Capitola in Kalifornien

Freitag, 31. August 2018 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Capitola Hotel © Ashokmehta72/cc-by-sa-4.0

Capitola Hotel © Ashokmehta72/cc-by-sa-4.0

Capitola ist eine US-amerikanische Stadt im Santa Cruz County an der Monterey Bay im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie hat etwa 10.000 Einwohner auf einer Fläche von 4,4 km². Capitola ist am Ort eines ehemals indianischen Dorfes entstanden. Die ursprünglichen Einwohner, als Soquel-Indianer bezeichnet, wurden 1791 in die neu eingerichtete Mission in Santa Cruz umgesiedelt. In der Ära unter mexikanischer Kontrolle wurde die Gegend Teil des einem Ehepaar zugesprochenen Soquel Rancho.

Kurz nachdem 1850 Kalifornien ein Staat und das Santa Cruz County eingerichtet wurde, erwarb der deutsche Einwanderer Frederick Hihn das Gebiet des heutigen Capitola. Der Strand des Ortes gewann als Soquel Landing Bedeutung für die Schifffahrt und 1857 wurde ein Anlegekai errichtet.

© Ilan Costica/cc-by-sa-3.0 © panoramio.com - Vadim Manuylov/cc-by-sa-3.0 © panoramio.com - Vadim Manuylov/cc-by-sa-3.0 © panoramio.com - Vadim Manuylov/cc-by-sa-3.0 Capitola Venetian Court © Svein-Magne Tunli/cc-by-sa-3.0 Capitola shoreline © panoramio.com - Vince Migliore/cc-by-3.0 Capitola on Labor Day © JPRoy2101/cc-by-sa-3.0 Capitola Hotel © Ashokmehta72/cc-by-sa-4.0
<
>
Capitola shoreline © panoramio.com - Vince Migliore/cc-by-3.0
Bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde erkannt, dass der Ort auch touristisch interessant sein könnte. Als Reiseziel und Übernachtungsmöglichkeit wurde 1874 das “Camp Capitola” eröffnet. Personenzüge, die ab 1876 mit der Eisenbahnlinie von Santa Cruz nach Watsonville fuhren, begünstigten die Entwicklung dieser Einrichtung. Einige Jahre später war “Capitola by the Sea” ein Badeort mit einem 160-Betten-Hotel und einer direkten Verkehrsanbindung an Santa Cruz. Der Ort wurde 1949 offiziell als Stadt registriert.

Im Sommer 1961 griffen Hunderte von Vögeln die Stadt an. Die meisten Vögel waren Dunkle Sturmtaucher, eine normalerweise nicht aggressive Art, die selten an Land kommt. Alfred Hitchcock war ein regelmäßiger Besucher von Santa Cruz und las über dieses Ereignis. Er entwickelte daraufhin die das Konzept nud die geschichte zu dem Film Die Vögel, basierend auf der Idee von Hunderten von Vögeln, die Menschen angreifen. Der Grund für diesen Angriff blieb über 25 Jahre unbekannt, bis entdeckt wurde, dass die Vögel von Domoinsäure, einem von Rotalgen produzierten Toxin, befallen waren.

Lesen Sie mehr auf CapitolaVillage.com, SantaCruz.org – Capitola, Capitola Hotel, Capitola Venetian Hotel, Capitola Mall, Wikivoyage Capitola und Wikipedia Capitola (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Gay & Lesbian Kingdom of the Coral Sea Islands

Gay & Lesbian Kingdom of the Coral Sea Islands

[caption id="attachment_151634" align="aligncenter" width="590"] Gay and Lesbian Kingdom of the Coral Sea Islands stamps © John[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schwul-lesbische Königreich der Korallenmeerinseln (englisch Gay and Lesbian Kingdom of the Coral Sea Islands) ist eine Mikronation vor der Küste des australischen Bundesstaats Queensland. Sie entstand aus Protest gegen die Entscheidung des australischen Parlaments, gleichgeschlechtliche Ehen abzulehnen. Die Inseln des Korallenmeeres sind unbewohnt. Die "Sezessi...

[ read more ]

Themenwoche Belgien - Ypern in Westflandern

Themenwoche Belgien - Ypern in Westflandern

[caption id="attachment_159809" align="aligncenter" width="590"] Grote Markt, the market square © Tony Grist[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ypern ist eine Stadt in der Provinz Westflandern der Flämischen Gemeinschaft in Belgien. Ypern hat 35.000 Einwohner. Die Stadt lebt vom Handel und vom Tourismus. Zudem haben sich kleine und mittlere Industrieunternehmen in Ypern angesiedelt. Balduin II. der Kahle (879–918) befestigte das zur Grafschaft Flandern gehörende Ypern zur Abwehr gegen die Normannen. Ypern gehörte im späten Mittel...

[ read more ]

Themenwoche Wales - Barry

Themenwoche Wales - Barry

[caption id="attachment_153088" align="aligncenter" width="590"] Barry Waterfront © Cane Giapponese[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Barry ist eine Stadt im Landkreis Vale of Glamorgan in Wales unweit von Cardiff. Barry ist Verwaltungssitz des Landkreises. Es liegt am Bristol Channel und ist die südlichste Stadt von Wales. Barry ist ein Seebad mit Strand und einem Freizeitpark, dem Barry Island Pleasure Park. Die Stadt hat 48.000 Einwohner. Der Name der Stadt leitet sich vom heiligen Baruc ab, der im 6. Jh. im Bristol Channe...

[ read more ]

Schloss Kronborg in Helsingør, wo die Legende von Hamlets Tragödie weiter lebt

Schloss Kronborg in Helsingør, wo die Legende von Hamlets Tragödie weiter lebt

[caption id="attachment_154192" align="aligncenter" width="590"] Kronborg Castle © Fiskfisk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Kronborg ist eine Festung in Helsingør auf der dänischen Insel Seeland. Kronborg liegt auf einer Landzunge am äußersten nordöstlichen Ende der Insel Seeland. Nur etwa 4 km von der schwedischen Küste bei Helsingborg entfernt, bewacht die Festung die Einfahrt in den Öresund. Berühmt wurde das Schloss, da William Shakespeare hier die Handlung des Hamlet spielen ließ. Seit dem 30. November 2000 geh...

[ read more ]

Estoril, Rückzugsort der Oberschicht Lissabons

Estoril, Rückzugsort der Oberschicht Lissabons

[caption id="attachment_151320" align="aligncenter" width="590"] Hotel Palacio © Carcharoth[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Estoril ist eine Gemeinde und Seebad an der Costa do Estoril im Westen Lissabons, Portugal. Sie erstreckt sich auf 8,79 Quadratkilometer und hatte 2001 eine Einwohnerzahl von 23.800. Die Nachbarstadt ist Cascais. Estoril liegt am Rand der Estremadura. Estoril gilt als Rückzugsort der reichen Oberschicht Lissabons. Berühmt wurde der Ort wegen seines Casinos, in dem auch Ian Fleming gespielt hat. Bei Estoril be...

[ read more ]

Das Teatro Amazonas in Manaus

Das Teatro Amazonas in Manaus

[caption id="attachment_152143" align="aligncenter" width="590"] Teatro Amazonas © Joshjrowe/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Teatro Amazonas ist ein Opernhaus in Manaus in Brasilien. Am 31. Dezember 1896 eingeweiht, wurde es durch die Einnahmen des Kautschukbooms finanziert. Die Geschichte dieses Opernhauses begann, als der Abgeordnete Antônio José Fernandes Júnior das Projekt 1881 vorschlug und es genehmigt wurde. Den Auftrag zur Planung des architektonischen Werks erhielt 1883 das Gabinete Português de Engenha...

[ read more ]

Porträt: Barack Obama, 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

Porträt: Barack Obama, 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

[caption id="attachment_183135" align="aligncenter" width="590"] US President Barack Obama taking his Oath of Office © defenseimagery.mil - Master Sgt. Cecilio Ricardo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Barack Hussein Obama II ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er war von 2009 bis 2017 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten. Am 10. Dezember 2009 erhielt er den Friedensnobelpreis. Er ist der vorerst letzte US-Präsident, der den Werten des Westens verbunden ist: Demokratie, Freiheit, Respekt vor dem Recht...

[ read more ]

Albertopolis in London

Albertopolis in London

[caption id="attachment_162257" align="aligncenter" width="590"] Albertopolis © Andreas Praefcke[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Albertopolis ist der Spitzname einer Gegend in South Kensington in London die sich zwischen der Cromwell Road und dem Kensington Gore befindet und zahlreiche Kultur- und Bildungsstätten umfasst. Sie wird daher auch Museum Mile genannt. Das Gelände wurde von der für die "Great Exhibition" von 1851 zuständigen Regierungskommission von den erwirtschafteten Überschüssen der Ausstellung erworben. ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Bell tower © Danielinblue/cc-by-sa-3.0
Xi’an in China

Xi’an, auch Si’an oder Hsi-An (früher: Sianfu), ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Shaanxi und eine der 15 Unterprovinzstädte Chinas....

© reem-island.ae
ar-Rim-Insel in Abu Dhabi

Die ar-Rim-Insel ist ein Wohn-, Finanz-, Tourismus- und Business-Projekt in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate. Entwickelt wird der neue Stadtteil...

Sunset in Montevideo © Femenias/cc-by-3.0
Themenwoche Uruguay – Montevideo

Montevideo ist die Hauptstadt und Primatstadt Uruguays. Die am Mündungstrichter des Río de la Plata liegende Metropole hat rund 1,3...

Schließen