Knoxville in Tennessee

18. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  10 Minuten

South Gay Street © Brian Stansberry/cc-by-3.0

South Gay Street © Brian Stansberry/cc-by-3.0

Knoxville ist eine US-amerikanische Stadt im US-Bundesstaat Tennessee mit 178.764 Einwohnern (laut der letzten Volkszählung 2010, Schätzung des U.S. Census Bureau für 2016: rund 186.000) und Sitz der Countyverwaltung (County Seat). Sie ist die drittgrößte Stadt in Tennessee. In der Metropolregion von Knoxville leben knapp 870.000 Personen (Schätzung des U.S. Census Bureau für 2016). Die Stadt ist Sitz der University of Tennessee, Sitz des Bistums Knoxville sowie der Tennessee Valley Authority. Knoxville wird vom Tennessee River durchflossen. Dieser entsteht im Osten der Stadt durch den Zusammenfluss von French Broad River und Holston River.  mehr lesen…

Yiwu in der Provinz Zhejiang

16. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  8 Minuten

Park on the river © Cherubby/cc-by-sa-3.0

Park on the river © Cherubby/cc-by-sa-3.0

Yiwu ist eine kreisfreie Stadt, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Jinhua in der chinesischen Provinz Zhejiang gehört. Yiwu hat eine Fläche von 1.104 Quadratkilometern und zählt 1.859.390 Einwohner (Stand: Zensus 2020).  mehr lesen…

Tag der Nakba

15. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Union für das Mittelmeer Lesedauer:  12 Minuten

Al Nakba graffiti in Nazareth © PRA/cc-by-sa-4.0

Al Nakba graffiti in Nazareth © PRA/cc-by-sa-4.0

Als Nakba (deutsch: Katastrophe oder Unglück) wird im arabischen Sprachgebrauch die Flucht und Vertreibung von deutlich über 700.000 arabischen Palästinensern aus dem früheren britischen Mandatsgebiet Palästina bezeichnet. Sie vollzog sich zwischen dem UN-Teilungsplan für Palästina von 1947 und dem Waffenstillstand von 1949 nach dem Palästinakrieg, den sechs arabische Staaten gegen den am 14. Mai 1948 gegründeten Staat Israel führten. Im Geschichtsbild von Palästinensern und anderen Arabern wird die Nakba meist als von vornherein geplante ethnische Säuberung durch Israel beschrieben, im Geschichtsbild Israels meist auf eine freiwillige und auf arabische Aufrufe reagierende Flucht. 2004 hat der Präsident Palästinas Jassir Arafat den 15. Mai als den Nakba-Tag eingeführt, der in vielen Ländern begangen wird. In Palästina selbst kommt es zu häufig gewaltsamen Protesten.  mehr lesen…

St. Nikolaikirche in Potsdam

13. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Berlin, Allgemein Lesedauer:  12 Minuten

© Bärwinkel,Klaus/cc-by-3.0

© Bärwinkel,Klaus/cc-by-3.0

Die evangelische Kirche St. Nikolai, Eigenschreibweise St. Nikolaikirche oder einfach Nikolaikirche, ist ein unter Denkmalschutz stehender Sakralbau am Alten Markt in Potsdam. Der nach dem heiligen Nikolaus benannte Zentralbau im klassizistischen Stil entstand nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel in den Jahren 1830 bis 1837. Die weit über die Dächer der Stadt emporragende Tambourkuppel des 77 Meter hohen Gebäudes wurde in der Zeit von 1843 bis 1850 errichtet. Die Bauleitung übernahmen Ludwig Persius und ab 1845 Friedrich August Stüler. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Sakralbau beim Luftangriff auf Potsdam getroffen und anschließend durch sowjetischen Artilleriebeschuss schwer beschädigt. Nach langen Jahren des Wiederaufbaus konnte das Gotteshaus der Evangelischen St.-Nikolai-Kirchengemeinde Potsdam 1981 erneut geweiht werden und ist seitdem täglich für Besucher geöffnet. Neben den Gottesdiensten finden in der Nikolaikirche auch Konzertveranstaltungen statt.  mehr lesen…

Hollywood in Florida

11. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida Lesedauer:  5 Minuten

Boardwalk © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Boardwalk © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Hollywood ist eine Stadt im Broward County im US-Bundesstaat Florida mit 153.067 Einwohnern (Stand: 2020). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 79,8 km². Die Bevölkerungsdichte beträgt 1825 Einwohner pro km². Hollywood liegt etwa 15 km nördlich von Miami. Hollywood ist eine relativ kleine Stadt, die im Vergleich zu den größeren Städten in der Umgebung ihr altes, entspanntes Florida-Feeling bewahrt hat.  mehr lesen…

Andros in Griechenland

9. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  6 Minuten

Batsi © flickr.com - linmtheu/cc-by-2.0

Batsi © flickr.com – linmtheu/cc-by-2.0

Die griechische Insel Andros ist die nördlichste und zweitgrößte Insel der Kykladen und die drittgrößte der Region Südliche Ägäis. Dort bildet sie seit 2011 die Gemeinde Andros und den Regionalbezirk Andros, der einen Abgeordneten in den Regionalrat entsendet. Verwaltungssitz ist die Stadt Andros. Nach der Volkszählung von 2011 hatte die Gemeinde 9221 Einwohner.  mehr lesen…

Die Europäische Union: Europatag

8. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Editorial, Europäische Union, Allgemein Lesedauer:  8 Minuten

Europe Day 2009 in Strasbourg © flickr.com - Francois Schnell/cc-by-2.0

Europe Day 2009 in Strasbourg © flickr.com – Francois Schnell/cc-by-2.0

Als Europatag werden zwei Tage im Jahr bezeichnet, an denen ein Feiertag für die Europäische Einigung begangen wird: Der 5. Mai erinnert an die Gründung des Europarates 1949, während man am 9. Mai der Schuman-Erklärung von 1950 und damit den Ursprüngen der Europäischen Union gedenkt. Im deutschsprachigen Raum wird bisweilen auch der 8. Mai (Ende des Zweiten Weltkriegs) als Feiertag für Europa vorgeschlagen bzw. erwähnt. Die Gründung des Europarates erfolgte durch die Unterzeichnung seiner Satzung am 5. Mai 1949 in London.  mehr lesen…

Tag der Befreiung

8. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  8 Minuten

8 May 1945 - Winston Churchill waves to crowds in Whitehall in London © War Office official photographer, Major W. G. Horton

8 May 1945 – Winston Churchill waves to crowds in Whitehall in London © War Office official photographer, Major W. G. Horton

Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung in einigen europäischen Ländern ein Gedenktag, an dem als Jahrestag zum 8. Mai 1945 der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht und damit des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa und der Befreiung vom Nationalsozialismus gedacht wird. Er wird teilweise als stiller Gedenktag und teilweise als Feiertag mit großer öffentlicher Beteiligung begangen. Das Kürzel VE-Day (Victory in Europe Day) ist in den USA sowie den drei Commonwealth-Staaten Vereinigtes Königreich, Kanada und Australien üblich. Teilweise wird der Tag auch als Tag des Sieges bezeichnet und am 9. Mai gefeiert.  mehr lesen…

Auflösung der englischen Klöster

8. Mai 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  28 Minuten

Tintern Abbey © MartinBiely

Tintern Abbey © MartinBiely

Die Auflösung der englischen Klöster (englisch: Dissolution of the Monasteries), von den englischen Katholiken auch als Unterdrückung der Klöster (englisch: Suppression of the Monasteries) bezeichnet, war der formale Akt während der Englischen Reformation, mit dem Heinrich VIII. in den Jahren 1536 bis 1541 die Besitztümer klösterlicher Einrichtungen in England, Wales und Irland konfiszierte.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang