Garden Grove in Kalifornien

26. Juni 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area

Crystal Cathedral © Ischa1

Crystal Cathedral © Ischa1

Garden Grove ist eine Stadt im Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Nach Schätzungen hat die Stadt aktuell 176.000. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 46,7 km². Neben vielen mexikanischen Einwanderern stellen auch viele Asiaten, vor allem Vietnamesen, die im Stadtteil Little Saigon leben, eine große Bevölkerungsminderheit dar.  mehr lesen…

Museum of Ice Cream

11. März 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area, Miami / South Florida, Museen, Ausstellungen, New York City, San Francisco Bay Area

Museum of Ice Cream in San Francisco © Cjfrey/cc-by-sa-4.0

Museum of Ice Cream in San Francisco © Cjfrey/cc-by-sa-4.0

Das in Manhattan, New York City, gestartete Museum of Ice Cream ist eine interaktive Kunstausstellung mit Exponaten zum Thema Eiscreme und Süßigkeiten, die alle in hellen Farben in einem Labyrinth von Räumen ausgestellt sind, “in denen sich unter anderem eine Süßigkeitenhöhle, ein Einhorn, und ein Schwimmbad mit Regenbogenstreuseln befinden”. Die Exponate sind sehr oft die Kulisse für Selfies, und die vielen Selfies, die auf Instagram, Flickr, Facebook und anderen Social-Media-Websites veröffentlicht wurden, haben dazu beigetragen, die Exponate zu bewerben. Jedem Besucher werden zahlreiche Verkostungen angeboten. Tickets müssen im Voraus für bestimmte Zeitfenster online gekauft werden.  mehr lesen…

Getty Villa in Pacific Palisades

1. März 2020 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, Greater Los Angeles Area, Haus des Monats, Museen, Ausstellungen

© Bobak Ha'Eri/cc-by-3.0

© Bobak Ha’Eri/cc-by-3.0

Die Getty Villa in Pacific Palisades, ist einer der beiden Standorte des J. Paul Getty Museums. Das der Villa dei Papiri in Herculaneum nachempfundene Gebäude beherbergt heute die Antikensammlung des Museums. 1945 erwarb der Ölmagnat J. Paul Getty ein 26 Hektar großes Grundstück direkt an der Pazifikküste. Neben einem Wohnhaus errichtete er 1954 im Anschluss daran eine Galerie für seine rasch wachsende Kunstsammlung. Als diese Präsentationsmöglichkeit wegen der weiter wachsenden Sammlung zu eng wurde, plante er ein eigenes Ausstellungsgebäude.  mehr lesen…

Rodeo Drive in Beverly Hills

23. Dezember 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area

© Torsten Bolten/cc-by-sa-3.0

© Torsten Bolten/cc-by-sa-3.0

Der Rodeo Drive ist eine in einen nördlichen (N. Rodeo Drive) und südlichen (S. Rodeo Drive) Abschnitt untergliederte und vom Wilshire Boulevard geteilte Straße in Beverly Hills, einer Stadt im Los Angeles County des US-Bundesstaates Kalifornien. Der Rodeo Drive verläuft mit einer Gesamtlänge von ca. 2 Meilen (3,2 km) zwischen dem Sunset Boulevard im Norden und dem S. Beverwil Drive unweit des W. Pico Boulevards im Süden. Die Straße ist vor allem für die dichte Ansiedlung von Geschäften internationaler Luxus-Marken mit hochpreisiger Ware in einem ihrer Teil-Abschnitte bekannt.  mehr lesen…

Pasadena City Hall

4. November 2019 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, Greater Los Angeles Area, Grüne Gebäude

© David Wakely/cc-by-sa-2.5

© David Wakely/cc-by-sa-2.5

Die Pasadena City Hall ist das Rathaus von Pasadena im US-Bundesstaat Kalifornien und dominiert den Pasadena Civic Center. Sie wurde 1927 im Rahmen der City-Beautiful-Bewegung, welche zum Ziel hatte die Städte lebenswerter zu gestalten, im Stil der Beaux-Arts-Architektur fertiggestellt und weist Elemente der Spanish Colonial Revival-Architektur und Mediterranean Revival-Architektur auf, die zu dieser Zeit in den Vereinigten Staaten populär waren. Einer der Architekten, John Bakewell, bezeichnete das Design als eine moderne Interpretation der Renaissance-Architektur Italiens im 16. Jahrhundert.  mehr lesen…

Die Vereinigten Staaten: Gute Reise!

12. Oktober 2019 | Author/Destination: | Rubric: Editorial, Allgemein, Greater Los Angeles Area, Miami / South Florida, New York City, San Francisco Bay Area, UNESCO-Welterbe

© Lipton sale/cc-by-sa-3.0

© Lipton sale/cc-by-sa-3.0

Der Tourismus in den Vereinigten Staaten ist eine große Industrie, die jährlich Millionen von internationalen und inländischen Touristen betreut. Touristen besuchen die USA, um Naturwunder, Städte, historische Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten zu sehen. Amerikaner suchen ähnliche Attraktionen, sowie Erholungs- und Urlaubsgebiete auf. Während des späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts wuchs der Tourismus in den Vereinigten Staaten schnell in Form von städtischem Tourismus. In den 1850er Jahren war der Tourismus in den Vereinigten Staaten sowohl als kulturelle Aktivität als auch als Industrie etabliert. New York, Chicago, Boston, Philadelphia, Washington, D.C. und San Francisco und alle anderen großen US-Städte (Städte in den Vereinigten Staaten) zogen eine große Anzahl von Touristen an. Ab dem Jahr 1915 sorgten verstärkte Städtereisen für erhebliche Verschiebungen in der Art und Weise, wie Amerikaner Urlaub machten. In 29 Bundesstaaten ist der Tourismus entweder der größte, zweitgrößte oder drittgrößte Arbeitgeber, der 7,3 Millionen Mitarbeiter beschäftigt, um die 1,2 Milliarden Reisen zu betreuen, die Touristen in den USA unternehmen (eine kulinarische Reise durch die USA). Es gibt über 90.000 Plätze, die in das National Register of Historic Places eingetragen sind. Davon sind gut 2.500 Plätze als National Historic Landmarks (NHL) registriert. Hinzu kommen 24 Welterbestätten. 2016 war Orlando (Walt Disney World Resort) das meistbesuchte Ziel in den USA. Inzwischen konnten sich New York und Los Angeles die Plätze 1 und 2 vor Orlando sichern. Touristen geben in den Vereinigten Staaten mehr Geld aus als in jedem anderen Land der Welt, während das Land nach Frankreich und Spanien die dritthöchste Anzahl von Touristen weltweit anzieht. Alle Bundesstaaten haben Spitznamen.  mehr lesen…

Hollywood Hills in Los Angeles

10. Juni 2019 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Allgemein, Greater Los Angeles Area

© panoramio.com - Ameer Attia/cc-by-3.0

© panoramio.com – Ameer Attia/cc-by-3.0

Die Hollywood Hills sind eine Hügelkette und das nach ihr benannte Villenviertel im District Hollywood oberhalb der Stadt Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie sind der östlichste Teil der Santa Monica Mountains, westlich benachbart ist Beverly Crest. Die Grenzen des Stadtviertels Hollywood Hills innerhalb des gesetzlich definierten Bezirks Hollywood sind wie alle Viertel von Los Angeles inoffiziell, da es keine durch die Stadtverwaltung festgelegten Abgrenzungen gibt. Die ab 1999 eingeführten Neighborhood Councils decken nicht das ganze Stadtgebiet ab.  mehr lesen…

Laguna Beach in Kalifornien

24. Dezember 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area

© flickr.com - Don Graham/cc-by-sa-2.0

© flickr.com – Don Graham/cc-by-sa-2.0

Laguna Beach ist eine Stadt im Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie liegt am Pazifischen Ozean zwischen den Großstädten Los Angeles und San Diego. Laguna Beach grenzt im Nordwesten durch den Crystal Cove State Park getrennt an Newport Beach, im Nordosten an Laguna Woods, im Osten an Aliso Viejo und Laguna Niguel sowie im Südosten an Dana Point. Das Meer breitet sich im Südwesten der Stadt aus.  mehr lesen…

Kanalinseln von Kalifornien

21. Dezember 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area

Santa Catalina Island - Avalon © Spartan7W/cc-by-sa-3.0

Santa Catalina Island – Avalon © Spartan7W/cc-by-sa-3.0

Die Kanalinseln von Kalifornien (englisch: Channel Islands of California), auch Santa-Barbara-Inseln, sind eine Gruppe von acht Inseln, die der Küste des südlichen Kalifornien vorgelagert sind. Die Inselgewässer sind für ihren Reichtum an Meerestieren bekannt. Der Name Kanalinseln bezieht sich auf den Santa-Barbara-Kanal, der nördlich zwischen den Inseln und dem Festland verläuft. Die acht Inseln sind: Anacapa, San Miguel, Santa Cruz, Santa Rosa, San Clemente, San Nicolas, Santa Barbara und Santa Catalina. Als einzige der Inseln ist Santa Catalina dauerhaft bewohnt. San Nicolas und San Clemente sind von der US Navy kontrolliertes Sperrgebiet.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲