Porträt: Ludwig Mies van der Rohe, deutsch-amerikanischer Architekt und letzter Leiter des Bauhaus

22. Juni 2022 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Porträt Lesedauer:  23 Minuten

Ludwig Mies van der Rohe (1934) by Hugo Erfurt

Ludwig Mies van der Rohe (1934) by Hugo Erfurt

Ludwig Mies van der Rohe war ein deutsch-amerikanischer Architekt. Er gilt als einer der bedeutendsten Architekten des Modernismus im 20. Jahrhundert. Mit den Mitteln der technischen Zivilisation wollte er diese architektonisch ordnen und repräsentieren. Seine Baukunst gilt dem Ausdruck konstruktiver Logik und räumlicher Freiheit in klassischer Form. Dafür entwickelte er moderne Tragstrukturen aus Stahl, die eine hohe Variabilität der Nutzflächen und eine großflächige Verglasung der Fassaden ermöglichten. Dieses Konzept war so rational und universal, dass es auf viele zeitgenössische Architekten einen außerordentlich großen Einfluss ausübte (siehe auch International Style) und bis heute, den technischen Innovationen entsprechend, immer weiterentwickelt wurde. Das Verhältnis von Proportion, Detail und Material in seinem Werk sowie die einmaligen Raumschöpfungen der Jahre in Berlin hatten ebenfalls große Wirkung. Berühmt wurde er auch als Vertreter des Minimalismus in der Architektur, ausgedrückt durch die Formel “Weniger ist mehr“. 1987 wurde der European Union Prize for Contemporary Architecture – Mies van der Rohe Award gestiftet.  mehr lesen…

Porträt: Ludwig von Mises, Wirtschaftswissenschaftler und Theoretiker des klassischen Liberalismus und Libertarismus

25. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  21 Minuten

© Krapulat/cc-by-sa-4.0

© Krapulat/cc-by-sa-4.0

Ludwig Heinrich Edler von Mises war ein österreichisch-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Theoretiker des klassischen Liberalismus und Libertarismus. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie im 20. Jahrhundert. Von Mises war zunächst Anhänger der historischen Schule um Gustav von Schmoller, wurde aber nach Bekanntschaft mit den Schriften Carl Mengers zum überzeugten Vertreter der Österreichischen Schule. Er studierte ab 1903 bei Eugen von Böhm-Bawerk und erweiterte dessen Lehren mit seiner Schrift Theorie des Geldes und der Umlaufsmittel.  mehr lesen…

Porträt: Marcus Tullius Cicero, ein römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

28. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  6 Minuten

Bust of Cicero, Palazzo Nuovo, Musei Capitolini, Rome © Freud/cc-by-sa-3.0

Bust of Cicero, Palazzo Nuovo, Musei Capitolini, Rome © Freud/cc-by-sa-3.0

Marcus Tullius Cicero war ein römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr.  mehr lesen…

Porträt: Richard Wagner, Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent

23. März 2022 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  6 Minuten

Wagner bust in Bayreuth © Schubbay/cc-by-sa-3.0

Wagner bust in Bayreuth © Schubbay/cc-by-sa-3.0

Wilhelm Richard Wagner war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper sowie deren Gesamtverständnis, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu die Libretti, Musik und Regieanweisungen schrieb. Er gründete die ausschließlich der Aufführung eigener Werke gewidmeten Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift Das Judenthum in der Musik gehörte er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus. Aufgrund seiner Haltung sind in Israel heute noch Wagner-Aufführungen untersagt (ein ungeschriebenes Gesetz), was zu der paradoxen Situation führt, dass eine laufend wachsende israelische Wagner-Fangemeinde zu den Wagner-Festspielen nach Bayreuth pilgert.  mehr lesen…

Porträt: Ernest Hemingway, US-amerikanischer Schriftsteller

23. Februar 2022 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  6 Minuten

Ernest Hemingway at the Sun Valley Lodge, Idaho, 1939 © Lloyd Arnold - www.phoodie.info

Ernest Hemingway at the Sun Valley Lodge, Idaho, 1939 © Lloyd Arnold – www.phoodie.info

Ernest Miller Hemingway war einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt er den Pulitzer-Preis für seine Novelle Der alte Mann und das Meer und 1954 den Literaturnobelpreis.  mehr lesen…

Porträt: Dr. Angela Merkel, Physikerin und erste deutsche Bundeskanzlerin

26. Januar 2022 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  13 Minuten

© א (Aleph)/cc-by-sa-2.5

© א (Aleph)/cc-by-sa-2.5

Angela Dorothea Merkel ist eine deutsche Politikerin (CDU). Sie war vom 22. November 2005 bis zum 8. Dezember 2021 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist die achte Person, zugleich erste Frau, erste Person aus Ostdeutschland und erste Person, die nach der Gründung der Bundesrepublik geboren ist, die in dieses Amt gewählt wurde. Von April 2000 bis Dezember 2018 war sie Bundesvorsitzende der CDU. Merkel wuchs in der DDR auf und war dort als Physikerin am Zentralinstitut für Physikalische Chemie tätig. Erstmals politisch aktiv wurde sie während der Wendezeit in der Partei Demokratischer Aufbruch, die sich 1990 der CDU anschloss. In der ersten und gleichzeitig letzten demokratisch gewählten Regierung der DDR übte sie das Amt der stellvertretenden Regierungssprecherin aus.  mehr lesen…

Porträt: Salvador Dalí, spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner

22. Dezember 2021 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  9 Minuten

Salvador Dali with his pet ocelot Babou in 1965 © Library of Congress - Roger Higgins

Salvador Dali with his pet ocelot Babou in 1965 © Library of Congress – Roger Higgins

Salvador Felipe Jacinto Dalí i Domènech, ab 1982 Marqués de Púbol, war ein spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner. Als einer der Hauptvertreter des Surrealismus zählt er zu den bekanntesten Malern des 20. Jahrhunderts. Um das Jahr 1929 hatte Dalí seinen persönlichen Stil und sein Genre gefunden, die Welt des Unbewussten, die in Träumen erscheint. Schmelzende Uhren, Krücken und brennende Giraffen wurden zu Erkennungsmerkmalen in Dalís Malerei. Sein malerisches technisches Können erlaubte es ihm, seine Gemälde in einem altmeisterlichen Stil zu malen, der an den späteren Fotorealismus erinnert.  mehr lesen…

Porträt: Franz Marc, einer der bedeutendsten Maler des Expressionismus

24. November 2021 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  5 Minuten

Franz Marc, 1910

Franz Marc, 1910

Franz Moritz Wilhelm Marc (* 8. Februar 1880 in München; † 4. März 1916 in Braquis bei Verdun, Frankreich) war ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Er gilt als einer der bedeutendsten Maler des Expressionismus in Deutschland. Neben Wassily Kandinsky war er Mitbegründer der Redaktionsgemeinschaft Der Blaue Reiter, die am 18. Dezember 1911 ihre erste Ausstellung in München eröffnete. Der Blaue Reiter ging aus der Neuen Künstlervereinigung München hervor, in der Marc kurzzeitig Mitglied war. Für den Almanach Der Blaue Reiter und andere Veröffentlichungen verfasste er kunsttheoretische Schriften.  mehr lesen…

Porträt: Desmond Tutu, südafrikanischer Geistlicher und Menschenrechtler

27. Oktober 2021 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  17 Minuten

Desmond Tutu at the German Evangelical Church Assembly 2007 © Elke Wetzig/cc-by-sa-3.0

Desmond Tutu at the German Evangelical Church Assembly 2007 © Elke Wetzig/cc-by-sa-3.0

Desmond Mpilo Tutu, CH (* 7. Oktober 1931 in Klerksdorp) ist ein südafrikanischer anglikanischer Geistlicher und Menschenrechtler. Er war von 1986 bis 1996 Erzbischof von Kapstadt und Primas der Church of the Province of South Africa. Für seine Menschenrechtsaktivitäten wurde er 1984 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Ab 1995 war er Vorsitzender der südafrikanischen Wahrheits- und Versöhnungskommission.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang