet sich auch heute noch am gleichen Standort auf dem Berg.

Die Stadt Colorado Springs und Colorado State Parks erwarben im Jahr 2000 1,680 Hektar Land, um die “südöstliche Flanke” des Berges und seine Flora und Fauna zu bewahren. Das Land, ursprünglich die JL Ranch, wurde damals für die Entwicklung von 2.500 Häusern beplant. Das Land wurde gekauft, um den Cheyenne Mountain State Park, der einzige staatliche Park im El Paso County, zu schaffen. Zusätzliche 1.021 Hektar an der Spitze und Ostseite des Cheyenne Mountain wurden von 2007 bis 2009 erworben. Der Park ist jetzt insgesamt 2.701 Hektar groß. Ein Teil davon befindet sich am Fuß des Berges, ein weiterer Teil auf dem Cheyenne Mountain und verfügt über ein etwa 20 Meilen langes Netz von Wanderwegen. Der 1.600 Hektar große North Cheyenne Cañon Park, das Starsmore Discovery Center, die Seven Falls und einige der exklusivsten Viertel von Colorado Springs befinden sich im Cheyenne Cañon.

Cheyenne Mountain © flickr.com - Jimmy/cc-by-sa-2.0 Cheyenne Mountain viewed from Colorado Springs © Thomson200 North Cheyenne Cañon Park - Starsmore Discovery Center © Dennis Graham/cc-by-sa-3.0 North Cheyenne Cañon Park - Dennis Graham/cc-by-sa-3.0 Garden of the Gods © Corbyrobert/cc-by-sa-3.0 Will Rogers Shrine of the Sun © Matt Wright/cc-by-sa-2.5
<
>
North Cheyenne Cañon Park - Starsmore Discovery Center © Dennis Graham/cc-by-sa-3.0
In den 1950er Jahren, während des Kalten Krieges, wurde das Innere des Berges ein Standort für das Operationszentrum für das North American Aerospace Defense Command (NORAD). Das Zentrum, tief im Cheyenne Mountain, wurde im Jahr 1966 fertiggestellt. Es hat 142 Millionen Dollar gekostet und für dessen Errichtung wurden 500 Tonnen Sprengstoff eingesetzt. Das Ergebnis ist eine unterirdische Stadt mit dem Namen Cheyenne Mountain Complex, die von der US Air Force betrieben wird. Die Zeitschrift Popular Science schrieb im Jahr 1965, noch vor der Widmung der Anlage, dass der Cheyenne Mountain der einzige bekannte Berg ist in dem Gebäude auf der Innenseite errichtet wurden. Es wurde gebaut, um direkten Bombardements zu widerstehen: Elf mehrstöckige Gebäude stehen auf Schraubenfedern, um den Schock einer Explosion zu absorbieren und wurde so entworfen, dass bis zu 800 Menschen den Fall-out eines atomaren Angriffs überleben können. Die Gebäude sind in Stahl gehüllt, umgeben von Granit und die Anlage befindet sich hinter explosionsgeschützten Toren. Es wurde entworfen, um das “Nervenzentrum” für NORAD zu sein. Das NORAD-Zentrum wird von kanadischem und US-Militärpersonal besetzt, um den nordamerikanischen Luftraum auf eindringende Interkontinentalraketen und russische Militärflugzeuge hin zu überwachen. Vor Ort sorgte dieser “militärische Boom” während des Kalten Krieges für die Gründung der United States Air Force Academy, der Peterson Air Force Base und Fort Carson. Seit dem Ende des Kalten Kriegs überwacht NORAD Objekte, die die Erde umkreisen und Flugzeuge die ohne Flugpläne fliegen. NORAD ist auch bekannt für die Überwachung des Weihnachtsabendhimmels, sodass Kinder rund um den Globus ganz aufgeregt die Flugroute des Weihnachtsmanns im Internet verfolgen können, damit sie sehen können wann er denn endlich bei ihnen sein wird.

NORAD hat ursprünglich öffentliche Besichtigungstouren angeboten, aber aufgrund von Sicherheitsbedenken wurden sie im Jahr 1999 ausgesetzt. Die Zugangsrampe auf der NORAD Straße wird seit 11. September 2001 von der Air Force Security Police gesichert. Die meisten Operationen des Zentrums wurden im Jahr 2006 zur Peterson Air Force Base in Colorado Springs verlegt. Im April 2015 berichtete das Pentagon, dass einige Operationen aufgrund der geänderten Weltlage wieder in den Cheyenne Mountain-Komplex zurück verlegt werden.

Lesen Sie mehr auf North Cheyenne Cañon Park, Cheyenne Mountain State Park, Cheyenne Mountain Zoo, Cheyenne Mountain Resort und Wikipedia Cheyenne Mountain. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Lübeck, die Königin der Hanse

Lübeck, die Königin der Hanse

[caption id="attachment_160181" align="aligncenter" width="590"] Town Hall on Market Square © Mylius[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Hansestadt Lübeck ist eine kreisfreie Stadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht). Sie hat nach der Landeshauptstadt Kiel die meisten Einwohner und ist eines der vier Oberzentren des Landes. Flächenmäßig ist sie die größte Stadt in Schleswig-Holstein. Die mittelalterliche Lübecker Altstadt ist Teil des UNESCO-Welterbes. Die nächs...

Schloss Grafenegg in Niederösterreich

Schloss Grafenegg in Niederösterreich

[caption id="attachment_23800" align="alignleft" width="590"] © Zairon/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Grafenegg liegt in Niederösterreich südlich des Ortes Grafenegg und rund 14 km östlich von Krems. Es gehört mit Burg Kreuzenstein und Schloss Anif bei Salzburg zu den bedeutendsten Schlossbauten des romantischen Historismus in Österreich. Der Umbau durch Leopold und Hugo Ernst im 19. Jahrhundert ging zwar im Allgemeinen schonend mit der vorhandenen Bausubstanz um, verlieh dem Schloss aber durch Hin...

Kroatien: Familienzuwachs für die Europäische Union

Kroatien: Familienzuwachs für die Europäische Union

[caption id="attachment_7150" align="aligncenter" width="590"] Split © DIREKTOR[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Nach langjährigen Verhandlungen fand unter polnischem EU-Vorsitz am 9. Dezember 2011 in Brüssel die feierliche Unterzeichnung des Beitrittsvertrags zwischen der Europäischen Union und Kroatien statt. Mit Abschluss des Ratifizierungsprozesses wird das Beitrittsland am 1. Juli 2013 der 28. Mitgliedsstaat der Europäischen Union werden. Das Staatsgebiet liegt östlich des Adriatischen Meeres und zum Teil im Südwesten der ...

Spaniens autonome Stadt Ceuta

Spaniens autonome Stadt Ceuta

[caption id="attachment_153500" align="aligncenter" width="590"] Ceuta map © Omar-Toons[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ceuta ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Küste der Straße von Gibraltar. Die auf einer Halbinsel gelegene Exklave ist ein 18,5 Quadratkilometer großes Gebiet, das durch eine Landgrenze mit Marokko verbunden ist und 21 Kilometer von der Iberischen Halbinsel entfernt liegt. Ceuta war seit dem 15. Jahrhundert zunächst in portugiesischem und später in spanischem Besitz; auch nach der Unabhängigkeit...

Piräus an der Ostküste des Saronischen Golfs

Piräus an der Ostküste des Saronischen Golfs

[caption id="attachment_161094" align="aligncenter" width="590"] Mikrolimano © Templar52[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Piräus ist eine Gemeinde in Attika, ein wichtiges Industriezentrum in Griechenland und drittgrößter Mittelmeerhafen. Die eigentliche Gemeinde hatte 2011 163.910 Einwohner, zusammen mit den übrigen Gemeinden des Regionalbezirks Piräus ergab sich eine Zahl von 449.070, der gesamte Ballungsraum Athen-Piräus hat insgesamt rund 3,5 Millionen Einwohner. Piräus ist der historische Hafen der griechischen Ha...

Themenwoche Normandie - Bayeux

Themenwoche Normandie - Bayeux

[caption id="attachment_152722" align="aligncenter" width="590"] © Anton Bielousov/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bayeux ist eine Gemeinde mit 14.000 Einwohnern im Département Calvados in der Region Basse-Normandie. Sie ist die Hauptstadt der Landschaft Bessin, die sich nordwestlich des Calvados ausbreitet. Die Stadt befindet sich am Fluss Aure sieben Kilometer von der Küste des Ärmelkanals entfernt und dreißig Kilometer nordwestlich von Caen. Das Bessin ist eine leichthügelige Landschaft in der Normandie, die dur...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© flickr.com - Hussein Abdallah/cc-by-2.0
Themenwoche Beirut – Das Phoenicia Hotel

Das Phoenicia Hotel ist ein 5-Sterne Hotel der InterContinental Hotels Group in Beirut im Libanon. Es befindet sich an der...

Former Pan American Seaplane Base and Terminal Building, now Miami's city hall © Ebyabe/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Miami – Coconut Grove

Coconut Grove ist ein Stadtviertel im Süden der City of Miami im US-Bundesstaat Florida. Coconut Grove erstreckt sich südöstlich der...

Bahrain Petroleum Company - First Oil Well plaque © flickr.com - David Brossard/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Bahrain – Insel Sitra

Sitra ist eine Insel in Bahrain mit ca 42.000 Einwohnern. Sie liegt südlich von Manama und Nabih Saleh. Der Großteil...

Schließen