Die Anthem of the Seas

01. März 2017 | Destination: | Allgemein, Kreuzfahrtschiffe, Werft, Yacht des Monats | No Comments »

© flickr.com - slgckgc/cc-by-2.0

© flickr.com – slgckgc/cc-by-2.0

Die Anthem of the Seas ist ein Schiff der Reederei Royal Caribbean International. Im Februar 2011 bestellte die Reederei Royal Caribbean International bei der Meyer Werft zwei Schiffe der Quantum-Klasse („Project Sunshine“). Noch am selben Tag wurde das Schwesterschiff Quantum of the Seas auf Kiel gelegt. Die Anthem of the Seas wurde am 19. November 2013 auf Kiel gelegt. Bei der Anthem of the Seas wurde erstmals die neue Baustrategie der Meyer Werft angewendet. Deshalb wurde bereits am 1. Juni 2014 eine 120 Meter lange Sektion ausgedockt. Eine zweite Sektion wurde am 12. August 2014 ausgedockt. Am 13. August 2014, also nach dem Ausdocken der Quantum of the Seas wurden beide Sektionen wieder ins Baudock manövriert. Das endgültige Ausdocken fand am 21. Februar 2015 statt. mehr…

Die Celebrity Equinox

01. Dezember 2016 | Destination: | Kreuzfahrtschiffe, Werft, Yacht des Monats | No Comments »

Celebrity Equinox in San Miguel de Cozumel © Ricraider/cc-by-sa-3.0

Celebrity Equinox in San Miguel de Cozumel © Ricraider/cc-by-sa-3.0

Die Celebrity Equinox ist ein maltesisches Kreuzfahrtschiff der Reederei Celebrity Cruises. Die Celebrity Equinox wurde im Auftrag der Reederei Celebrity Cruises auf der Meyer Werft in Papenburg als Teil der reedereieigenen Solstice-Klasse gebaut. Der Bau begann mit dem Zuschnitt der ersten Stahlplatte am 7. September 2007. Die Kiellegung erfolgte am 6. August 2008 und am 16. Juli 2009 wurde das Schiff abgeliefert. Ihre Baukosten beliefen sich auf circa 641 Mio. US-$. Ihre Schwesterschiffe sind die Celebrity Solstice, Celebrity Eclipse, Celebrity Silhouette and the Celebrity Reflection. mehr…

Die Harmony of the Seas

01. Oktober 2016 | Destination: | Kreuzfahrtschiffe, Werft, Yacht des Monats | No Comments »

Harmony of the Seas © flickr.com - FaceMePLS/cc-by-2.0

Harmony of the Seas © flickr.com – FaceMePLS/cc-by-2.0

Die Harmony of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean Cruises Ltd. und das bisher größte Kreuzfahrtschiff, das jemals gebaut wurde. Das Schiff wurde am 12. Mai 2016 an die Reederei übergeben. Es handelt sich um ein geringfügig vergrößertes Schwesterschiff der Oasis of the Seas und der Allure of the Seas. Im Mai 2014 gab Royal Caribbean bekannt, ein weiteres Schwesterschiff mit denselben Ausmaßen wie die Harmony of the Seas in Auftrag zu geben. Das bislang namenlose Schiff soll 2018 in Dienst gestellt werden. mehr…

Die AIDAprima

01. August 2016 | Destination: | Kreuzfahrtschiffe, Werft, Yacht des Monats | No Comments »

AIDAprima in Rotterdam © flickr.com - kees torn/cc-by-sa-2.0

AIDAprima in Rotterdam © flickr.com – kees torn/cc-by-sa-2.0

Die AIDAprima ist ein Kreuzfahrtschiff der britisch-amerikanischen Carnival Corporation & plc. Das Schiff wurde als erstes Schiff der Hyperion-Klasse von der Mitsubishi Heavy Industries Werft in Nagasaki in Japan gebaut. Das Schiff, das speziell für die auf den deutschen Markt ausgerichtete Konzernmarke AIDA Cruises im Einsatz ist, startet ganzjährig ab dem Hamburger Kreuzfahrtterminal Steinwerder auf einwöchige Kreuzfahrten in Westeuropa. Wie die anderen AIDA-Schiffe fährt sie unter italienischer Flagge. Für den operativen Kreuzfahrtbetrieb ist Costa Crociere in Genua verantwortlich. mehr…

Die Adonia

03. Mai 2016 | Destination: | Kreuzfahrtschiffe, Werft | No Comments »

Adonia in Split © Ivan T./cc-by-sa-3.0

Adonia in Split © Ivan T./cc-by-sa-3.0

Die Adonia ist ein Kreuzfahrtschiff der Fathom Travel Ltd., einer Tochtergesellschaft von Carnival Corporation & plc. mehr…

Die Allure of the Seas

01. April 2016 | Destination: | Kreuzfahrtschiffe, Werft, Yacht des Monats | No Comments »

© Andreas von Oettingen/cc-by-sa-3.0

© Andreas von Oettingen/cc-by-sa-3.0

Die Allure of the Seas (engl. „Verlockung der Meere“) ist das zweite Schiff der Oasis-Klasse. Obwohl die Allure of the Seas ebenfalls mit 225.282 BRZ vermessen wurde, zeigte sich bei der Abnahme, dass sie wegen geringer Bautoleranzen ihr Schwesterschiff Oasis of the Seas als größtes Kreuzfahrtschiff der Welt abgelöst hat. Die Allure of the Seas bietet Platz für etwa 6300 Passagiere und 2100 Besatzungsmitglieder. Sie wurde unter der Flagge der Bahamas mit dem Heimathafen Nassau registriert. mehr…

Die Norwegian Gem

01. Februar 2016 | Destination: | Allgemein, Kreuzfahrtschiffe, Werft | No Comments »

Norwegian Gem in Sicily © Corgi5623/cc-by-sa-3.0

Norwegian Gem in Sicily © Corgi5623/cc-by-sa-3.0

Die Norwegian Gem ist ein im Herbst 2007 fertiggestelltes Kreuzfahrtschiff der Panamax-Größe. Am 17. Juni 2006 wurde in der Meyer Werft in Papenburg der erste der 67 Blöcke in die Werfthalle gehoben. Am 12. August 2007 wurde das Schiff ausgedockt. Am 15. September 2007 erfolgte die Überführung über die Ems. Die Norwegian Gem wurde am 1. Oktober 2007 im niederländischen Eemshaven an die Reederei Norwegian Cruise Line abgeliefert. mehr…

Return to Top ▲Return to Top ▲