Die Golden Hinde

1. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Museen, Ausstellungen, Yacht des Monats Lesedauer:  12 Minuten

© Jose L. Marin/cc-by-2.5

© Jose L. Marin/cc-by-2.5

Die Golden Hinde oder Golden Hind (“Goldene Hindin” bzw. “Goldene Hirschkuh”), ursprünglich Pelican, war das Flaggschiff von Francis Drake, als er als erster Engländer zwischen 1577 und 1580 die Welt umsegelte (Weltumsegelung des Francis Drake).  mehr lesen…

Alinghi

1. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Sport, Superyachten, Yacht des Monats Lesedauer:  9 Minuten

Alinghi 5 in Valencia 2010 © flickr.com - Yasuhiro Chatani/cc-by-2.0

Alinghi 5 in Valencia 2010 © flickr.com – Yasuhiro Chatani/cc-by-2.0

Alinghi ist der Name einer Schweizer Yacht, die im Jahr 2003 als erstes europäisches Schiff den renommierten America’s Cup gewann. Im Jahre 2007 wurde die Trophäe erfolgreich verteidigt. Alinghi ist ein selbst kreierter Name seines Gründers und Besitzers Ernesto Bertarelli und seiner Schwester, als sie noch Kinder waren. Alle Boote, die Bertarelli seither besass, trugen diesen Namen. Er ist ein Schweizer Unternehmer der Biotechnologiebranche aus Genf mit italienischen Wurzeln. Vor dem America’s Cup nahm Ernesto Bertarelli mit kleineren Yachten an Regatten teil. Alinghi hat seine Heimbasis in der Schweiz und segelt unter der Flagge der Société Nautique de Genève. Die Hauptsponsoren sind die UBS und BT Infonet. Co-Sponsoren sind Audemars Piguet, SGS, Nespresso, MSC Cruises und North Sails. 2003 und 2007 wurde das Team Alinghi mit dem Preis Schweizer Sportler des Jahres in der Kategorie “Team des Jahres” ausgezeichnet. Am 1. Dezember 2004 wurde das Team zudem mit der “Olympischen Trophäe” ausgezeichnet.  mehr lesen…

Die Regal Princess

1. März 2022 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats Lesedauer:  8 Minuten

in Warnemünde, Germany © Bahnfrend/cc-by-sa-4.0

in Warnemünde, Germany © Bahnfrend/cc-by-sa-4.0

Die Regal Princess ist ein Kreuzfahrtschiff von Princess Cruises. Es ist das zweite Schiff der Royal-Klasse und wurde im Mai 2014 in Dienst gestellt. Heimathafen ist Southampton in England.  mehr lesen…

Die Crown Princess

1. Februar 2022 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats Lesedauer:  6 Minuten

Crown Princess in Cockburn Town, Grand Turk Island © CB2379/cc-by-sa-3.0

Crown Princess in Cockburn Town, Grand Turk Island © CB2379/cc-by-sa-3.0

Die Crown Princess ist ein 2006 in Dienst gestelltes Kreuzfahrtschiff der Reederei Princess Cruises. Die Crown Princess wurde unter der Baunummer 6100 auf der Fincantieri-Werft in Monfalcone (Italien) erbaut. Einige Elemente des Schiffes wurden unter der Baunummer 1000 bei Fincantieri in Genua gebaut. Sie ist das zweite Schiff, das die Reederei unter diesem Namen in Dienst gestellt hat. Die Crown Princess ist das Typschiff der Crown-Klasse, die eine Weiterentwicklung der Grand-Klasse darstellt. Durch den Einsatz von Leichtmetall konnte ein weiteres Deck realisiert werden, wodurch sich die Passagierkapazität um 20 % erhöhte. Die Crown Princess ist mit über 113.000 BRZ vermessen.  mehr lesen…

Die MSC Preziosa

1. Januar 2022 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats Lesedauer:  10 Minuten

MSC Preziosa at Hook of Holland © flickr.com - kees torn/cc-by-sa-2.0

MSC Preziosa at Hook of Holland © flickr.com – kees torn/cc-by-sa-2.0

Die MSC Preziosa ist das vierte Kreuzfahrtschiff der Fantasia-Klasse. Wie die anderen Schiffe der Klasse fährt sie unter der Flagge Panamas. Ihre Schwesterschiffe sind die MSC Divina sowie die geringfügig kleineren MSC Fantasia und MSC Splendida. Das ursprünglich von der libyschen Regierung bestellte Schiff wurde 2012 an MSC Cruises verkauft und 2013 in Dienst gestellt. Die MSC Preziosa ist das 13. Schiff der MSC-Flotte. Wie ihre Schwesterschiffe wurde sie bei STX France Cruise in Saint-Nazaire gebaut. Heimathafen ist Panama-Stadt.  mehr lesen…

Die Royal Princess

1. Dezember 2021 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats Lesedauer:  6 Minuten

Royal Princess in Antigua © flickr.com - Ian Gratton/cc-by-2.0

Royal Princess in Antigua © flickr.com – Ian Gratton/cc-by-2.0

Die Royal Princess ist ein Kreuzfahrtschiff der US-amerikanischen Reederei Princess Cruises. Das Typschiff der Royal-Klasse ist das dritte Schiff, das diesen Namen trägt und war bei der Ablieferung das größte Passagierschiff, das von dem italienischen Schiffbaukonzern Fincantieri gebaut wurde.  mehr lesen…

Das Wehrforschungsschiff Planet

1. November 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Yacht des Monats Lesedauer:  6 Minuten

© Dr. Lothar Ginzkey/cc-by-sa-2.0-de

© Dr. Lothar Ginzkey/cc-by-sa-2.0-de

Die Planet ist ein Wehrforschungsschiff der Deutschen Marine. Das Schiff ist ein hochseetaugliches Doppelrumpfschiff in SWATH-Bauweise. Bei deutschen Forschungsschiffen ist es üblich, Traditionsnamen vor allem aus der Astronomie an die Nachfolgemodelle weiterzugeben. Bei der Planet handelt es sich um das dritte Schiff einer solchen Reihe.  mehr lesen…

Die Zr. Ms. Buffel

1. Oktober 2021 | Author/Destination: | Rubric: Museen, Ausstellungen, Yacht des Monats Lesedauer:  8 Minuten

© S.J. de Waard/cc-by-sa-3.0

© S.J. de Waard/cc-by-sa-3.0

Seiner Majestät Panzer-, Turm-, Rammschiff zweiter Klasse der Buffel, so die vollständige damalige Bezeichnung, ist ein in Hellevoetsluis beheimatetes Monitor-Panzerschiff mit Rammsteven, das bis 2013 als stationäres Museumsschiff des Maritiem Museum Rotterdam betrieben wurde. Das 1868 in Govan, Glasgow als Baunummer 139 der Werft Robert Napier & Sons aus Eisen gebaute Schiff wurde am 23. Juli 1868 als Küstenschutzschiff der Königlich niederländischen Marine in Dienst gestellt.  mehr lesen…

Die Viking Sea

1. September 2021 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats Lesedauer:  4 Minuten

© Pjotr Mahhonin/cc-by-sa-4.0

© Pjotr Mahhonin/cc-by-sa-4.0

Die Viking Sea ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Viking Ocean Cruises. Heimathafen ist Bergen. Die Viking Sea hat drei Schwesterschiffe, die Viking Star, die Viking Sky und die Viking Sun.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang