Castel Gandolfo, die Sommerresidenz der Päpste

Mittwoch, 5. September 2012 - 13:09 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Castel Gandolfo © Deblu68

Castel Gandolfo © Deblu68

Castel Gandolfo ist eine italienische Stadt in der Provinz Rom in der Region Latium mit 9037 Einwohnern. Castel Gandolfo liegt 24 km südöstlich von Rom in den Albaner Bergen oberhalb des Albaner Sees. Castel Gandolfo wird zu den Ortschaften der Castelli Romani gezählt. Es wurde in die Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen.

Castel Gandolfo beherbergt die Sommerresidenz des Papstes. Ursprünglich von Kaiser Domitian erbaut, war es später der Adelssitz der Familie Gandolfi und dann der Savelli. Die Residenz wurde von Papst Clemens VIII. 1596 beschlagnahmt und unter Urban VIII. 1624 bis 1629 zum Papstpalast umgebaut. Sie ist Sterbeort von Pius XII. (1958) und Paul VI. (1978).

© Sudika Palazzo Pontificio © Deblu68 Facade of Papal Palace © Berthold Werner Central Square © Berthold Werner © George McFinnigan Castel Gandolfo © Deblu68
<
>
Facade of Papal Palace © Berthold Werner
Die Residenz ist ein Komplex von drei Villen. In den Lateranverträgen von 1929 wurde die Sommerresidenz (welche den Papstpalast, die Villa Cybo, den Palazzo Barberini, die Gärten des Belvedere, sowie einen Gutshof mit einer kleinen Landwirtschaft umfasst) als exterritoriale Besitzung des Heiligen Stuhls bezeichnet (mit einer Ausdehnung von 55 Hektar). Im Unterschied zur weit verbreiteten Meinung bedeutet dieser Status nicht, dass die päpstlichen Güter in Castel Gandolfo Teil des Territoriums des Staates der Vatikanstadt ist, sondern mit dem Status von ausländischen Vertretungsbehörden vergleichbar ist. Innerhalb der Residenz befindet sich ein Internationales Kongresszentrum der Fokolar-Bewegung. Zu Beginn des Pontifikats von Johannes Paul II. wurde von amerikanischen Katholiken ein überdachtes Schwimmbad gespendet.

Im Ostflügel der Anlage befindet sich seit 1930 die Vatikanische Sternwarte Specola Vaticana, die den römischen Standort der Sternwarte wegen der Lichtverschmutzung der Großstadt ersetzte. Sie verfügt über zwei Teleskope aus den 1950er Jahren, die aber mittlerweile veraltet sind. Deshalb wurde 1981 die Forschungsabteilung des Institutes durch deren damaligen Leiter George Coyne nach Arizona an die dortige Universität verlegt.

Lesen Sie mehr auf Country Club Castel Gandolfo, Regionalpark von Castelli Romani und Wikipedia Castel Gandolfo. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (THIP)

Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (THIP)

[caption id="attachment_26505" align="aligncenter" width="590"] © Datastat/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Transatlantische Freihandelsabkommen, offiziell Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (englisch Transatlantic Trade and Investment Partnership – TTIP oder auch Trans-Atlantic Free Trade Agreement – TAFTA) ist ein in der Verhandlungsphase befindliches Freihandels- und Investitionsschutzabkommen in Form eines völkerrechtlichen Vertrags zwischen der Europäischen Union, den USA und weiteren ...

[ read more ]

Fifth Avenue in Midtown Manhattan

Fifth Avenue in Midtown Manhattan

[caption id="attachment_192927" align="aligncenter" width="590"] The Pierre Hotel © Taj Hotels, Resorts and Palaces/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Fifth Avenue ist eine Straße in Manhattan, New York City. Sie gilt als eine der bekanntesten Straßen der Welt. Sie ist 10 km lang und beginnt am Washington Square Park, auf der Höhe der 6. Straße, führt dann durch ganz Midtown Manhattan, bildet die östliche Begrenzung des Central Parks und endet in Harlem an der 142. Straße. Gemessen an den Mietpreisen gilt die Fi...

[ read more ]

Die Deutschland

Die Deutschland

[caption id="attachment_152707" align="aligncenter" width="590"] MS Deutschland with German Olympic athletes coming from London 2012 in the Port of Hamburg© lemaonet/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Deutschland ist ein Kreuzfahrtschiff, das nach der Insolvenz der Reederei Peter Deilmann von der Gesellschaft Deutsche Kreuzfahrt Management Services betrieben wird. Das Schiff wurde vom Germanischen Lloyd mit "Schiff 100 A5 E1 mit Freibord 2,3 m" und der Eisklasse E1 klassifiziert. Die Deutschland ist heute das einzige H...

[ read more ]

Schloss und Park Fontainebleau

Schloss und Park Fontainebleau

[caption id="attachment_159869" align="aligncenter" width="590"] Fontainebleau Palace © Christoph Praxmarer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Fontainebleau in Fontainebleau (Département Seine-et-Marne) ist ein französisches Königsschloss rund 60 km südlich von Paris, das zeitweilig u. a. von Kaiser Napoléon Bonaparte genutzt wurde. Es ist vor allem berühmt für seine Innenausstattung aus der Zeit der Renaissance, an der zahlreiche italienische Künstler arbeiteten, und wurde 1981 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erk...

[ read more ]

Sion im Wallis

Sion im Wallis

[caption id="attachment_27390" align="aligncenter" width="590"] © Sputniktilt/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sion ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Kantons Wallis in der Schweiz. Sion ist Hauptort des Bezirks Sion. Sion liegt an der Mündung der Sionne in die Rhone. Die Stadt Sion liegt im Unterwallis beidseits der Rhone. Der alte Siedlungskern befindet sich nördlich des Rhoneufers und wird vom Bachlauf der Sionne durchflossen, der heute streckenweise unterirdisch gefasst ist. Das Gelände der Altstadt...

[ read more ]

Themenwoche Schottland - Paisley

Themenwoche Schottland - Paisley

[caption id="attachment_152539" align="aligncenter" width="590"] The Paisley Cenotaph and war memorial © geograph.org.uk - Stephen Sweeney/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Paisley ist eine Stadt in den schottischen Lowlands. Sie liegt etwa 11,1 Kilometer westlich von Glasgow. Paisley ist Verwaltungssitz der Unitary Authority Renfrewshire. In der Stadt leben 74.000 Einwohner. Damit ist Paisley die fünftgrößte Stadt Schottlands. Paisley ist Universitätsstadt. Die University of the West of Scotland ging 1992 aus dem Pai...

[ read more ]

Titanic Belfast® im Titanic Quarter

Titanic Belfast® im Titanic Quarter

[caption id="attachment_150791" align="aligncenter" width="590"] Sinking of the RMS Titanic - www.buddelschiffmuseum.de © Werner Willmann[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Titanic Belfast® wird ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Besuchs in Belfast und Nordirland sein. Es liegt im Herzen von Belfast, direkt neben der historischen Stätte, an der das weltberühmte Schiff gebaut wurde. Das in einem prachtvollen sechsstöckigen Gebäude untergebrachte moderne Erlebnismuseum erzählt die Geschichte der Titanic, von ihrer Konzeption in ...

[ read more ]

Freiburg im Breisgau, die Welthauptstadt der Solartechnologie

Freiburg im Breisgau, die Welthauptstadt der Solartechnologie

[caption id="attachment_160190" align="aligncenter" width="590"] Historical Merchants Hall © Andreas Trepte[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Freiburg im Breisgau ist eine Kreisfreie Stadt in Baden-Württemberg. Die südlichste Großstadt Deutschlands ist Sitz des Regierungspräsidium Freiburg sowie des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald. Gegenwärtig hat das am Fluss Dreisam liegende Freiburg über 221.000 Einwohner und nimmt damit auf der Liste der größten Städte Baden-Würt...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Man vyi
Avranches in der Basse-Normandie

Avranches ist eine Stadt im Département Manche in der Region Basse-Normandie in Frankreich mit 8090 Einwohnern. Avranches ist Verwaltungssitz des...

Porto Alegre Collage © Tetraktys
Porto Alegre in Brasilien

Porto Alegre (Fröhlicher Hafen) ist die Hauptstadt des Bundesstaates Rio Grande do Sul. Sie ist eine der größten Städte Brasiliens...

Växjö Theatre © Mikael Ekbäck
Växjö in Südschweden

Växjö ist eine Universitätsstadt in Südschweden. Die Residenzstadt liegt in der historischen Provinz Småland und ist die Hauptstadt der Provinz...

Schließen