Die Music City Nashville in Tennessee

7. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Ernest Tubb Record Shop © flickr.com - Brent Moore/cc-by-2.0

Ernest Tubb Record Shop © flickr.com – Brent Moore/cc-by-2.0

Nashville ist die Hauptstadt des US-Bundesstaats Tennessee und County Seat des Davidson County. Sie ist die flächenmäßig größte Stadt in Tennessee und liegt am Cumberland River. Nashville ist das Zentrum der kommerziellen Country-Musik und wird deswegen “Music City” genannt. Die Einwohner nennen sich selbst Nashvillians. Der National Park Service weist für Nashville neben The Hermitage, Wohnsitz des siebten US-Präsidenten Andrew Jackson, fünf weitere National Historic Landmarks aus, darunter befinden sich das Tennessee State Capitol, das Ryman Auditorium und die George Peabody College for Teachers. 157 Bauwerke und Stätten der Stadt sind im National Register of Historic Places (NRHP) eingetragen.  mehr lesen…

Île de Gorée

5. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

© Inextre/cc-by-sa-3.0-es

© Inextre/cc-by-sa-3.0-es

Gorée (aus niederländisch: Goede Reede – “Sicherer Hafen”) ist eine Insel vor der Küste Senegals, zu dessen Gebiet sie gehört. Sie wurde bekannt als Symbol für die Verschleppung von Sklaven über den Atlantik. In welchem Umfang der Sklavenhandel über Gorée betrieben wurde, wird unterschiedlich eingeschätzt. Unabhängig davon ist die Insel mit der Maison des Esclaves (“Sklavenhaus”) zum Erinnerungsort für den Sklavenhandel geworden. Seit 1978 steht die Insel als Weltkulturerbe unter dem besonderen Schutz der UNESCO. Gorée gilt als wichtigste touristische Destination Senegals. Hier wird unter anderem Fischfang auf traditionelle Weise ausgeübt. Gorée ist eine autofreie Insel, es gibt keine gepflasterten Straßen.  mehr lesen…

Esplanade – Theatres on the Bay in Singapur

3. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© flickr.com - William Cho/cc-by-sa-2.0

© flickr.com – William Cho/cc-by-sa-2.0

Die Esplanade (vollständiger Name: Esplanade – Theatres on the Bay) ist ein Kulturzentrum in Singapur, bestehend aus einem Konzertsaal mit etwa 1600 Plätzen und einem Theater für etwa 2000 Zuschauer. Sie liegt an der Mündung des Singapore River in die Marina Bay und ist neben ihrer zentralen Lage auch aufgrund ihrer Form, die einer Durian ähnelt, eine touristische Attraktion. Seit 2010 hat die Esplanade eine direkte Anbindung an das MRT-Netz, als die Circle Line unter anderem um die Haltestelle Esplanade erweitert wurde.  mehr lesen…

Beijing Daxing International Airport

1. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Haus des Monats

Model of Beijing Daxing International Airport at the Five-Year Achievements Exhibition © N509FZ/cc-by-sa-4.0

Model of Beijing Daxing International Airport at the Five-Year Achievements Exhibition © N509FZ/cc-by-sa-4.0

Der Flughafen Peking-Daxing (englisch Beijing Daxing International Airport) ist ein internationaler Flughafen in China. Er verfügt über vier Start- und Landebahnen; vier weitere sind geplant. Er wurde am 25. September 2019 eröffnet. Die Maschinen der Star Alliance, zu der auch Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines gehören, sollen weiterhin den bisherigen Flughafen Peking anfliegen. Allerdings wurde im Januar 2020 bekannt, dass Swiss per Sommer 2020 ihre Flüge nach Daxing verlegt. Auch LOT nahm den neuen Flughafen in ihr Streckennetz auf, allerdings im Wechsel mit Capital. Der Flughafen wird vorerst von der Fluggesellschaft China Southern und China United Airlines genutzt. Es ist geplant, dass die Fluggesellschaften der globalen Allianz Skyteam, darunter China Eastern, Delta Air Lines, Korean und Air-France-KLM hinzukommen.  mehr lesen…

Hunts Point in der Bronx

31. Juli 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, New York City

Former Hunts Point Avenue station, now serving shops © Jim.henderson

Former Hunts Point Avenue station, now serving shops © Jim.henderson

Hunts Point ist ein Stadtteil von New York City auf einer Halbinsel in der South Bronx. Hier befindet sich eines der größten Lebensmittelgroßhandelszentren der Welt, der Hunts Point Cooperative Market. Der Stadtteil wird durch den Bruckner Expressway im Westen und Norden, dem Bronx River im Osten und dem East River im Süden begrenzt. Die Hunts Point Avenue ist die Hauptstraße durch Hunts Point.  mehr lesen…

Wharton School in Philadelphia

29. Juli 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Universitäten, Hochschulen, Akademien

Huntsman Hall, main building of the Wharton School © WestCoastivieS

Huntsman Hall, main building of the Wharton School © WestCoastivieS

Die Wharton School (formell The Wharton School of the University of Pennsylvania, umgangssprachlich Wharton Business School, The Wharton School oder schlicht Wharton) ist die Business School der University of Pennsylvania, USA. Sie wurde 1881 von Joseph Wharton als erste universitäre Business School der Welt gegründet. Die Wharton School ist Mitglied der Ivy-League, einer Gruppe von Elite-Hochschulen der USA und zählt in Ranglisten zu den renommiertesten Business Schools der Welt. Die Wharton Business School gilt als dasjenige Bildungsinstitut, welches die meisten Milliardäre in den USA hervorgebracht hat.  mehr lesen…

Charlotte in North Carolina

27. Juli 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Dilworth © panoramio.com - James Willamor/cc-by-sa-3.0

Dilworth © panoramio.com – James Willamor/cc-by-sa-3.0

Charlotte ist die größte Stadt des US-Bundesstaates North Carolina und die siebzehntgrößte Stadt in den Vereinigten Staaten. Die Stadt befindet sich an der Grenze zu South Carolina zentral im Mecklenburg County, dessen Verwaltungssitz (County Seat) sie auch ist. Das subtropische Klima Charlottes fällt unter die Kategorie Ostseitenklima. Die Einwohnerzahl der Stadt betrug im Jahr 2016 ca. 842.000. Damit ist Charlotte bevölkerungsreicher als Atlanta, Detroit oder Miami. In der Metropolregion Charlotte-Gastonia-Concord leben etwa 2.470.000 Menschen.  mehr lesen…

Themenwoche Dordogne – Terrasson-Lavilledieu

25. Juli 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Père Igor/cc-by-sa-3.0

© Père Igor/cc-by-sa-3.0

Terrasson-Lavilledieu ist eine französische Gemeinde mit 6200 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Dordogne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Terrasson-Lavilledieu liegt etwa 150 Kilometer östlich von Bordeaux im Südwesten Frankreichs.  mehr lesen…

Themenwoche Dordogne – Boulazac

24. Juli 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Château du Lieu-Dieu © Fred Scalliet/cc-by-sa-3.0

Château du Lieu-Dieu © Fred Scalliet/cc-by-sa-3.0

Boulazac Isle Manoire ist seit dem 1. Januar 2016 eine französische Commune nouvelle im Departement Dordogne, Region Nouvelle-Aquitaine, mit 10.600 Einwohnern. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Périgeux und zum Kanton Isle-Manoire. Sie entstand aus der Fusion von Atur, Boulazac und Saint-Laurent-sur-Manoire. Zum 1. Januar 2017 trat Sainte-Marie-de-Chignac der Gemeinde bei.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲