Virginia Key in Miami

6. Januar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Allgemein, Miami / South Florida, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© Ebyabe/cc-by-sa-3.0

© Ebyabe/cc-by-sa-3.0

Virginia Key ist eine Insel im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida zwischen dem Atlantischen Ozean und der Biscayne-Bucht gelegen. Die Barriereinsel bildet zudem einen Stadtteil von Miami und besitzt eine Fläche von 3,49 km². Mit Downtown Miami und der Insel Key Biscayne ist der Key über den 1947 erbauten Rickenbacker-Damm verbunden.  mehr lesen…

Havasu Creek im Grand Canyon

20. Dezember 2019 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Havasu Falls at night © flickr.com - Jeremy Evans/cc-by-sa-2.0

Havasu Falls at night © flickr.com – Jeremy Evans/cc-by-sa-2.0

Havasu Creek ist ein Fluss im US-Bundesstaat Arizona, der mit den Havasupai in Verbindung gebracht wird. Es ist ein Nebenfluss des Colorado River, der in den Grand Canyon mündet. Häufige Überschwemmungen verändern das Erscheinungsbild einiger Wasserfälle, lassen neue erscheinen und andere verschwinden. Navajo Falls ist ein solches Beispiel. Havasu Creek ist der zweitgrößte Nebenfluss des Colorado River im Grand Canyon National Park. Das Einzugsgebiet von Havasu Creek ist etwa 7.800 km² groß. Es umfasst die Orte Williams und Grand Canyon Village.  mehr lesen…

Hatta in Dubai

4. Dezember 2019 | Author/Destination: | Rubric: Dubai, Umwelt, Allgemein

Hatta Fort Hotel © Alexandermcnabb/cc-by-sa-3.0

Hatta Fort Hotel © Alexandermcnabb/cc-by-sa-3.0

Hatta ist eine Exklave des Emirats Dubai, liegt im Hadschar-Gebirge an der Grenze zum Oman und befindet sich rund 100 Kilometer südöstlich der Stadt Dubai. Im Jahr 2016 hatte Hatta eine Bevölkerung von 12.200. Die Flächenausdehnung der Exklave beträgt 140 km².  mehr lesen…

Nationalpark Port-Cros vor der Côte d’Azur

15. November 2019 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Port-Cros © Richard Gertis/cc-by-sa-2.5

Port-Cros © Richard Gertis/cc-by-sa-2.5

Der französische Nationalpark Port-Cros (französisch: Parc National de Port-Cros) wurde am 14. Dezember 1963 von Präsident Pompidou dekretiert. Das Gebiet um die Inseln Porquerolles, Port-Cros, Île du Levant und andere, liegt zehn Kilometer vor der französischen Côte d’Azur, östlich von Toulon und Hyères.  mehr lesen…

Big Sur in Kalifornien

9. August 2019 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

California Highway 1 near Ragged Point © flickr.com - Fred Moore/cc-by-2.0

California Highway 1 near Ragged Point © flickr.com – Fred Moore/cc-by-2.0

Big Sur ist ein Küstenstreifen im US-Bundesstaat Kalifornien zwischen San Simeon im Süden und Carmel im Norden. Es umfasst etwa 100 Kilometer Küstenlinie und die dahinter steil aufragenden Berge der Santa Lucia Range. Da es sich nicht um eine offizielle Verwaltungseinheit handelt, werden die Grenzen nicht völlig einheitlich verwendet.  mehr lesen…

Hollywood Hills in Los Angeles

10. Juni 2019 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Allgemein, Greater Los Angeles Area

© panoramio.com - Ameer Attia/cc-by-3.0

© panoramio.com – Ameer Attia/cc-by-3.0

Die Hollywood Hills sind eine Hügelkette und das nach ihr benannte Villenviertel im District Hollywood oberhalb der Stadt Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie sind der östlichste Teil der Santa Monica Mountains, westlich benachbart ist Beverly Crest. Die Grenzen des Stadtviertels Hollywood Hills innerhalb des gesetzlich definierten Bezirks Hollywood sind wie alle Viertel von Los Angeles inoffiziell, da es keine durch die Stadtverwaltung festgelegten Abgrenzungen gibt. Die ab 1999 eingeführten Neighborhood Councils decken nicht das ganze Stadtgebiet ab.  mehr lesen…

Chagos-Archipel im Indischen Ozean

24. Mai 2019 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Allgemein, Nachhaltigkeit

Cannon Point at sundown © Blaine Steinert

Cannon Point at sundown © Blaine Steinert

Der Chagos-Archipel ist eine Inselgruppe im Indischen Ozean. Er ist unter dem Namen Chagos Archipelago ein Britisches Überseegebiet, der letzte noch verbliebene Teil des Britischen Territoriums im Indischen Ozean, und dient den USA als Marine- sowie Luftwaffenstützpunkt. Die Insel Diego Garcia wurde 1966 von Großbritannien für zunächst 50 Jahre an die USA verpachtet, die dort “eine Basis mit 5000 Mann Besatzung, Langstreckenbombern, Kriegsschiffen verschiedenster Grösse, U-Booten, einem Arsenal an Nuklearwaffen und modernsten Lauschanlagen möglichst unbeobachtet betreiben” wollten. Der Pachtvertrag wurde zwischenzeitlich bis 2036 verlängert.  mehr lesen…

Smart City

22. April 2019 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Design & Produkte, Energie, Umwelt, Gebäudeautomation, Grüne Gebäude, Grüne Technologien, Intelligente Gebäude, Leben, Wohnen, Arbeiten, Nachhaltigkeit

© flickr.com - Wilgengebroed/cc-by-2.0

© flickr.com – Wilgengebroed/cc-by-2.0

Smart City ist ein Sammelbegriff für gesamtheitliche Entwicklungskonzepte, die darauf abzielen, Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver zu gestalten. Diese Konzepte beinhalten technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen. Der Begriff findet auch im Stadtmarketing und bei großen Technologiekonzernen Verwendung.  mehr lesen…

Acadia-Nationalpark in Neuengland

13. August 2018 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© Someone35/cc-by-sa-3.0

© Someone35/cc-by-sa-3.0

Der Acadia-Nationalpark an der Küste von Maine im Hancock County ist bekannt für seine zerklüftete Felsküste und raue Landschaft mit Bergen und Seen. Es ist der einzige Nationalpark in Neuengland und gehört zu den zehn meistbesuchten Parks in den USA. Der Park umfasst etwa 192 km² Küstengebiet von Maine. Der größte Teil des Parks liegt auf Mount Desert Island (etwa 122 km²), kleinere Gebiete auf der vorgelagerten Isle au Haut (11 km²) und der nahe gelegenen Schoodic Peninsula (9,2 km²) sowie auf vielen kleineren Inseln.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲