Wharton School in Philadelphia

29. Juli 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Universitäten, Hochschulen, Akademien

Huntsman Hall, main building of the Wharton School © WestCoastivieS

Huntsman Hall, main building of the Wharton School © WestCoastivieS

Die Wharton School (formell The Wharton School of the University of Pennsylvania, umgangssprachlich Wharton Business School, The Wharton School oder schlicht Wharton) ist die Business School der University of Pennsylvania, USA. Sie wurde 1881 von Joseph Wharton als erste universitäre Business School der Welt gegründet. Die Wharton School ist Mitglied der Ivy-League, einer Gruppe von Elite-Hochschulen der USA und zählt in Ranglisten zu den renommiertesten Business Schools der Welt. Die Wharton Business School gilt als dasjenige Bildungsinstitut, welches die meisten Milliardäre in den USA hervorgebracht hat.  mehr lesen…

Universität Hamburg

24. Juli 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Hamburg, Universitäten, Hochschulen, Akademien

Main building © Merlin Senger/cc-by-sa-3.0

Main building © Merlin Senger/cc-by-sa-3.0

Die Universität Hamburg ist mit über 40.000 Studierenden die größte Universität in der Freien und Hansestadt Hamburg, die größte Forschungs– und Ausbildungseinrichtung in Norddeutschland und eine der zehn größten Hochschulen in Deutschland. Sie ist seit Juli 2019 als Exzellenzuniversität Deutschlands prämiert. Ihren Hauptsitz hat sie seit ihrer Gründung 1919 im Stadtteil Rotherbaum. Die Universität ist in acht Fakultäten gegliedert, die über 170 Studiengänge anbieten.  mehr lesen…

Princeton in New Jersey

26. August 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Universitäten, Hochschulen, Akademien

Princeton University Boat House at Lake Carnegie © Jerrye & Roy Klotz, MD/cc-by-sa-3.0

Princeton University Boat House at Lake Carnegie © Jerrye & Roy Klotz, MD/cc-by-sa-3.0

Princeton ist eine US-amerikanische Universitätsstadt mit 6.885 Studenten im Mercer County (New Jersey), in der laut dem 23. United States Census 28.572 (Princeton Township: 16.265; Borough of Princeton: 12.307) Menschen leben (Stand: 2010). Administrativ bestand die Stadt Princeton von 1894 bis 2012 aus zwei Gemeinden, als sie sich aufgrund eines Streits über Schulgelder in Princeton Township und Princeton Borough aufspaltete. Im November 2011 beschlossen die Gemeinden, sich wieder zu einer Gemeinde zu verschmelzen, die danach einfach Princeton heißen sollte. Die Zusammenführung trat am 1. Januar 2013 in Kraft.  mehr lesen…

Das Forschungsschiff Meteor

1. April 2019 | Author/Destination: | Rubric: Hamburg, Universitäten, Hochschulen, Akademien, Yacht des Monats

© Studgeogr/cc-by-sa-3.0

© Studgeogr/cc-by-sa-3.0

Die Meteor ist ein multi-disziplinäres Forschungsschiff, das der deutschen Hochseeforschung auch in Zusammenarbeit mit anderen Ländern auf diesem Gebiet dient. Als Betreiber fungiert die Universität Hamburg. Heimathafen ist ebenfalls Hamburg.  mehr lesen…

Die Sorbonne in Paris

24. September 2018 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, Paris, Universitäten, Hochschulen, Akademien

© François Trazzi/cc-by-sa-3.0

© François Trazzi/cc-by-sa-3.0

Die Sorbonne ist ein Gebäude im Pariser Quartier Latin. Es war im Mittelalter Sitz des Kollegs der Sorbonne – eines Teiles der alten Pariser Universität – und wurde so im allgemeinen Sprachgebrauch zu einem Synonym für die alte (bis 1793) und später auch für die neue Pariser Universität (1896–1971). Gegenwärtig teilen sich den Namen und den zentralen Gebäudekomplex im 5. Arrondissement drei der insgesamt dreizehn aus der Universitätsreform von 1970/71 hervorgegangenen Pariser Universitäten: Paris I Panthéon-Sorbonne, Paris III Sorbonne Nouvelle und Paris IV Paris-Sorbonne. Das Gebäude der Sorbonne beherbergt außerdem Teile der Universität Paris Descartes und der École pratique des hautes études, die École nationale des chartes und das gemeinsame Rektorat (Chancellerie). Die Sorbonne liegt auf der Rive Gauche, dem linken Seineufer, an den Hängen des Hügels Montagne Sainte-Geneviève. Sie bildet den Mittelpunkt des Studentenviertels Quartier Latin. Der Haupteingang liegt in der Rue Victor Cousin, Nebeneingänge sind in der Rue Cujas und der Rue Saint-Jacques. Der Eingang zum Rektorat befindet sich in der Rue des Écoles.  mehr lesen…

University of Cambridge

21. September 2018 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, Universitäten, Hochschulen, Akademien

Clare College and King's Chapel on River Cam © Christian Richardt/cc-by-sa-3.0

Clare College and King’s Chapel on River Cam © Christian Richardt/cc-by-sa-3.0

Die University of Cambridge im Vereinigten Königreich wurde im Jahr 1209 gegründet. Die Universität ist gesetzlich verfasst als Körperschaft, besteht aus 31 Colleges und hat daher einen föderativen Charakter. Das offizielle Gründungsdatum des ersten Colleges, Peterhouse, war 1284. Die University of Cambridge gilt als eine der angesehensten und prestigeträchtigsten Universitäten der Welt. Sie hat mehr Nobelpreisträger als irgendeine andere Universität auf der Welt hervorgebracht. Mitglieder der Universität haben 92 Nobelpreise erhalten, rund 70 davon waren selbst Studenten in Cambridge. Gemeinsam mit der Universität Oxford, der London School of Economics, dem Imperial College London und dem University College London bildet die Universität Cambridge die sogenannte Gruppe der G-5-Universitäten in England.  mehr lesen…

Johns Hopkins University in Baltimore

19. September 2018 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, Universitäten, Hochschulen, Akademien

Gilman Hall © Daderot

Gilman Hall © Daderot

Die Johns Hopkins University (JHU) ist eine private Universität in Baltimore. Sie wurde am 22. Februar 1876 gegründet als die erste Universität in den Vereinigten Staaten, die Forschung und Lehre nach dem Vorbild deutscher Universitäten vereinte. Ihren Namen erhielt sie von Johns Hopkins, der zur Gründung der Universität und des Johns Hopkins Hospitals bei seinem Tod 1873 ein Erbe von 7 Millionen US-Dollar hinterließ.  mehr lesen…

Stanford University in Kalifornien

17. September 2018 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, San Francisco Bay Area, Universitäten, Hochschulen, Akademien

Stanford University Campus © Jrissman/cc-by-3.0

Stanford University Campus © Jrissman/cc-by-3.0

Die Leland Stanford Junior University (kurz Stanford University oder Stanford, Spitzname “Die Farm”) ist eine private US-amerikanische Universität in Stanford, Kalifornien. Sie liegt etwa 60 Kilometer südöstlich von San Francisco in der Nähe von Palo Alto und wurde von Leland Stanford und seiner Ehefrau Jane Stanford im Jahr 1891 im Andenken an ihren früh verstorbenen, einzigen Sohn gegründet. Derzeit sind 16.122 Studenten an der Universität eingeschrieben und studieren an einer der sieben Fakultäten. Ihr Präsident ist Marc Tessier-Lavigne.  mehr lesen…

Harvard University in Cambridge

7. September 2018 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, Universitäten, Hochschulen, Akademien

Harvard Law School Library in Langdell Hall at night © Chensiyuan/cc-by-sa-4.0

Harvard Law School Library in Langdell Hall at night © Chensiyuan/cc-by-sa-4.0

Die Harvard University ist eine private Universität in Cambridge (Massachusetts) im Großraum Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Die Gründung geht auf das Jahr 1636 zurück, als fromme englische Kolonisten im damaligen Newetowne den Beschluss fassten, eine Ausbildungsstätte für Geistliche zu errichten. Aus dieser Schule ging die Harvard-Universität hervor, die damit die älteste Universität der Vereinigten Staaten ist. Obwohl die Universität überkonfessionell ausgerichtet ist, bestanden besonders zu Beginn enge Beziehungen zu den Kongregationalisten und Unitariern. Harvard erreicht in internationalen Vergleichen regelmäßig einen Spitzenplatz unter den besten Eliteuniversitäten und ist Gründungsmitglied der Association of American Universities. Seit einigen Jahren errichtet die Universität ein Globales Netzwerk für Alumni, Gäste und Freunde.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲