Themenwoche Tibet

21. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Putuo Zongcheng Temple © Gisling/cc-by-sa-4.0

Putuo Zongcheng Temple © Gisling/cc-by-sa-4.0

Tibet ist ein ausgedehntes Hochland in Zentralasien, das oft als Dach der Welt bezeichnet wird. Abgeschieden durch das Himalaya-Gebirge am Südrand hat Tibet eine eigenständige Kultur und schon vor dem 7. Jahrhundert auch eigenständige Staaten (Shangshung, Tubo) herausgebildet, die sich über Teile des Hochlands erstreckten. Mitte des 13. Jahrhunderts geriet Tibet durch die mongolische Herrschaft in den Einzugsbereich des chinesischen Vielvölkerstaates. Tibet besaß bis ins 20. Jahrhundert hinein ein eigenes Staatswesen. Die gegenwärtige Zugehörigkeit Tibets zur Volksrepublik China ist völkerrechtlich umstritten (Tibets Status). Seit 1959 besteht eine Tibetische Exilregierung, die international nicht anerkannt ist, aber von vielen Ländern unterstützt wird.  mehr lesen…

Themenwoche Nepal

23. September 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Terraced rice farming, south of Ghara © flickr.com - Greg Willis/cc-by-sa-2.0

Terraced rice farming, south of Ghara © flickr.com – Greg Willis/cc-by-sa-2.0

Nepal ist ein Binnenstaat in Südasien. Er grenzt im Norden an die Volksrepublik China und im Osten, Süden und Westen an Indien. Die Hauptstadt Kathmandu ist der Sitz der SAARC (Südasiatische Vereinigung für regionale Kooperation). In dem ehemaligen Königreich wurde am 28. Mai 2008 die Republik ausgerufen. Ram Baran Yadav wurde am 23. Juli 2008 als erster Präsident der Republik vereidigt. Ihm folgte im Oktober 2015 Bidhya Devi Bhandari als erste Präsidentin Nepals.  mehr lesen…

Themenwoche Bangladesch

26. August 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Saint Martin's Island © Niaz morshed Shovon

Saint Martin’s Island © Niaz morshed Shovon

Bangladesch (Zusammensetzung aus bangla “bengalisch” und desch “Land”) ist ein Staat in Südasien. Er grenzt im Süden an den Golf von Bengalen, im Südosten an Myanmar und wird im Übrigen von den indischen Bundesstaaten Meghalaya, Tripura, Westbengalen, Mizoram und Assam umschlossen. Mit etwa 165 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von 147.570 km² steht es nach Einwohnerzahl auf Platz acht der größten Staaten der Erde, und auf Platz sieben der Staaten nach Bevölkerungsdichte. Nach Fläche gehört es mit Platz 92 jedoch zu den mittelgroßen Staaten. Die Hauptstadt Dhaka ist eine der am schnellsten wachsenden Megastädte der Welt; weitere Millionenstädte sind Chittagong und Khulna.  mehr lesen…

Themenwoche China

22. Juli 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Giant Panda © flickr.com - Chen Wu/cc-by-2.0

Giant Panda © flickr.com – Chen Wu/cc-by-2.0

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1. Oktober 1949 gegründeter sozialistischer Staat in Ostasien. Mit rund 1,4 Milliarden Einwohnern stellt China das bevölkerungsreichste und gemessen an seiner Gesamtfläche das viertgrößte Land der Erde dar. Gemäß ihrer Verfassung steht die Volksrepublik China “unter der demokratischen Diktatur des Volkes”, wird jedoch seit 1949 autoritär von der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) regiert. Wirtschaftlich weist China seit vielen Jahren eine hohe Dynamik auf. Auf Grundlage ihrer Reform- und Öffnungspolitik entwickelte sich China beginnend ab 1978 zu einer wirtschaftlichen und technologischen Großmacht. Von der Weltbank wird das Land seit 2016 zu den Staaten mit einem Einkommensniveau im oberen Mittelfeld gerechnet. Seit 2010 ist China der Staat mit der umfangreichsten Warenausfuhr und gemessen an der Kaufkraftparität seit 2016 die größte Volkswirtschaft der Welt. Das jährliche Wirtschaftswachstum lag zwischen 2010 und 2017 im Durchschnitt bei 6,7 Prozent.  mehr lesen…

Themenwoche Myanmar

24. Juni 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Pathein © panoramio.com - oikk/cc-by-3.0

Pathein © panoramio.com – oikk/cc-by-3.0

Myanmar, allgemeinsprachlich Birma oder Burma, ist ein Staat in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, den Nordosten Indiens, Bangladesch und den Golf von Bengalen. Das Land stand seit 1962 unter einer Militärherrschaft, bis diese am 4. Februar 2011 einen zivilen Präsidenten als Staatsoberhaupt einsetzte. Die größte Stadt des Landes ist Yangon (Rangun). Rangun war früher auch die Hauptstadt von Myanmar (seit 2005 ist Naypyidaw die Hauptstadt). Weitere große Städte sind Mandalay, Mawlamyaing, Bago und Pathein (Liste der Städte in Myanmar).  mehr lesen…

Themenwoche Indonesien

20. Mai 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Borobudur, the world's largest Buddist temple © Gunawan Kartapranata/cc-by-sa-3.0

Borobudur, the world’s largest Buddist temple © Gunawan Kartapranata/cc-by-sa-3.0

Indonesien ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt. Indonesien ist das Land mit der weltweit größten Anzahl an Muslimen. Indonesien grenzt auf der Insel Borneo an Malaysia, auf der Insel Neuguinea an Papua-Neuguinea und auf der Insel Timor an Osttimor. Auf Java leben mehr als die Hälfte der Einwohner Indonesiens. Indonesien zählt zum größten Teil zum asiatischen Kontinent, sein Landesteil auf der Insel Neuguinea gehört jedoch zum australischen Kontinent. Die Unabhängigkeitserklärung erfolgte am 17. August 1945, am 27. Dezember 1949 wurde sie nach einem Sezessionskrieg von den Niederlanden anerkannt.  mehr lesen…

Themenwoche Indien

22. April 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Jal Mahal of Jaipur © Labhanshi Mittal/cc-by-sa-4.0

Jal Mahal of Jaipur © Labhanshi Mittal/cc-by-sa-4.0

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst. Indien ist eine Bundesrepublik, die von 29 Bundesstaaten gebildet wird und außerdem sieben bundesunmittelbare Gebiete umfasst. Der Eigenname der Republik lautet in den beiden landesweit gültigen Amtssprachen Bharat Ganarajya (Hindi) und Republic of India. Die moderne demokratische und säkulare indische Republik besteht seit 1949 und seit 1950 gilt die Verfassung Indiens.  mehr lesen…

Themenwoche Südkorea

25. März 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen

Changdeokgung Injeongjeon in Seoul © flickr.com - eimoberg/cc-by-2.0

Changdeokgung Injeongjeon in Seoul © flickr.com – eimoberg/cc-by-2.0

Die Republik Korea, meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein. Die einzige Landgrenze ist die 243 km lange Grenze zum nördlichen Nachbarn Nordkorea. Die beiden Nachfolgestaaten Chōsens wurden 1948 im aufkommenden Kalten Krieg gegründet; der folgende Koreakrieg zementierte die Teilung Koreas. Der Norden ist sozialistisch und autokratisch, während im kapitalistischen, diplomatisch nach Westen orientierten Südkorea mit der Zeit eine parlamentarische Demokratie etabliert wurde. Im Westen grenzt Südkorea an das Gelbe (in Südkorea: Westmeer), im Süden an das Ostchinesische und im Osten an das Japanische Meer (in Südkorea: Ostmeer).  mehr lesen…

Themenwoche Japan

18. Februar 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen

Tokyo - Ginza shopping area © Jordy Meow/cc-by-3.0

Tokyo – Ginza shopping area © Jordy Meow/cc-by-3.0

Japan (auch Nihon oder Nippon) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden und Nordwesten an Russland, im Westen an Nord- und Südkorea und im Südwesten an Taiwan und China grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist. De-facto-Hauptstadt und größte urbane Siedlung ist Tokio.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲